Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'hookpoint'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 18 results

  1. Hallo Leute, Ich suche eine Möglichkeit um per Hookpoint die Artikelbeschreibung von Produkten zu verändern. Leider finde ich den nötigen Hookpoint nicht. Hat jemand von euch eine Idee wie ich da am besten vorgehe? Grüße Edit: Habs gefunden: Hookpoint: class.product.php:BuildData_bottom Variable um den Produktnamen zu ändern: $this->data['products_name'] Variable um die Artikelbeschreibung zu ändern: $this->data['products_description']
  2. Guten Tag, in der class.image.php gibt es seit 4.1.1 folgenden Hook: ($plugin_code = $xtPlugin->PluginCode(__CLASS__.':addWatermark_gif')) ? eval($plugin_code) : false; An dieser Stelle möchte ich einen Code ausführen lassen, welcher beim Aufruf von cronjob.php?imgProc=images... ausgeführt wird. Leider funktioniert es nicht. Wenn ich den Hookpoint allerdings abändere, funktioniert alles einwandfrei: ($plugin_code = $xtPlugin->PluginCode('class.image.php:addWatermark_gif')) ? eval($plugin_code) : false; Wo ist der Fehler? Welche Klasse wird für __CLASS__ eingesetzt? Danke und Gruß
  3. Servus Leute, ich überarbeite gerade das default Mobile-Template. Mir ist aufgefallen, dass der Hookpoint für das CrossSelling nicht läuft bzw. nicht genutzt wird. Ich habe mir für das Plugin xt_cross_selling den original Hookpoint product_info_tpl nach product_info_tpl_cross-sell kopiert. Das nutze ich z.B. im Desktop-Template um die ausgabe besser zu steuern. Im Mobile-Template kommt da aber nichts raus. Jemand ne Idee? Für das Plugin xt_auto_cross_sell geht es ohne Probleme, auch mit einem angepasstem Hookpoint. xtCommerce-Version: 4.1.00 viele Grüße Michael
  4. Hallo Leute, ich bin ein wenig am Verzweifeln. Ich bin dabei mir ein Plugin (Warenkorb) zu schreiben und möchte nun, das im Standarttemplate nicht mehr der Standart Warenkorb geladen wird sondern mein eigenener. Ich habe versuch über die cart.php einen Hookpoint zu nutzen und einfach die Variable $tpl auf mein Template verweisen zu lassen. <plugin_code> <code> <hook>module_cart.php:tpl_data</hook> <phpcode><![CDATA[ $tpl = 'ajax_cart.html'; ]]> </phpcode> <order>1</order> <active>1</active> </code> </plugin_code> Meine Installer.xml habe ich bereits wieder auf das Minimum redziert weil ich den Fehler einfach nicht finde. <?xml version="1.0" encoding="utf8"?> <xtcommerceplugin> <title>Ajax Warenkorb</title> <!-- <> Adminbereich </> --> <version>0.0.1</version> <!-- <> Adminbereich </> --> <code>ajax_cart</code> <!-- <>Systembezeichnung muss gleich Ordnername sein</> --> <url>irgend eine URL</url> <!-- <> Adminbereich </> --> <description>Warenkorb mit Ajax, JQUery</description> <icon>logo.gif</icon> <type>payment</type> <!-- <>Kategorie des Plugins / Adminbereich vor der Install</> --> <!-- <>macht das Cart.html Template und http://localhost/shop2/index.php?page=ajax_cart verfügbar</> --> <plugin_code> <code> <hook>page_registry.php:bottom</hook> <phpcode><![CDATA[ define('PAGE_AJAX_CART', _SRV_WEB_PLUGINS.'ajax_cart/pages/ajax_cart.php'); ]]></phpcode> <order>1</order> <active>1</active> </code> </plugin_code> <plugin_code> <code> <hook>module_cart.php:tpl_data</hook> <!-- <>Page = Name der Seite, danach folgt der Pfad</> --> <phpcode><![CDATA[ $tpl = 'ajax_cart.html'; ]]> </phpcode> <order>1</order> <active>1</active> </code> </plugin_code> </xtcommerceplugin> Unter http://localhost/shop/index.php?page=ajax_cart ist mein Warenkorb auch erreichbar.. Aber eben nicht wenn ich ganz normal über das Box Elemen {box_cart.html} z.B. einen Click Event auslöse und dieser mich eben zum Warenkorb bringen soll.. Meine ajax_cart.php im Minimalzustand / FUnktionalität kommt dann noch <?php // schützt die Datei vor direktem Aufruf im Browser defined('_VALID_CALL') or die('Direct Access is not allowed.'); // Das $tpl_data array beinhaltet alle Variablen die später an das Template übergeben werden. // hier werden Werte definiert welche an das Template übergeben werden können. // Aufrugf im Template via Smarty mgl. {$_hello_world} z.B. $tpl_data = array( '_hello_world'=>'Hallo Welt, ich bin eine Seite.', ); // neue Template Instanz $template = new Template(); // ajax_cart.html => Template Datei welche von dieser Page verwendet wird, datei wird in // templates/vinnello/plugins/ajax_cart/ in Ihrem Template und im Pluginverzeichnis // plugins/ajax_cart/templates/ vom System gesucht. $tpl = 'ajax_cart.html'; // 1. Parameter => 'ajax_cart' => um welches Plugin es sich handelt // 2. Parameter => '' => falls Template in einem weiteren Unterordner von Template liegt // 3. Parameter => gibt an das es sich um ein Plg handel, damit das System im korrekten Pfad (Plugins) suchen kann $template->getTemplatePath($tpl, 'ajax_cart', '', 'plugin'); /* Hiermit rendern Sie das Template und übergeben auch unser Array $tpl_data mit den Variablen an unser Template. Die Funktion liefert den fertigen Output welcher dann über die Variable $page_data vom Shopsystem weiter verarbeitet wird. */ $page_data = $template->getTemplate('smarty_ajax_cart', '/'.$tpl, $tpl_data); ?> Ich habe mich an das Beispiel im Buch gehalten, Install verläuft ohne Probleme aber wie gesagt, mit dem Hook auf die cart.php in der eigentlich festgelegt wird, welches Template für den Warenkorb verantwortlich ist erreiche ich garnichts...
  5. Hallo. Ich arbeite mit Master/Slave und die Auswahl der Slaves läuft über den hookpoint product_info_tpl. Das Cross-Selling läuft leider über den gleichen Hookpoint. Das zerstört unser Layout. Ich habe versucht einfach meinen eigenen Hookpoint im Code einzufügen, um den Dropdown für die Slaves an einer anderen Stelle zu positionieren. Das hat auch funktionier doch leider funktioniert der "In den Warenkorb" Button nun nicht mehr. Weshalb funktioniert mein erfundener Hookpoint nicht? Viele Grüße.
  6. Hallo, ich würde gern eine eigene externe CSS datei in meinem Plugin mitliefern. Für das frontend wäre das kein Problem (hookpoint "styles.php:bottom"), allerdings geht es mir um das backend. Hat zufällig jemand den richtigen hookpoint parat? Ich kann keine Stelle finden, in der zum Beispiel die icons.css oder die admin.css eingebunden wird und gehe deshalb davon aus, dass die verantwortliche Datei verschlüsselt ist.
  7. Hi Leute, ich arbeite an einem plugin welches details über bestellungen ausgibt. Zwar sollte im backend der punkt bestellungen und die seite bestellung bearbeiten ausreichen, aber wie immer gibt es hier nur sonderlösungen bei uns. Ich habe zwar unter templates/__xtAdmin/xtCore/pages/order.html das template gefunden aber wo kommen die daten her. Welche php-dateien stellen die daten zusammen und übergibt diese dann an die methoden für die backend-darstellung. Ich hab mir xtFramework/classes/class.order.php[/code] angeschaut, aber den punkt an dem etwas für die seite bestellung bearbeiten ausgeführt wird, hab ich nicht gefunden. Nur haufen zeugs was die bestellungen angeht (macht ja aus sinn). Ganz gern würde ich eine liste ähnlich der liste mit den bestellstatus anlegen. Also hatt jemand ne idee welche hookpoints da für mich interessant wären. In der oop mit php bin ich fitt, also ist mir das thema plugins schon klar. bis dann Michael
  8. Hallo zusammen, da ich nun öfters mal die Frage nach einer Hookpoint Liste gesehen habe und ich mir diese auch schon länger wünsche habe ich diese soweit es mir möglich war erstellt. Diese betrifft natürlich nur den unverschlüsselten Teil von Veyton. Insgesamt war es mir möglich ~830 Hookpoints in ~130 verschiedenen Dateien zu extrahieren. Weshalb habe ich keine Schreibrechte im Plugin-Forum? hookpoints.txt.zip
  9. Hallo, ich suche nach einer Möglichkeit, selbst einen Hookpoint zu erstellen. Ich brauche einen in der function.price_table.php, nur ist da leider keiner drin. Einer eine Idee wie man sowas macht? Grüße, Christophe
  10. Welcher Hookpoint ist den für die Anzeige eines Artikels zuständig? Also an welchem Hookpoint wird ein Artikel geladen und dem Template zugewiesen wird?
  11. Ich bitte meine Unkenntnis von Smarty und PHP zu verzeihen: Ich möchte in einem Hookpoint (genau gesagt in xt_master_slave/product_info_tpl) eine Variable "meine_variable" setzen (z.B. auf 1) und dann im Template (ms_product_listing) abfragen. Alle Versuche, das zu bewerkstelligen, sind bisher gescheitert. Vielleicht kann mich ein netter Mensch mal mit einer Zeile Code beglücken? Schönes Wochenende, Jörg
  12. Hallo, ich möchte die Master/Slave Ansicht bearbeiten, da diese nicht nur die Werte für Attribute(Größe,Farbe), sondern auch "Kunden kauften auch..." beinhaltet. Die Attribute sollen weiterhin ganz oben hin, "Kunden kauften auch" unter die Produktbeschreibung. Dazu wird in der Datei product.html der Hookpoint hook key=product_info_tpl[/CODE] gesetzt. WIe kann die dieses jetzt aufspalten?
  13. Hallo zusammen, kann mir jemand erklären wie ich über einen Button einen hookpoint ansprechen kann. Ziel ist es z.B. beim ablegen eines Artikel in den Warenkorb eine zusätzliches Fenster öffnen welches mir anzeigt welcher artikel im warenkorb abgelegt wurden ist.
  14. Hallo zusammen, kann mir jemand erklären wie ich erkennt kann welche code zeilen bei einen hookpoint eingetragen werden.
  15. Hi! Ich bin gerade dabei ein Template + Plugin für Veyton zu schreiben, mein Problem ist jetzt, ich muss einige Daten in Form von Variablen an die index.html übergeben, jedoch scheint der Teil leider geschützt zu sein Bisher haben mit die Hookpoints sehr geholfen und mit $tpl_data = array_merge($tpl_data, array(...)); konnte ich auch erfolgreich Variablen an die einzelnen Template Dateien weitergeben, jedoch habe ich für die index.html bisher noch nichts dergleichen gefunden. Gibt es einen Hookpoint über den Templatedaten für die Datei index.html? Danke schonmal für die Mühe mfg phx
  16. Hallo, ich habe ein Problem bei der Ausgabe eines Plugins auf der Artikelseite. Solange ich den vorgegebenen Hook "product_info_tpl" nutze, steht an dieser Stelle auch die Ausgabe des Templates. Ändere ich den Hookpoint im Plugin nun auf z.B. "product_info_tpl_before_cart" wird nichts mehr angezeigt. Ich habe auch selbst mit {hook key=product_info_tpl_top} einen eigenen Hookpoint erstellt. Auch dieser bleibt jedoch leer, obwohl im Admin alles ok aussieht. Habe etwas übersehen, oder liegts an einem Denkfehler? Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.
  17. Auf die Gefahr hin, daß ich mich zum Idioten mache, aber was ist denn ein Hookpoint und was kann man denn Schönes damit machen??????? Es dankt ein manchmal Ahnungsloser:D J. Ernst
  18. finde in der class.product_sql_query.php nur
×
×
  • Create New...