Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'hilfe'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 1,011 results

  1. Hallo, ich habe ein Problem mit dem Excel 2013 bei einem Kunden. Folgende Ausgangssituation: - Windows 7 Professional x64 - Mitglied eines Active DIrectory (WS 2012 R2) - Excel als Teil von Office 2013 Home and Business - Office ist als 32-BIt installiert. Während dem Arbeiten passiert es dabei immer wieder, dass sich Excel praktisch aufhängt. Dabei ist der Task aber noch "am leben". Ich würde behaupten, dass die GUI von Excel einfach abschmiert. Das Problem ist, dass sämtliche Zellen nicht mehr beschreibbar sind, Excel sich auch nicht über das Kreuz schließen lässt. Das Problem tritt allerdings nur bei einzelnen offenen Fenstern auf. Andere Tabellen funkionieren noch einwandfrei. Das betroffene Fenster lässt sich aber über die Taskleiste schließen, nachdem die anderen Tabellen geschlossen und das betroffene Fenster über die Taskleiste minimiert und maximiert wurde. Anschließend lässt es sich über die Taskleiste mit Rechtsklick -> Fenster schließen beenden. Änderungen können dabei soweit ich weiß noch gespeichert werden. Eine Neuinstallation von Office sowie den betroffenen Benutzer neu anzulegen (Auf dem PC wird nur mit einem Benutzer gearbeitet, daher vermute ich, nachdem das Problem immer noch nicht behoben ist, dass das Problem "global", also auf dem kompletten Rechner besteht) waren leider vergebens. Im Systemprotokoll sind auch keine Fehler zu finden. Würde mich über Hilfe und Anregungen freuen. Das ist übrigens der einzige PC auf dem der Fehler auftritt. Offene Eingabefenster im Hintergrund, die auf Antwort warten würde ich auch ausschließen. Habe mir das Problem vor kurzem live angesehen und dabei keine weiteren Besonderheiten festgestellt. Viele Grüße
  2. Danke erstmal fürs hereinklicken Version: xt:commerzce 4.2.00 Folgendes Problem: Habe xt:commerce zu Testzwecken auf dem Localhost installiert und dort 4 Artikel erstellt. Leider lassen sich diese über das Im-/Export Plugin nicht exportieren. Beim klicken auf "Run" liefert es nur die "Seite nicht gefunden". Eine Lösung konnte ich trotz intensiver Suche nicht finden - es scheint ein Anfängerfehler zu sein aber welcher ? Hat jemand eine Idee ? Danke nochmals für eure Hilfe. EDIT: GEKLÄRT! Es war wohl ein Fehler in der Installation - Neuinstallation löste das Problem.
  3. Hallo, installierter Plugin: xt_productsquestion Kann aber leider wenig bis kein Info über die Konfiguration finden. Wenn kann mich helfen?
  4. Hi Leute, habe mein Shop aktualisiert auf 4.1.00, jedoch funktioniert Billsafe nicht. Habe mal ein Screenshot hier angehangen. Wenn ich als Kunde auf Billsafe und dann auf weiter klicke, springt er in der Adressleiste von Payment auf Confirmation, bleibt optisch aber auf der Payment.html und zeigt mir an, dass ich eine Zahlungsweise auswählen soll. Er erkennt also irgendwie Billsafe nicht an, auch das Billsafe Bild, welches hinterlegt ist, wird nicht angezeigt, als wenn eine Verlinkung nicht funktioniert. Hat jemand vielleicht eine Idee oder kann mir helfen, ich wäre sehr dankbar...
  5. Seit Wochen erhalte ich diese fehlermeldung und weiß nicht mehr was ich machen soll! Kann mir jemand erklären wo was in der Datenbank falsch eingetragen ist ? irgendwo scheint ein Eintrag falsch zu sein: info@gewuwerzkontor-muenchen.de statt richtig: info@gewuerzkontor-muenchen.de datenbank durchsucht..keine ergebnisse.. bin da voll am verzweifeln.. Ich würde mich über Hilfe echt rießig freuen !!! anbei die fehlermeldung: Hi. This is the qmail-send program at balto.ispgateway.de. I'm afraid I wasn't able to deliver your message to the following addresses. This is a permanent error; I've given up. Sorry it didn't work out. <info@gewuwerzkontor-muenchen.de>: Sorry, I couldn't find any host named gewuwerzkontor-muenchen.de. (#5.1.2) --- Below this line is a copy of the message. Return-Path: <info@gewuerzkontor-muenchen.de> Received: (qmail 17201 invoked from network); 17 Nov 2014 16:02:40 -0000 Received: from unknown (HELO balto.ispgateway.de) (127.0.0.1) by localhost with SMTP; 17 Nov 2014 16:02:40 -0000 Received: (from u233387@localhost) by balto.ispgateway.de (8.14.4/8.13.6/Submit) id sAHG2dsS017194; Mon, 17 Nov 2014 17:02:39 +0100 Date: Mon, 17 Nov 2014 17:02:39 +0100 From: Webserver User <u233387@balto.ispgateway.de> Message-Id: <201411171602.sAHG2dsS017194@balto.ispgateway.de> To: info@gewuwerzkontor-muenchen.de Subject: SQL Error - xt:Commerce VEYTON X-DFOptimize: BUFfRE5PRAUYGRkZEh11EhoZGRsFXU9IWU9DXk9EBU1PXV9PWFBZQkVaBVJebFhLR09dRVhBBUZDSFhLWFMFS05FTkgfBVJeSUVHR09YSU8HT1hYRVhCS0RORk9YBENESQRaQlo= mysql error: [1064: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1] in EXECUTE("SELECT products_master_flag, products_master_model FROM xt_products where products_id = ")
  6. Hallo Leute, ich habe folgendes Problem: Der Kunde soll sich den Artikel Aussuchen, dann den Farbton und dann die Größe. Wie kann ich das Realisieren und wie werden mir dann auch die artikelnummern in den Bestellungen angepasst? Wenn ich das über Master/Slave mache sind das ja 1000 artikel auch wenn ich nur 100 Verkaufen will wobei natürlich noch der Aufwand hinzukommt. Weitere Frage lässt sich das Master/Slave System über 2 Ebenen realisieren? Ich denke am einfachsten ist ein Konfigurator aber leider fehl mir dort das nötige Kleingeld ;-) Vielen Dank schonmal für eure Mithilfe!
  7. Hallo, unser XTC3-Shop bereitet uns Probleme. Manche Kunden können beim Bestellvorgang keine persönlichen Daten eingeben. Die Felder sind gesperrt. Stattdessen sind die Felder mit den Angaben des letzten Kundens gefüllt. Das ist ein großes Datenschutz-Problem. Das tritt aber nicht bei jeder Bestellung auf, sonder "nur" ca. 1x im Monat. Woran kann das liegen? Vielen Dank für eure Hilfe!
  8. Hallo Ich bin neu hier , nutze schon seit vielen Jahren Xt commerce lief bei mir eigentlich immer relativ problemlos. allerdings war auch nie viel los. Jetzt mein Problem, alle Textfelder ob die Artikelbeschreibung oder auch im Content Menü fehlen. (Artikelbeschreibebung ist für 1s zu sehen dann verschwindet sie. Meine XT version ist v3.0.4 SP2.1 Bitte helft mir! Chris
  9. Hallo ich möchte gerne Rabatte in unseren Shop hervorheben. Gibt es da eine Möglichkeit eine automatische Grafik einzubinden sobald ein Artikel reduziert ist? Wie in dieser Skizze: Würde auch ein fertiges Plugin kaufen
  10. Hallo sehr geehrte Community, ich habe ein Riesenproblem nach der Migration meiner Kundendaten von xt3 in Veyton. Beim Export kommt es scheinbar zu einem Fehler weswegen die Adressen der Kunden falsch zugeordnet werden. Das heißt Kunden haben nach dem Login auch fremde Adressdaten in Ihrem Adressbuch neben Ihren eigenen. Leider habe ich nicht aufgepasst, der Shop ist schon online und ich musste jetzt fürs erste alle Adressdaten löschen. Wie kann ich das Problemn lösen ?
  11. Hallo möchte gern mein shop nun bearbeiten jetzt merke ich das ich bei dem Texteditor nicht einstellen kann ob der Text links rechts oder mittig sein soll ich habe da kein Button dazu Habe die neuste Version von xt:commerce kann jemand helfen? Danke schon im voraus
  12. Hallo, ich bin ein bisschen am verzweifeln. Und zwar habe ich folgendes Problem: Im Warenkorb muss ja immer der Versand mit angegeben werden, dass ist soweit auch kein Problem gewesen, da es nur eine Versandmethode gab und diese immer das gleiche kostete. Nun werden aber Produkte eingeführt, bei denen der Versand kostenlos ist, da man nur etwas über E-Mail bekommt. Soweit habe ich das auch schon über die Gewichte eingestellt das die Berechnung am Ende (im Checkout_Confirm) hinhaut. Nur im Warenkorb hab ich das Problem, das da nicht der tatsächliche Versand angezeigt wird, sonder immer 6,90 €! Wenn man sich den Code anguckt wird einem auch klar warum: if ( isset($_SESSION['customers_status']['cost']) ) { $module_smarty->assign('SHIPPING_COST', $xtPrice->xtcFormat($_SESSION['customers_status']['cost'], true, 0, true)); $module_smarty->assign('TOTAL_SUM', $xtPrice->xtcFormat($_SESSION['customers_status']['cost']+$total, true, 0, true)); }else{ $module_smarty->assign('SHIPPING_COST', $xtPrice->xtcFormat(6.9, true, 0, true)); $module_smarty->assign('TOTAL_SUM', $xtPrice->xtcFormat(6.9+$total, true, 0, true)); Hat bisher so funktioniert weil ja immer nur 6,90€ an Versand angefallen sind. Ich habe schon etliches probiert nur leider bekomm ich nicht die tatsächlichen Versandkosten angezeit! Achso Shop ist v. 3.0.4 SP 2.1 Ich hoffe es hat einer ne lösung für mich und ich bedank mich schonmal für jeden Tipp im Voraus.
  13. Hallo Zusammen, ich nutze einen Gambio GX2 Shop Version v2.0.11.2 r8003. Ich weiss dass das hier kein gambio forum ist, ich suche aber momentan überall rat. und zwar habe ich gestern eine größere Werbeaktion gestartet für unseren online shop www.dieseinmode.de. ich habe für die Aktion extra den managed server XXXL von All Inkl bestellt. Leider ist der Server trotzdem voll ausgelastet gewesen und die Kunden konnten nichts bestellen, beziehungsweise die Seite war sehr sehr langsam. Ich habe mit der Hotline von all inkl telefoniert, diese meinten zu mir es gäbe mehr als 1000 aufrufe pro Sekunde. desweiteren sei ein script des shop systems dafür verantwortlich, dass der server voll ausgelastet wird... habt ihr eventuell eine Idee wie man den shop vielleicht einstellen könnte damit er mit größeren Besucherzahlen zurecht kommt, oder muss ich das shop system wechseln? mfg dank für eure tipps
  14. Hi Leute, leider verschwinden die Artikel immer nach 3-5 Minuten immer aus dem Warenkorb in meinem Shop. Kann jemand mir bitte sagen wie ich es einstellen kann dass die Sachen den ganzen Tag im Warenkorb bleiben..bis die Kunden es selbst rauslöschen. Ich kriege die letzten Tage immer kleinere Bestellungen weil ich dieses Problem hatte. Bitte hilf mir LG Duc
  15. Hallo an alle, die das lesen. Ich bitte um Nachsicht, wenn ich noch nicht jede Frage korrekt formuliere und an der richtigen Stelle stelle. Ich lerne erst jeden Tag dazu. Meine aktuelle Herausforderung: Ich habe Kategorien und Subkategorien angelegt und zu jeder davon ein Bild eingefügt. Wenn ich im Frontend eine Subkategorie öffne, wir mir über den einzelnen Artikeln auch mein Text und das Bild dargestellt, aber nicht eine Ebene höher. Ich möchte auch in der Hauptkategorie, da wo "Weitere Kategorien" steht dass nicht nur Text und eine Box dargestellt ist, sondern auch ein Bild. Wie mache ich das? Zum besseren Verständnis, weil ich die Begriffe noch nicht genau kenne und daher nicht genau formulieren kann, anbei ein Bild. Danke, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen kann.
  16. Hallo, ich bin zur Zeit am Aufbau eines Online-Shops (xt:commerce 4.1). Wenn man sich ein bißchen damit beschäftigt hat ist das Programm wirklich gut und bietet viele Möglichkeiten. Bei der Artikelkonfiguration und allgemeinen Änderungen die man direkt in der Adminebene machen kann steige ich schon ganz gut durch. Jetzt würde ich aber gerne verschiedene Änderungen an z.B. den Mails an die Kunden machen. Kenne mich nicht aus mit php, traue mir aber selbst zu etwas zu ändern. Das Problem ist, daß ich einfach die in diesem Forum beschriebenen Ordner nicht finde. Im Forum wird z.B. beschrieben wie man Brutto und Nettopreise der Artikel gleichzeitig anzeigen lassen kann: Anzeige Brutto-Nettopreise: Hierzu sollen die Dateien product_listing_v1 class.price.php geändert werden. genauso: Lieferzeit in Bestellbestätigung anzeigen: order_mail.html tabelle xt_orders_products account_history_info.html Wo finde ich diese Dateien? Bin bei 1und1 als Provider. Dort ist für die Datenbankverwaltung phpMyAdmin vorinstalliert. Hier werden die Dateien aber nicht angezeigt. Habe noch weitere Fragen: Wie kann ich das vom Programm vorgegebene Admin-Passwort ändern? Kann ich Kunden manuell eingeben? (ich wollte Stammkunden eingeben und gleich als "Stammkunden" freigeben) Wäre super nett, wenn mir bei diesen Sachen jemand weiterhelfen könnte. Gruß mztom
  17. Hallo und guten Tag, gerne würde ich mein eigenes Logo einbinden, aber: Laut Handbuch: Um das eigene Logo in das Template einzubinden müssen Sie Ihr Logo in der gewünschten Größe auf den Webspace Ihres Onlineshops laden. Danach öffnen Sie die Datei index.html Ihres aktiven Templates (/templates/IHR_TEMPLATE/index.html) und suchen nach dem Textstück: <img src="{$tpl_url_path}img/top_logo.jpg"alt="{$store_name}"/> Ich habe das Template "xt_grid" und diese Zeile ist im "index.html" nicht vorhanden ?? Liege ich hier falsch ? "file:///C:/Users/user/Desktop/algarve-spezialitaeten%20shop/xtCommerce_4_1_00_wizzard_27_08/xtCommerce_4_1_00_27_08/upload/templates/xt_grid/index.html" Dann kommt: {if $page == 'customer' && $smarty.get.page_action == 'login' OR $page == 'cart' OR $smarty.get.page_action == 'order_info'}{assign var="show_index_boxes" value="false"}{/if} {if $account == true} {if $registered_customer} {txt key=TEXT_ACCOUNT_TITLE_WELCOME} {$smarty.session.customer->customer_default_address.customers_firstname} {$smarty.session.customer->customer_default_address.customers_lastname} | {/if} {/if} {if $account == true} {txt key=TEXT_ACCOUNT} | {/if} {txt key=TEXT_CHECKOUT} | {if $account == true} {if $registered_customer} {txt key=TEXT_LOGOFF} {else} {txt key=TEXT_LOGIN} {/if} {/if} {$smarty.const._STORE_NAME} {$smarty.const._STORE_STORE_CLAIM} {box name=search htmlonly=1} {box name=cart} {box name=topcategories} {if $show_index_boxes == 'true'} {box name=categories} {box name=loginbox} {box name=information htmlonly=1} {*box name=xt_special_products type=user order_by='p.products_id'*} {box name=xt_new_products type=user order_by='p.products_id'} {box name=xt_trusted_shops type=user} {box name=xt_trusted_shops_schutz type=user} {box name=xt_bestseller_products type=user} {/if} {if $show_index_boxes == 'true'} {else} {/if} {if $page != 'index'} {include file="/xtCore/pages/navigation/breadcrumb.html" type="tpl_include"} {/if} {$content} {box name=footer_left htmlonly=1} {box name=footer_right htmlonly=1} {box name=manufacturers order_by='m.manufacturers_name'} {box name=language} {box name=currency} {box name=payment_logos} {box name=mobile} [] {hook key=index_footer_tpl} Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen. Vielen Dank und Grüße Rudi
  18. Hallo Kann mir jemand behilflich sein um eine Ländervorauswahl in den header zu bekommen? Ich brauche das um den Kunden aus der Schweiz die Preise zu zeigen, ohne das Sie sich erst anmelden müssen. Ich stehe da voll auf dem Schlauch. Vorab vielen Dank Gruß pirelli
  19. guten tag alle zusammen, ich hab ein kleins problemchen, ich wollte mir dieses shopbewertungssystem in den shop einfügen, hat auch alles soweit geklappt aber dann soll ich das machen: Schritt 6: Öffne die Datei: templates/deinTemplate/source/boxes.php Suche nach: include(DIR_WS_BOXES . 'categories.php'); Füge darüber ein: include(DIR_FS_CATALOG .'templates/'.CURRENT_TEMPLATE.'/web4design-de/shopbewertung/boxes/shopbbox.php'); und das problem ist das ich in der boxes.php gar keine include befehle habe ... schonmal danke im vorraus.. mfg marcus
  20. hallo, seid heute sind in meinem shop (4.1) ploetzlich in der detailseite der bestellungen im backend unten alle button weg!!! bei bestellungen die bereits bearbeitet wurden (gestern) sind sie noch da. (speichern, bestaetigungsmail senden)! was kann da passeirt sein? wer hat eine idee??? danke holger
  21. Bin dumm, Gelöscht - /html/shop/templates/xtc5 - index.html Wie oder wo kann ich dieser Datei wieder bekommen?
  22. Hallo, ich will nicht unbedingt ein Template kaufen, ich weiß in etwa, wie ich meine Startseite gestalten will.. Wer kann mir, auch gerne gegen Bezahlung helfen? Ich krieg es allein nicht hin... :-( Bitte per PN melden! Vielen dank!
  23. Hallo zusammen, nach der Plugin Installation von xt_paypal unter 4.1.1 wollte ich die Zahlweise "konfigurieren". Mit Verwunderung habe ich festgestellt, dass es mir die ganzen Felder wie z.B. API Signatur usw. nicht einmal anzeigt (siehe Screenshot). Bitte helft mir Gruß Liquipipe
  24. Hallo allesamt, Problem: Ich habe heute ein Plesk Update auf 11.5 durchgeführt. Natürlich mit dem Plesk Backup-Manager... welcher aber natürlich nicht das Plesk-Update beinhaltete. Nach dem Update bekomme ich nun unter meiner Shopdomain nur eine weiße Seite zu Gesicht. Das Admin selbst funktioniert kurioserweise wie immer und ohne Probleme. Die Sichtung der phpinfo bestätigt, - _SERVER["HTTP_MOD_REWRITE"] On - ionCube Loader (vorhanden) allerdings haut der Xt:C mod_rewrite Test mit google nicht ganz hin. Eine reine .htaccess mit und nur mit RewriteEngine On RewriteRule ^ www.google.com [R,L] RewriteBase / leitet nicht zur Google weiter sondern nur auf den angegebenen Base-Ordner. Bin mit meinem Latein am Ende. Ich freue mich über jede Idee!
  25. Hallo alle! Für meinem XT Shop benötige ich dringend Hilfe von einem "Fachmann"! Ich habe mir im Jahr 2009 einen Shop von einem Webdesigner erstellen lassen. Der Shop wurde mit der XT Commerce Software erstellt und ich erhielt nur rudimentäre Informationen zu dieser Shopsoftware, da der Webdesigner leider kurze Zeit später verstarb. Leider bin ich nicht so firm in Sachen Programmierung ect, so dass hier die Hilfe eines Cracks gefragt ist. Folgende Funktion müssen eingebunden/geändert werden, bei denen ich mir mittlerweile „die Karten lege“ und nicht weiterkomme. 1. Paypal Direktzahlung anbieten (Der Kunde kann einen Artikel auswählen, Paypal Direktzahlung auswählen und bezahlen ohne sich registrieren zu müssen) 2. In der Rechnungsmail, die der Kunde nach seiner Bestellung erhält, soll ein Satz geändert werden. 3. Ein Bild mit Link muss von der Startseite entfernt werden und durch ein anderes Bild ersetzt werden. 4. Ein Modul soll eingebaut werden, dass die von XT Commerce vergebenen Bildnamen (ProduktID) durch eindeutige Bildnamen ersetzt werden können. (Diese würde ich gerne einzeln umbenennen können. 5. Wenn ich einen Check der Website über http://validator.w3.org/ durchführe, werden mir 93 Errors und 38 warning(s) angezeigt, welche möglichst behoben werden sollten. 6. Bisher war es mir nur möglich eine Datenbanksicherung über den Datenbank Manager im Adminbereich zu erstellen. (Würde diese Datenbanksicherung bei einem Totalabsturz ausreichen, um den Shop wieder herzustellen?) Selbstverständlich sollen alle Änderung so durchgeführt werden, dass unser derzeitiger PR und die Google Positionierung beibehalten werden kann. Über einer Verbesserung des PR und der Google Positionierung hätte ich natürlich nichts einzuwenden :-) Bitte, meldet euch einfach über PN bei mir, wenn Ihr alle diese Punkte erledigen könntet und teilt mir eure Preisvorstellung mit. Für lau soll es natürlich nicht sein. Ihr würdet mir wirklich helfen. Vielen Dank und Gruß Maik
×
×
  • Create New...