Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'kupon'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 34 results

  1. Hallo, Ich versuche ein Kupon an zu legen für ausgewählte Produkte. Dies funktioniert nicht. Ein Kupon anlegen für den ganzen Shop in % Wert, kein Problem Ein Kupon anlegen für Versandfrei verschicken, kein Problem. Ein Kupon anlegen für Festwert, kein Problem. Aber wie leg ich ein Kupon an für 1 (oder mehrere, oder Kategorie) an? Die 3 Buttons kann ich anklicken wie ich will, es kommt popup mit Einstellungen wie es beschrieben wird in das Handbuch. Ich hab Veyton 4.2.0 Ich hoffe ihr könnt helfen.
  2. Hallo zusammen Ich bin mir nicht sicher ob ich die Funktionalität nicht verstehe, ob ein Bug vorliegt, oder ob das Modul einfach nicht dafür konzipiert wurde: Gutscheine / Kupons kann man auf gewisse Kategorien einschränken. Nun ist die Frage wie diese Einschränkung programmiert wurde. In vorliegendem Fall möchte ich Artikel nicht per Gutscheincode rabattieren wenn der Artikel einer bestimmten Kategorie zugeordnet ist. 1.) Der Artikel ist ausschließlich der ausgeschlossenen Kategorie zugeordnet = Funktioniert, der Rabatt wird nicht abgerechnet 2.) Der Artikel ist der ausgeschlossenen Kategorie zugeordnet sowie einer oder mehreren weiteren Kategorien die nicht ausgeschlossen sind = Funktioniert nicht, der Rabatt wird abgerechnet. Ist das so gewollt, oder ist das ein Bug ? Ich finde, ein Gutscheinrabatt sollte nicht eingelöst werden, sobald der Artikel auch nur einer ausgeschlossenen Kategorie zugeordnet ist, unabhängig von den weiteren Kategorien. Danke für eure Hilfe, Tom PS: Die Verwendeten Versionen sind XT:Pro 4.1.10 / Gutscheinmodul 1.4.1
  3. Hallo Leute, da das orignal XTC Gutschein Modul nicht wirklich brauchbar ist, habe ich das ganze etwas umgebaut, so dass man Gutscheine als normale Artikel im Shop verkaufen kann (ohne Nr. Gift_XX). Der Gutschein Code kann dann per Email oder Post an den Kunden verschickt werden, welcher den Code dann weiterverschenken kann. Das ganze läuft ohne die umständliche Email Aktivierung. Der Kunde muss das Guthaben also später nicht mehr per Email weiterschicken, sondern der Code steht ihm zur freien Verfügung. Zusätzlich habe ich noch einige nützliche Features mit eingebaut: - Gutschein direkt im Admin Menü erstellen, wo bisher nur Rabatt Kupons erstellt werden konnten - Anzeige des Guthaben im Warenkorb (shopping_cart.php) - Anzeige des Guthaben in der Kontoübersicht (account.php) - Anzeige des Guthaben am Ende des Kaufabwicklung (checkout_succes.php) - Checkbox für 'Guthaben verwenden ' optisch hervorgehoben (checkout_payment.php) - Anzeige des Guthaben in der Kundendetailansicht (Admin Menü) - Anzeige des verwendeten Gutschein Codes auf der checkout_confirmation.html - Neue Versandart: Email - Download - Bestimmte Versandarten bei Gutscheinen ausblenden Änderungen für Rabatt Kupons: - Anzeige des Rabatts in Prozent und als Festbetrag im Warenkorb (Gutscheinkasten) - Anzeige des Rabatts in der Abrechnung der Warenkorb Seite - Anzeige des Rabatts in der Abrechnung der Warenkorb Box Das Modul wird bereits erfolgreich von zahlreichen Shop Besitzern genutzt, unter anderem auch von mir ! Bei Interesse bitte PM oder Email an mich (snatch-x@gmx.net). Für eine schnelle Rückmeldung, teilt mir bitte eure Email Adresse mit. Gruß an Alle, Snatch
  4. Hallo zusammen, ich möchte gerne den Kupon / Gutscheincode den der Kunde genutzt hat in der Bestell - EMail ausweisen. Hier sei erwähnt das ich das Gutscheinmodul von XT gekauft habe. Leider bekomme ich das nicht hin. Hat jemand eine Lösung oder kann mir weiter helfen? VG Luetze
  5. Hallo allseits! Ich würde gerne für eine Firma einen Kupon einrichten, der zur versandkostenfreien Lieferung berechtigt. Allerdings soll dies nur gelten, wenn nicht an die Privatadressen der Mitarbeiter, sondern an die Firmenadresse geliefert wird. Hat wer eine Ahnung wie ich so einen Kupon einrichte, der dann automatisch die Firmenadresse als Empfangsadresse vorgibt? Schön wäre es natürlich, wenn der Kunde die dann nicht mehr ändern könnte, ist aber eher eine Zugabe. Danke!
  6. Das Kuponsystem scheint noch nicht ganz gereift. Zumindest bei der Version 3.0.4 Wenn Du Probleme hast hier eine M?GLICHE L?sung. Pr?fe folgendes ab: 1. Gehe in die Adminoberfl?che 2. aktiviere folgende Sachen: - Zusatzmodule - Gutscheinsystem aktivieren? = true - Zusatzmodule - L?nge des Gutscheincodes = 16 - Zusammenfassung - Rabatt Kupons = installieren - Kupon Admin - erstelle Deine Kupons nun zu einem Script, das man austauschen sollte, damits am Ende auch funktioniert. Lade Dir folgende Datei herunter und tausche Sie aus: Folgende Datei ot_coupon.php in den Pfad /includes/modules/order_total kopieren bzw. ersetzen: Klick mich zum herunterladen!
  7. Hallo, ein Kunde bestellt Waren von 40 € inkl. Versand und benutzt einen Kupon im Wert von 30 €. Der Kunde wählt als Zahlungsart "Vorkasse" aus. Leider erhält der Kunde eine E-Mail ohne Kontoverbindung. Sollte ja so nicht sein. Mittels "$PAYMENT_INFO_HTML" wird ja in der "order_mail.html" die Kontoverbindung bei der Option "Vorkasse" hinzugefügt. Bei "Selbstabholung" beispielsweise nicht. Leider wird die Kontoverbindung, bei der Verwendung eines Kupons, in der Bestellungs-E-Mail nicht angegeben. Gibt es bei dieser Konstellation eine 2. "order_mail.html"? Kann ich mir nicht vorstellen... Weiß jemand wie ich dieses Problem lösen kann? Viele Grüße!
  8. Hallo, ich möchte auch gerne xt-commerce verwenden, jedoch stehe ich noch vor einem Problem, dem Kupon-Admin. Ich erstelle im Adminpanel Gutscheine mit einem Mindestbestellwert. Jedoch wird weder beim Einlösen des Gutscheincodes der Betrag angezeigt, noch wird der Mindestbestellwert eingehalten und der Betrag wird im Warenkorb auch nicht angezeigt bzw. abgezogen von der Gesamtsumme. Jedoch wird der Gutschein im Warenkorb als angenommen angezeigt. Gutschein erfolgreich eingelöst, ... Details zu Ihrem Coupon Gehe ich nun auf Details, wird alles perfekt angezeigt! Ich habe mal ein Blick in die Datenbank geworfen und festgestellt das es unterschiedliche Kupon-Typen (coupon_type) wohl gibt. Ich wüsste gerne was die Typen G / F / S bedeuten. Natürlich wäre eine kompeltt Lösung am besten . Das einzige was ich bisher als Unterschied bemerkt habe, dass mir bei Typ "G" der Gutschein angezeigt und auch abgezogen wird. Jedoch nicht der Mindestbestellwert angezeigt. Version: v3.0.4SP2.1 P.S. Ich mache bei der Erstellung eines Kupon keine Einschränkung auf Kategorien. Vielen Dank schon mal für euer Interesse und Lösungswege.
  9. Hallo Leute, ich da mal eine Frage? Wie kann ich einen Kupon erstellen, der nicht für Sonderangebote gilt? Wie löst ihr das bei Rabattaktionen? Freue mich auf Antworten...Danke
  10. Kann man es irgendwie einstellen, dass ein bestimmter Kupon nur bei einer bestimmten Zahlungsart möglich ist? Mein Ansatz wäre ungefähr so: wenn ein Kunde eben diesen Kuponcode eingibt, dann werden beim Checkout nur mehr die für diesen Kupon gültigen Zahlungsarten angezeigt. Oder was noch schöner wäre: wenn eine andere Zahlungsart ausgewählt wird, dann wird der Kupon nicht berücksichtigt UND auch ein Text angezeigt, der ungefähr so lautet: der von IHnen benutzte KUpon ist nur mit der Zahlungsart xy verwendbar. Danke schon mal!
  11. Sorry dass ich schon wieder damit komme, aber ich habe alles durchgelesen dazu und habe auch die ot.coupon.php als FIX hochgeladen usw. Dennoch rechnet XTC falsch. Bei Endverbrauchern ist alles ok. Ein Artikel zu 220 Euro inkl. Mwst. wird nach Eingabe des Kupons von 50 Euro beim Zahlvorgang am Ende mit 170 Euro ausgewiesen. Soweit so gut. Nun sollen aber auch Wiederverkäufer den Gutschein bekommen und da gibt es ein Problem mit der Berechnung. --------------------- Ich kaufe im Test einen Artikel zu 119 Euro, diesmal ist das ein Nettopreis plus Mwst. Preis inkl. also 141.61 Euro. Ich löse auch diesmal den Kupon von 50 Euro ein und müsste dann folgende Summen erhalten: Artikelpreis 119 minus 50 = 69 Euro plus Mwst. = 82.11 Euro. XTC kommt aber auf einen Betrag von 83,63 Euro. Weiss der Kuckuck warum??? Siehe auch das Bildschirmfoto. Die Einstellungen lauten wie folgt: Rabatt Kupon Wert anzeigen - true Sortierreihenfolge - 12 Inklusive Versandkosten - true Inklusive MwSt - true MwSt. neu berechnen - Standard MwSt.-Satz - Standardsatz Gutscheine (sofern bei KUPON relevant) Wert anzeigen - true Sortierreihenfolge -14 Freigabeliste - true Inklusive Versandkosten - true Inklusiv MwSt. - true MwSt. neu berechnen - Standard MwSt.-Satz - Standardsatz Guthaben enthält MwSt. - false Wer kann mir helfen? Vielen Dank schon mal .....!!!!!!!!!
  12. Hallo allseits! Ich habe einen Cupon für versandkostenfrei eingerichtet. Funktioniert auchklaglos. Aber wenn der Warenwert unter den Versandkosten liegt wird nur der Warenwert, nicht aber die Versandkosten abgezogen. Beispiel ein Buch zu 1,50 Versand normalerweise 3,50 Kupon einlösen: abgezogen werden 1,50 und nicht die 3,50. Kann man das irgendwie lösen? Danke!
  13. Hallo, haben folgendes Problem wenn ein Kunde seine Kuponcode eingibt wir dieser zwar seinem Kundenkonto Gutgeschrieben aber bei seiner Bestellung nicht abgebucht. An was kann es liegen?
  14. Wir haben folgenden Kupon an unsere Kunden versendet: Kupon Name :: Sonderaktion Juni 09 Kupon Wert :: 20.0000% gültig ab :: 24.06.2009 gültig bis :: 30.06.2009 Anzahl/Verwendungen pro Kupon :: 2000 Anzahl/Verwendungen pro Kunde :: 3 Liste der gültigen Artikel :: NONE Liste der gültigen Kategorien :: View (11) erstellt am :: 25.06.2009 geändert am :: 25.06.2009 Freigegeben war der Kupon für Kategorie 11. PROBLEM: Der eingeräumte Rabatt (20%) wurde bei Bestellungen jedoch AUCH auf Artikel ANDERER, in dieser Koponaktion nicht rabattfähiger Kategorien, berechnet. Gibt es eine Möglichkeit, dies zu unterbinden? Danke map_1961
  15. Hallo, habe das Forum schon mehrfach abgesucht: Wie kann man die Gültigkeit von KUPONS auf bestimmte Kategorien begrenzen? (zB: 20 Euro nur auf Hemden ab Einkaufswert 80 Euro) Wie das theoretisch geht, ist mir klar. Leider scheinen aber die betreffenden Eingaben im Kupon-Modul völlig ignoriert zu werden. Hat jemand einen Tipp??? Danke
  16. Hallo, ich habe da mal eine kleine Frage wenn ich bei Kupon Admin einen neuen Rabatt Kupons einfügen möchte und ich dann beim Ausfüllen den Geldwert Betrag z.B 10% eingebe geht das auch bis zu Vorschau ist alles ok. Aber dann passiert folgendes, er rechnet mir nicht 10% herunter sondern nimmt immer 10€, egal welchen Betrag ich da reinschreibe nach dem Speichern ist nicht mehr das Prozent dahinter es wird Ignoriert und immer wird das Euro hinter dem Geldwert ausgegeben. Was mache ich Falsch? liegt das an mir oder ist das ein Bug? Wäre für Hilfe sehr dankbar, ich zweifel schon an mir selbst. Mein Shop ist die Version: xt:Commerce v3.0.4 SP2 Release Datum: 17 Aug 2006 lg Blacky
  17. wo aktiviere ich den Willkommens-Rabatt Kupon Code? bzw wo stelle ich ein wieviel rabatt es auf diesen gibt? danke
  18. Hallo, mir fällt auf daß wenn Kunden mit Kupon einkaufen, der Endbetrag nicht stimmt. Es kommen immer ganz merkwürdige Beträge raus, mit ca. einem Euro unterschied. Die Kupons bereiten mir nach wie vor Kopfschmerzen, würde diese Option gerne nutzen. Kennt jemand das Problem? Danke, rob.
  19. Hallo, wir haben uns für unseren Shop folgendes vorgestellt: Jeder der sich ein Kundenkonto erstellt bekommt ein Geschenk. In diesem Fall ein Kupon mit 3 Euro. Der Kunde bekommt dann in seiner Bestätigungsemail einen Code geschickt, den er einlösen kann. Dies funktioniert auch einwandfrei. Gibt es eine Möglichkeit diesen Kupon automatisch dem Kunden gutzuschreiben? MFG Marc Müller
  20. Moin, mal ne Frage zu dem Kupons... wir haben das Problem, dass der Gutschein nur bei Produkten funktioniert, die in einer Kategorie enthalten sind. Sind die Produkte in zwei Kategorien gelistet, dann wird der Gutscheinbetrag nicht abgezogen. Das ganze ist unabhängig davon, ob wir auch beide Kategorien angeben. Hat jemand eine Idee, was man da machen kann?
  21. Hallo zusammen, habe hier im Forum leider noch keine Lösung zu meinem Problem gefunden: Wenn ich einen Kupon anlege; diesen an einen Kunden versende; bekommt er ganz normal die Bestätigungsmail mit Code. Wenn der Kunde aber einen Artikel bestellt und den Code im Warenkorb in das Gutscheinfeld einfügt, passiert nichts (kein Abzug des Kuponwertes in der Bestellübersicht) und ich erhalte im Adminbereich unter "Kupon Admin/Report" den Kunden nicht angezeigt. Außerdem erhalte ich eine Fehlermeldung, wenn ich beim Anlegen auf "Liste der gültigen Artikel" klicke (1109 - Unknown table 'pd' in where clause). Wir planen momentan eine Aktion mit dieser Funktion - bitte um Hilfestellung, Tipps, Anleitung etc.! Freue mich über jeden Vorschlag!!! Gruß und danke im voraus Alex
  22. Twipsymaus

    Kupon

    Hallo, es funktioniert mittlerweile alles mit den Kupons bei mir! *freu* Nur,wenn ich einen Mindestbestellwert angebe, und der Kunde unter dem Wert ist,möchte ich,das dem Kunden dann im Warenkorb bevor er sagt "bestellen" angezeigt wird, daß er unter dem Mindestwert ist. Es wäre klasse,wenn mir jemand dabei helfen könnte! Cu Twipsymaus
  23. Ich möchte meinen Neukunden einen Gutschein zukommen lassen, der dann beim Einkauf verrechnet wird. Klar, nur 1 Stück pro Kunde und nur 1 mal verwendbar. Mittlerweile habe ich heraus gefunden, dass es diese Möglichkeit über die Zusatzmodule gibt, und man in die Willkommensmail, die nach der Registrierung verschickt wird, einen Gutschein oder Kupon integrieren kann. Wie es funktioniert ist auch klar, klappt auch alles. Was mir aber nicht klar ist: Wo liegt der Unterschied zwischen diesen beiden Möglichkeiten? Was sind Vor- und Nachteile? Kann mich jmd. aufklären?!
  24. Hallo zusammen, habe mich schon durch alle Theads zum Kupon-Thema durchgearbeitet, leider ohne Erfolg. Nutze Version 3.0.4 SP2 Unter "Module" -> "Zusammenfassung" ist "Rabatt Kupons" installiert und aktiviert. Unter "Kupon Admin" ist ein Willkommens-Kupon mit Rabatt angelegt. Unter "Konfiguration" -> "Zusatzmodule" ist der "Willkommens-Rabatt Kupon-Code" eingetragen. Bei Neuanmeldung wird per Email der Code auch verschickt. Wenn der Code dann im Warenkorb eingetragen wird, passiert einfach nichts. Auch an späterer Stelle wird der Rabatt nicht eingerechnet oder angezeigt :-( Was mach ich denn falsch? Dankbar für jeden Tipp, Jenni
  25. hallo, wir wollen den Willkommens-Rabatt Kupon Code aktivieren.haben den code eingetragen und wollen nun festlegen wieviel % dieser kupon bei einloesung anzeigt. wo tragen wir dies ein und wo aktivieren wir diesen? danke
×
×
  • Create New...