Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'gefunden'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 60 results

  1. hi, es gibt eine tolle Debugging-Option: in der xt_config den Wert von _SYSTEM_DEBUG von false auf true: -> zeigt smarty-Fehler an -> zeigt GET und POST-Werte an -> zeigt SESSION-Variable an -> zeigt neben den normalen Variablen auch die Struktur serialisierter Arrays an ( da hätt ich mir viel Arbeit bezgl. des Produkt-Konfigurators sparen können, anderswo auch .... ) Für Fummler: gesteuert wird das über xtFramework/functions/show_debug.php ( vielleicht kann man da noch mehr einbauen als page,GET,POST,SESSION ? ) Grüsse
  2. Danke erstmal fürs hereinklicken Version: xt:commerzce 4.2.00 Folgendes Problem: Habe xt:commerce zu Testzwecken auf dem Localhost installiert und dort 4 Artikel erstellt. Leider lassen sich diese über das Im-/Export Plugin nicht exportieren. Beim klicken auf "Run" liefert es nur die "Seite nicht gefunden". Eine Lösung konnte ich trotz intensiver Suche nicht finden - es scheint ein Anfängerfehler zu sein aber welcher ? Hat jemand eine Idee ? Danke nochmals für eure Hilfe. EDIT: GEKLÄRT! Es war wohl ein Fehler in der Installation - Neuinstallation löste das Problem.
  3. Hallo, ich habe die Start Version neu instaliert und das Backend funktioniert auch. Aber wenn ich das Frontend aufrufe habe ich folgendes Problem. Die Startseite wird richtig angezeigt, doch wenn ich auf irgendeine Kategorie oder Infoseite (Impressum ect.) klicke dann kommt die Meldung URL not found. Habe ich da irgendeinen Fehler bei der installation gemacht? Viele Grüße Michael
  4. Hallo Zusammen, bitte um Hilfe! Ein Kunde, der vor 2 Wo. gekauft hat, hat gestern gemeldet, er kann sich nicht mit seinen Zugangsdaten anmelden. Ich habe mit meinen Daten kontrolliert, die Anmeldugn funktioniert nicht, bei der Passwortanforderung bekommt man die Meldung "Fehler! Ihre E-Mail Adresse wurde nicht gefunden.." Ich habe ein neues zweites Konto angelegt und es funktioniert einwandfrei, man kann sich wieder anmelden und ein neues Passwort anfordern. Ich habe schon Backend von Webspace eingespielt- ohne Erfolg. Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann? Vielen Dank im Voraus!
  5. Hallo, ich habe ein Problem mit der Master/Slave Funktion. Ich möchte gerne eine Eingenschaft für Artikel hinterlegen. Unter Plugins -> Master/Slave (Bereich Core) ist installiert und aktiviert. Ich gehe dann auf Shop -> Master/Slave und lege eine Hauptkategorie an, z.b. "Grösse" und möchte dann die Grössen erfassen. Wenn ich nun einen Wert erfasst habe und diesem der Übergeordneten Kategorie "Grösse" zuweisen möchte wird mir diese unter dem Punkt "Übergeordnete Kategorien" nicht angezeigt. Kann mir jemand einen Tipp geben woran das liegen könnte?
  6. hallo.... ich habe ein shop www.candy2go.de und der wurde bis vor einiger zeit z.b. bei google gefunden. heute ist mir aufgefallen das mein shop nicht mehr gefunden wird. an den url´s bei xt hab ich nichts geändert auch keine anderen einstellungen. ich habe mich bei der prod. beschreibung unter der meta beschreibung sowie meta keywords nicht an der max. zeichen und wörterlänge gehlante. ich hab mehr geschrieben. oder kann es daran liegen das der shop mit www.candy2go.de und candy2go.de aufrufbar ist. oder muss ich die url´s und die beschreibungen ändern. ich hab gerade keine ahung woran es liegt.
  7. Hallo zusammen, nach dem kürzlich vorgenommenen schrittweisen Update von zuletzt noch 4.0.14 auf aktuell 4.1 funktionieren die in den Artikeln hinterlegten Downloadlinks zu PDFs nicht mehr. Sie werden mit 404 quittiert und sind nicht mehr zu finden. Hat jemand eine Idee woran das liegt? Gruß Hans-Peter
  8. hoffe bin hier richtig ! war erst hier: http://www.xt-commerce.com/forum/xt-commerce-4-0-templates-shop/87405-hilfe-immer-nur-error-datei-nicht-gefunden.html habe noch eCommerce Engine © 2004 xt:Commerce wollte mal eben einen ältere shop backup einspielen, um etwas auszutesten, habe auch das das verzeichniss kurzeitig passwortgeschutz, (hat jedoch nicht geklappt) aber jetzt, nachdem ich alles rückgängig gemacht habe, klicke ich auf ein produkt und der link führt bei allen produkten "error seite nicht gefunden". was mag da verrutscht sein ? anmelden kann ich mich aber noch und auch neue produkte einstellen, nur die führen dann letzte
  9. Hallo, habe noch eCommerce Engine © 2004 xt:Commerce wollte mal eben einen ältere shop backup einspielen, um etwas auszutesten, habe auch das das verzeichniss kurzeitig passwortgeschutz, (hat jedoch nicht geklappt) aber jetzt, nachdem ich alles rückgängig gemacht habe, klicke ich auf ein produkt und der link führt bei allen produkten "error seite nicht gefunden". was mag da verrutscht sein ? anmelden kann ich mich aber noch und auch neue produkte einstellen, nur die führen dann letztendlich auf der shop seite "error nicht gefunden"
  10. Hallo ihr xt:ler Ich habe nun zum 3ten mal versucht den VEYTON 4 zum laufen zu bekommen und bin 3x gescheitert. Also folgendes: Ich habe den Shop streng nach dieser Anleitung installiert: xt:Commerce VEYTON 4.0 Durch die Installation bin ich ohne Probleme gekommen. ich habe den Shop jetzt auf folgender Domain: xt:Commerce 4.0 ihr dürft gerne mal reinschauen. Die index.php kann man ganz normal ansteuern. Doch jeder weitere Link führt scheinbar ins leere? Wie kann das sein? Was habe ich falsch gemacht? mfg
  11. Guten Morgen, ich habe meine in einem Shop viele Master-Slave Artikel. Hier habe ich ein merkwürdiges Phänomen und bin mir nicht sicher, ob das ein Einstellungsproblem oder ein Bug ist. Master-Slave funktioniert ohne Probleme mit der Drop-Down Box. Wähle ich hier einen Slave Artikel aus, wird automatisch zum Slave Produkt gewechselt. Das Problem habe ich mit der Slave-Liste. Diese wird korrekt dargestellt und ich kann ausgehend vom Master-Produkt auch alle Slave-Artikel in den Warenkorb legen. Sobald ich jedoch auf ein Slave Produkt klicke, bekomme ich vom Shop angezeigt: "Seite nicht gefunden" Der Artikellink sieht folgendermaßen aus: http://wwwsomain.de/shop/de/Kategorie/Demo_Master_Artikel&action_ms=1&opt_1=6 Vielleicht ist hier etwas nicht korrekt. Hat vielleicht jemand das gleiche Problem oder des Rätsels Lösung? Vielen Dank für Eurer Hilfe brauns
  12. Hallo alle Zusammen, ich habe gerade xt:Commerce 4 Community Edition provisorisch auf einem meinem Rechner, mithilfe von XAMPP installiert. Hat soweit auch alles gut geklappt bis ich dann von der startseite mich als Administrator anmelden wollte. Dann kam die Fehlermeldung "Objekt nicht gefunden!". Habe es dann direkt auch mal dierekt wieder von der Startseite aus probiert bis ich festellen musste das kein einziger Link funktioniert. Habe anschließend die Datenbank und alle Dateien gelöscht und die Software nochmal neu aufgesetzt, aber auch dies ohne Erfolg. Hab ihr einen Lösungsansatz? Mit freundlichen Grüßen
  13. Hallo, ich mache unter 4.0.14 gerade ein neues Template. Dabei tritt ein Fehler auf, dass Artikel aus der Slave Liste (ms_product_list_default.html) nicht gefunden werden. Bei näherer Analyse ist mir folgendes aufgefallen: Als URL wird generiert: www.shop.de/.../Cases/Soft-Cover-Drop-Yellow-Opt&action_ms=1&opt_1=3 Dabei müsste es richtig heißen: www.shop.de/.../Cases/Soft-Cover-Drop-Yellow-Opt?action_ms=1&opt_1=3 Die Ursache wäre damit identifiziert. Fehlt nur noch eine Lösung. Hat jemand eine Idee wie das gefixt werden kann?
  14. Bei wem dieser Fehler auftritt, de bekommt hier eine Lösung. Ich mache das mal anhand eines Beispiels: Fehlermeldung: 1054 - Unknown column 'p.products_id' in 'on clause' in diesem Fall kommt der Fehler aus der product_reviews_info.php Wer den Fehler hat, ersetzt in der Zeile 33 mit dem Inhalt $reviews_query = xtc_db_query("select r.products_id, rd.reviews_text, r.reviews_rating, r.reviews_id, r.customers_name, r.date_added, r.last_modified, r.reviews_read, p.products_id, pd.products_name, p.products_image from ".TABLE_REVIEWS." r, ".TABLE_REVIEWS_DESCRIPTION." rd left join ".TABLE_PRODUCTS." p on (r.products_id = p.products_id) left join ".TABLE_PRODUCTS_DESCRIPTION." pd on (p.products_id = pd.products_id and pd.language_id = '".(int) $_SESSION['languages_id']."') where r.reviews_id = '".(int) $_GET['reviews_id']."' and r.reviews_id = rd.reviews_id and p.products_status = '1'"); zu dem hier: $reviews_query = xtc_db_query("select r.products_id, rd.reviews_text, r.reviews_rating, r.reviews_id, r.customers_name, r.date_added, r.last_modified, r.reviews_read, p.products_id, pd.products_name, p.products_image from (((".TABLE_REVIEWS." r, ".TABLE_REVIEWS_DESCRIPTION." rd) left join ".TABLE_PRODUCTS." p on (r.products_id = p.products_id)) left join ".TABLE_PRODUCTS_DESCRIPTION." pd on (p.products_id = pd.products_id and pd.language_id = '".(int) $_SESSION['languages_id']."')) where r.reviews_id = '".(int) $_GET['reviews_id']."' and r.reviews_id = rd.reviews_id and p.products_status = '1'"); Zur Allroundlösung bei ähnlichen 1054 - Probleme: Ich habe (rot markiert) einfach Klammern gesetzt. Bei vergleichbaren Scripts sollte dies genauso funktionieren. Wer sich etwas mit SQL-Scripts auskennt sollte mit etwas Verstand die Logik verstehen die hinter den Klammern steht. Wer Probleme hat, kann seine Scriptzeile hier reinwerfen, mal gucken ob es dann auch funktioniert, wenn ich dafür dann eine Hilfe gebe.
  15. Hallo, zur Zeit versuche ich xt:Commerce Veyton CE zu installieren und komme aber nicht weiter. Die Lizenzdatei wird nicht gefunden, obwohl diese im lic-Verzeichnis liegt. Die Installation ist nicht lokal sondern soll auf auf meinem Webspace durchgeführt werden. Vielen Dank.
  16. Hallo ich habe mal eine Frage, ich bin immernoch kräftig dabei meinen Shop zusammenzubasteln. Nun stehe ich vor der nächsten Hürde. Ist es bei xtc möglich eine Preisliste zu integrieren, die so in etw aussieht? http://www.oel-bild.de/Reichskanzler-Otto-Fuerst-Bismarck.htm In diesem beispiel wird das Ölbild in mehreren Größen angeboten und man kann noch weitere Zusatzoptionen dazukaufen. Ist dieses Prinzip auch im xtc möglich? Bei mir geht es nämlich auch um Längen und Größen einheiten. Es wäre ja unlogisch, wenn ich für jede Größe eine neue kategorie oder artikel erstellen muss. Also das Prinzip soll so sein, dass sich der Preis je nach Länge richtet. Bitte um Hinweise. Vielen Dank
  17. .../widerrufsbelehrung_include.html was not found on this server... Obwohl alle anderen Dokumente gefunden wurden und auch die Widerrufsbelehrung erstellt ist. Ich habe mal Janolaw kontaktiert und warte deren Antwort ab. Habt ihr auch dieses Problem gehabt?
  18. Hallo Vielleicht kann mir wer weiterhelfen? Wenn ich Dateianhänge auf der shopseite anklicke kommt immer die meldung ERROR 404 Dokument nicht gefunden dabei wird jedesmal ein neuer Ordner im Ordner files_public angelegt in dem eine verknüpfung zur pdf Datei ist. Die Ordner haben immer einen Buchstabenwirwar als Namen. Schon mal Danke im Vorraus
  19. Hallo, ich habe das Prolem das zwar meine Neuen Produkte in der Box angezeigt werden, der Link "Neue Artikel" im Header der Box geht aber man landet auf einer "Seite nicht gefunden" Seite. Kennt jemand das Problem und weiss zufällig eine Lösung für dieses? Beste Grüße und Danke Markus
  20. Hallo zusammen, leider werden meine Kategorien nicht mehr angezeigt, wenn ich drauf klicke. Weder wird der Inhalt der Haupkategorie dargestellt, noch die Unterkategorien als Aufklapp in der Navi. > Bild14 Wenn ich jedoch ein Produkt auch auf der Startseite anzeigen lassen und dann direkt dorthin springe, sehr ich alles so, wie es sein sollte. > Bild15 Hat jemand eine Idee? olly
  21. guten morgen ich habe ein problem mit meinen kategorien. mein shop ist mit folgender logik aufgebaut hauptkategorie 111 1. ebene 111222 2. ebene 111222333 3. ebene 111222333444 das problem ist das die 3.te ebene nicht mehr angezeigt wird. es kommt immer die meldung: "Kategorie wurde nicht gefunden" in der datenbank selber ist aber alles richtig drinn. ich habe da nur den wert von categories_id auf var(12) setzen müssen, da es ja 12 zeichen sind. standard war 11. giebt es irgendwo noch eine begrenzung die ich ausschalten muss oder woran liegt das?
  22. bitte löschen hat sich erledigt !
  23. Hallo Freunde der kostenfreien Community. Ich habe da mal eine Anmerkung/ Frage an euch. Und zwar möchte ich gern meinen Shop mit einem Template neu ausstatten und den shop komplett neu Aufsetzen. Ich habe nun 1500 Produkte editiert und jedes Produkt hat 14 Attribute zugewiesen bekommen. Ich verkaufe übrigens Ölbilder, deshalb muss ich für jede Ölbild-Größe einen Preis einstellen. Frage 1: Wer kennt sich mit diesem Modul aus Lagerverwaltung mit Attributmanagement für alle Produkte und Optionen http://www.webshop-module.de/products/de/xtc-Module/Admin-Module/Lagerverwaltung-mit-Attributmanagement.html Ist das was für mich? Um mir die Arbeit zu erleichtern? Hat jemand da schon erfahrung gesammelt? Kann man da einfach die Attribute "Plug and Play" per Häkchen kopieren? Das problem ist nämlich, dass ich bei mir im Shop zwar von einem Artikel zum anderen Artikel die Attribute kopieren kann. Sie erscheinen dann im Shop allerdings unsortiert. Das heißt ich muss jedes Produkt anklicken und die Rangfolge des Attribut einfügen (1500x15= jede menge arbeit) 2. Ein User hat gefragt wie man als solch einer Attribut Tabelle http://www.gabisonlineshop.de/bilder/fehler/123.jpg so eine macht: http://www.gabisonlineshop.de/bilder/fehler/321.jpg Lieder hat der User nicht verraten wie er es gemacht hat. Von daher bitte ich euch mir zu helfen. Wie hat er es umgestaltet, dass so ein Schickes Drow-Down Menü entsteht? 3. Frage Nehmen wir an, es gelingt mir solch ein Drown Down Menü zu erstellen (so wie sie es gemacht hat mit den T-Shirts) Kann ich dann noch ein Attribut Menu erstellen der für den gleichen Artikel (in ihrem beispiel könnte es Beispielsweise die Shirt Farbe sein) in meinem Beispiel möchte ich erfragen, nachdem der Kunde sagt welche Größe das Bild haben soll, soll er mir noch sagen können mit welchem Rahmen er es haben möchte? Bitte bitte um Hilfe. Vielen Dank Hier nochmal meine Seite, damit Ihr wisst wie das Problem aussieht Also nochmal vielen Dank
  24. Hallo, ich habe schon viele Foren durch geguckt und auch schon selbst etwas versucht, aber zu keinem Ergebnis gekommen. Alle Versionen haben dieses Problem und viele beschweren sich darüber, es gibt aber wohl keine Lösung. Wenn ich eine Kategorie auf INAKTIV setze, dann ist es, finde ich, eine logische Schlußfolgerung, das die Artikel darin auch inaktiv sein sollen. Wenn ich also die Kategorie auf INAKTIV setze, dann sehe ich die nicht mehr in der Kategorieauswahl, das ist schön. Aber wenn ich in der Suche einen Artikel eingebe, der in so einer INAKTIVEN Kategorie ist, wird er dennoch gefunden. Das ist sehr schlecht. Also: Wie bekommt XT:Commerce es hin, das die Artikel in einer inaktiven Kategorie auch inaktiv sind. Vielleicht gibt es hier endlich eine Lösung. Danke
×
×
  • Create New...