Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'korrekt'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 47 results

  1. Hallo, ich habe folgendes Problem (Version 4.0.16): In den E-Mails werden die Sprachvariablen nicht korrekt ausgegeben. Wenn z.B. ein Kunde die Sprache auf Englisch eingestellt hat, dann wird (z.B. für die Bestellbestätigung) zwar das Englische E-Mail-Template verwendet, aber alle Text die aus einer Sprachvariable kommen, werden in Deutsch und nicht in Englisch ausgegeben. Hat jemand schon mal ein ähnliches Problem gehabt und kennt eine Lösung dafür?
  2. Hallo, ich habe soeben das Update-Script von 4.1.0 auf 4.1.10 durchgeführt. Es kam ein Fenster mit der Anmeldung zu Newsletter2go. Da ich diesen Dienst sowie nutzen wollte, habe ich also meine E-Mailadresse eingegeben und auf "Weiter" geklickt. Anschließend kam eine fast leere Seite. Oben links war lediglich das xt:Commerce Logo. Also keine Meldung wie etwa "erfolgreich". Ich habe dann noch einige Minuten gefahrten und das Updatescript erneut ausgeführt. Es steht nun, dass ich bereits 4.1.10 im Einsatz habe. Woher weiß ich aber, ob das Update wirklich erfolgreich war. Mir ging das mit dem anzeigen der fast leeren Zeit zu schnell. VG
  3. Hi leute, keine Ahnung wieso das nicht funktioniert. Ich bin genau nach anleitung bereits 2x durchgegangen und hab versucht das Update durch zuführen. Habe bereits auch mein Template Updaten lassen nur irgendwie wird mir das template nicht korrekt angezeigt und beinhaltet einiges an fehlern weis jetzt leider nicht obs am Template liegt hab den Hersteller bzw UPdater davon bereits kontaktiert allerdings meinte dieser bereits gestern das es für mich geupdatet wurde nur wieso wird mir es dann so fehlerhaft angezeigt ??? Plugins bin ich soweit auch fast alle bi auf die Zahlungsmodule durchgegangen also deinstalliert und neuste Version installiert und korrekt eingestellt aber trotzdem nur so eine Anzeige wie aufm Bild zu sehen. Hab jetzt wieder 4.0.16 aufgespielt. Seltsame ist nur Seite wurde mir bereits vor dem Template Update so angezeigt. Habe auch in den Template einstellungen in der 4.1 Version alle neue Funktionioeren deaktiviert jquery zeugs usw aber funzt trotzdem nicht unter der 4.1 version Im anahng ist der Screenshot nachm Update und Aktuell sieht die seite so aus bzw sollte auch nachm Update wieder genau so aussehen www.wow-online-handel.de (grad nach am Backup aufspielen halbe std rum ist die Aktuelle seite zu sehen wie es eigentlich aussehen soll)
  4. Bei meiner und anderen überprüften 4.1 Installationen sind im mobilen Template, mit den Browsern Chrome oder einem Android Handy, die Miniaturansichten der Produktbilder nicht dargestellt. Der 'support' sagt, das es überprüft wurde und alles passt. Wer hat unter oben genannten Voraussetzungen das selbe Problem?
  5. Hallo zusammen, ich bin momentan dabei die SSL Verschlüsselung und ebenfalls die E-Mail Benachrichtungen korrekt einzurichten. Aktuell habe ich das Problem, dass der Shop 4.0.16 beim Checkout, also nach anhaken der AGB lediglich die HTTP Fehlermeldung 500 kommt. Ich kann den Fehler nicht reproduzieren warum er auftritt. Allerdings wird die Bestellung im System aufgenommen, nur kommt keine E-Mail an. Vorher kamen alle Bestellungen per E-Mail an. Kann es daran liegen, dass ich Fehler E-Mail Manager verursacht habe? SSL hatte ich nochmal abgeschaltet. (Hatte auch nur ohne MOD REWRITE richtig funktioniert) Grüße Christian
  6. Hallo, bei Kunden mit Umlauten im Namen werden diese Umlaute im Shop korrekt angezeigt, jedoch nach Synchronisation im Wawi fehlt der Umlaut und wird durch falsche Zeichen ersetzt. Auch in der Rechnung bleiben diese falschen Zeichen erhalten. Danke - Markus
  7. Ich habe hier folgendes Problem mit Verton 4.0.14: Die Produktseiten werden nur korrekt angezeigt, wenn im Kundenaccount als Land "Deutschland" steht, genauer gesagt, wenn in der entsprechenden Tabelle in der Datenbank das customers_country_code = DE ist. Sobald dort ein anderes Land steht, werden nur die Artikeldetails angezeigt. Das umschliessende Template fehlt, s. Screenshots. Folgendes wurde schon probiert: - Cache löschen - Template wechseln - Datenbankhooks AUS - Alle Plugins deaktivieren - Debug-Modus ein (keine Fehlermeldungen vorhanden) Leider kein Erfolg. Any hints ? Danke, Harald
  8. Hallo Zusammen ! Erstmal, ich bin kein Programmierer, aber hab freude am versuchen Ich stöbere schon lange durch SUFU und Google, aber leider noch nichts gefunden. Bitte um eine kleine Hilfe zur folgendem: <a href="http://xxx/xxx/{txt key=cat_link_id3}" title="{txt key=cat_name_ID3}">{txt key=cat_name_ID3}</a> ich möchte nicht mehr txt keys erzeugen müssen, soll direkt verlinkt sein. da gibts doch sicher was wie zB. {$data.categories_name} oder sowas Was müsste ich in den {...} schreiben ? Wäre dankbar um einen kleinen Tip
  9. Hallo, ich habe den Lagerampel Durschnittsbestand auf 100 gesetzt. Sind das Prozent? Auf jeden Fall ist der Bestand des Produktes auch bei 50. Dennoch steht im Frotend immer noch: Derzeit nicht lieferbar. Ware bereits nachbestellt. Wieso ist die nicht lieferbar? Es ist doch Bestand da? ...wie schön wär's, wenn veyton logisch und intuitiv wäre... Danke im Voraus!
  10. Hallo liebes Forum, ich habe das Problem das mir die Bilder zwar im Backend bei dem Artikel angezeigt werden jedoch nicht im Frondend. Ich gehe wie folgt mit dem Import und der Zuordnung vor: Ich lege zuerst die original Bilder in den media/org Ordner ab, dann führe ich über den Mediamanager einen Importdurch und anschließend das Imageprocessing über den Reiter Artikelbilder. Danach lade ich meine csv hoch, wo eben auch der Bildname mit Dateityp angegeben ist zB "Bild1.jpg". Nach dem Import, welcher mir keinen Fehler angezeigt hat, schaue ich in meinem Shop und da wir mir bei den neuen Artikeln nur gesagt das der Pfad zB. media/images/info/bild1.jpg nicht existiert. Nun schaue ich ins Backend auf den Artikel und sehe das entsprechende Bild zugeordnet. Erst wenn ich auf Bilder bearbeiten bei dem Artikel gehe und dann hier erneut das ImageProcessing ausführe, ist das Bild auch im Frontend zu sehen. Ich bin einfach nur verwirrt... Das Bild ist auf dem Server, das Bild wird auch richtig zugeordnet, jedoch nicht im Shop für den Kunden angezeigt. Erst ein manuelles ImageProcessing bei jedem einzelnen neuen Artikel führt dazu das die Bilder auch korrekt angezeigt werden. Es hilft ja nicht einmal wenn ich nochmal ein komplettes ImageProcessing unter Artikelbilder durchführe. Ist das Normal, oder ist das ein Bug. Brauch ich hierfür den Support. Ich wäre euch wirklich dankbar wenn Ihr mir helfen könntet.
  11. Hallo! Ich habe versucht neue Versandkosten anzulegen, aber egal wie ich den Preis angebe (zB 9.90), schreibt er im Frontend immer 9.90000 (und EUR fehlt dann auch). Das muss doch ein Bug sein oder? Habe mich schon unglaublich geärgert. Wie kann man nur so eine Software rausbringen. Ich habe schon so vilee Fehler gefunden. Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen, denn die Leute im Forum sind wenigstens kompetent. Danke und viele Grüße!
  12. Hallo, ich habe per Exportmanager eine CSV Datei erstellt und in verschiedene Suchmaschienen hochgeladen. Leider werden die Umlaute nicht korrekt dargestellt (für = für). Ich lese immer etwas von unicode und Zeichensatz umstellen. Wo kann ich das den ändern? Im Exportmanager geht das ja nicht?! Frage 2: Kann ich das [email protected] auch für Veyton benutzen? Vielleicht löst das ja mein Problem. Veyton 4.0.12 Wäre echt super wenn mir jemand helfen könnte. Dieses Forum ist echt klasse! Bin täglich am stöbern! DANKE
  13. Hallo! Wir haben xt:Commerce im Einsatz (wenn ich jetzt wüsste, wo ich die Version einsehen könnte, würde ich sie sagen ) und haben nun das Problem, das getätigte Bestellungen nicht in der Datenbank hinterlegt werden, wohl aber dem Kunden eine Bestätigungsmail zugesandt wird. Die Bestellung findet sich auch nicht im Konto des Kunden oder im Admin-Interface. Dieses Verhalten zeigt sich erst heute. Vorher war eine Bestellung zwar im Admin-Portal, wurde aber mit einem Wert von 0 (keine Artikel) angezeigt und die Mail an den Shopbetreiber war leer. Gruß, Matthias
  14. Hallo, ich habe über den ContentManager einem Artikel ein pdf zugeordnet. In der Detail-Ansicht wird das auch korrekt angezeigt, der download-Link des entsprechenden Buttons ist jedoch falsch. Dem link zu dem pdf wird noch /XTCsid/234b1bb1c58a5d091fc891356f3006f2 drangehängt. Das führt natürlich zu einem "not found"-Fehler. Wie kann ich dieses Anhängsel vermeiden? Vielen Dank für jede Hilfe! Ach ja - die verwendete xtc-Version ist 3.0.4 Sp2.1:(
  15. Hallo, ich habe schon alle Themen zu Staffelpreisen durch finde aber leider keine Antwort. Ich habe einen Artikel XY in den Farben: rot, gelb, blau Ich habe Staffepreise für die Atribute angelegt. z.B. ab 5 Stück ist's billiger Wenn ich jetzt 6 in blau kaufe und 3 Stück in rot erhält man für die roten Artikel auch den günstigeren Preis. Ich möchte die Farben aber gerne trennen! d.h. kaufe 6 Stück in Blau = günstigerer Preis + 3 vom selben Artikel aber in rot = Standardpreis. Geht das irgendwie zu ändern? Ich wäre sehr dankbar für eine hilfreiche Antwort. Gruß Manuela
  16. Hallo. Ich habe heute das Modul "tag-cloud" in meinem Shop installiert. Die Installation funktionierte soweit ohne Probleme. Nur leider viel mir auf, dass die Links in der cloud, die aus mehr als einem Wort bestehen, zu keinem Suchergebnis führen. Suche ich bspw. direkt über das Suchen-Feld nach "Sandy Perch" findet mir der Shop alle Artikel welche die Begriffe "Sandy" und "Perch" enthalten. Klicke ich jedoch in der tag cloud auf den Suchbegriff "Sandy Perch" wird nach "Sandy+Perch" gesucht, was dann leider zu keinem Ergebnis führt. Nun frage ich mich, wie man dieses Problem beheben kann, also dass über die die tag cloud ebenfalls "Sandy Perch" gesucht wird, wie es ja eigentlich auch angezeigt wird!? Ich habe den Quellcode schon soweit abgesucht, aber ich kann ehrlich gesagt nichts finden wo ich das ändern könnte. Vielleicht hat ja jemand von Euch mir einen Rat oder bereits eine Lösung für dieses Problem? Wäre echt klasse. Gruß, Bodo
  17. Entweder ich bin zu blöd oder esgeht einfach nicht, jedenfalls bin ich extrem angekackt gerade. Ich will ein Content erstellen und gehe im Admin->Content Manager->Neuer Content. Füge nun im Textfeld den Text ein und klicke oben auf "Wenn ausgewählt, wird ein Link in der Info Box angezeigt" - Wähle anschliessend noch die Box "content" aus und drücke auf speichern. Nun gehe ich zur Startseite und will die formatierung überprüfen nur dort wird die Wiederrufsbeöehruing angezeigt. Cache gelöscht im Explorer und im xtc. Woran kanns liegen? Für jede Hilfe bin ich mehr als dankbar!!!
  18. Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Die Bildlinks unter dem Thumbnail werden beim Internet Explorer nicht angezeigt. siehe: Onlinetechniker-Shop - Der Lehrgang "Netzwerkkompetenz - wie" Ich verwende übrigens die XTC-Version 3.0.4 Wie kann ich die beiden Links unter dem Bild entfernen ? Gruss Martin Glogger
  19. Ich habe das Problem, dass wenn ich einem Artikel verschiedene Grössen z.B. zuordne und dann den Artikel in eine andere Kategorie dupliziere / kopiere, die Attribute nicht vorhanden sind. EDIT: hat sich gelöst! Verlinken statt duplizieren ist die bessere Lösung... grummelgrmpf! Jedoch belibt dieses Problem bestehen: Wenn ich einfach einen vorhandenen Artikel nehme und in derselben Kategorie dupliziere (z.B. für versch. Farben, etc...) und dann wähle ich die Option in der Attribut Verwaltung "Bestehende Attribute können ebenfalls auf andere Produkte kopiert werden, wählen Sie hierzu das Originalprodukt aus:" ... nimmt er mir die Sortierreihenfolge nicht mit, es ist dann also alles durcheinander von Grösse XXL über M, dann S, usw... Nicht zuerst S, M, L, etc... Das ist sehr ärgerlich, denn wir haben Kleider mit 2o versch. Grössen, etc. Was soll ich da tun? Gibts überhaupt eine Lösung??
  20. Hallo liebe Gemeinde, habe mir gerade eine neue Template zugelegt, leider wird der unterste Teil der linken Navigationsleiste nach rechts unter die Neuheiten verschoben angezeigt! Kann mir vielleicht einer sagen wie ich das Problem lösen lässt? mfg ps www.flavor-selection.de
  21. Hallo, habe mir schon die entsprechenden Forenbeiträge angeguckt, wurde aber nicht schlauer. Folgendes: Veyton installiert, eingerichtet, jetzt wollte ich die Suchmaschinenfreundlichen URLs aktivieren für Google und Konsorten. Das habe ich eingestellt: Mod Rewrite URL: true Die restlichen Einstellungen nicht angepackt. Mod Rewrite ist auf meinem Server an. Trotzdem erscheint dann, wenn ich auf Kategorien klicke "Die angeforderte Seite befindet sich nicht auf dem Server". (Natürlich habe ich vorher die SEO URLs in den Kategorien und Artikeln neu erzeugt). Was kann der Fehler sein?
  22. Hallo, Einige Formular im Frontend erscheinen nach dem Absenden wieder, obwohl eine Meldung kommt "wurde abgeschickt" (xtc4.0.11). Dies betrifft z.B. Kontaktformular (siehe Screenshot) Passwort vergessen (neu anfordern) und andere... Vielen Dank im Voraus für die Hilfe! Dietmar
  23. Ich bin mit dem Shop umgezogen und habe nun das Problem, das alle umlaute im Titel der Kategorien und Produkte (also im Tab des Browsers und in der Titelleiste des Browsers) falsch angezeigt werden. Es schein mir so als würde der mir latin1_swedish_ci ausgeben. Die DB läuft mit Latin1 ... eingetragen ist aber überall utf8_general_ci komischerweise. Was mekrwürdig ist, das alles andere super angezeigt wird: Kategoriename, Beschreibung und so weiter! Habe schon 4 Tage rumgespielt GOOGLE gequält und jetzt weis ich nicht weiter. Was ich auch schon versucht habe ist die Zeichen für die Kodierung ISO 8859-1 direkt in die Datenbank reinzuschreiben (z.B. ä = ä) Das hat auch geklappt! Alles wird richtig angezeigt! Nur dann funktioniert Shopstat (suchmaschienenfreundliche URLs) nicht mehr und zeigt den namen falsch an ... "/W-uuml;rstchen-Beisser-Co:::7.html" .... sollte eigentlich "Würstchen, Beisser & Co." heißen. Directupload.net - Dj8h5yio7.jpg ich hoffe wirklich mir kann irgendjemand helfen, ich bin am verzweifeln! VIELEN VIELEN DANK!
  24. Hallo, ich habe gerade testweise die Veyton-Software installiert, da wir prüfen wollen, ob eine Integration aus xtCommerce 3.0.3 einigermaßen reibungslos funktioniert. Mit dem Import-Manager hat es auch eigentlich recht gut geklappt, wenn auch nicht alles. Am ärgerlichsten ist erstmal, dass alle Artikel den Preis 0,00 EUR im Shop-Frontend haben, obwohl im Admin-Bereich die richtigen Preise angezeigt werden! Hatte schonmal jemand dieses Problem bzw. kann mir jemand sagen, woran das liegen könnte?
  25. Hallo Ich habe ein problem mit meinem Modul für Neue Artikel ({$MODULE_new_products}) Es werden teilweise keine oder nur zu wenig Artikel angezeigt und ich kann nicht nachvollziehen wieso Das komisch daran ist, dass das Problem nur in zwei Kategorien auftritt. In den Kategorien sind mehr als genug Produkte, habe auch schon neue angelegt, jedoch wurden auch diese nicht angezeigt, habe die Dauer der neuen Artikel auf 365 Tage gestellt und es ändert sich nichts kennt jemand das Problem oder hat jemand ein Lösungsvorschlag??
×
×
  • Create New...