Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'erzwingen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 4 results

  1. Hallo, in unserem Shop bieten wir Downloadprodukte und versandfähige Produkte an. Man kann als Gast oder mit Kundenkonto bestellen. Viele Kunden bestellen als Gast Downloadprodukte, obwohl wir sehr offensichtlich darauf hinweisen, dass für Downloads ein Kundenkonto angelegt werden muss. Deshalb würde ich gerne, sobald ein Downloadartikel gekauft wird, die "ALS Gast bestellen" Funktion abstellen, so das ein Kundenkonto angelegt werden muss. Alle anderen sollen aber weiterhin als Gast bestellen dürfen. In den Einstellmöglichkeiten habe ich in 4.20 keine Möglichkeit gefunden. Wie kann man dieses Problem lösen? Vielen Dank im Voraus.
  2. Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Shop in dem sowohl Download-Artikel (mit Seriennummer) als auch Versandartikel angeboten werden. Die Versandartikel können auch als Gast ohne Anmeldung bestellt werden. Bei der Bestellung eines Downloadartikels ist aber ja zwingend erforderlich das der Kunde einen Account anlegt bei der Bestellung, denn sonst hat er ja gar keine Möglichkeit hinterher an den Download ran zu kommen. Es ist aber durchaus möglich die Bestellung ohne Eingabe eines Passwortes abzuschliessen. Die Frage ist jetzt: Wie kann ich es realisieren wenn mindestens ein Download-Artikel im Warenkorb liegt, dass dann die Eingabe eines Passworts und somit das Anlegen eines Kundenkontos unbedingt erforderlich ist, also z.b. das Passwortfeld ein Pflichtfeld wird. Oder gibt es vielleicht eine andere Möglichkeit? Z.B. in diesem Fall automtatisch einen Login erzeugen wenn der Kunden nicht selber schon gemacht hat. Oder vielleicht gibt's noch ne ganz andere Möglichkeit wie der Kunder hinterher an seine Downloads (und vor allem auch die Seriennummer) dran kommt? Vielen Dank im voraus, Matthias
  3. Hallo, mein Shop ist eigentlich fertig eingerichtet und läuft schon länger. Na dem ich aus dem Ausland meinen Shop aufgerufen habe, stellte ich fest, dass automatisch die englische Sprachversion verwendet wird. Da ich die englische Version nur sporadisch eingepflegt habe, ist die Webseite nicht anschaubar. Ich möchte für ausländische Besucher die "deutsche" Version der Webseite erzwingen. Dies ist für den Übergang besser als nichts. Kann ich dies realisieren? Für jede Hilfe bin ich dankbar Gr. Oliver ----------------------------------------- Version: xt:Commerce v3.0.4 SP2.1
  4. Hallo zusammen, ist es möglich, in einem Artikelnamen einen Umbruch zu erzwingen? Habe mehrere Artikelnamen in der Form: "Produttext, Länge: 40 mm" und das sieht natürlich blöd aus. EDIT: Habe gerade herausgefunden, das ein <br> im Artikelnamen funktioniert - Allerdings bricht er mir dann natürlich auch die Artikelnamen in der Breadcrumb-Navi um, das hatte ich nicht bedacht. In HTML und CSS bin ich einigermaßen fit, in PHP weniger - wäre es möglich, das man dem Breadcrumb und dem Title sagt, das er, wenn im Artikelnamen ein <br> vorkommt, dieses durch Leerzeichen ersetzt?
×
×
  • Create New...