Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'komplett'.

The search index is currently processing. Current results may not be complete.


More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 14 results

  1. Ich betreibe bereits einen Shop mit xt:c, nach dem direkten Vergleich mit Gambio und Oxid habe ich nun vor einen weiteren mit der xt-Software zu betreiben. Bei dem ersten Shop, habe ich ab dem Loginbereich SSL aktiviert und alles läuft ohne Probleme. Da ich bei dem neuen Shop einige neue Ansätze verfolgen und testen möchte, würde ich auch gerne ein SSL-EV Zertifikat nutzen. Dabei habe ich mir gedacht, soll die ganze Seite (ab der Startseite bereits) SSL gesichert sein. Meine Frage ist nun, ob das irgendwelche technischen Probleme mit sich bringt. Ich habe z.B. gelesen, das Content-seiten eben nicht mit SSL gesichert sein sollen oder aber SuMa-freundlichen URL´s abgeschaltet werden müssen. Hat jemand Erfahrung damit, bringt das viel Aufwand mit sich, oder ist das kein Problem mehr?
  2. Hallo, ich soll für einen Kunden eine neue Seite erstellen, auf der er seine Immobilien einstellen kann. Da nicht jedesmal bei Änderungen ein Fachmann oder ähnliches gerufen werden soll, dachte ich mir, mit xtc gehts recht simple. Warum ich nun aber hier schreibe ist folgendes. Die Immobilien sollen natürlich nicht direkt von der Seite verkauft werden. Potentielle Kunden sollen sich lediglich informieren. Hierzu haben ich bereits Login, Registrierung, Warenkorb etc. in der Index.html deaktiviert. Nun zu meinem Problem. Der Warenkorb wird auf der Produktseite weiter angezeigt. Kann leider nicht die richtige Datei finden, die ich hierfür zu bearbeiten habe und hoffe Ihr könnt mir hier den Weg ein wenig öffnen. Vielen Dank im Voraus Grüße dubi
  3. HI, ich hab jetzt endlich, dank eurer Hilfe, den Umzug auf einen neuen Server geschaft. Dachte ich zumindest. Frontend funktioniert super. nur jetzt wollte ich ins backend. Hab www.meinedomain.de/xtAdmin eingegeben und nix passiert. Komplett weiße Seite. Habs auch schon in verschiedenen Browsern versucht. Kein Unterschied. Bitte helft mir. Grüße, Andi
  4. Hallo zusammen, der Titel sagt eigentlich schon alles Nach dem eigentlich erfolgreichen Update auf 4.1 werden die Textfelder bei einem Sprachwechsel (de -> en und umgekehrt) nur teilweise ersetzt. Erst wenn man danach die Seite neu lädt, werden die ensprechend hinterlegten Felder korrekt wiedergegeben. zu bestaunen ist dies unter http://shop.thermo-control.com Müssen die Sprachen nach dem Update neu inizialisiert werden? Für Tipps immer sehr dankbar Grüße Daniel P.S. Auch bekomme ich ein error404 wenn auf der Hauptseite den Sprach-wechsel vollziehen möchte
  5. Hallo erst einmal in der Top Kategorie werden nicht alle angezeigt, wie kann ich die Schriftgröße bzw. die Anzeige einstellen ? bin noch ein ziemliches "Greenhorn" aber lerne täglich dazu .... zur Ansicht : www.golfgreen.de beste Grüße
  6. Hallo Ich würde gerne den "Zur Kassa" Button größer generieren als alle anderen Buttons, dies ist leicht möglich da ich ja ein anderen Buttontemplate erstellen kann - gesagt getan. Doch wie kann ich die Schriftgröße und die Abstände ändern, denn da der Button jetzt größer ist pickt der Text oben, da sich dieser ja nicht vergrößert. Die Schriftgröße über die Sprache einzustellen kann ich nicht anwenden, da der Button in allen Sprachen größer sein soll und auch nur dieser. Was kann ich tun? Lg Honki
  7. Hallo Zusammen, weißt einer vielleicht wie man ein Komplett leere Seite erstellen kann in Veyton? Ich brauch das um ein paar Bearbeitungen durchzuführen mit Javascript. Das erzeugte Seite soll dann völlig leer sein und nichts zurück liefern. define('PAGE_NAME' _SRV_WEB_PAGES.'NAME.php'); [/CODE] liefert dann nicht die gewünschte Ergebnis. Ich möchte also ein Seite erstellen die kein Template ausgibt, aber mit Hilfe von ein Plugin einfachen Text setzen ausgibt. Und das Text will ich dann später mit Javascript Bearbeitungen durchführen. Vielen Dank im voraus, Gruss.
  8. Hilfe, nach dem Veyton-Update auf 4013 gestern wird nun die Seite ....de/index.php?page=checkout&page_action=shipping komplett weiss, ohne Inhalt im Source-Code angezeigt, nachdem man auf "Kasse" klickt. Der Warenkorb selbst, die Login-Seiten werden einwandfrei angezeigt. Ich habe testweise auch mal die alte Datei subpage_shipping.html aus der alten veyton-Version 4012 hochgeladen, mit dem gleichen weissen Ergebniss. Wahrscheinlich liegt es auch nicht am Update, aber an was dann? Bisher lief alles super. Weiss jemand Rat? Viele Grüße, Sandra
  9. Guten Abend aus Lanzarote - vermutlich bin ich in Panik, stelle mich dumm an. Habe bisher nur einmal mit einem cms gearbeitet, einem alten Joomla. Ansonsten eher auf .html. Frage: Die Hilfe von xt:commerce beschreibt mir, wie ich z.B. im .html-Quelltext meines Templates (ich benutze eines von strato) ein eigenes Logo einbauen kann. Andererseits gibts im Backend doch - wie ich es von Joomla kenne, Bearbeitungsfunktionen. Lade ich mir nun den ganzen content, von xt:commerce vorinstalliert, herunter auf meine Festplatte, und arbeite brav im .html? oder ist xt:commerce ein komplettes cms, in dem ich was ich sehe ist was ich kriege (WYSIWYG)??? das heisst ich kann die ganze Startseite (mit der ich mich anfängerhaft noch herumquäle) auf der Admin-Oberfläche anschauen und weiter bearbeiten Möglicherweise sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht? Und sehe deshalb auch in den FAQ's keine Antwort und stelle mich daher so dumm an? Ich bitte um einen kleinen Tritt, bzw. Türöffner.
  10. Die Bestellbestätigung ist komplett leer - kein Text, kein Betreff. Auch die Mailadresse ist die des Root Users. Hat jemand ne Idee, wo die Einstellung falsch ist.
  11. Hi liebe Community, ich weiß nicht welche ID ich in der Datenbank für Admin rechte eintragen muss, da alle User gelöscht wurden muss ich das neu eingeben. Bitte um Hilfe, in der Dokumentation gabs keine Hinweise. LG
  12. Hallo an alle Spezialisten, ich habe einen durch einen Fehler beim Import ca 1700 Artikel nun fälschlicherweise in zwei Kategoren verlinkt (Ich habe beim Bearbeiten und Umsortieren der CSV-Liste nicht aufgepasst - falsch sortiert - und die Artikel mit anderen Kategorien wieder importiert und damit verlinkt.) So, jetzt kann ich entweder 3000 Artikel vor einem neuen Komplettimport löschen. Das ist aber natürlich auch ein Risiko, dass ich gerne vermeiden würde. Daher die Frage an die Spezialisten hier: Wo sind denn die Verlinkungen gespeichert? Kann man die zentral löschen? Danke vorab Doris
  13. Hi, ich habe die Anleitung im Handbuch zu "Subkategorie mit Bildern darstellen" genau befolgt, doch sobald das Script in der Datei "image_categorie_listing.html " steht, wird der komplette Shop (nicht nur der Content) weiss angezeigt. Habe den Vorgang nun schon zum 3. mal wiederholt. Keine Chance, das Script beinhaltet irgendetwas, das zu Fehlern führt. Ist das Script veraltet, ist es nicht kompatibel zu der aktuellen Veyton-Version? Weiss jemand Rat? Funktioniert es so eingebaut wie beschrieben bei jemandem? Hinweise sind mir sehr hilfreich. Liebe Grüße, Sandra <h1>{$categories_name}</h1> {if $categories_description}<p>{$categorie_description}</p>{/if} {if $categories_listing !=' '} <h3>{txt key=TEXT_HEADING_MORE_CATEGORIES}</h3> {php} $i=0; {/php} <div id="cat_listing"> {foreach name=aussen item=module_data from=$categorie_listing} {php} $i++; if ($i % 2 == =){ {/php} <div class="s_cat odd"> {php} }else{ {/php} <hr class="spacer" /> <div class="s_cat even"> {php} } {/php} <div class=img_wrap"> <a href="{$module_data.categories_link}" title="{$module_data.categories_name}"> {img img=$module_date.categories_image type=m_info class=productImageBorder alt=$module_date.categories_name|escape:"html"} </a><h2><a href="{$module_data.categories_link}" title="{$module_data.categories_name}">{$module_data.categories_name}</a></h2> </div> </div> {/foreach} {page name=xt_new_products type=user order_by='rand()' tpl_type='product_listing'} </div> {/if}
  14. Hallo zusammen, bin als xt:c neuling hier seit 2 wochen fleißig am lernen und bauen. shop steht soweit, funktionierte bis vor 2h. nach änderung der kundengruppen und eines artikels (rabattierung für best. kd-gruppe) war beim neuaufruf des shops im web das komplette template weg, nur noch minimal-html ohne funktionen da. nach 3h mühsamstem suchen und forschen im forum jetzt ratlos o.O Kann mir wer einen tipp geben? bevor ich nun das ganze ding neu installieren muss... *grmpf* vielen dank für eure hilfe gruß friedl admin kundencenter.waesche-zeichen.de
×
×
  • Create New...