Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'falsche'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 135 results

  1. Hallo, bekomme manche Seiten als URL so angezeigt https://www.myshop/de/Widerrufsrecht&xb581b=2df1a46e0e194e19535305887f2a77ab ist eingeschaltet Mod Rewrite URL: true Hat das vielleicht mit einer .htaccess, Wenn ja welche? Die seite wird nicht gefunden. Wenn ich alles hinter dem widerrufsrecht entferne dann findet er auch die Seite. Habe SEO URL neu generieren durchgeführt, aber keine Verbesserung. Wo liegt der Fehler? Danke Pillle67
  2. Merkwürdiges: Ändere ich die Kategorie eines Produktes, so wird in die Datenbank stets die categories_id auf eine Stelle gekürzt. Ist die categories_id also 9834, so wird in die Datenbank 9 eingetragen und das Produkt erscheint demnach in der falschen Kategorie mit der ID 9. Weiß jemand wie das geht? bzw. was hier schief läuft? Datenbankeinstellung:
  3. Hi, habe folgenden Thread offensichtlich falsch einsortiert: http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/116063-falsche-wahl-der-mailtemplates-im-backend.html Hat jemand eine Antwort darauf? Danke!
  4. Hallo, folgendes ist mir aufgefallen. Wenn ich eine Bestellbestätigung über "Bestellungen->Bestellung->Bestellbestätigungsmail senden" erneut an den Kunden sende, sendet er immer mit dem Template, über welche Domain ich eingelogged bin, nicht mit dem Template, mit dem der Kunde bestellt hat. Beispiel: Kunde bestellt über 2. Shop mit URL www.b.de, alle E-Mails werden korrekt versand. ich administriere aber alle Shops über www.a.de. Schicke ich ihm die Bestellbestätigung erneut, nutzt das System aber das Template vom Shop, der auf www.a.de läuft. klappt auch wunderbar andersrum. Normalerweise sollte doch das template benutzt werden, das auf den shop lief, über den der kunde bestellt hat. wir arbeiten mit blacklists und an die shops angepassten mail templates. wo liegt der fehler? dank und Gruß!
  5. Bin gerade am Updates auf 4.1. zieht sich etwas wegen den templates. Deswegen muss gerade noch 4.15 im Einsatz sein. Hier gibt es folgenden Fehler: sobald eine Kategorie mit am link angehängter sid geöffnet wird, werden in der Kategorie die Informationen aus irgendeiner anderen Kategorie angezeigt. Bei 4.14 bestand das Problem nicht. Ist das ein Bug von 4.15?
  6. Guten Tag, ich möchte bei einem Online Shop von Smartstore auf xtc umsteigen und die Urls so beibehalten. Problem ist wenn ich vorher eine Kategorie mit dem Verzeichnisnamen /kategorie/ hatte und eine Kategorie im xtc anlege wird die Url automatisch so generiert /kategorie So ist aber die alte Seite ohne / nicht erreichbar. Füge ich aber dann in der Kategorie das / ein dann passt es erst mal. Lege ich aber ein Produkt in der Kategorie an dann sieht die url komischerweise so aus /kategorie//produkt Also 2x // Wie kann ich das Problem lösen? Gruß Vital
  7. Hallo zusammen Ja, ich habe die SuFu benutzt - auch einiges gefunden - aber ich blick nicht ganz durch...ich habe auch schon ein Ticket bei xtc gelöst....aber naja, da gibts nur Gegenfragen oder sehr kurze nicht hilfreiche Antworten. Nun hoffe ich, dass mir hier jemand weiterhelfen kann - denn sonst komm ich nicht weiter... Wir haben die Shopsoftware Veyton 4.0.16 (Multishop) - alle drei Shops sind online, aber bisher erst einer öffentlich für die Kunden. Nun bin ich am zweiten dran und habe festgestellt, dass es ein paar komische Verlinkungen/Templatedarstellungen gibt. Die drei URLs: shop.koiparadies.ch (ist schon für Kunden zugänglich) shop.gartenparadies.ch (noch leer) www.aquariumredsea.ch (möchte ich nun eigentlich mit Artikeln befüllen) Gehe ich nun auf den Gartenparadies oder Aquarium Shop und klicke da auf Ihr Konto oder Anmelden - so stimmt zwar die URL, aber das Design kommt vom Koiparadies-Shop. Was läuft hier falsch ? Gehe ich auf den Gartenparadies oder Aquarium Shop und klicke da auf Kasse - so ändert die URL und das Design....es kommt jeweils das Koiparadies. Wo liegt hierbei der Fehler ? Dann bekomme ich auch noch eine Fehlermeldung. Und zwar wenn ich beim Gartenparadies oder Aquarium Shop unter Informationen auf Kontakt klicke, komme ich auf eine Fehlerseite mit dem Koiparadies-Layout. Der Link jedoch stimmt - er zeigt auf die richtige ID vom Content welcher auch angelegt und aktiv ist. Was hat er da für ein Problem ? Auch ist es so, wenn ich im Browser (Firefox) z.B. www.aquariumredsea.ch eingebe, hängt er mit automatisch ein https:// davor dran und ich lande auf dem Koiparadies-Shop, jedoch mit der richtigen URL-Anzeige im Browser (dasselbe auch mit shop.gartenparadies.ch). Gibt es dafür eine Lösung, dass auch die URL aufgerufen und angezeigt wird, welche man eingibt ? Wenn ich mich dazu richtig durchgelesen haben - muss ich wahrscheinlich etwas an der htaccess-Datei ändern...sehe ich das richtig ? Werden dadurch all meine Probleme beseitigt ? Wenn ja, kann mir jemand sagen was genau ? Besten Dank schon im Vorraus für eure Hilfe ! Gruss Beat, welcher gerade sehr gefrustet ist über diese "sogenannte Multishopsoftware"....
  8. Hallo, habe zwei Probleme: 1.) Nachdem ich eine Bestellung im Frontend des Veyton Webshops durchgeführt habe, erhalte ich eine Nachricht per E-Mail, dass sich der Status der Bestellung geändert hat. Das ist doch eigentlich Unsinning, denn der Status der Bestellung hat sich ja nicht geändert. Die Bestellung ist neu und und offen. Kann ich dies irgendwie deaktivieren. 2.) Habe ich eine Bestellung im Frontende des Veytons Webshops durchgeführt, so wird diese nicht im Backend des Veyton Webshop angezeigt. Vorhanden ist sie anscheinend aber schon, da ein Import in das angebundene Warenwirtschaftssystem tadellos funktioniert. Ne Ahnung woran das liegen könnte?
  9. Hallo xtCommerce-Gemeinde. Hab vor 2 Monaten von .14 auf .16 upgedatet. Streng nach Anleitung. Seitdem werden beim Klick auf die Kategorien spontan einfach andere Kategorien angezeigt. Klickt man nochmals, kommt wieder die richtige. Hatte keiner von Euch das Problem? P.S: Was hat es mit dem Plugin "Clean Cache" auf sich? Kann ja nicht sein, dass es nirgends eine Anleitung, geschweigt eine Beschreibung dafür gibt, was das überhaupt ist?! Danke.
  10. Hallo ich habe ein Problem das scheinbar öfter auftritt, aber für das ich bisher (google und foren-suche) keine Lösung finden konnte. Ich habe eine Reihe von Produkten (ca. 2000) per CSV in den Shop importiert. Anschliessend habe ich einzelne Angaben der Produkte per Hand nachgetragen bzw. verändert. Insbesondere die Gewichtsangaben. Nun ergibt sich folgendes Problem: Gewichtsangaben unter 1KG z.B. 0.2500KG bleiben erhalten. Gewichtsangaben über 1KG z.B. 12.0000KG werden zu 120.0000KG. Ich kann kein bestimmtes Muster erkennen. Manche Produkte haben richtige und manche wieder falsche Angaben. Das gleiche Problem tritt zudem auch bei den Grundpreisen auf. Kann mir hier jemand helfen? Mit freundlichen Grüssen und viele Dank. Peter
  11. Guten Tag, welche Datei ist dafür verantwortlich, dass wenn die Produkt_Seite z. B. nicht gefunden wird auf 404 Umgeleitet wird? Könntet ihr mir vllt. auch sagen welche Codestelle? Möchte ein Modul Prorgammieren, dass überprüft ob der eingegebene Name mit anderer Groß und Kleinschreibung doch in der Datenbank gefunden wird und falls ja er auff die korrekte schreibweiße per 301 Weiterleitung umeliten soll... Wäre sehr dankbar wenn ihr mir heflen könnt. Viele Grüße Jonathan
  12. Moin, ich versuche hier einer Freundin zu helfen. Sie hat den Shop auf einem 1und1 Webspace installiert. PHP Loader hat sie offensichtlich draufgepackt. Der Shop lässt sich unter der Rootdomain auch aufrufen. Allerdings verweisen alle Links (Versandseite, Impressum, AGB usw.) auf einen Unterorder "/DE/". Diese Links produzieren natürlich einen Error. Wenn ich händisch das "/DE/" aus dem Link entferne, wird allerdings auch keine Seite gefunden. Könnt ihr mir helfen? Ach ja, hier die Fehlermeldung: "Internal Server Error The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request. Please contact the server administrator, webadmin@kundenserver.de and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error. More information about this error may be available in the server error log. Additionally, a 500 Internal Server Error error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request."
  13. Hallo Gemeinde, vielleicht kann mir einer von euch helfen... Wenn ich mich als "Firma" mit USt-ID anmelde lande ich in der Kundengruppe "Neuer Kunde". Richtig wär natürlich, wenn die neu angemeldetet Firma im Bereich "Händler" (also Preise zzgl. Mwst) landen würde. Wie kriege ich das hin, dass bei Eingabe der USt-ID der Kunde automatisch direkt in der Kundengruppe Händler angelegt wird?
  14. Bei meinem Shop ist die Wahrung auf CHF, das Land auf Schweiz und die Sprache auf DE eingestellt. Wenn ich mich nun als Kunde anmelde und meine Kontodaten anschauen, steht da bei bevorzugte Währung Euro... Ich habe als Kunde auch keine Möglichkeit es zu ändern, da im DropDown Menü keine andere Währung zur Auswahl steht. Die Preise im Shop sind alle in CHF. Wer weiss eine Lösung. Vielen Dank.
  15. Hallo, ich habe ein Problem. Wenn Kunden per csv Datei Artikel bestellen möchten, welche wir mal im Programm hatten, aber auch ähnliche Artikel haben, die z.B. nur eine 1 davor haben, dann nimmt das System automatisch diese andere Artikelnummer, wobei eigentlich die Meldung kommen sollte, das es diesen Artikel nicht mehr gibt. Kann mir jemand sagen in welcher Datei ich dies bearbeiten kann? Danke und Gruß l.hogen
  16. Hallo, ich bekommen es nicht hin, dass ich den Tagesstart der Kasse durchführe. Trotz angelegter Kasse bekomme ich immer die Meldung in rot: "falsche Kassennummer". Kennt jemand das Problem? Danke Matthias Lizenz: xt:office + Kassenmodul WIN7 Professional
  17. Ich habe in einem meiner Shops nur 5 Artikel zu dem immer selben Preis. Einer dieser hat einen Preis von 29 Euro. Zahlungen empfange ich per Vorkasse oder xt payments. Abzüglich der Gebühren (bei einer xt payments Zahlung) erhalte ich dann immer 26,58 Euro. Gestern hat ein Kunde aus der Schweiz besagtes 29 Euro Produkt erworben. In der Bestellübersicht, wurden Ihm nun nur 24,37 in Rechung gestellt. Diese hat er auch sofort (über xt payments) bezahlt. Schlußendlich habe ich 22,29 Euro erhalten. Was ein Fehler ist. Ich habe keine Preise für Schweizer Franken definiert. Deswegen gehe ich davon aus, das ein Kunde aus der Schweiz, der einen Betrag in Euro schuldet - bei der Zahlung den korrekt umgerechneten Betrag in Rechnung gestellt bekommt. Liegt es nun an einer Fehleinstellung in meinem Shop oder wieso kann ein Kunde einen Artikel zu einem günstigeren Preis erhalten. Es sind auch keine Rabatte oder spezielle Kundengruppen mit Vergünstigungen eingestellt.
  18. Hallo, wenn sich Kunden bei uns ein neues Passwort holen kommte es vor das: Nach dem Klick auf den Bestätigungs-Link kommt: "Fehler! Ihr Passwort Link ist abgelaufen oder fehlerhaft, bitte führen Sie den Vorgang erneut durch." Der Vorgang ist aber erfolgreich das neue Passwort wird zugesendet. Der Fehler ist hier im Forum mehrfach beschrieben, aber keine Lösung zu finden. Angeblich soll der Fehler mit Version 4.12 weg sein. Wir verwenden aber diese Version. Hat jemand einen Tipp wie man den Fehler wegbekommt? mfg Michael
  19. Guten Tag, Mir ist aufgefallen, dass folgende Zahlen nicht korrekt sein könnten: Bestand Name Art.Nr. Einzelpreis Rabatt Gesamtpreis 1.00 Testprodukt1 1 59,36 € 10.00% 59,36 € 2.00 Testprodukt2 2 3,56 € 10.00% 7,12 € 1.00 Testprodukt3 3 12,15 € 10.00 % 12,15 € Zwischensumme: 78,63 € Versicherter Versand: 5,90 € USt 23%: 14,47 € Gesamtsumme: 84,53 € Wenn ich die USt.(23%) jedoch von Hand berechne erhalte ich 15,81€? Bei Bestellungen ohne Rabatt wird diese richtig berechnet. Ich kann den Fehler bisher auf nichts zurückführen!Ein Rundungsfehler kann dies nicht sein oder? MfG, Pawhi
  20. Guten Tag, ich hoffe das doch jemand sich doch mal diesbezüglich meldet! Und zwar wurde dieses Problem hier schon im Forum angesprochen, aber auch zu keinem ergebniss gebracht! Es ist eigentlich ein ganz einfacher Fehler, aber irgendwie scheint es doch kompliziert zu sein Beim exportieren der .txt/.CSV/.XML datein durch den "Exportmanager" funktioniert alles bestens, doch wenn man genauer hinschaut und zwar auf den Varibablen "products_link" taucht folgender Fehler auf. Ausgespuckt wird immer so ein link in den Export Datein: http://wenext.eu/de/Wasabi-Tiger-Sommer-Tunika-Longshirt-Weiss&refID=37 ->& Wie man sehen kann leitet es auf die Startseite. aber kaum verändert man den link so: http://wenext.eu/de/Wasabi-Tiger-Sommer-Tunika-Longshirt-Weiss?refID=37 ->? geht es ohne Probleme und leitet auch auf den gewünschten Artikel. Die Frage stellt sich jetzt warum wird da überhautp ein "&" eingefügt wo eigentlich ein "?" rein gehört damit es richtig dargestellt werden soll. An den Kampagnen kann es schlecht wohl liegen Ich bin für jeden Tipp dankbar. Oder schaut doch einer bei sich in den exportdatein nach, ob bei ihm es richtig dargestellt wird und was gemacht wurde das es richtig funktioniert. BITTE BITTE ist wirklich wichtig! Schöne Grüße aus Bayern Hahn Andreas WeNext - Trendfashion
  21. Guten Tag, nach der erfolgreichen Installation funktionieren die Links auf der Seite nicht. URL: shop.hanneskann.de Die Links werden wie folgt dargestellt und laufen alles ins leere, da es den „de“ Ordner nicht gibt. Beispiele: http://shop.hanneskann.de/de/Hersteller-A http://shop.hanneskann.de/de/Privatsphaere-und-Datenschutz http://shop.hanneskann.de/de/cart Die Unterordner existieren auch nicht. Ich habe bei der Installation keine Fehler gehabt. Was ist falsch gelaufen? Vorab vielen Dank für die Hilfe. Gruß Volker Kann
  22. Hallo Leute, ich muss das Thema einfach noch einmal neu aufrollen da ich keine Lösung finde. An was liegt es das wenn man im Shop Artikelbilder einbindet, diese manchmal mit CHMOD Rechten 600 und manchmal mit CHMOD Rechten 666 auf dem Server geschrieben werden. Problem hierbei ist das ich die Bilder mit Rechten 600 nicht vom Server kopiert bekomme Fehler ist Zugriff verweigert. Leider habe ich auch keine Möglichkeit die Rechter dieser Bilder zu ändern dazu habe ich auch keine Rechte. Bekomme deswegen kein anständiges Backup vom Server auf meinem PC zustande.. Danke Euch für jeden Hinweis
  23. Hallo, ich habe mit einigen Produkten Probleme beim Export für Google Merchant Center. Hier mal en Link: >Google Beispiel< Die Produkte werden in meinem Shop mit dem richtigen Wert angezeigt. Bei Google ist das Komma um 3 stellen verschoben. Es betrifft nur Produkte die ich gersten neu eingepflegt habe. Hat jemand ne Idee wie es dazu kommt? Gruß Jörg
  24. Hallo, ich habe einen neune xt comm Shop fast erfolgreich installiert. Provider ->1&1 Backend ->läuft Frontend-> nur Startseite funktioniert php.ini -> ist drinne .htaccess -> um php5 handler erweitert Jedoch führt jeder angeklickte Link zu einer 404 Error Seite. Wie ich festgestellt habe stimmen die Links nicht. /xtcomm/shop/de/Preisoptionen Der Shop sitzt aber eigentlich bei: /xtcomm/shop/.../[/code] Die Startseite des Shops und den Adminbereich kann ich jedoch problemlos aufrufen bzw. nur direkt Aufruf ist möglich, der link Startseite im Shop funktioniert auch nicht. Was habe ich falsch gemacht? MfG Christian
  25. Hallo! CE 4.0.14: Kann jemand bestätigen, dass wann man zu einem Artikel nur 1 Slave eingepflegt hat, in der Übersichtsliste auf den Slave und nicht auf den Master verlinkt wird? Sobald man 2 Slaves eingepflegt hat, funktioniert alles einwandfrei und es wird nur auf den Master verlinkt bzw. bei einer Suchliste jeweils auf den Master und auf die Slaves. Die URL wird nämlich richtig generiert, aber anschließend passiert eine Weiterleitung auf den Slave-Artikel mit dem Parameter &action_ms=1 (egal ob SEO-URL aktiviert oder nicht). Im 4.0.13 taucht der Fehler nicht auf. Grüße, Andreas
×
×
  • Create New...