Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'freitext'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 27 results

  1. Hallo Forum, ein Problem habe ich noch. Das installierte Options und Freitext Modul lässt sich nicht aktivieren. Ich kann zwar immer wieder sagen, PluginStatus aktiv aber es geht nichts. Selbst wenn ich die Pluginstatus in der DB manuell auf 1 setze wird beim nächsten Aufruf der Wert wieder auf FALSE gestellt. Woran kann das liegen? Danke normaldenker UPDATE: Mittlerweile habe ich festgestellt, dass, wenn ich den STATUS-Knopf oben leer lasse und ganz unten den STATUS auf TRUE setze ich in meiner SHOP-Untergruppe eine neue Option namens Proukte/Optionen habe. Sie verschwindet allerdings nach einiger Zeit (Klicks) wieder. Zudem kann ich beim Anlegen einer Option den Feld-Typen nicht auswählen. Ajax wird zwar aktiv, liefert aber nur den Wert 0.
  2. Hi, ich habe ein Problem mit meinem selbst erschaffenen Freitext-Attribut... vielleicht erkennt ihr was da schief läuft. Auf dem Shop (für Garne, etc.) hat jeder Artikel ein Textfeld wo man eine beliebige Zahl (Farbnummern) eingeben kann. Diese wurde über den Bestellvorgang bis hin zur Rechnung durchgereicht. Seltsamerweise kommt es bei vielen (aber seltsamerweise nicht allen) Kunden vor, dass die Zahlen (erst) auf der Bestellübersichtseite durch das Wort "TEXTFELD" ersetzt werden und so auf der Rechnung auftauchen. Siehe dazu die Bilder.
  3. Hallo zusammen, ich arbeite gerade daran Freitextattribute in das Shop System zu integrieren. Habe Die SQL schon angefasst und im Template auch schon eingebaut. Nun wird jedoch um diese Attribute zu identifizieren der Wert in value="" ausgelesen. Da ich diesen Wert aber für die Freitextattribute zum eingeben einer Zahl benötige wollte ich gerne diese ID Identifizierung auf, wie es auch eigentlich für mich logisch ist auf id="" umprogrammieren. Jedoch finde ich die Stelle einfach nicht wo dies festgelegt wird. Kann mir jemand einen Tipp geben? Wäre für jegliche Hilfe dankbar. Mit freundlichen Grüße, customaze
  4. Hallo, ich möchte, dass der Kunde einen Text eingeben kann, z.B. seinen Namen. Gibt es dafür ein Modul?
  5. Hallo! Nach erwerb des Options und Freitext Moduls habe ich dies eben installiert. Wenn ich nun in den Einstellungen die Option Validierung reinnehme, funktioniert diese nicht. Der Kunde kann trotzdem 2x "Bitte Auswählen" als Optionen Bestellen. Woran kann das liegen? 2te Frage zum Modul... Auch wenn man was auswählt, wird dieses nicht im Warenkorb als Optionen angezeigt. Sodass man nicht mehr nachvollziehen kann was man gewählt hat. Jemand ähnliche Erfahrungen damit gemacht? Hab ich ein Einstellungs- / Denkfehler? Veyton Version 4.0.15 nutzen wir. Beste Grüße!
  6. Hallo, wir haben hier das große Problem das man die Zeichenanzahl der Felder beim Bui Hinsche Plugin wohl nicht begrenzen kann . Zumindest nicht im Backend...? Oder haben wir hier etwas übersehen. Das ist bei uns gerade fatal da wir, wie wohl viele die mit personalisierten Artikeln handeln hier maximal Zeichen pro Produkt haben. Wie können wir das Problem lösen bzw. vielleicht kann sich der Hersteller hier ja melden. Im alten XTC Shop konnte man das ja begrenzen... umso unverständlicher ehrlich gesagt für mich das es über das kostenpflichtige Plugin jetzt nicht geht. Herzlichen Dank, Amelie
  7. Hallo Leute, hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe das Plugin von BUI gekauft und soweit funktioniert es auch gut. Allerdings habe ich bei der Darstellung ein kleines Problem. Im Warenkorb werden die Optionen sauber unter dem Artikel aufgelistet, OK. In der Bestellbestätigung an den Kunden (txt Email) werden die Optionen eben nicht mehr unter dem Artikel sauber aufgelistet sondern mit riesigen Abständen angezeigt was die Formatierung der Email komplett zerlegt. Folgender Code ist aus dem Email-Manager für txt-Email (send_order): ---------------------------------------------------------------- {foreach name=aussen item=order_values from=$order_products} {$order_values.products_quantity'} x {$order_values.products_name} = {$order_values.products_final_price.formated} [COLOR="red"]{$order_values.products_information.txt_content}[/COLOR]{/foreach} ---------------------------------------------------------------- Die rote Zeile zieht die Optionen zum jeweiligen Artikel an. Bin mir aber nicht sicher ob dies ein Array ist oder nicht weil es nicht sauber gelistet wird sondern total zerstört bzw. mit riesigen Abständen und Leerzeilen aufgelistet wird. Was mich verwirrt ist wenn ich die $SESSION mit DEBUG auslese. Dies sieht dann so aus (Auszug aus DEBUG): [COLOR="red"][B] [products_information] => Extras: Ananas + 1,30 EUR Artischoken + 1,30 EUR Broccoli + 1,30 EUR Champignons + 1,30 EUR Ei + 1,00 EUR Erbsen + 1,00 EUR Gorgonzola + 1,50 EUR Hackfleisch + 1,90 EUR Kapern + 1,30 EUR ) )[/B][/COLOR] [show_sub_content] => Array ( ) [total] => Array ( [formated] => 21,16 EUR [plain] => 21.16 [plain_otax] => 0 ) ) [econda_add_cart_qty] => 1 [econda_add_cart_id] => 6 ) Diese Darstellung kommt mir seltsam vor, bereits in der $SESSION steht der Inhalt so "zerissen" da, hinter dem " [products_information] => " steht auch nicht "Array" ... bin etwas ratlos. @Matthias: Benutze Veyton 4.0.13, keine Mods am Core gemacht. Woran könnte dies liegen? Wenn ich meinen Shop auf Default-Template umstelle habe ich ebenfalls dieses Ergebnis. -------------- Noch eine Frage am Rande. Ist es möglich die Ausgabe der Optionen in der einzelnen Produktansicht 2spaltig zu machen? Wenn ja, wo muss ich dies einstellen? In der xt_product_options.html ? Hoffe auf Hilfe. Grüße, xenon
  8. Hallo zusammen, bei einer Kundin im Webshop haben wir folgendes Problem mit dem "Options und Freitext Modul" von BUI Hinsche: Nach der erfolgreichen Installation des Plugins können wir als Administratoren das Plugin verwenden. Sprich Optionen erstellen, bearbeiten usw. Unsere Kundin hingegen, die der gleichen Benutzergruppe Angehört, kann zwar im Administrationsbereich unter "Shop" den Punkt "Produkt Optionen" einsehen, jedoch kann Sie dort keine neuen hinzufügen oder Bearbeiten. Wir haben bereits einen 3. Super Admin User hinzugefügt, jedoch ohne erfolg, auch dieser kann ebenfalls keine neuen Optionen erstellen oder bearbeiten. Worran kann dies liegen?
  9. Zu erst habe ich einen Master und einen Slaveartikel angelegt. dann wurden die Optionsgruppen und die Optionen angelegt, die Optionen habe ich dann den Slaveartikeln und den masterartikeln zugeordnet. Nun wird nichts angezeigt. kann es sein, das ich die slaveartikel aus der listenansicht nciht anzeigen lasse? Aber sie sollten ja dann in der Produktvorschau angezeigt werden oder??? Was mach ich schon wieder falsch??
  10. Hallo, wir haben hier ein Problem mit dem Freitextfeld das man bei einer Bestellung zusätzlich z.B. mit einem Kommentar ausfüllen kann. Das gleiche trifft auf das Plugin von Bui und das Freitextfeld auf Artikelebene zu. Die Felder werden zwar angezeigt aber ich sehe die Werte nicht unter "Infos" im Backend bei der Bestellung und auch sonst nirgends bei der Bestellung? Ich glaube fast es liegt an unserem Template. Kann uns hier jemand helfen wo wir schauen können damit diese Werte bei der jeweiligen Bestellung angegeben werden? Herzlichen Dank, Amelie
  11. Hallo , wir haben ein freitext module bekommen was wir nun gerne im shop hochladen wollen , haben soweit alles geändert und auch den befehl : 2. Optionswert muss "Freitext" heissen Haben den Optionswert dan einem artikel zugebordnet aber da passiert nix. Was können wir vergessen haben ? Wer könnte uns dort helfen ? LG Pascal
  12. Hallo, ich habe des Modul Freitext soweit erfolgreich im Shop integriert. So weit so gut. Nur folgendes Problem tritt auf: Man legt einen Artikel bei dem man einen Wunschtext wählen kann in den Warenkorb...der Artikel erscheint richtig im Warenkorb (z.B. Artikel A mit Wunschtext: bjoernsen) - dann legt man einen weiteren Artikel (Artikel in den Warenkorb. Dann überlegt man sich, dass man den Artikel B lieber doch nicht will und setzt ein Häckchen bei löschen im Warenkorb und geht auf aktualisieren. Der Artikel B ist dann gelöscht und es verbleibt der Artikel A - ABER der Wunschtext bei dem Artikel A ist plötzlich weg! Kennt jemand das Problem? Oder weiß jemand wie man das beheben kann? Vielen Dank! MFG Björnsen
  13. Hallo, ich habe diese Freitext Modul integriert. Soweit so gut. Nur gibt es für ein Artikel einmal ein Preis ohne den Freitext ( 29,00 Euro). Wenn man jetzt aber was im Freitext eingibt soll der Artikel 34,00 Euro kosten. Wenn jetzt der Kunde aber nichts in das Freitext Feld eingibt, berechnet der Shop trotzdem den Aufpreis für den Freitext. Wie kann man das verhindern? Vielen Dank für eure Hilfe
  14. Glennh2705

    Freitext

    Hallo zusammen, Ich weiß das Thema ist langsam schon Tot gekaut aber ich finde immer noch keine passende lösung Das Probelm sit in einem shop werden Stmepl mit Wunschtext verkauft. Der Tet ist aber begrenzt und es sind knapp 100 Artikel mit freitext. Die Werte sollena uch im Warenkorb und in den Emails ancher auftauchen IUch habe grade mal das Modul von XTC Addons installiert aber das bietet nur 3 Freitextfelder und diese werden anscheind auch nicht richtig übergeben. Was mache ich falsch oder habt ihr dazu ein paar Ideen? Vielen Dank
  15. Hallo, hab das Modul gekauft und es funktioniert auch wunderbar... mit dem Standarttemplate... mit einem neuen (gekauften) erscheint die OPTIONSBOX mit dem Variabeln nur neben dem "ARTIKEL HINZUFÜGEN". Im Warenkorb selbst... ist nichts zu sehen... Jetzt die Frage... wo finde ich das Template für den Warenkorb... und woher bekomme ich die Variabeln die ich ins Template einfügen muss ? Hilfe .....
  16. Hallo, wir haben das Modul xt_product_options von BuI Hinsche GmbH über den xtcommerce Shop erworben. Installation verlief problemlos, Optionen haben wir für einen Artikel ebenfalls eingetragen, allerdings wird diese im Shop nicht angezeigt. Ein E-Mail an BuI Hinsche GmbH blieb komplett ohne Reaktion! Muss evt. am Template von Veyton 4.0.12 etwas angepasst werden, wir haben ein vorgefertigetes Template von einer anderen Webseite erworben?
  17. Hallo XTC-Gemeinde, ich habe folgendes Problem: Nach Installation eines Freitext-Moduls können Kunden bei Bestellung eines Artikels einen Text zum Artikel eingeben, z.B. eine Domain. Nun möchte der Kunde jedoch zweimal den Artikel "Artikel ABC" in den Warenkorn bestellen, einmal mit dem Freitext "domain1.de" und einmal mit dem Freitext "domain2.de". Im Warenkorb wird dann aber nicht - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 1 Artikel ABC 10,00 € Domain: domain1.de 1 Artikel ABC 10,00 € Domain: domain2.de - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - angezeigt, sondern - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 2 Artikel ABC 20,00 € Domain: domain1.de Domain: domain2.de - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Was muss ich tun, damit der Artikel 2x mit je einer Domain angezeigt wird, statt 1x mit beiden Domains? Wenn ich statt des Freitext-Feldes eine Dropdown-Auswahl als Attribut definiere, klappt das ohne Probleme, allerdings kann der Kunde in ein Dropdown keine Domain eingeben ;-) Gibt es evtl. ein anderes Freitext-Modul, mit dem das möglich ist? Besten Dank für jede Hilfe, Timo
  18. Hallo, ich habe das Modul: Options und Freitext erworben. Alles installiert und alle Einstellungen gemacht: Aber leider erscheinen diese nicht im Frontend? Was mache ich falsch? Danke.
  19. Hallo Leute Ich habe hier im Forum für das Optionenn und Freitext gefunden. {if $options_data.option_group_field == 'radio'} <tr class="headerrow"> <td align="left" colspan="3">{$options_data.option_group_name}:</td> </tr> {foreach key=key_data item=item_data from=$options_data.option_group_values} <tr class="{cycle values="contentrow1,contentrow2"}"> <td width="50%" align="left">{$item_data.text}:</td> <td width="10%" align="left">{$item_data.field}</td> <td width="40%" align="center" >{if $item_data.option_value_image!=''}<a href="{img img=$item_data.option_value_image type=m_popup path_only=true}" class="thickbox">{img img=$item_data.option_value_image type=m_thumb alt=$item_data.option_value_name}</a>{/if}</td> </tr> {/foreach} {/if} Das Gibt mir ein Farbfeld im Radio Button Modus aus. Ich möchte aber im Select Feld gleich neben der Farbauswahl das Kästchen haben. Wie mache ich das Bitte um Hilfe mfg Hoodidl ?
  20. Hallo zusammen Ich habe mir das Plugin "Options und Freitext Modul für xt:Commerce Veyton" gekauft und habe nun einen kleinen Fehler. Habe dies auch schon dem Hersteller mitgeteilt und er wird sich dieser Sache annehmen, wofür ich dankbar bin, aber eventuell liegt ja der Fehler bei mir selbst. Ich habe in meinem Shop 2 Währungen. Das Modul wechselt auch ohne Problem die Währungen, aber der Betrag ist bei beiden derselbe. Beispiel: Installation 35 Euro Installation 35 USD Es wechselt die Währung nicht aber den Betrag selbst und die Währungen sind korrekt eingestellt. Denn ansonsten läuft es reibungslos. Hat dafür jemand eine Lösung oder hatte mal das gleiche Problem? Ist echt ein top Plugin ansonsten. Danke im Voraus Gruss Wes
  21. Hallo, ich habe mir über den xtc Shop das Freitext Modul gekauft. Dann wie angegeben beide Ordner unter /plugins abgelegt. Dann sollte man unter deaktivierte Plugins nachsehen. Es ist nix da. Auch nicht unter aktivierte. Wie soll ich dass den zum Laufen bekommen ? Die Ordner nennen sich : BUI_PRODUCT_OPTIONS __MACOSX Danke
  22. Halo Zusammen, ich habe mir ein Freitext eingebaut und das funktioniert bis auf die Übermittlung desselben sehr gut. Der komplette Text ist im Warenkorb und im checkout gut sichtbar. Lediglich bei der Bestellung werden nur ca 50 Zeichen in der Infomail gespeichert, auch nur etwa diesselbe Menge im Admin. Da es ein "Grußkartentext" übermitteln soll, dachte ich an 500 bis 1000 Zeichen. Wäre das möglich, daß man das irgendwie irgendwo einstellen kann, daß man den gesamten Freitext übermittelt bekommt? Ich würde auch gerne etwas dafür zahlen. Für Hinweise bin ich sehr dankbar. Damit Ihr wißt, was ich meine hier ein ein Beispiel einer Übermittlung in der Infomail: Och hoffe sehr auf Eure Hilfe. So long Harald
  23. Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe in meinem Shop das ATTRIBUTES_PRICES_JAVASCRIPT eingebunden, es läuft auch einwandfrei außer wenn dem Artikel das Freitext Attribut zugeordnet ist., dann wird der Preis nicht berechnet und angezeigt. hier mal die htmls zur Fehlersuche html-code product_options_dropdown {if $options!=''} <table width="100" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"> {foreach name=outer item=options_data from=$options} <tr> <td class="main"><b>{$options_data.NAME}:</b> </td> <td> {* ATTRIBUTES_PRICES_JAVASCRIPT by xtc-deluxe.de *} {* <select name="id[{$options_data.ID}]"> *} <select name="id[{$options_data.ID}]" onChange="updatePrice()"> {* ATTRIBUTES_PRICES_JAVASCRIPT by xtc-deluxe.de END *} {foreach key=key_data item=item_data from=$options_data.DATA} <option value="{$item_data.ID}">{$item_data.TEXT} {if $item_data.PRICE !='' }{$item_data.PREFIX} {$item_data.PRICE}{/if} </option> {/foreach} </select> </td> </tr> {/foreach} </table> {* ATTRIBUTES_PRICES_JAVASCRIPT by xtc-deluxe.de *} <script language="javascript1.5" type="text/javascript"> function updatePrice() {literal} { {/literal} var price = new Array(); var add_to_price = 0; {foreach name=outer item=options_data from=$options} price[{$options_data.ID}] = new Array(); {foreach key=key_data item=item_data from=$options_data.DATA} price[{$options_data.ID}][{$item_data.ID}] = Number({$item_data.PREFIX}{$item_data.PRICE_PLAIN}); {/foreach} var sel_index = document.getElementById("cart_quantity").elements["id[{$options_data.ID}]"].selectedIndex; var item_id = document.getElementById("cart_quantity").elements["id[{$options_data.ID}]"].options[sel_index].value; if (!isNaN(item_id)) add_to_price += price[{$options_data.ID}][item_id]; {/foreach} var calculated_price = Number(original_price)+Number(add_to_price); document.getElementById("price").firstChild.nodeValue = currencyToXTC(calculated_price); {literal} } {/literal} function toDecimalPlaces(x, n) {literal} { {/literal} if (n < 1 || n > 14) return false; var e = Math.pow(10, n); var k = (Math.round(x * e) / e).toString(); if (k.indexOf('.') == -1) k += '.'; k += e.toString().substring(1); return k.substring(0, k.indexOf('.') + n+1); {literal} } {/literal} function currencyToXTC(str) {literal} { {/literal} var decimal_point = '{$DECIMAL_POINT}'; var decimal_places = {$DECIMAL_PLACES}; var thousands_point = '{$THOUSANDS_POINT}'; str = toDecimalPlaces(str,decimal_places); var predecimal_part = str.substring(0,str.length-decimal_places-1); var deicmal_part = str.substr(str.length-decimal_places,decimal_places); if(thousands_point != "" && predecimal_part.length > 3){literal}{{/literal} var predecimal_temp = predecimal_part; var predecimal_part = ""; for(j = 3; j < predecimal_temp.length ; j+=3){literal}{{/literal} var extrakt = predecimal_temp.slice(predecimal_temp.length - j, predecimal_temp.length - j + 3); predecimal_part = thousands_point + extrakt + predecimal_part + ""; {literal}}{/literal} var str_first = predecimal_temp.substr(0, (predecimal_temp.length % 3 == 0)?3:(predecimal_temp.length % 3)); predecimal_part = str_first + predecimal_part; {literal}}{/literal} return predecimal_part + decimal_point + deicmal_part; {literal} } {/literal} function currencyToJavaScript(str) {literal} { {/literal} var decimal_places = {$DECIMAL_PLACES}; var thousands_point = '{$THOUSANDS_POINT}'; str = str.toString() var predecimal_part = str.substring(0,str.length-decimal_places-1); var deicmal_part = str.substr(str.length-decimal_places,decimal_places); if(thousands_point != "" && predecimal_part.length > 3) predecimal_part = predecimal_part.replace(eval('/\\'+thousands_point+'/g'),''); return Number(predecimal_part + '.' + deicmal_part); {literal} } {/literal} updatePrice(); </script> {* ATTRIBUTES_PRICES_JAVASCRIPT by xtc-deluxe.de END *} {/if}[/HTML] html-Code Product_options_freitext [HTML]{if $options!=''} <script language="javascript"> {php}$myOptionCount=0;{/php} {foreach name=outer item=options_data from=$options} {foreach key=key_data item=item_data from=$options_data.DATA} {if $item_data.PRICE} {php}$myOptionCount++;{/php} myOptionValues[{php}echo $myOptionCount;{/php}] = new Array(2); myOptionValues[{php}echo $myOptionCount;{/php}][1] = "{$options_data.ID}x{$item_data.ID}" myOptionValues[{php}echo $myOptionCount;{/php}][2] = "{$item_data.PREFIX}{$item_data.PRICE}" {/if} {/foreach} {/foreach} myOptionCount = {php}echo $myOptionCount;{/php}; </script> <table width="100" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"> {foreach name=outer item=options_data from=$options} <tr> {if $options_data.DATA.0.TEXT == 'Freitext'} <input type="hidden" name="product_options_id_freitext" value="{$options_data.ID}"/> <td class="main"><b>{$options_data.NAME}:</b> </td> <td class="main"><input type="text" name="freitext"/> </td> {/if} {if $options_data.DATA.0.TEXT != 'Freitext'} <td class="main"><b>{$options_data.NAME}:</b> </td> <td> {* ATTRIBUTES_PRICES_JAVASCRIPT by xtc-deluxe.de *} {* <select name="id[{$options_data.ID}]"> *} <select name="id[{$options_data.ID}]" onChange="updatePrice()"> {* ATTRIBUTES_PRICES_JAVASCRIPT by xtc-deluxe.de END *} {foreach key=key_data item=item_data from=$options_data.DATA} <option value="{$item_data.ID}">{$item_data.TEXT} {if $item_data.PRICE !='' }{$item_data.PREFIX} {$item_data.PRICE}{/if} </option> {/foreach} </select> </td> {/if} </tr> {/foreach} </table> {* ATTRIBUTES_PRICES_JAVASCRIPT by xtc-deluxe.de *} <script language="javascript1.5" type="text/javascript"> function updatePrice() {literal} { {/literal} var price = new Array(); var add_to_price = 0; {foreach name=outer item=options_data from=$options} price[{$options_data.ID}] = new Array(); {foreach key=key_data item=item_data from=$options_data.DATA} price[{$options_data.ID}][{$item_data.ID}] = Number({$item_data.PREFIX}{$item_data.PRICE_PLAIN}); {/foreach} var sel_index = document.getElementById("cart_quantity").elements["id[{$options_data.ID}]"].selectedIndex; var item_id = document.getElementById("cart_quantity").elements["id[{$options_data.ID}]"].options[sel_index].value; if (!isNaN(item_id)) add_to_price += price[{$options_data.ID}][item_id]; {/foreach} var calculated_price = Number(original_price)+Number(add_to_price); document.getElementById("price").firstChild.nodeValue = currencyToXTC(calculated_price); {literal} } {/literal} function toDecimalPlaces(x, n) {literal} { {/literal} if (n < 1 || n > 14) return false; var e = Math.pow(10, n); var k = (Math.round(x * e) / e).toString(); if (k.indexOf('.') == -1) k += '.'; k += e.toString().substring(1); return k.substring(0, k.indexOf('.') + n+1); {literal} } {/literal} function currencyToXTC(str) {literal} { {/literal} var decimal_point = '{$DECIMAL_POINT}'; var decimal_places = {$DECIMAL_PLACES}; var thousands_point = '{$THOUSANDS_POINT}'; str = toDecimalPlaces(str,decimal_places); var predecimal_part = str.substring(0,str.length-decimal_places-1); var deicmal_part = str.substr(str.length-decimal_places,decimal_places); if(thousands_point != "" && predecimal_part.length > 3){literal}{{/literal} var predecimal_temp = predecimal_part; var predecimal_part = ""; for(j = 3; j < predecimal_temp.length ; j+=3){literal}{{/literal} var extrakt = predecimal_temp.slice(predecimal_temp.length - j, predecimal_temp.length - j + 3); predecimal_part = thousands_point + extrakt + predecimal_part + ""; {literal}}{/literal} var str_first = predecimal_temp.substr(0, (predecimal_temp.length % 3 == 0)?3:(predecimal_temp.length % 3)); predecimal_part = str_first + predecimal_part; {literal}}{/literal} return predecimal_part + decimal_point + deicmal_part; {literal} } {/literal} function currencyToJavaScript(str) {literal} { {/literal} var decimal_places = {$DECIMAL_PLACES}; var thousands_point = '{$THOUSANDS_POINT}'; str = str.toString() var predecimal_part = str.substring(0,str.length-decimal_places-1); var deicmal_part = str.substr(str.length-decimal_places,decimal_places); if(thousands_point != "" && predecimal_part.length > 3) predecimal_part = predecimal_part.replace(eval('/\\'+thousands_point+'/g'),''); return Number(predecimal_part + '.' + deicmal_part); {literal} } {/literal} updatePrice(); </script> {* ATTRIBUTES_PRICES_JAVASCRIPT by xtc-deluxe.de END *} {/if}[/HTML] vielleicht findet jemand den Fehler.
  24. Wie kann ich in einer Bestellung schon bei der Artikelauswahl einen Freitext integrieren? Quasi noch bevor man auf "In den Warenkorb" klickt? Geht das überhaupt?
  25. Hallo, hat jemand eine Idee, wie man das Freitextfeld in der Länge verändern kann? Kann man den Abstand der Attribute verändern, die kleben doch recht aneinander. Gerade das Freitextfeld hätte ich gerne etwas weiter weg von den anderen Attributen, eine Leerzeile dazwischen wäre schon genug. mfg 0etzi
×
×
  • Create New...