Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'lager'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 17 results

  1. Veyton 4.0.14 sowie Paypal 1.2.5 und Sofortüberweisung 1.0.0 Die Lagerverwaltung in Veyton ist aktiviert. Folgende Fehler treten auf. Hat jemand eine Idee zur Lösung ?? Beispiel 1: Bestellt ein Kunde einen Artikel von dem noch 4 im Lager sind 3 Stück und schließt die Bestellung ab landet er ja bei Paypal bzw. Sofortüberweisung. Bricht er dort nun den Zahlvorgang ab landet er ja wieder auf der Zahlweise-Seite. Nun scheint Veyton allerdings erneut eine Lagerberechnung durchzuführen und zieht von dem Artikel erneut 3 ab, merkt dann dass dann nicht mehr genug da wären und bringt die Meldung, dass die Anzahl reduziert wurde (in diesem Fall um 2 auf 1). Das ist ja natürlich falsch, da ja in Wirklichkeit noch die 4 vorhanden sind. Beispiel 2: Kunde bestellt die letzten 4 Artikel dieses o.g. Artikels und zahlt ordnungsgemäß per Paypal/Sofortüberweisung. Danach gelangt er zurück auf die „success“-Seite allerdings mit der Fehlermeldung, dass der Artikel in der Anzahl nicht mehr vorhanden ist und um 4 reduziert wurde. Dies ist natürlich auch nicht korrekt und verwirrt die Kunden. Sind diese Fehler bekannt bzw. gibt es dazu einen Patch ?
  2. Hallo, ich bin gerade dabei eine if-Abfrage zu schreiben für die product.html. Hintergrund: Die Lieferzeit bei Artikeln auf Lager ist immer gleich, nämlich sofort. Darum würde ich gerne beim Artikel die Lieferzeit angeben, wenn er nicht auf Lager ist. Wenn der Artikel auf Lager ist soll die aktuelle Lagermenge angezeigt werden und der Text "Sofort versandfähig". Die Lieferzeit wird nicht angezeigt. Wenn der Artikel nicht auf Lager ist, soll die aktuelle Lagermenge nicht angezeigt werden. Stattdessen soll die beim Artikel jeweils hinterlegte Lieferzeit ausgegeben werden. {if $products_quantity > 0} {if $stock_image} <p class="product-stock-image">{img img=$stock_image.image type=t_img_stockrules}</p> {/if} <p class="product-model">Sofort versandfähig. Aktuell {$products_quantity|number_format:0:", ":"."} Stück auf Lager</p> {else} {if $stock_image} <p class="product-stock-image">{img img=$stock_image.image type=t_img_stockrules}</p> <p class="product-stock-name">{$stock_image.name}</p> {/if} {if $shipping_status} <p class="product-shipping-status"> {txt key=TEXT_SHIPPING_STATUS}{$shipping_status}</p> {/if} {/if} Die Anzeige wenn auf Lager funktioniert einwandfrei. Problem: Ist der Artikel nicht auf Lager wird immer der Text angezeigt, der im Backend bei nicht Lagernden Produkten hinterlegt ist. Ich möchte aber, dass bei {else} die angegebene Lieferzeit ausgegeben wird. Hat jemand eine Lösung?
  3. Liebe Forum, ich brauche Hilfe bei der Darstellung von Slave-Artikeln im Shop. Ich betreue ein Shop mit Schuhen, die naturgemäß in verschiedenen Größen angeboten werden. Bis jetzt habe ich mit Hilfe des Moduls Master/Slave das so gelöst, dass die Slave-Artikel per Drop Down-Feld auszuwählen sind. Ich sehe aber bei etlichen Schops, die auf XTCommerce basieren, dass die Größen als eine Tabelle dargestellt werden. Die einzelnen Felder in der Tabelle sind in Abhängigkeit der Lagerverfügbarkeit aktiv, oder inaktiv (grau) dargestellt. Wie kann ich das auch bei mir realisieren?
  4. Hallo Ich suche ein Plugin wo z.B. jeden Abend den aktuelle Lagerbestand ( Hersteller Shop ) abruft und im eigenem Shop anpasst. Kennt ihr so etwas? Ich kann folgende Dateien beim Hersteller abrufen--> XML CSV (TXT) Gruss Dave
  5. Folgendes Problem. Habe bisher leider keine Lösung finden können. Wenn ein Artikel mit dem Attribut Größe S verkauft wird so wird die Artikelanzahl und das Attribug Größe S um 1 reduziert. Wenn ich jedoch die Bestellungen stornieren möchte und die Funktion "Artikelanzahl dem Lager gutschreiben" aufrufe, so wird nur die Artikelanzahl wieder richtig hergestellt. Die Attributzahl stellt sich nicht auf den alten Wert ein. Gibts da ne Lösung?
  6. Hallo liebe XT-Gemeinde, wir sind momentan mit der Optimierung unseres Shops beschäftigt. Haben für einen Artikel 4 Attribute angelegt Größe: S, M, L & XL. Leider werden alle trotz Lagerbestand 0 dem Kunden angezeigt. Es gibt doch bestimmt eine Lösung, dies schnell zu ändern oder ? Habe das Forum schon von oben bis unten durchsucht aber leider keine Antwort gefunden.
  7. Hallo! Ich nehme manchmal auch telefonisch Bestellungen an. Diese kann ich ja für den Kunden im Admin anlegen, sehr praktisch! Nur leider werden die Artikel dann nicht auf der Lagerliste gezählt. Gibt es dafür eine Lösung oder hab ich was falsch gemacht? Danke und Grüße, Daniela
  8. Ich hab nur eine Einstellung gefunden, das Kaufen von Produkten zu verhindern, die nicht auf Lager sind...aber nicht mal die hat irgendeinen Effekt.
  9. Hallo allerseits, ich meine einmal gelesen zu haben, dass es eine Option gibt, die einem Kunden verbietet Artikel zu kaufen, die nicht "auf Lager" sind. Könnt ihr mir auf die Sprünge helfen? Danke & Gruß
  10. Hallo zusammen, wir holen 2x täglich die Lagerbestände automatisch aus Afterbuy. Das klappt soweit ganz gut. Nur bei den Artikel, die es in verschiedenen Farben oder Größen gibt, wird in xtCommerce ein Lagerbestand von 0 angezeigt, obwohl das Lager in Afterbuy gefüllt ist. Hatte schon jemand mit diesem Problem zu tun bzw. weiß jemand Rat? Danke und viele Grüße, Kerstin
  11. Mein Problem. Ich Lege ein artikel an mit den atributen zb. M,L,XL dazu gebe ich die verfügbaren Mengen der einselnen Atributen. Jetzt wird ein Atribut bsp M ausverkauft dann nimmt der Shop den Artikel nicht automatisch raus und benachrichtigen macht er auch nicht! Wieso? Wäre für antworten dankbar! LG Cristiano:(
  12. Hallo, Frage lässt sich das machen, wenn Lager null = Artikel offline ? Ich habe im Shop auch die Artikelanzahl bei allen Artikel mit Eingegeben. Möchte aber wenn der Artikel auf null steht das er im Shop nicht mehr Angezeigt wird. Bitte freundlich um Hilfe. Danke Gruss Micha
  13. Wenn ein Artikel in den Warenkorb gelegt wird, dann werden ja die *** angezeigt, wenn der Artikel in der gewünschten Menge nicht auf Lager ist. Alles soweit toll. Jedoch zeigt der das bei mir bei nem Artikel an, welcher ausreichend auf Lager ist. Hat dieses Problem noch jemand oder mal gehabt?
  14. Folgendes, habe 750 Artikel eingepflegt aber vergessen für jeden Artikel den Lagerbestand einzugben! Gibt es eine Möglichkeit irgendwo Allgemein einen Lagerbestand für alle Artikel anzugeben!? Ich will nicht hoffen das ich jeden Artikel einzeln Editieren muss. Eine Antwort wäre sehr nett
  15. Hallo, ich wollte Fragen, ob jemand wei?, wo ich dieses Tool (Artikelstatus) komplett abschalten kann. Es soll jeder Artikel bestellbar sein, aber es soll nicht f?r den Kunden erkennbar sein, ob der Artikel auf Lager ist oder in ein paar Tagen erst lieferbar ist. Ok, es ist vom Service her besser auch das zu sehen, ob der Artikel lieferbar ist oder nicht, aber ich wollte diese option erst einmal ausschalten. Vielen Dank f?r Infos. Gru? Markus
  16. Wer hat nen Tip, wie ich den Text, den ich in der "Anzeige vergriffener Artickel" in die order_mail integrieren kann. Danke und Gru
×
×
  • Create New...