Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'fehlerhaft'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 79 results

  1. Hallo, ich habe xt5 und nutze zur Rechnungserstellung das bereits integrierte Plugin xt_orders_invoices. Wenn ein Kunde bestellt, kann ich im System eine Rechnung erstellen. In dieser erscheint aber keine Gesamtzumme, keine Versandkosten und keine extra Angabe der Mwst. obwohl diese Werte im Template eingetragen sind. Die Auflistung der gekauften Produkte funktioniert aber es erscheint keine Gesamtsumme und die dazugehörigen Werte. folgender Code ist im PDF integriert und sollte eigentlich die Gesamtsumme definieren. Bin ratlos. Kann wer einen Tipp geben? xt-pdf-rechnung.txt SOLVED Stunden probiert und Steuersatz, Versandzonen etc. angeschaut. Im Forum gesucht usw. Dann hier Ticket erstellt und einfach mal die <ul> und <li> entfernt. Und siehe da, jetzt wird es angezeigt. Oh man ... Also falls noch wer solch ein Problem hat. Es könnte sein das <ul> und <li> die Darstellung "blockiert" bzw. durch irgendeinen Style im Backend aufgehoben wird.
  2. Guten Morgen zusammen, Folgender Fehler: Beim Aufrufen des Artikels sind schon die Attribute ausgewählt. Beim Versuch Farbe und Grösse auszuwählen, spinnt auch das ganze Attribut System http://www.shoox.de/de/ultimate-poland-t-shirt
  3. Hallo zusammen, wir haben vor kurzem unseren Shop von 4.1 auf die neuste Version 4.1.10 gebracht. Wir haben zugleich die neuen Email-Templates übernommen. Natürlich sind wir noch immer dabei alles zu testen. Wir haben nun festgestellt das bei den Emails mit Status-Änderung weder der Content oben (Logo) noch der Footer angezeigt wird bzw. das Email-Template nicht richtig übernommen wird. Bei den anderen Emails funktioniert dies. Die Dateien {include file="file:$_system_template/email/email_top.html"} sowie {include file="file:$_system_template/email/email_bottom.html"} sind im Email-Manager (update_order-admin) enthalten. Hat da jemand eine Ahnung an was dies liegen könnte?
  4. Hallo weitere bug(?) mit orig xt grid template. meldet sich ein kunde an kommt die graue seite mit fehlermeldung. --> seite zurück : siehe da der kunde ist doch angemeldet. 2. bis zur kasse geht soweit dann alles nur den bestellung absenden wieder nicht wieder graue seite. :-( wer kennt das problem ? ich gehe davon aus dass das sql update doch was vergessen hat. oder wie beim thread zuvor die xt:orders defekt ist. ???
  5. hallo .... ich habe in meinem webshop bei der product listing den warenkorb hinzugefügt,das der kd. über die übersicht direkt die waren in den warenkorb legen kann. dadurch wurde natürlich die darstellung jedes artikels verändert. und ich habe bei 4 zeiligen prod. beschreibungen jetzt unter dem artikel in der nächsten zeile keine darstellung. also quasi einen zeilenumbruch. ich müsste also entweder die das feld / box in der das produkt angezeigt wird erweitern oder die abstände der auflistung vergrössern. ich weiss nur nicht was ich wo eintragen muss da ich kein webdesigner oder program. bin. ich denk mal das es dann dynamisch angezeigt werden sollte oder irgendwie auf 100%. ich habe bei einigen die beschreibung gekürz, danach war die kompl. ansicht wieder ohne lücken. vielen dank für eure hilde. hier mal der link, damit ihr euch das ansehn könnt http://candy2go.de/de/schokoriegel.html
  6. Guten Tag, ich habe ein Problem. Wenn der Browser neustartet, werden allen Links zusätzliche Variablen angehängt, z.B. "de/download?xa7289=2e856cfc20a45b046d887f65c4374acf" Da im Shop in manchen Fällen andere Query-Strings angehängt werden, die im Shop benötigt werden, führt das zu Fehlern. Außerdem gibt es dabei doch sicher auch Schwierigkeiten mit der Indexierung durch Suchmaschinen. Lädt man die Seite neu, sind die Links wieder normal. Wie werde ich das wieder los? Und wieso passiert das überhaupt? Vielen Dank,
  7. Nach dem Update von Version 4.0.16 zu 4.1.00 tritt der Fehler auf, dass bei SSL Seiten keine Grafiken, die in der stylesheet.css hinterlegt sind mehr geladen werden. Template: xt_default (angepasst) SSL URL per Hosteurope: https://ssl.webpack.de/SITE.de - NUR bei SSL Seiten! - Content, wie index.php (welches nicht für SSL deklariert ist) wird fehlerfrei dargestellt Dieser Fehler trat bei 4.0.16 nicht auf. Festgestellt habe ich: Seit dem 4.1.00 Update: stylesheet.css aus dem Ordner /template/xt_default_css wird zwischengespeichert als: style_1xt_default.css im Ordner /cache Diese wird auch zur Templatedarstellung verwendet. Beispiel: in der stylesheet.css: body {background-image:url("../img/bg2.jpg")} in der style_1xt_default.css: body{background-image:url("/templates/xt_default/img/bg2.jpg")}[/code] CSS Grafik im Browser ohne SSL: [code]http://www.SITE.de/templates/xt_default/img/bg2.jpg[/code] CSS Grafik im Browser mit SSL: [code]https://ssl.webpack.de/templates/xt_default/img/bg2.jpg [B][COLOR="Red"]hier stimmt aber die URL nicht[/COLOR][/B], diese müsste https://ssl.webpack.de/SITE.de lauten[/code] Ich denke, dass das Problem nicht an der "ausgelagerten" css im cache Ordner liegt, eher an der URL Weitergabe in der CSS [CODE]body {background-image:[B][COLOR="Red"]url[/COLOR][/B]("../img/bg2.jpg");[/code] Im Shop Admin Bereich wurde bei Url https: https://ssl.webpack.de/SITE.de eingetragen, wurde bei 4.1.00 zu 4.0.16 auch nicht verändert. Was könnte die Ursache für den Fehler sein? Ich hoffe dass euch meine Doku hierfür ausreicht. Danke bereits für jegliche Hilfe!
  8. Hallo, ich habe den TinyMce als Editor aktiviert. Nun habe ich ein Bild im Editor verlinkt, klappt wunderbar. Bild wird angezeigt (Front und Backend). Speichere ich aber den content ab, schließe den content in Backend und öffne ihn erneut, ist das Bild als fehlerhafter Link eingebunden. Frontend geht aber komischerweise noch! Wenn ich mir den HTML code direkt nach dem einbinden im TinyMce ansehe und mit dem vergleiche, welchen ich nach dem schließen und öffnen erhalte, erkenne ich den Unterschied im Bilpfad. Vorher: "../media/images/content/banner/bild.jpg" Nachher: "media/images/content/banner/bild.jpg" ja... deutlich zu erkennen, dass da am Anfang das ../ fehlt. Noch zu Info: ich entwickle lokal mit xampp installation. Komischerweise erinnere ich mich, dass ich Anfangs den Frontend Quellcode abändern musste und am Beginn das "../" per replace ersetzen musste. aber irgendwie ist das jetzt alles verhundst. Hab aber definitiv nicht am framwork/core veränderungen vorgenommen. auch EInstellungen für den TinyMce hab ich keine gefunden. Kann das jemand nachvollziehen? Gruß und Dank!
  9. Hallo, habe mit der Anzeige der Stockrule Grafiken ein Problem, obwohl die selbe product_listing für verschiedene Kategorien zugewiesen ist, weden in einer Kategorie die Stockrules richtig und in einer anderen nicht bzw. nur bei einem Artikel angezeigt. kennt das jemand? Grüße
  10. Hallo, ich habe folgendes Problem und zwar habe ich das Heidelpay Plugin in Verwendung. Der Kunde kann ganz normal den Checkout durchgehen und als Zahlunsweise zwischen den von Heidelpay angebotenen Methoden auswählen wie z.B. Kreditkarte. Nach dieser Seite kommt er zur Bestätigungsseite wo er unte randerem die AGB's akzeptieren muss und "Zahlungspflichtig Bestellt". Erst wenn er den Button geklickt hat werden seine Bezahldaten abgefragt. Wennn er nun hier auf Abbrechen klickt oder die Seite verlässt hat er eine Bestellung getätigt aber diese nicht bezahlt. Eine Bestellung wird angeelegt sobald man den Button betätigt. Bei invoice kein Problem, hier schon! Diese Bestellung hat Auswirkungen auf das ganze System, denn es werden Bestellungen angelegt die nie auf Bezahlt gesetzt werden (Soll das Plugin machen - was es auch macht wenn man die Bestellung richtig abschliesst). Auch werden die verkauften Artikel im Backend falsch angezeigt - da Artikel verkauft sind die gar nicht verkauft sind da die Bestellung noch offen ist. Und der Kunde hat natürlich auch eine offene Bestellung in seinem Account die nie auf Bezahlt gesetzt wird. Hat das Plugin hier einen mächtigen BUG? Lg Honki
  11. Hallo zusammen, ich habe es jetzt geschafft xt:commerce 4.0.16 lokal über xampp zu installieren. Allerdings wird mir der Shop nicht richtig dargestellt. So als ob das CSS etc. nicht genutzt wird. So sieht das aus:
  12. Hi, folgendes Problem: Nachdem ein neuer Artikel angelegt wurde, erhält dieser entsprechend folgenden Link ../url/de/kategorie/artikelname Soweit i.O. Doch wenn der Artikel kopiert wird, ändert sich die SEO Url nicht, sondern erhält den entsprechenden Zahlen-Suffix ../url/de/kategorie/artikelname1 Wo liegt der Fehler? (Shop: Veyton 4.1 neu aufgesetzt) Gruß Alex PS: Ich habe die automatische Erstellung deaktiviert und im Artikel die SEO Url gelöscht und danach die automatische Erstellung wieder aktiviert. Jetzt zeigt er folgendes an (Neuer Name inkl. altem Zahlen-Suffix): ../url/de/kategorie/neuer-artikelname1
  13. Hallo, Ich habe ein paar Schwierigkeiten mit der Konfiguration der Email-Option und würde gern wissen, wie ihr mal es hinbekommen habt und zwar ich bekomme keine Emails raus aus der Application nachdem ich die korrekte (zuvor mit Thunderbird getestet) Zugangsdaten, Benutzername und smtp Servername eingetippt habe. ich habe versucht das password wiederherzustellen mit der Option "password vergessen" aber ich bekomme keine Emails weder bei der Nutzung dieser Option noch nach einer Bestellung noch bei einer Neuanmeldung. Gibt es ein Logfile, ein ErrorFile oder ähnliches ? Meine Einstellungen sind folgende : eMail Transport Methode - smtp Adresse des SMTP Servers - smtp.meineDomain.de SMTP Port - 25 SMTP Username - bestellung@meineDomain.de SMTP Passwort - XXXXXXXXX SMTP AUTH - true (mit der Option false - hat es auch nicht funktioniert !) usw.... (wie bereits gesagt es wurde alles richtig eingestellt und sicherheitshalber mit thunderbird ausprobiert) Ich hoffe, ihr könntet mir schnell helfen,damit ich dieses Shop sobald wie möglich nutzen kann. Vielen Dank im Voraus.
  14. Wer hat da einen schnellen Fix. Wenn man im ContentManager nach Content ID sortiert, wird die Sortierung bei mehrstelligen Zahlen falsch dargestellt. :-( Liegt daran das es als String und nicht als Integer interpretiert wird. Wo kann ich das ändern? Muss eingentlich nur parseInt anwenden.
  15. Hallo 1. das PDF File kann man nicht versenden?? den absende button habe ich jetzt gefunden aber es kommt kein email an was kommt ist ein email mit fehler : looked for e-Mail Type:send_invoice lang:de group:2 Special:-1 Shop:1 wie versende ich ein email automatisch ? und warum kann man die Auftragsbestätigung nicht als PDF versenden ? kann das plugin das nicht? wird man evtl bald ein neues pluginverkaufen für angebote und auftragsbestätigungen ? hilfeeee 2. Der Die Konfiguration der Rechnunsgangaben ist sehr fragwürdig : mehrwertsteuer heisst normal : Umsatzsteueridentnummer ! was ist der Wert "2" kann man das nicht in Zahlen angeben ? Ist dem programmierer das nicht eingefallen ? an den löffeln gehört der gezogen.... 4. Das PDF File enthält unerlaubte Werbung von XT Commerce wie man das löschen kann habe ich jetzt gefunden. (edit ) positiv ist schon mal dass alle sprachen dann auch die texte drin haben. so nun muss es nur noch versendet werden......nicht leichter als das mit xt commerce enterprise professional. das mir mailt dass das template nicht gefunden wird...... echt witzig...
  16. Moin, kaum ist man eine Woche im Urlaub geht irgendwas schief. Niemand hat die Dateien oder das Backend angefasst. Ich rufe ganz normal das frontend auf und bekomme über dem Seiteninhalt Warning: include(/var/www/.../html/shop/conf/config_charsets.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /var/www/.../html/shop/xtCore/main.php on line 75 Warning: include() [function.include]: Failed opening '/var/www/.../html/shop/conf/config_charsets.php' for inclusion (include_path='.:/var/www/confixx/html/include:/var/www/confixx/html:/var/www/confixx/html/PEAR') in /var/www/.../html/shop/xtCore/main.php on line 75 Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /var/www/.../html/shop/xtCore/main.php:75) in /var/www/.../html/shop/xtFramework/database_handler.php on line 98 Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/.../html/shop/xtCore/main.php:75) in /var/www/.../html/shop/xtFramework/database_handler.php on line 98 angezeigt. Möchte dann mich dann bis ins Mark erschrocken ins Backend einloggen und sehe nur eine weisse Seite mit: Warning: include(/var/www/.../html/shop/conf/config_charsets.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /var/www/.../html/shop/xtFramework/admin/main.php on line 79 Warning: include() [function.include]: Failed opening '/var/www/.../html/shop/conf/config_charsets.php' for inclusion (include_path='.:/var/www/confixx/html/include:/var/www/confixx/html:/var/www/confixx/html/PEAR') in /var/www/.../html/shop/xtFramework/admin/main.php on line 79 Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /var/www/.../html/shop/xtFramework/admin/main.php:79) in /var/www/.../html/shop/xtFramework/admin/database_handler.php on line 64 Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /var/www/.../html/shop/xtFramework/admin/main.php:79) in /var/www/.../html/shop/xtFramework/admin/database_handler.php on line 64 Fatal error: mysql error: [: ] in EXECUTE("SET NAMES '_SYSTEM_DB_CHARSET'") in /var/www/...html/shop/xtFramework/library/adodb/adodb-errorhandler.inc.php on line 77 Sowas hatte ich noch nie. Kann mir jemand helfen wo ich anfangen soll zu suchen? Beim letzten Besuch war alles wunderbar. Gruss 13
  17. Hi, ich habe wieder ein Problem (hört das den bei XTC nie auf :-() Ich habe heute die License für meine Domain (BodyXplosion.de) erhalten. Hatte damals XTC auf die Domain "Wolf-Nutrition" registriert. Nun habe ich endlich meinen Shop auf die richtige Domain "BodyXplosion.de" umlicensieren lassen. Beide Domains sind im gleichen Paket beim Hoster. Nun fangen die Probleme an. 1. Bei Aufruf meiner Domain BodyXplosion.de wird der Shop nicht mehr korrekt angezeigt. 2. kann ich den Adminbereich des Shop´s nicht mehr aufrufen. Vor der Licenseänderung war der Adminbereich unter "http://schwebler.alfahosting.org/BXShop/xtAdmin/login.php" aufrufbar. Nun versuche ich den Adminbereich mit "http://BodyXplosion.de/BXShop/xtAdmin/login.php" aufzurufen, bekomme aber die Fehlermeldung "not found 404" Kann mir jemand sagen, was nun wieder nicht korrekt ist? THX Wolfgang
  18. Hallo leute habe wohl ein "problem" gefunden, welches nicht gerade unwichtig ist. Ich bin kurz vor dem Abschluss der vorbereitungen, habe bereits einige Artikel im Shop etc. etc. Habe immer mit Firefox gearbeitet, da es für mich einfacher ist. Wollte jetzt den Shop auch auf anderen Browser ausprobieren, und das erste, was auch sehr verbreitet ist, ist der IE (Version 8 ist bei mir installiert) Ich kann mich mit meinem "Test"Account einwählen, ssl server etc. funktioniert soweit tadellos. Kann auch Ware in Warenkorb schieben, aber sobald ich Warenkorb anklicke, ist Warenkorb leer. Wenn ich zurück zur Startseite gehe, wird im Warenkorb mehrere Artikel angezeigt... Hat jemand auch so ein problem?! Könnte ich etwas falsch gemacht haben (obwohl Firefox alles normal funktioniert, so wie es sein sollte) Ich Danke euch jetzt schon auf eure Antworten Edit: Habe von verschiedenen Rechnern aus ausprobiert, scheint doch zu funktionieren es könnte ja sein, vieleicht, dass es kein zufälliges problem ist oder?! Thx
  19. Hallo zusammen, trotz Suchfunktion bin ich noch nicht auf das Richtige gestoßen, ich hoffe ich habe es nicht übersehen: Auf unserem Shop werden Bestseller von 1-20 dargstellt, nur steht statt der 10 die 1 und statt der 20 die 2. also: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 1 11 12 13 14 15 16 17 18 19 2 Wie/wo kann man das modifizieren? Danke und LG
  20. In der Version 4.0.14 ist nachwievor der Captcha fehlerhaft. Denn der Inhalt des generierten Bildes stimmt nie mit dem Vergleichswert überein. Mit FireBug kann man es sehr gut beobachten. Das Bild zeigt andere Buchstaben, als was die PHP-Datei captcha.php ausgibt. Wenn im BILD "HIAJK" angezeigt wird, steht in der Variable, womit es verglichen wird "WVKMR". Ich nutze bis auf das BUI-Telecash-Plugin alle originalen Plugins. Auch nach Deaktivierung des Plugins funktioniert das Captcha nicht. Hier wird beschrieben, dass es am Suhosin Patch liegen soll. Wo finde ich ein solchen Patch oder ein Update dafür? viele grüße flashsilver
  21. hallo, ich hab die veyton shopsoftware installiert, incl. ioncube etc.. jetzt habe ich nach der installation folgendes problem auf der shop hauptseite sind alle links fehlerhaft kann mir jemand helfen Link
  22. Hallo, und wiedermal habe ich etwas Probleme: Wenn ich eine Bestellung durchführe und die bspw. per PayPal bezahle, erhalte ich die send_order Nachricht, was ja auch soweit alles passt. Aber gleichzeitig wird vom System der Status geändert, allerdings bleibt dieser leer. Kann mir jemand sagen, wo diese automatische Statusänderung erzeugt wird?
  23. Hallo, Ich hab ebend den Merkzettel Plugin für XT Commerce 3.04Sp2.1 installiert. Alles wunderbar nur ein kleiner Fehler. Wenn ich z.B. bei Anzahl 5 eintrage und dann aktualisiere zeigt der mir auch die 5 an und die Summe in EUR stimmt auch allerding wenn ich dann auf In den Warenkorn klicke ist nur 1 Anzahl von dem Produkt im Warenkorb. Es geht um dieses Modul hier: http://www.********************************************************.de/2009/02/merkzettel-merkzettel-control-fur-xtc EDIT: Leider wird die URL hier geblockt. Gibt einfach in Google Merkzettel & Merkzettel Control für xt:Commerce ein. Die befindet sich auf x t c - l o a d . d e Hoffe ihr könnt mir helfen. Gruß thenew
  24. Hallo, Ich hab gerade bemerkt das man im Warenkorb keine Artikel entfernen kann und Einzelpreis/Summe immer 0€ ist. Weiß jemand wo der Fehler sein könnte? P.S Link zum Shop gann ich nicht geben da es momentan Lokal läuft. Gruß siluan15
  25. Hallo zusammen, ich habe ein Fehler bei der Darstellung der Artikel: Weber Grill | Fuer den Garten Gartencenter vielleicht hat jemand eine Lösung zur Problembehebung. Es gibt 2 Shop, einer liegt um Unterordnerverzeichnis und der andere im Hauptverzeichnis. Habe ich .htaccess Datei geändert, aber vielleicht fehlerhaft? Danke im voraus Liebe Grüße
×
×
  • Create New...