Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'ladezeit'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 11 results

  1. Hallo, ich habe anscheinend ein größeres Problem mit einem der im xtc installierten Plugins. Immer wenn ich genau dieses eine Plugin aktiviert habe, verlängern sich die Seitenzugriffszeiten im gesamten Shop nach 1-2 Tagen auf das extremste (> 10s). Auf jener Seite, auf der das Plugin eingebettet ist (Startseite) sogar im Extremfall oft bis zu 30s. Wenn ich das Plugin ausschalte, ist alles schlagartig wieder ganz Normal (Zugriffszeiten im Mittel 1s). Wenn ich einen Restart des MySql Servers durchführen lasse, wird es kurzfristig wieder etwas besser, aber nicht lange. Das Plugin lief aber eigenartigerweise über 1 Jahr ohne jedes Problem, dies tauchte erst in den letzten Monaten vermehrt auf. Es wurde aber kein Update oder irgendetwas am Shop gemacht, es war einfach plötzlich so :-( Ich hatte vor längerer Zeit auch schon hier über dieses Problem berichtet, damals ging ich noch davon aus es liege an der Datenbank (die liegt jedoch mittlerweile dadurch auf einem SSD Cluster): http://forums.xt-commerce.com/topic/93918-solved-dauer-bis-zur-anzeige-der-seite-sehr-lange-10s Das Plugin ist "Special Boxes" von bui: http://www.module-factory.com/special-boxes-fuer-xt-commerce-4 Da ich vom Hersteller selbst nicht viel höre, deshalb hier meine Frage: Wie könnte man feststellen welche Abfrage (vermutlich) Schuld daran ist bzw. welcher Codeteil ? Kann man dafür den Datenbankmonitor in der Administration irgendwie nutzen um die "schuldhafte" Query herauszukriegen ? Danke ! PS: Shopversion ist 4.2
  2. Hallo, ich habe gerade ein riesiges Problem mit der Ladezeit des Shops. Gestern stieg die Ladezeit plötzlich sprunghaft auf 11 Sekunden im Schnitt. Heute liegt der Tagesschnitt bei 14 Sekunden, allerdings wurde es fast stündlich mehr. Aktuell messe ich bis zu 25 Sekunden Ladezeit. Da die Performance nicht die beste war, habe ich am 8.August das Hostingpaket innerhalb 1und1 von einem alten Paket auf das größte Shared-Hosting Paket gewechselt. Da der Wechsel innerhalb von 1und1 war, musste ich eigentlich nichts tun, da alles gleich blieb. Schon ein paar Tage vor dem Wechsel wurde die Ladezeit um 1 dann zwei Sekunden schlechter. Nach dem Wechsel ging es dann aber weiter. Am Sonntag war die durchschnittliche Ladezeit 7 Sekunden. Am Montag dann sprunghaft 11 und heute geht es weiter mit dem langsamer werden. Ich habe aber im Shop Design / Backend nichts verändert. In dieser Zeit habe ich keine Anpassungen am Design gemacht, keine Plugins installiert. Nichts. Am Sonntag und am Montag hab ich gar nicht gearbeitet und das System nicht angefasst, bis auf kurz Bestellungen bearbeitet. Das war alles. Trotzdem plötzlich der Sprung der Ladezeit. Laut 1und1 liegt es nicht an ihnen Laut den Plugin-Herstellern der letzten zwei Plugins, die ich vor etlichen Wochen installiert habe liegt es auch nicht daran Einen Wordpress-Blog, der auf einem Unterverzeichnis liegt und eine eigene Datenbank hat läuft sehr flüssig und schnell. Also glaub ich auch net so recht an das Hosting. Habe mittlerweile den Slider und das laden der entsprenden javascript-Datei gestoppt. Habe den Filter und das obere Kategorie-Menü zwischenzeitlich raus genommen. Die Bestseller sind deaktiviert. Habe Plugins deaktiviert, wieder aktiviert. Teile im Design rausgenommen, die geladen werden. Ich weiss nicht woran es liegt, es wird langsamer. Wie gesagt, ich hab nichts geändert als das plötzlich anfing. Bin eigentlich so halb im Urlaub und wollte nichts machen außer Bestellungen bearbeiten. Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte, was ich noch ausprobieren könnte? Es geht um www.weltenschatz.eu .... und wenn was komisch aussieht, dann vielleicht weil ich grad wieder was ausprobier....
  3. Hallo liebe community, ich habe ein Problem und hätte gerne Eure Meinung bzw. auch eine Lösung... Ich nutze Veyton mit Multishops, derzeit sind es 15 angelegte Mandanten mit verschiedenen Templates. Nun merke ich, das die Ladezeiten der einzelnen Shops immer langsamer werden. Ich habe bereits mit meinem Hoster gesprochen, aber mein Server ist anscheinend noch gross genug... 2x AMD Athlon 4400+, HHD zu 20% voll, nur der RAM ist bei ca 85% Auslastung. Ich kann zwar den RAM erhöhen lassen, aber das würde wohl nicht allzu viel an Performance bringen, da sowieso auf SWAP-Datein ausgelagert wird.... Wer kann mir helfen, damit mein(e) Shop(s) wieder schneller werden un den Kunden shopping Spass macht ??!!?? Viele Dank, Torsten
  4. 1. Schnellere Ladezeit durch das Laden der Javascriptdatein über ein einziges 3Kb script. More INFO: Head JS :: The only script in your HEAD 2. Als Standart Button Spirits für die Button im Shop. 3. Und für Grafiken, Audio und Video auch eine variable für subdomains im Template verfügbar machen.
  5. Hallo Forum, kämpfe jetzt seit zwei Tagen gegen die langen Ladezeiten. Mithilfe von Pagespeed und Yslow konnte ich noch einiges hinbiegen. Jedoch blieb der Wow-Effekt aus. Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende und brauche unbedingt Eure Hilfe. Im Shop sind aktuell über 4.000 Artikel - Xtcommerce 3.04 SP2 Gehostet bei Domainfactory - Managed Server AS2 domainFACTORY - Managed Server AS2 Einen schnellen Einblick über die Ladezeit findet Ihr hier: Pingdom Tools Kann es am Server liegen ?
  6. Hallo zusammen, hoffe hier kann mir jemand helfen. erst mal zu den Daten, ich benutze die Shopversion 3.04 SP2.1 und arbeite mit JTL Wawi. Nachdem ich jetzt von 1und1 zu Hosteurope umgezogen bin und nun die Datenbank neu hochgeladen habe, habe ich teilweise extreme Ladezeiten, aber nur wenn ich eine Kategorie aufrufe bei der eine Produkte hinterlegt sind. Ansonsten ist der Shop sehr schnell, auch wenn ich ein Produkt direkt aufrufe gibt es absolut keine Probleme. Die Adresse: magic Als Beispiel einfach mal in folgende Kategorie gehen: Hifi/Kondensatoren Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Gruß
  7. Hallo, ich habe zwar schon mit Xtcommerce Kontakt aufgenommen, aber bereitet vieles viele Probleme, wobei ich alle Probleme nur auf mich nehmen würde, wegen einer Kleinigkeit, die mir sehr am Herzen liegt: Ladezeit der Startseite! >10 Sek! ShopVesioN: XT-Commerce Version - XT-C v1.0 Beta2 Artikel: >22.000 Artikel Ladezeiten INNERHALB der Artikel, sehr zügig, alles kein Problem. Ladezeit der index.php ohne Aufrufen eines Artikels (also beim Betreten der Website) dauert einfach zu lange, mit über 10 Sek. Das sagt mir, dass nicht der PC zu langsam ist (<2 Jahre alt) sondern, dass beim Betreten irgendwas gemacht wird, was extremst viel CPU in Anspruch nimmt (>10 Sek volllast). Beim Klick eines Artikels geht alles schnell, aber wie geschrieben, NUR die Startseite so langsam. Ich weiß, der Shop selbst ist ur alt, aber hatte ich schon selbe Erfahrung mit Version 3.0.2 mit Sp2 oder Sp3 (falls es das gibt). Es muss daher hier irgendwas aufgerufen werden, was solange dauert?! ArtikelANZAHL wird NICHT angezeigt auf der Startseite. Alle Boxen wurden ebenfalls deaktiviert, d.h. die Boxen bereiten auch keinen Stress. Es MUSS daher irgendwas sein, was beim erstmaligen Aufrufen der Website miteinbezogen wird, was später nicht mehr angegriffen wird. Nur leider fehlt mir die Kentniss dahinterzu kommen was genau. Vllt teilt wer die Erfahrung und weiß ne Lösung was zu ändern/löschen wäre/Code zu bearbeiten wäre. --------------- nachtrag: soeben sehe ich bei processes in mysql: select distinct p.products_id, p.products_image, pd.products_name from products p, products_description pd, categories c where p.products_status = '1' and c.categories_status = '1' and p.products_ordered > 0 and p.products_id = pd.products_id and pd.language_id = '2' order by p.products_ordered desc, pd.products_name limit 20 Status: Copying to tmp table Das muss der Grund allen Übels sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Leider finde ich keine einzige Datei die "select distinct p.products_id" aufweist. Hat wer Hilfe für mich? Genau diese eine Abfrage dauert die 12 Sekunden! Danach ist alles gut und es läuft (abgesehen von Startseite weiterhin) ----------- LG, Roman
  8. Hallo, wir sind seit kurzem im Besitz des XTC-Shops und auch relativ zufrieden. Leider habe ich zwei probleme zu bemängeln. Beim Anlegen neuer Kategorien benötigt der Shop eine sehr lange Ladezeit von ca. 10-15 sekunden, auch wenn man Kategorien löscht.... wenn man sie jedoch updated geht es ruck zuck! Über phpmyadmin geht alles auch ganz zügig, also kann es nicht an der db liegen, der server liegt leider bei 1&1. Zweites problem sind die Suchmaschinfreundlichen URL's, diese generieren sich ja aus dem Artikeltext der bei uns bis 400 Zeichen gehen kann aber nur bis 210-215 zeichen als URL generiert wird...so existiert der Artikel zwar mit vollen Namen als Artikel aber beim anklicken des Artikels kommt es zu einer fehlermeldung, dass der Artikel nicht gefunden werden konnte.. p.s. es wurde eine Änderung im Feld des Datentypes zu Text vorgenommen. für jede Hilfe wäre ich dankbar!!!
  9. Hallo Liebe Leute. Wenn ich die Produkt Info eines Produktes im Detail sehen möchte ( product_info.php ) Dauert es bis zu 90 Sekunden . Alles andere läuft prima schnell. bye
  10. seit gestern hackt es gewaltig mit meiner bei 1und1 gehosteten seite. aufbauzeiten von gut 10-20 sekunden sind nun üblich und der techniker sagt alles wäre ok müsste an der seite liegen... nun.. ich habe im entsprechendem zeitraum keine änderungen vorgenommen! daher ist dieses Problem eigentlich auszuschließen wovon der 1und1 heini sich jedoch nicht abbringen lässt. Nun liegt es angeblich an mir und meiner 6000er dsl leitung! Ich solle jedoch prüfen, ob das Problem auch bei anderen auftritt. Nun mit diesem forum wird er da nicht gerade gerechnet haben, aber wir können ja mal anfangen. - Wie lange ist die seitenaufbauzeit meiner bei 1und1 gehosteten seite ? - Empfindet Ihr die Aufbauzeit der 1und1 Seite als akzeptabel ? - Würdet Ihr rein von dieser Ladezeit auch bei 1und1 Hosten ? - Was habt ihr für eine Verbindung.. 56k DSL1000/2000/6000 ? Der 1und1 heini will sich dann die ergebnisse hier ansehen !? es geht sich um die seite yxy die nun heute für diese frage die Pharse time anzeigen wird. Wäre nett, wenn Ihr eure ergebnisse hier posten würdet und wer sowas richtig gut kann, wäre super nett, wenn das Problem eingegrenzt werden könnte, zb zu lange antwortzeit der SQL oder ftp lahmt ... ?
  11. Hallo Mein Shop hat als eine Ladezeit von bis zu 30 Sekunden. Warum weiß ich auch nicht, aufjedenfall habe ich keine großen Grakien etc. gerade mal 2 Bilder und die haben ne Größe von zusammen ca. 30 kb also daran kann es nicht liegen. Desweiteren kann es auch nicht am Server liegen, denn wenn ich ein anderes Template benutze dann öffnet sich der Shop innerhalb von 1 Sekunde. Ich vermute das es am Template liegt, doch ich kann mir nicht vorstellen was es sein kann. Hattet ihr auch schonmal so ein Problem ? Wenn ja wie habt ihr es gelöst. Danke
×
  • Create New...