Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'frage'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 439 results

  1. Leute, helfen Sie eine Diagnose zu stellen! 1. Alle erscheinende Systemfehler sind bei der Publikation der Multiprojekte korrigiert. 2. Die Multiprojekte, wo mehr als fünfhundert Unterprojekte bleiben erhalten, aber sie werden nicht publiziert. Die Aufgabe erscheint nicht in der Reihe. Sagen bitte, was kann stören?
  2. Hallo Welt, da wir trotz "Service Vertrag mit der xt:Commerce GmbH in Form eines SLA Paketes", erste Anfrage zum Thema über das Helpdesk, danach reaktionsfreie Antwortmails seit Donnerstag (gut, es war auch ein Feiertag dazwischen) keine Antwort bekommen, stelle ich die Frage mal hier: Kann mir jemand einen Link zum download der aktuellen Version 1.1.8 des Plugins xt_master_slave nennen? Wir haben die aktuelle Version 4.2.0 installiert und unsere Master/Slave Artikel funktionieren nicht... vorliegen haben wir nur die Version 1.1.6 des Plugins Vielen Dank euch vorab, beste Grüße Greg
  3. Hallo liebes Forum, jetzt habe ich schon vieles gelesen, komme aber noch nicht ganz zur Lösung, wie ich eine Weiter-/Umleitung per .htaccess mache. Ausgangssituation: - mehrere Doamains bei 1&1, managed Server. (Einzelne Domains lassen sich "dort" super umleiten - fast perfekt) Meine Shop-Domaine kann ich da zwar auch umleiten, funktioniert auch, aber dann funktioniert piwik nicht mehr (besonders wichtig: die Opt-out auch nicht!), da der Ordner logischerweise woanders liegt und nicht gefunden wird (lt. Piwik soll er ja im Root/Hauptverzeichnis liegen und nicht in einem weiteren Unterordner (/shop) - oder?). Folgendes soll erreicht werden: - Aufruf: Shop-Domain.de (mit unsichtbarer Weiterleitung auf /shop) - Aufruf ohne www. (das habe ich schon, steht in der xtc-.htaccess und liegt im Shop-Ordner) RewriteCond %{SERVER_PORT} !=443 RewriteRule ^(.*)$ https://shop.de/$1 [R=301,L] Mit einer .htaccess im Hauptordner bekomme ich zwar eine Umleitung hin (darf auch nur für die shop-domaine gelten), allerdings wird mir dann das Unterverzeichnis /shop mit angezeigt und das wollte ich eigentlich nicht. Weiß jemand, wie ich die .htaccess Datei schreiben muß? Oder soll ich die Ordnerstruktur ändern? Lauter Fragen... Mit bestem Dank im Voraus. Herzliche Grüße Nils
  4. Hallo @ all Habe ein Shop auf 4.1 laufen doch die neuen Versionen von xt_paypal wollen einfach nicht laufen. Habe ''xt_paypal_2-4-1_19-03-2015'' und ''xt_paypal_2-3-1_php53-55_24-11-2014'' ausprobiert, beide Versionen des Plugins verursachen Fehler bei mir. Fehler 1 wär, dass die Artikel im Dash nicht angezeigt werden. Der andere Fehler ist das wenn ein Kunden etwas bezahlen möchte der Warenkorb defekt ist bzw nicht im Template angezeigt wird sonder auf einer separaten Seite angezeigt wird die dazu noch Fehlerhaft ist. Ohne die xt_paypal Plugins funktioniert es normal ohne Fehler. Wo kann man den die älteren Versionen von xt_paypal downloaden ? Habe es auf php 5.5 , php 5.2 & 5.4 verusch , jeweils die gleichen Symptome . Die neue Version 4.2 der Software habe ich bereits auch versucht zu installieren, aber bin nach der Datenbank Eingabe auf ein weiße Fenster gestoßen. Updates habe ich alle richtig hinzugefügt wie es hier im Forum stand , doch es hilft einfach nichts. Um Hilfe wär ich sehr dankbar da ich seit 2 Wochen davor sitzt und keine Ahnung mehr hab. Provider ist 1und1 . .htaccess Datei wurde auch auf /shop verändert doch rewi.. ist immer noch da. Loader läuft soweit auch sonst wär die Installation nicht gestartet. Bitte hilft mir sonst muss ich die Software wechseln und die xt gefällt mir am besten, von den Funktionen und vom Dash her.
  5. Guten Tag zusammen, kurz zu meiner 'Geschichte', seit ein paar Jahren drücke ich regelmäßig kleine Startup's aus dem Boden (nicht nur für mich) und habe dies vorzugsweise im Bereich der Autoteile Industrie getan. Nun war es immer so, dass die 'Kunden' entweder direkte TecDocanbindungen oder eben gar keine Anbindung. In letzter Zeit ist es jedoch verhäuft so, dass die Leute in Bereiche der Lenkungsteileindustrie wechseln und eben viele Unterkategorien brauchen, speziell im Fall xt:Commerce habe ich mir das mal etwas genauer angeschaut. Nun habe ich mich nach komplettlösungen umgesehen und nunja - geht bei ca 1.500€ Pro (nicht für xt:C angepasster) Datenbank los. Konnte das den Kunden so natürlich nicht schmackhaft machen und habe - da ich selbst über 10 Jahren Hobbyprogrammierer bin - meinen eigenen Algorythmus ausgearbeitet und eine Fahrzeugdatenbank erstellt, welche bis Anfang des 20ten Jahrhunderts zurückreicht und alle gängigen und auch Nieschenmodelle beinhaltet. Die Fahrzeugdatenbank kommt somit auf ca. 50.000 (Einzel-)Einträge - das wären aufgeschlüsselt nach diesem Muster: ca 300.000 Fahrzeuge. Auf Wunsch auch Das wentspräche etwa 2.5 Mio. Datensätzen Ich biete das ganze Aufgrund der hohen Nachfrage KOSTENLOS an. Würde diese aber gerne erst von anderen Nutzern testen lassen! - deshalb bitte ich um kurze Rückmeldung bei Interesse. Aktueller Aufbau für den Test wären ca 5.000 Kategorien / Unterkategorien umfasst zZt. Alfa Romeo, Audi, Citroen (Alle Modelle die je gebaut wurden) Hat diesen Schlüssel: Kommt also auf die genannten 5.000 Kategorien (So wird Geschwindigkeit gewährleistet.) Ich gebe gerne Hilfestellung sowie die Anleitung zum Import, was nötig ist? Lediglich Zugang zum MySQL (PhpMyAdmin) um einen Im-/Export vornehmen zu können. Wichtig zudem, es werden Kategorien überschrieben (!) deshalb empfehle ich ein Backup jederzeit - zudem sind KEINE weiteren Unterkategorien eingebunden (Lenkung, Karosserie, Anlasser, Universal etc etc) --- Nun zu einer Frage, Dropdown der Kategorieanzeige Möglich? Bin leider kein PHP Mensch hab mich auch noch nicht mit der Struktur groß befasst, hat da jemand eine Lösung? Sowie das Geburtsdatumfeld würde ich gerne auf 'Nicht-Pflicht' setzen, ist leider mein erster xt:Commerce bei dem ich diese Anpassungen brauche Gruß VisMxOwnZ
  6. Hallo, ich suche nach einer Lösung einen Button im Produkt mit ein zufügen: "Frage zum Produkt". Die Lösungen die hier im Forum online sind, sind leider nur auf XTC Version 3 gemacht und dürften in der 4.2. nicht funktionieren. Kann jemand helfen?
  7. Hallo zusammen, gibt es eine möglichkeit die update_order-admin Email zu übergehen und direkt bei Statusänderung die invoice_order zu versenden.
  8. Hey Leute, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich nutze die Menüführung von Gunnart. Gerne würde ich bei Klick auf die Hauptkategorie alle Artikel der Unterkategorien anzeigen lassen und auch alle Unterkategorien "popdownen" lassen. Also Hauptkategorie A hat Unterkategorie B und C Bei Klick auf A --> Alle Artikel B und C und popdown der Unterkategorieliste. Wie setze ich das am besten um ? Vielen Dank
  9. Hallo zusammen, ich bin momentan daran ein Plugin für das Backend mit dem AdminHandler zu entwickeln. Nun möchte ich eigentlich das bei dem Druck auf einen bestimmten Button ein Popupfenster aka dem Dateiupload aufgeht. Das habe ich im Prinzip auch schon hingekriegt. Allerdings möchte ich ein Popup mit mehreren Tabs haben (siehe zum Beispiel Bildupload / Zuweisung etc.). Hat jemand von euch evtl schon Erfahrungen damit gemacht und kann mir sagen wie ich das Bewerkstellige, oder wo ich mir diesbezüglich Infos zuholen kann kann? Noch einige Anmerkungen von mir: Ich weiss dass ich mit $extF = new ExtFunctions(); //$a_js.= $extF->_RemoteWindow("TEST FENSTERTITEL","TEST Titel","adminHandler.php?load_section=PLUGINKLASSE&plugin=PLUGINNAME&pg=overview", '', array(), 800, 600).' new_window.show();'; den JS Code erzeugen kann (muss noch einem button zugewiesen werden) damit anschliessend ein entsprechendes Popup aufgeht. Kann ich das "new_window.show();" auch irgendwie so ersetzen das ich es einem bestehenden als Tab zuweisen kann oder so?
  10. Hallo Datei: /templates/xt_grid/xtCore/pages/password_reset.html ****************** <div class="box"> {form type=form name=login action='dynamic' link_params='page_action=password_reset' method=post conn=SSL} {form type=formend} </div><!-- .box --> ********************** Finde nur die Beiden Parameter Zeile 8 {form type=form name=login action='dynamic' link_params='page_action=password_reset' method=post conn=SSL} Zeille 44 {form type=formend} und die beiden Parameter gibt es nicht <div class="box"> </div><!-- .box --> Was muss ich machen? Danke für eure Hilfe im voraus Gruss Pillle67:D
  11. In der Updateanleitung unter Punkt 2.3 steht: "Sollte die Seite weiß sein, kopieren Sie bitte die Datei "php.ini" aus Ihrem Ordner /xtAdmin/ in den Ordner /xtUpdater/" JA, die Seite ist weiß, aber in meinem Ordner xtAdmin gibt es keine php.ini - und nun? Was muss denn in die php.ini rein?
  12. Hallo Community, ich bereite mich geistig gerade auf das Systemupdate von 4.1.10 auf 4.1.10 vor und lese dazu gespannt die Update-Anleitung. Eine bescheidene Frage habe ich: Einige von Euch werden sicher die Hand vor die Stirn klatschen und sagen - "Du Horst ..." für mich ist es jedoch das erste Update was ich mit xtc veranstalte... Daher bitte ich um etwas Verständnis für meine Frage und hoffe auf eine schnelle Antwort. ---------------------- Frage:Im Punkt 3. der Anleitung "Update des Dateisystems" ist folgendes Beschrieben. - Um das Dateisystem des Shop auf den neuesten Stand zu bringen, müssen Sie lediglich alle Shopdatein bis auf folgende Dateien uns Verzeichnisse mit den Dateien aus dem neuen Shoparchiv (4.1.10) überschreiben: Frage: Bin ich gezwungen ALLE ausser die genannten Dateien zu überschreiben? Ich habe nämlich umfangreiche Änderungen am Template vorgenommen, gehen diese dabei verloren? Reicht es vllt. auch aus die einzelnen Dateien laut Punkt 4. "Templateupdate" abzuändern? Vielen Dank für schnelle Hilfe und Antwort!
  13. Hallo! Ich möchte die redundante Information, die schon in der Informationsleiste gegeben ist, im footer ausblenden. Ich habe dazu im Contentmanager bei allen Contents unter "Anziege" nur information angetickt, mit dem Ergebniss, dass es ein Überbleibsel bei der Content-Anzeige gibt, wie im angehängten screenshot zu sehen. Lässt sich das korrigieren irgendwie? Und wie kann ich die footer-Höhe entsprechend verkleinern? Andreas
  14. Hallo! Ich wollte mir mal die Start! Edition anschauen. im Browser habe ich einen scriptblocker installiert. Der Shop will sich nach ajax.goggleapis.com verbinden. Muss das sein und kann man das abschalten irgendwie? Grüße Andreas
  15. Hallo zusammen! Unser Shop ist seit ein paar Wochen online und Bestellungen kommen rein, nur wir erhalten keine Mails. In einem anderen Thread bin ich schon fündig geworden, das wir von „sendmail“ auf „smtp“ umstellen sollen. Jetzt hätte ich ein paar generelle Fragen, ob ich das Shop-System richtig verstehe. 1.) Eine generelle Bestellemail bekommt der Shopbetreiber nicht. Dieser erhält nur eine Bestellemail, wenn unter „Inhalte-> Email-Manager -> Bestellbestätigung (send_order) bei Weiterleitung an“ eingetragen ist. 2.) Wenn dort unter „Weiterleitung“ Emailadressen angelegt sind, sollten diese eine Kopie von allen Bestellungen erhalten oder nur von einer bestimmten Sprache? Wir haben zwei Sprachen aktiviert Deutsch und Französisch. Ich habe gestern zur Kontrolle auch meine Emailadresse eingetragen um zu sehen, ob wir Emails erhalten. Heute hat ein Kunde aus Frankreich eine Bestellung abgegeben und ich habe keine Email erhalten. Darauf hin, habe ich eine Testbestellung mit einer Emailadressendung „.at“ abgeschickt und habe diese dann auch an meine Emailadresse („.de“) die ich im Shop eingetragen habe erhalten. Gruß Christoph
  16. Hallo, ich nutze das Plugin xt_paypal (momentan in der Version 2.1.1). Das Plugin ansich funktioniert gut. Es wird mir allerdings eine Variable übergeben, welche mir nicht ganz passt. Hauptsächlich geht es mir um die Bestätigungsmail für den Kunden (nach erfolgreicher Bezahlung), welche von Service(at)paypal.de generiert bzw. verschickt wird. Hier steht unter den ganzen Bestellinfos: Rechnungsnummer: 88 88 als Beispiel. Da ich mit einer WAWI arbeite trifft das nicht zu. Es wäre höchstens die Bestellnummer 88. Weiß jemand wo dieser Wert übergeben wird, oder wo das Wort Rechnungsnummer hergeholt wird? Im Backend "Sprachtexte" ist nichts, in den de_DE Sprachdateien (media/lang)ist auch nichts. Vielen Dank für die Unterstützung!
  17. Hallo zusammen, ich bin gerade dabei, ein verbessertes Bewertungssystem zu entwickeln. Wie auf folgendem Bild zu erkennen ist, habe ich versucht, eine Tabelle zur Übersicht in die Produktseite zu integrieren: Leider schaffe ich es nicht diese Tabelle weniger breit zu gestallten. Sie wird immer auf volle Seitenbreite gestreckt und dann sieht es eben ziemlich bescheiden aus. Weder mit CSS, noch fix im Code konnte ich die Breite anpassen. Auch die Einführung einer unsichtbaren Spalte am Ende hat nichts geholfen. Kennt sich jemand vielleicht damit aus und kann mir einen Tipp geben? Viele Grüße, Mark
  18. Hallo Wir wollten unsere Shop URLs SEO freundlich machen und diese ::.html Geschichte hinter jeder URL wegbekommen. Wir hatten dazu die Empfehlung von folgenden Modul bekommen "DirectURL v3 SEO URL" von http://www.shop-erweiterungen.de bekommen ... Unser Programmierer hat das jetzt auch eingebunden und die URL Struktur sieht jetzt auch wunderbar aus allerdings scheint das Modul noch irgendwo einen Bug zu haben. Dieser Fehler sorgt dafür, dass es bei jedem Klick im Shop intern zu einigen Dutzend Aufrufen kommt. Jeder Klick "kostet" quasi so viel, als wären etwa 50-100 User gleichzeitig auf dem Shop. Deswegen hat der Shop nun sehr lange Antwortzeiten. Unser Shop www.Hexovital.com ist jetzt deutlich langsamer geworden. Da die Geschwindigkeit mittlerweile ein wichtiges Google Ranking Faktor ist suchen wir nach einer Lösung ... Kennt jemand das Problem ? Kennt jemand das Modul und hat oder hatte ähnliche Probleme ? Für jeden Tipp was wir gegen das Problem unternehmen können wären wir sehr dankbar .... Kennt jemand ein alternatives Modul um die URL Struktur SEO freundlich zu ändern ? Wenn jemand weiß wo der Fehler sich versteckt dann gerne auch als private "PN" Freue mich über eine große Diskussion .... LG Torben
  19. Hallo, kleine Frage: Wenn ich über Master Slave paar Optionen anlege, also z.B. 1: Masterprodukt 2: Slave, Größe 900g, Geschmack: Schoko 3: Slave, Größe 900g, Geschmack: Vanille Habe ich nun einen Slaveartikel ausgewählt und befinde mich zum Beispiel beim Produkt 2, dann kann ich die andere Menge nicht mehr auswählen. Sie wird zwar angezeigt, ist aber grau und somit nicht auswählbar (siehe Bild). Der Kunde sollte natürlich den Geschmack ändern können. Früher ging das doch mal? Oder was mache ich falsch?
  20. Hallo liebe xt:c Community... Ich habe nur eine kurze Frage und hoffe hier vielleicht eine Antwort zu erlangen welche mir weiterhilft. <config> <key>Auswahl Dropdown</key> <value>true</value> <type>dropdown</type> <url>conf_truefalse</url> <de> <title>Farbe</title> </de> <en> <title>Color</title> </en> </config> Es handel sich hierbei natürlich um Werte welche via installer xml für das Backend definiert werden. Meine Frage, ist es möglich etwas anderes als conf_truefalse zu konfigurieren. Z.B. (nur ein Beispiel) rot, blau, grün, organe?? Oder gibt es wirklich nur true / false als Auswahlmöglichkeiten?
  21. Hallo, wir hatten beim xt_bestseller_products Plugin seit 3 Jahren die Cache Zeit auf 0 eingestellt gehabt. So wie ich mich noch erinnere bedeutet das, dass die meistverkauften Produkte sein diesen 3 Jahren ganz vorne mit dabei sind. Nun sind diese Produkte aber nicht mhr gefragt und werden seit Monaten nicht mehr verkauft, stehen aber immer noch ganz oben. Ich habe nun die Cachezeit auf z.B 168 (ca. eine Woche) eingestellt, wieso werden dann immer noch die alten Artikel ganz oben angezeigt? Kann ich den Cache irgendwo löschen, oder muss ich jetzt Ewigkeiten warten bis sich das eingespielt hat? Freundliche Grüße greg
  22. Hallo miteinander, möchte meinen Shop von 3.0.4 SP2.1 auf 4.1 mithilfe des xtMigration-Scripts updaten. In der Anleitung steht: "Bevor Sie den Daten-Import durchführen, sichern Sie ihre Shopdatenbank um einen Datenverlust (zb. bei Unterbrechung des Migrationsvorganges) zu verhindern." Dass ich die Shopdatenbank vorher sichere ist klar, was ich aber nicht verstehe, warum es zu einem Datenverlust bei Unterbrechung des Migrationsvorganges kommen soll. Werden die Daten aus der alten Datenbank nicht einfach in die neue Datenbank kopiert, sonder auch gleichzeitig gelöscht? Ich möchte den neuen Shop einfach in einem neuen Verzeichnis installieren und die Daten, soweit möglich, aus der alten Datenbank kopieren, anschließend die restlichen Einstellungen vornehmen und auch die restlichen Daten eingeben. Wenn es Probleme gibt, hab ich mir gedacht, dass ich einfach die Domain wieder auf das alte Verzeichnis route und der alte Shop läuft wieder. Wäre nett, wenn mir jemand die Frage kurz beantwortet. Gruß Agamemnon
  23. Hallo zusammen, ich würde gerne für meinen Shop das Plugin "xt_banktransfer" installieren Zuerst ein Paar Hintergrund Informationen: Unser Shop läuft momentan unter Veyton 4.0.12 und das plugin unter der Version 1.1.1 Zu diesem Plugin habe einige Fragen: Ich habe jetzt schon öfters (auch hier im Forum) gelesen, dass man eine Schnittstelle dafür programmieren müsste damit die Bank automatisch ein Request bekommt, das die Bank von dem Kunden den Betrag über Lastschrift abziehen soll, allerdings habe ich auch gelesen das man das angeblich nicht braucht. Nun ist aber folgendes: Ich habe es mal Installiert und mir die Einstellungen angeschaut, allerdings finde ich dort nichts von wegen einer Faxbestätigung. Ist das System mittlerweile abgeschafft und es funktioniert nur noch mit der Anfrage an die Bank? Viele Grüße Nazrial
  24. hallo, ist ein XTC Admin anwesend ich habe eine Frage zur Lizenz
×
×
  • Create New...