Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'gebühren'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 9 results

  1. Guten Tag, mir stellt sich gerade die Frage, wie die MwSt bei Rabatten / Gebühren auf eine bestimmte Zahlungsart zu berechnen ist. Soweit ich informiert bin, gilt hierfür die gleiche Regelung wie für die Versandkosten. Dass heißt der MwSt-Satz richtet sich nach den Produkten im Warenkorb. Wie lässt sich das technisch umsetzen? Für die Versandkosten gibt es das Plugin xt_flextax_shipping: https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/display/MANUAL/xt_flextax_shipping Gibt es eine vergleichbare Lösung auch für Rabatte / Gebühren auf Zahlungsarten? Mit freundlichen Grüßen Jeldrik
  2. Hallo, hat jemand eine Idee, wie man eine Gebühr für die Zollabwicklung erzeugen kann? Versandkosten werden als "Versandart international" nach Gewicht berechnet. Verzollung soll ab 1.000 EUR mit 30 EUR nach Wert berechnet werden. Da die Berechnungsgrundlage bei der Versandart festgelegt wird, kann man Verzollung und Versandkosten nicht in der gleichen Versandart anlegen. Lege ich eine weitere Versandart an, hat der Kunde im Checkout die Wahl zwischen Versand und Verzollung, was ja auch keinen Sinn macht. Versuche ich das als Gebühr bei der Zahlungsart zu hinterlegen, dann habe ich Probleme mit den Gebühren, die z.B. schon für Nachnahme hinterlegt sind, denn die Gebühren werden nicht addiert. Wie habt Ihr das gelöst? Hat jemand eine Idee, wie man diese zusätzliche Handlingsgebühr integrieren kann? Danke für Eure Hilfe!
  3. Moin, würdet Ihr die paypal Gebühren auf den Kunden abwälzen??? Ich bin hier am hin und her überlegen ob ich dem Kunden die Gebühren bei PayPal Zahlungen auferlege. Bei kleineren Artikeln ist das keine große Sache, aber bei Artikeln für mehrere tausend Euro bin ich da doch schon einwenig am grübeln ob es sinnvollwäre. Um am Markt konkurenzfähig zubbleiben kann ich die Preise auch nicht soweit hochschrauben das ich die Kosten von meiner Mage abdecken kann UND auch noch gut daran zu verdienen.
  4. Hallo! Ich habe mich bereits durchs Forum gewühlt aber ist es mittlerweile irgendwie möglich prozentuale gebühren auf eine bestimmte Zahlungsart (Paypal) zu erheben???
  5. Hallo zusammen keine Frage nur ein Tipp für diejenigen, die es vielleicht betrifft (so wie mich). Für XT commerce Kunden werden 2,9% Gebühren versprochen...seit wann keine Ahnung, ich habe schon immer 3,5% bezahlt. Hab' ich jetzt durch Zufall die 2,9% mitbekommen, nach einem Anruf an der Hotline werde ich jetzt wohl angeblich umgestellt! Wie das halt so ist...wenn*s um's Geld geht ist Kundenservice nicht mehr wirklich wichtig, bei moneybookers ja sowieso nicht :-) Eine automatische Umstellung für alle XT Kunden war wahrscheinlich viel zu kompliziert. Sollte also vielleicht mal jeder überprüfen wieviel % er bei moneybookers abdrückt und gegebenenfalls anrufen. Geht doch nix über kundenorientiertes Handeln! In diesem Sinne. Gruß
  6. Hallo, weiß jemand ob es bereits ein Modul gibt, mit dem man die Iclear gebühren an den Kunden weiterberechnen kann? Oder kann jemand eines programmieren? Für Paypal gibt es dies ja schon. Angebote per PM. Danke. Viele Grüße Timo
  7. hallo ich wollte erstmal den entwicklern des xtc danken für diese tolle software. ich komme an manchen Punkten nicht mehr weiter. wie kopiert man die Versandmoduls bitte ich verstehe von den anderen beschreibungen nicht.
  8. Hallo, gibt es eine Möglichkeit, einem Kunden nachträglich Gebühren zur Rechnung hinzuzufügen? Zur Erklärung: Ich weiß, es gibt ein Modul "Mahnungen", aber das ist nicht kostenlos, das möchte ich vorerst nicht. Ein Kunde zahlt nicht, Mahnverfahren, es entstehen Mahngebühren. Wie kann ich diese Gebühren, der Rechnung des Kunden in xtc hinzufügen so dass bei Ausdruck der Rechnung, diese Gebühren mit aufgelistet werden. Mir vorstellbar wäre, Mahngebühren als Artikel zu erstellen und diese dann hinzuzufügen. Dann stellt sich die Frage, wie kann ich einem Kunden, diese Artikel dann zu einer bestehenden Rechnung hinzufügen? mfg 0etzi
×
×
  • Create New...