Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'erweiterung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 37 results

  1. Hallo, bin neu in der Entwicklung von xt:Commerce Plugins, Erweiterungen, ... Folgendes Szenario: Ein Kunde tätigt eine Bestellung im Shop. Diese wird vom System in die Datenbank, Tabelle _orders, eingetragen. Fragen: Welche Möglichkeiten gibt es nun diese Bestellung abzufangen? Das heißt, icht möchte nachdem eine Bestellung getätigt wurde in meinem Code landen und diese Bestellung mit allen Infos aus der Datenbank erhalten. Ist das mit einem Plugin möglich? Oder braucht es eine SOAP/JSON-Anbindung? Welche anderen Möglichkeiten gibt es? Ziel: Es soll nach einer Bestellung eine personalisierte Bestellabwicklung erfolgen. Vielen Dank! Alex
  2. Hallo, ich weiß ja nicht wies anderen geht aber mir fehlen zwei grundlegende Funktionen in dem Gutschein Plugin: 1.) Gutscheincode nur gültig für Neukunden (Bestellungen <= 0) 2.) Gutscheincode nur gültig für Produkte von einem Hersteller
  3. Hallo, ich suche Informationen wie man bestimmte Probleme lösen kann, wenn man Module entwickelt. Die Hinweise in der Veyton Dokumentation sind leider ein Witz. Smarty kenn ich schon, hilft mir aber überhaupt nix. Um es klar anzusprechen, ich habe jetzt eine Liste mit Einträgen im Adminbereich mit $params['display_checkCol'] = true; und ein paar UserButtons. Wie genau bekomme ich nun alle ausgewählten Einträge? Bzw. wie kann ich eine ComboBox anstatt UserButtons einbinden? Besten Dank für jede Hilfe.
  4. Also was ich mir wünschen würde ist das man sich die Statistiken im Dashboard konfigurieren kann und zudem direkt aus dem Dashboard exportieren kann. Shopware macht das ja wunderbar vor und so sollte es auch sein. Wäre toll wenn das auch in Verton kommen würde - so sind die Statistiken unbrauchbar - nicht mal die Anzhal der Liste der Produkte bei bestellten Produkten pro Monat / Woche etc. kann man anpassen - es werden immer nur 25 angezeigt und das wars. Hier ist definitiv viel Verbesserungspatential. Auch ein kleines Tracking wie viele Nutzer und auch Kunden Online sind wäre hilfreich und Zeitgemäß im Backend. Auch ein Knopf zum aktualisieren des Dashbords würde ich mir wünschen - immer mit Linksknick auf "Dashboard" und dann aktualisieren - einfach nicht mehr zeitgemäß. MfG
  5. Der Content Manager ist ja schön und gut - aber leider sehr unübersichtlich da man keinen Überblick hat welche Contentelemente z.B. welchen Contentboxen zugeordnet sind. Aus anderen Shopsystemen hat sich folgende Systematik etabliert: - Die Gruppierung der Contentseiten erfolgt in der linken Navigation in einem Aufklappordnern Das ganze ist so sehr simpel und strukturiert und man kann immer einfach nachvollziehen wo welches Contentelement zugeordnet ist. Wäre das auch für Veyton so lösbar? Aktuell ist es einfach unübersichtlich und nicht mal ein Suchfeld im Backend beim Contentmanager gibt es. MfG
  6. Halli Hallo Da ich Facebook als Haupttrafficquelle nutze, möchte ich nun ganz gerne auf Anzeigenleven tracken, d.h ich möchte wissen welche Anzeige schlussenlich zum Verkauf führte. Nun ich nutze das Analytics Plugin für den Veyton inkl. aktiviertem e-Commerce. Um die Anzeigen jedoch tracken zu können, muss ich via Google URL Builder für jede Anzeige eine eindeutige URL generieren was soweit kein Problem darstellt. Dies ermöglicht mir die Trafficquelle, ein Keyword und weitere Daten einzutragen. Um diese weiteren Parameter jedoch auslesen zu können, muss der bestehende Analytics Code um diese Zeilen erweitert werden: _gaq.push(['_setCampSourceKey', 'utm_source']); _gaq.push(['_setCampMediumKey', 'utm_medium']); _gaq.push(['_setCampContentKey', 'utm_keyword']); _gaq.push(['_setCampTermKey', 'utm_keyword']); _gaq.push(['_setCampNameKey', 'utm_campaign']); Kann mir jemand helfen wo ich beim Analytics Plugin diese Zeilen einfügen muss, damit das Tracking schlussendlich auch klappt? Herzlichen Dank
  7. Hallo Liebe Freunde der CE Version. Auch wenn das Thema der Fußzeilenerweiterung bereits etwas ausgekatscht scheint, habe ich dennoch einen speziellen wunsch den ich gern anwenden möchte. Hierfür habe ich mir fast alle erstellten Themen bereits durchgelesen, aber keines behandelt mein Vorhaben. Vorhaben: Die Fußzeile, in der das Copyright von XTC auftaucht, möchte ich erweitern. Im konkreten heisst dies, hier soll der Hinweis unseres CSS Templates welches wir erworben haben mit rein. Denn der CSS Ersteller hat dies für unsere begriffe etwas umständlich gelöst, und es sind in der Summe jetzt 3 Fußzeilen, statt nur einer. Daher beabsichtigen wir dies zu Ändern. Der Copyright Eintrag von XTC steht mit in der index.html unter <copyright>. Fügt man da etwas dahinter oder davor, steht es leider nicht in der selben zeile, sondern generiert eine weitere Fußzeile unterhalb, oder eben oberhalb des XTC eintrages. Daher folgende Frage: Wo ist der Eintrag des XTC zu finden, damit wir direkt da hinter oder davor unseren Eintrag unseres CSS Layouts (CSS Layout) einfügen können? Probiert habe ich es bereits mit anlegen eines textfeldes, welches ich zuvor im Backend eingepflegt habe, aber der Effekt einer neuen Zeile ist der selbige. Aktuell sieht es so aus: Zeile 1: Liefer-Versandkosten / AGB / Kontakt / Widerruf.... Zeile 2: CSS Layout Erstellerhinweis Zeile 3: XTC Copyright Ich hätte gern: Zeile 1: Liefer-Versandkosten / AGB / Kontakt / Widerruf.... Zeile 2: XTC Copyright / CSS Layout erstellerhinweis Langer text, aber ich denke es ist klar worum es geht. Also bin ich für jegliche Information dankbar. Grüße. ich.
  8. Hallo zusammen, ich kann anscheinend keine pdf-Dateien grösser 1,5 MB hochladen. Ständig kommt die Meldung upload nicht erfolgreich. Ich habe die php.ini bereits erweitert um die Einträge: upload_max_filesize = 10M post_max_size = 10M Das seltsame ist, wenn ich es über Multiupload versuche sagt er zwar es wäre erfolgreich gewesen, sehen tue ich aber nichts... Die Datei wird nicht unter freie Downloads aufgelistet. Kann mir jemand helfen? LG,
  9. ich arbeite grade mit dem cross_selling plugin, um einige artikel miteinander zu verbinden. wer schonmal damit gearbeitet hat der stimmt mir zu wenn ich sag das es echt blöde fummelarbeit ist jedem artikel einzeln andere artikel zuzuweisen. deswegen habe ich mir gedacht ob man nicht vieleicht beim nächsten update einen button hinzufügt mit dem man alle ausgewählten artikel miteinander verbindet bzw. alle ausgewählten artikel sich gegenseitig zuweisen. so spart man sich eine menge arbeit. ist sowas überhaupt möglich?
  10. Wir suchen Programmierer die/der für uns folgende Erweiterung erstellt: Sammel-Bestellung Modul: wobei sich der Verkaufspreis in der Abhängigkeit von eingegangenen Bestellungen in entsprechenden Stufen, definiert. Falls Interesse bitte um die Kontaktaufnahme unter: ABCox.de, Tel. 07227-50590-12, Herr Peters.
  11. ich möchte an dieser Stelle mal auf einen Beitrag von mir im Actindoforum hinweisen: http://www.xt-commerce.com/forum/actindo/78807-actindo-will-f-r-simple-erweiterung-1000-a.html#post361196 und auch hier die Frage dahinter hängen: welche Wawis mit mit Veyton Sprechen sind euch bekann für Mac OS?
  12. Kann mir jemand erklären wie die erweiterung der Reiter vollzogen wird Home- Warenkorb- Kasse-Abmelden etc. Im Handbuch finde ich keinen Hinweis der darauf hinweist. Danke
  13. Hallo, eine Frage zur Erweiterung der Daten von Artikeln: Ist es möglich, z.B. über Benennungskonventionen, ein weiteres Feld der Tabelle hinzuzufügen, welches danach als Checkbox im Backend angezeigt wird? Ein Setzen über den Typ Int, Tinyint, etc hat bisher nichts erwirkt. Gruß, Daniel Edit: Nach Rücksprache mit dem Support ist die Lösung recht einfach: '_status' an den Feldnamen hängen.
  14. Hallo, ich hoffe ich bin hier am richtigen ort... Hätte eine Frage, ist es möglich das ich das Kundenkonto um mehrere Feldern erweitern kann? diese müssten bei der Bestellung ersichtlich sein. Zb: Natelnummer, VoipNr, Empfehlung durch ect. Wenn es möglich ist, kann mir jemand sagen wo ich dies definieren kann...
  15. Morjen zusammen Habe diese nacht nicht gut geschlafen weil mir langsam der kopf raucht. Mehrere Fragen habe ich wieder. 1. gibt es eine Datanorm Schnittstelle? 2. wie kann ich eiener Kategorie einen Rabatt geben? jetzt fallen mir gerade keine weiteren Fragen ein. Sp?ter mehr (ist erst 07:30 Uhr) Frank w?nscht guten Tag und hat sich bedankt...
  16. Ich habe das Modul erworben bei dem man einen Rabatt auf eine gesamte Kategorie anlegen kann. Funktioniert auch super und ist wirklich empfehlenswert. Ich wünschte mir nur eine Erweiterung mit der man irgendwie in der Kategorie Box kennezeichnen könnte welche Kategorie über diese Rabatte verfügt. Über die "specials.php" werden ja nur die einzelnen Produkte angezeigt. Wie könnte man es kenntlich machen? Mir ist eingefallen vielleicht eben in der Kategorie Box zumindest ein "Sternchen" neben der Kategorie darzustellen. Perfekt wäre es natürlich wenn die Produkte in der "special.php" gleich mit auftauchen würde. Hat vielleicht jemand schon daran experimentiert? Meine PHP Kenntnisse reichen dazu leider nicht aus! Bin für alle Ideen offen!
  17. Hallo, wer programmiert uns schnell und zuverlässig eine Erweiterung für das Order Total Modul? Wir benötigen eine Erweiterung ähnlich der "Nachnahmegebühr" - bei der Zahlungsart Rechnung soll es auch möglich sein einen festen Betrag als Gebühr aufzuschlagen. Angebote bitte direkt an mich! Gruß Oliver Meckel co-operative*
  18. Hallo, erst einmal an alle Frohe Ostern ! Habe mir selber ein Modul f?r DPD gebastelt. Doch leider verlangt DPD bei Inseln nochmal extra was. Wer es m?glich das irgenwie in die "Kassen-Routine" zu integrieren, das wenn ein Kunde z.B. von der Insel Ameland etwas Bestellt, das dann der Inselzuschlag automatisch aufgeschlagen wird ? Gru?, Karsten
  19. Hallo, habe jetzt schon die ganze zeit erfolglos gesucht wie ich in der Artikelbeschreibung alle Bilder des Produktes anzeigen lassen kann. Kann bei mir bis zu 12 Bilder hochladen aber es werden in der Artikelbeschreibung immer nur die ersten 4 angezeigt. Möchte aber das da schon alle sichtbar sind und nicht erst wenn man die popup images anschaut. Vielen Dank für eure hilfe
  20. Hallo Vielleicht ist die Überschrift nicht richtig gewählt, wenn dem so ist werde ich sie später korrigieren. Zu meinem Anliegen; Derzeit ist es möglich einem Artikel benutzerdefinierte Attribute zuzuweisen, was auch sehr sinnvoll ist. So kann man z.B. einstellen, dass das T-Shirt in den Größen S, M, L, XL und XXL sowie in den Farben Rot, Gelb und Grün erhältlich ist. Wenn ich aber eine Pizza in größe 26cm habe, die mit Extras belegt werden können, dann reicht die jetzige Attributverwaltung nicht aus um eine vernünftige Bestellmöglichkeit zu erstellen. Denn wenn jemand zu der Salamipizza 2 x extra Käse und 1 x extra Schinken haben möchte, wobei dieser zwischen insgesamt 34 Belägen als Extra wählen kann, dann ist es nicht nur lästig das über die Attributverwaltung zu organisieren, sondern auch unkomfortabel in der Artikelauswahl. Die Komplexität ergibt sich daraus, dass es vier verschiedene Größen jedes Artikels und mehr als 34 Extras zu jedem Artikel gibt, welche in unterschiedlicher Anzahl hinzufügbar sein müssen. Hat von Euch jemand eine Idee wie man das Problem lösen könnte? Ich bin nämlich erst seit zwei Tagen mit xt:Commerce beschäftigt und übersehe vielleicht etwas. Vielen Dank für Eure Antworten
  21. Hallo, ich suche für meinen Shop einige Module zur Erweiterung: Versandbestätigung sobald der Status auf "Versendet" geändert wird Newsletter Versandmodul für GLS-Austria Artikelimport von Distributoren wie Actebis, Ingram Micro, ... wo bekomm ich so was so günstig wie möglich? Zusätzlich möchte ich auf der rechten Seite des Shops ein neues Kästchen machen wo Links drin sind für zB. "Über uns", "Anleitungen",... . Wie geht das? Wie kann ich das Design des Shops etwas anpassen? Link zum TESTSHOP: www.patronen-toner.at/d7shop Danke Markus!
  22. hallo zusammen, es gibt da eine erweiterung. am ende des bestellprozesses kann ich dem kunden noch ein produkt anbieten. weiß jemand wie das tool heißt und wo ich es bekomme? es war früher mal auf der xt seite zu sehen. danke!
  23. Hallo, ich weiss nicht ob ich hier richtig bin mit dem Beitrag aber ich mag ein Modul erweitern. Ich habe folgende Fragestellung: Auf der Seite shopping_cart.php wird der gesamte Warenkorb angezeigt, logisch. Zusätzlich werden auch die Details des Artikels ausgegeben. Sieht bei mir so aus: {foreach key=key_data item=item_data from=$module_data.ATTRIBUTES} <strong>Details</strong>: {$item_data.VALUE_NAME} {/foreach} In der Box_Cart.html kann ich jedoch nicht mehr auf die Values zugreifen. Wo werden diese denn bekannt gegeben? In der shopping_cart.php kann ich diese nicht finden. Jemand vielleicht einen Tip? Ziel ist es in der box_cart.html die Artikelmerkmale einzufügen. Für jeden Hinweis bin ich dankbar. Viele Grüße Timo
  24. ...funktioniert nicht so ganz wie ich mir das vorstelle. Ich will die Artikel im Warenkorb jeweils mit den Artikelmerkmalen erweitern damit man sieht "Auto - Blau mit Alufelgen" liegt im Korb nicht nur Auto. Wenn ich mit dem $items_data darauf zugreife erhalte ich nix (so gemacht in der "Ihr Warenkorb enthält :" übersicht) Der Kleine Warenkorb der auf jeder Seite zur Verfügung steht zeigt das nicht an. Wie kann ich die passenden Artikelmerkmale abfragen damit diese auch im kleinen Warenkorb an der Seite angezeigt werden? Für jegliche Hinweise die zum Ergebnis führen bin ich mehr als nur Dankbar. Viele Grüße Timmey
  25. Hallo, da der Versand von Kupons an Nicht-Kunden nicht möglich war, während bei Gutscheinen keine Mindestbestellmenge definiert werden konnte, habe ich mich entschlossen, das Beste aus beiden Modulen im Kupon-Modul zu vereinen. Im Anhang findet Ihr die veränderten Skripte für Release 3.04SP2.01 (Änderungen mit #### Peter ### - Kommentarzeilen markiert). Zusätzlich werden jetzt versendete Kupons unter "Gutscheine versendet" aufgelistet. Noch nicht vollkommen ist dort das sich Anzeigen-lassen von versendeten Kupons, die dieselbe Kupon-ID haben. Da mir das nicht wichtig war, habe ich die Entwicklung an dieser Stelle beendet. Vielleicht möchte das von Euch jemand gerne vollenden. Bitte vorher alles testen; ich übernehme keinerlei Verantwortung für Risiken und Nebenwirkungen.... Grüße, Peter Moonshot_Kupon_Erweiterung.zip
×
×
  • Create New...