Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'hook'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 22 results

  1. Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Hooks "module_checkout.php:checkout_process_switch" aus der Datei "xtCore/pages/checkout.php". In meinem Plugin habe ich den Hook registriert, jedoch wird dieser nie gefeuert, da dieser sich innerhalb einer Switch-Case Kontrollsequenz befindet. Was mache ich falsch? Wenn ich vor den Hookpunkt ein "default" Statement einfüge läuft alles wie gewollt. Was ich versuche mit diesem Vorgehen zu erreichen, ist dem Chekoutprocess eine weitere Pageaction hinzuzufügen. Ist dies der falsche Weg?
  2. Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich versuche gerade ein Plugin zu schreiben, das alle Produkte aus dem normalen Listing mit einem Popup versehen werden, dass beim hovern über den Artikel getriggert wird und in dem sich ein Bild befindet, das eine bessere Auflösung hat, als der Thumbnail, damit die Thumbnails so klein wie möglich gehalten werden können (Ladezeit reduzieren). In der Dokumentation habe ich bis jetzt keine wirkliche Hilfe gefunden. Meine Fragen wären: - Werden die Bilder im unveränderten xt_grid immer skaliert, oder gibt es eine alternative? - Wie heißt die hook, um Code zu der Erstellung der produkt-boxen hinzuzufügen? Vielen Dank im Vorraus T. Freund
  3. Hallo Leute, Ich suche eine Möglichkeit um per Hookpoint die Artikelbeschreibung von Produkten zu verändern. Leider finde ich den nötigen Hookpoint nicht. Hat jemand von euch eine Idee wie ich da am besten vorgehe? Grüße Edit: Habs gefunden: Hookpoint: class.product.php:BuildData_bottom Variable um den Produktnamen zu ändern: $this->data['products_name'] Variable um die Artikelbeschreibung zu ändern: $this->data['products_description']
  4. Hallo, ich würde gerne bei "Performance" => Datenbank Hooks verwenden von "true" auf "false" setzen, da mein Shop ziemlich gross ist. Leider wird sofort mein Template zerschossen, wenn ich das umstelle... (keine Bilder mehr, nur in schwarz/weiss.....) Woran kann das liegen ?? Vielen Dank für Eurte Hilfe, Torsten
  5. Hallo, Ich habe einige Comboboxen / Selectboxen / Dropdowns. SObald ich etwas abgespeichert haben wir mir beim Editieren in der Comboboxen / Selectboxen / Dropdowns nur die ID ausgegeben. Das ist ziemlich Blöd wenn man mehrere Comboboxen / Selectboxen / Dropdowns in einem neuem Plugin benutzt. $header['material_type_id'] = array('text' => TEXT_MATERIALTYPE_NAME,'type' => 'dropdown','url'=>'DropdownData.php?get=material_type_id&plugin_code=dp_product_material');Versucht habe ich folgendes, dann wir mir der Wert auch ausgegeben, jedoch wird der Value im Hidden Feld auch überschrieben und der Eintrag wird durch die falsche SQL gelöscht. $header['material_type_id'] = array('text' => TEXT_MATERIALTYPE_NAME,'type' => 'dropdown','url'=>'DropdownData.php?get=material_type_id&plugin_code=dp_product_material', 'value' => $value);Gibt es weitere Parameter die übergeben werden können oder ähnliches? Vielleicht auch direkt in der Dropdown. $result[] = array('id' => $rs->fields['material_type_id'], 'name' => $rs->fields['materialtype_name'], 'desc' => $rs->fields['materialtype_name']);Gleiche gilt auch für die Artikelansicht mit Hersteller, etc...
  6. Moin zusammen, ich steh' hier wie der Ochs vorm Berg. Ich habe z.B. in der meintemplate/xtCore/products/products.html einen Hook eingefügt eine eigene kleine Routine zu triggern. Dazu eine Hook-Datei meinhook.php erstellt die ein paar nette Dinge tun und das Ergebnis ausgeben soll. Funktioniert wunderbar, ich kann sogar ein Template für die Ausgabe verwenden. Nur würde ich gern auf die Variablen der products.html zugreifen - und habe keine Ahnung wie ich das in der meinhook.php bewerkstellige?
  7. Hallo, Ich möchte Smarty gerne mitteilen, dass es neben dem Standardverzeichnis "plugins" ein zusätzliches Verzeichnis in meinem Template als Settings im Parameter "plugins_dir" übernimmt. An sich ja eine recht einfache Übung, allerdings finde ich keinen Hook, wo ich diese Zuweisung global einhängen kann. Sämtliche Versuche sind bisher gescheitert, weil ich das Smarty Objekt das schlußendlich im Tempalte landet über keinen Hook erwische. Hier die Zuweisung des zusätzlichen Plugin Directories: $template->content_smarty->plugins_dir=array('plugins',$template->content_smarty->template_dir.'/wolkenkraft_rainbow/smarty');[/PHP] Vielleicht hat jemand einen Tipp, in welchen Hook ich die ganze Sache hängen kann...!? Danke & LG Michael
  8. Ich versuche mein JS per Hook in ein plugin einzubinden. Dabei habe ich schon verschiedenes ausprobiert, aber das JS wird nicht geladen. Ich habe mich jetzt an Cloudzoom orientiert. Das Script hier ist kurz und eigentlich sehr einfach. Trotzdem klappt es nicht. Der Hook schaut so aus. <plugin_code> <code> <hook>admin_main.php:bottom</hook> <phpcode><![CDATA[ if(XT_ADMINEXTENDED_ACTIVE == 'true'){ require_once _SRV_WEBROOT._SRV_WEB_PLUGINS.'xt_adminextended/classes/class.xt_adminextended.php'; $adminextended = new xt_adminextended(); $adminextended->_getadminextended(); } ]]></phpcode> <order>1</order> <active>1</active> </code> </plugin_code> [/PHP] die Klasse so: [PHP] class xt_adminextended{ function _getadminextended() { global $xtMinify; $xtMinify->add_resource(_SRV_WEB_PLUGINS.'adminextended/javascript/ajaxfileupload.js',50); } [/PHP] Das ist vom Aufbau wie Cloudzoom, trotzdem wird mein JS nicht eingebunden.
  9. wo kann ich das Hook product_info_tpl verändern? habe hier im forum keinen hinweis auf die Datei gefunden.
  10. Hallo, ich bin gerade dabei ein Plugin zu schreiben mit dem ich all die kleinen Änderungen zusammen fassen möchte. Bisher hat auch alles geklappt bis jetzt. Im Hook class.price.php:_Format_data möchte ich eine weitere Templatevariable definieren, welche mir den Produktpreis ohne eingerechnete Mwst. ausgibt. Die Änderung habe ich in der Class schon vorgenommen welche auch das gewünschte Ergebnis bringt. Wenn ich jetzt diesen Code aber in den Hook packe klappt es leider nicht mehr. Betreffende Zeilen in der class.price.php: $template = new Template(); ($plugin_code = $xtPlugin->PluginCode('class.price.php:_Format_data')) ? eval($plugin_code) : false; if(isset($plugin_return_value)) return $plugin_return_value; $tpl_price = $template->getTemplate('price_smarty','/'._SRV_WEB_CORE.'pages/price/'.$tpl,$tpl_data); $return_array = array ('formated' => $tpl_price, 'plain' => $price, 'plain_otax' => $price_otax); if (isset($add_return_array)) $return_array=array_merge($return_array,$add_return_array); return $return_array;[/PHP] Und hier der Code aus meinem Hook: [PHP] $tpl_price = $template->getTemplate('price_smarty','/'._SRV_WEB_CORE.'pages/price/'.$tpl,$tpl_data); $return_array = array ('formated' => $tpl_price, 'plain' => $price, 'plain_otax' => $price_otax, 'formatedotax' => $Fprice_otax); if (isset($add_return_array)) $return_array=array_merge($return_array,$add_return_array); return $return_array;[/PHP] Wo gehts schief?
  11. Hi, ich möchte meinen Google-Tracking-Code ändern, und kann die Datei nicht mehr finden, in der er steht. Also in meiner index.html steht: <div class="copright"> {hook key=index_footer_tpl} </div> Es gibt keine datei die footer heisst, etc... Auch ist mir nach 2 Jahren erneuter Einarbeitung ins System nicht klar, in welcher Datei die xt-Commerce-Copyright-Definition liegt und ich auch ursprünglich das SSL Comodor-Secured Siegel eingebaut habe? Alles erscheint auf der Seite ganz unten. Siehe hier. Liebe Grüße, Sandra
  12. Hi, ich suche die Datei, in der die in der index.html definierte Zeile {hook key=index_footer_tpl} definiert ist. Eine footer-Datei gibt es ja leider nicht. Meine Suchfunktion funktioniert anscheinend auch nicht mehr Darin hatte ich vor 2 Jahren den google-tracker und das ssl-Logo eingebunden. Beides muss ich jetzt ändern und finde die Datei nicht mehr. Darin steht auch das xt-commerce copyright. Wo finde ich das? Viele Grüße, Sandra
  13. hallo leute, im moment stehe ich aber voll auf dem schlauch, nach meinen ganzen änderungen an veyton, versuche ich nun alles in ein plugin zu packen -> das geht soweit auch ganz gut und funktioniert recht sauber -> ABER ES GIBT EIN PROBLEM ... im warenkorb (cart.html) gibt es eine foreach schleife "cart_data" mit den ganzen produkt informationen. in dieser schleife ist ein hook von mir ... wie kann ich nun die aktuelle produkt id an den hook übergeben -> geht dies überhaubt? oder anders gesagt, ich lade in dieser foreach schleife mein plugin template aber die smarty variable $data.product_id geht im template nicht ich hoffe auf hilfe oder eine idee -> danke rene
  14. die Antwort darauf habe ich hier im forum nicht gefunden. Vielleicht kann mir jemdand helfen?? danke imvoraus
  15. Servus beisammen, ich stell mich mal kurz vor. Ich bin Frank aus München und arbeite mich gerade in das Shopsystem xt:community ein. Natürlich lande ich hier sehr schnell an Punkten wo ich nicht weiterkomme. Viel hat mir die Forensuche aufgezeigt....manches allerdings nicht. Daher frage ich jetzt einfach mal doof Produktansicht: Aktuell gebe ich in der Detailansicht das Produkt aus. Mit dem Node {hook key=product_info_tpl} werden jetzt sowohl Attribute wie Größe, Farbe etc. ausgegeben als auch Bewertungen. Allerdings würde ich gern Attribute überhalb vom Warenkorb setzen und Bewertungen unterhalb der Produktbeschreibung. Sprich ich bräuchte dafür eigene Variablen. Wie bewerkstellige ich das? Und wo finde ich das Template der Ausgabe? Gruß Frank
  16. Hallo, Gibt es eine Möglichkeit eigene Hooks bei der Plugin Installation zu erstellen? Gruß Alois
  17. Hallo, ich möchte gern den folgenden hook ändern: {hook key=product_info_tpl} Wie finde ich die entsprechende Datei? Ich möchte gern den Auswahlbereich für die Master/Slave Produkte (Attribute) anpassen, darum möchte ich diesen Hook ändern. Also eigentlich geht es mir um die Product.html. Da kann ich ja alles so anpassen, das die Produktinfo Seite so aussieht wie ich mir das vorstelle. Mein einziges Problem ist, dass wenn ich den Hook: "{hook key=product_info_tpl}" auskommentiere, dann verschwindet ja alles bezüglich der Produktattribute bzw. Master/Slave Produkte. Wie kann ich das aussehen davon Verändern/Anpassen? Da bringts mir auch nix ein "div" darum zu legen, dann liegt einfach nur alles im "div" und sieht immernoch gleich aus. mfg
  18. Hallo, ich versuche mich gerade an meinem ersten Plugin. Leider bin ich mir nicht sicher, in welcher Datei ich nach dem richtigen Hook Point suchen muss. Ich möchte gerne folgende Zeilen innerhalb des BODY-Bereichs - am besten unmittelbar nach dem öffnenden <body>-Tag - einfügen: <script type="text/javascript" src="wz_tooltip.js"></script> Der Hookpoint module_index:index_content aus der Datei xtCore/pages/index.php fügt es ganz am Anfang ein (vor dem HTML-Bereich)? Beim Hookpoint module_content.php:content_top passiert gar nichts. Wäre sehr nett wenn ich eine schnelle Antwort bekommen könnte damit ich heute Abend noch ein Erfolgserlebnis habe. EDIT: Muss man nach einer Änderung im code-Bereich ein Plugin deinstallieren und wieder installieren, damit diese Änderungen aktiv werden? Ich vermute ja, denn ich vermute, dass die Hookpoint Codes in einer Datenbank gespeichert werden. Und kann ich mit einem Plugin irgend etwas kaputt machen (abgesehen von Datenbankbefehlen)? Gruß FloM
  19. Ich habe ein Plugin erstellt und rufe dann per Hook die entsprechende Funktion innerhalb des Plugins auf. Die Ausgabe wird derzeit direkt per PHP im Plugin erstellt. Wie kann ich diese Ausgabe in ein Template verlagern ? Das ganze per "box" klappt bei mir nicht, da ich immer "Kategorie" bei der Box angezeigt bekomme. Das hängt vermutlicht mit dem type=user zusammen. Lasse ich jedoch den type weg, wird mein Plugin nicht aufgerufen. Also irgendwie will ich von der index.html mein Plugin aufrufen und die Ausgabe über ein Template steuern, blicke es aber nicht richtig. Torsten
  20. Hallo, ich versuche gerade über ein Plugin im Warenkorb die Summe aller Produkte in Netto ausgeben zu lassen, da bisher der _otax Wert nur als float und nicht formatiert mitgegeben wird. Um die Formatierung von Netto-Preisen allg. zu steuern, wollte ich nun über den Hook "class.price.php:_Format_data" eine weiter Art einbinden. <code> <hook>class.price.php:_FormatType_data</hook> <phpcode><![CDATA[ case 'price-otax': $price_otax = (float) "{$data['price']}"; $Fprice_otax= $this->_StyleFormat($price_otax); $tpl_data = array( 'PRICE_OTAX' => array('formated' => $Fprice_otax, 'plain' => $price_otax) ); $tpl = 'price_otax.html'; break; ]]></phpcode> <order>1</order> <active>1</active> </code> Nur anscheinend wird hier im switch nichts hinzugefügt. Durch ein var_dump() an line 307 in class.price.php wird mir ein "NULL" als plugincode zurückgegeben. Auch ein mehrmaliges Neueinspielen des Plugins half bisher nicht. Weiss jemand, woran es liegen kann? Oder hat jemand generell schon einmal versucht hier den Hook zu nutzen? Gruß, Daniel
  21. Ich würde gerne wissen ob ich auch Code in Hooks einfügen kann ohne ein neues Plugin zu erstellen. Also einfach um Kleinigkeiten im Basis-Code abzuändern. Geht das?
×
×
  • Create New...