Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'land'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 46 results

  1. Hallo Leute ist es vlt möglich im Bestellformular, in dem der Kunde seine Daten eingibt, die standard Auswahl auf "Keine Auswahl" oder ähnliches zu stellen ,so das der Kunde gezwungen ist eine Auswahl zu treffen? Derzeit steht es standardmäßig auf "Deutschland". Es kam in letzter Zeit allerdings öfters vor das Ausländische Kunden vergessen haben das Land zu ändern und deshalb das Deutsche inlands Porto zahlen mussten. EDIT: Habe das Ganze jetzt mit einem Script gelöst das ich im Template angelegt habe. mit freundlichen Grüßen Crafter
  2. Hallo, seit Umstellung des Shopsystems auf die Version 4.1 erscheint als Land in den Bestellungen, ab und zu "Alabama, Deutschland". Es kam auch schon vor, dass das amerikanische Bundesland bei Dänemark oder den Niederlanden enthalten war. Kennt jemand den Fehler oder könnte er von der PayPal Schnittstelle oder dem Update auf die Version 4.1 kommen? VG Steffen PayPal 2.1.0
  3. Hallo, wie bekommen wir es geregelt das der Shop Kroatien als Land der EU erkennt und dementsprechend Mwst. berechnet? Danke Gruß Thomas
  4. Hallo, Rumänien ist ja ein Mitgliedsland der EU. Leider ist dieses Land mit RO noch nicht bei uns als EU Land hinterlegt. Wo im XT Modified kann ich einstellen, dass ein Kunde aus Rumänien mit MwSt abgerechnet wird (sofern er kein B2B Kunde ist)!? Vielen Dank im vraus für Eure Hilfe!!! Danke Team TCH
  5. Hallöchen! Ich verkaufe in meinem Veyton-Shop zu 90% ausserhalb von Deutschland und auch zu 80% ausserhalb der EU. Ich möchte nun, dass die Kunden unabängig vom Land stets den gleichen Produktpreis sehen(d.h. unabhängig davon, ob ich Mehrwertsteuer abführen muss). Für EU-Endkunden geht die Mehrwertsteuer eben zu meinen Lasten, bei Drittländern ist meine Spanne entsprechend höher. Daher soll bei der Produktanzeige auch kein Hinweis auf die Mehrwertsteuer erscheinen, lediglich bei Abschluss der Bestellung erfolgt bei EU-Endkunden der Hinweis auf enthaltene Mehrwertsteuer. Vermutlich haben viele von Euch das gleiche Problem, aber ich konnte leider noch keine Lösung entdecken. Sachdienliche Hinweise werden gerne entgegen genommen :-) Viele Grüße, David
  6. Hallo, Ich möchte Zahlungsweisen je nach Land verfügbar oder nicht verfügbar haben. Beispiel: Ich möchte Nachnahme nur für Kunden mit Adresse in Deutschland anbieten. Oder: Ich möchte, daß Billpay auch nur für Kunden in Deutschland angeboten wird. Im XTC Webshop 3 war das kein Problem. Aber mir scheint, im Veyton sind Beschränkungen der Zahlungsweise nach Land nicht einzustellen. Danke für Deine Hilfe! Liebe Grüße.
  7. Moin, ich habe die letzten Stunden damit verbracht, dieses Problem hier im Forum zu finden, leider nicht fündig geworden, deshalb mal ein neuer Beitrag. Das Problem wurde schon öfters angesprochen, aber nie zu Ende diskutiert. Ich möchte bei einer Neuanmeldung dem Kunden, je nach Herkunftsland eine Kundengruppe zuordnen, habe da zwei Zonen EU und nicht EU. Habe mir auch schon die create_account.php angeschaut, werde dort aber nicht so recht schlau, wo dort die Kundengruppe zugewiesen wird. Dort will ich dann über einen Switch, die jeweilige Kundengruppe zuweisen. Hat das schon jemand gemacht, oder weiss jemand, wo es dafür eine Anleitung gibt? Für eventuelle Tipps wäre ich sehr dankbar. Falls ich was finde, werrde ich es hier posten. Grüsse Bitjongleur
  8. Hallo Forum, ich versuche momentan Versandkosten strikt nach Handbuch zu definieren. Siehe Beispiel: Beispiele > Versandkosten Definiert sind die Versandkosten im Shop wiefolgt: Fragt man nun die Versandkosten für Deutschland ab (Link zum Live-Shop) werden die EU-Versandkosten angezeigt obwohl DE explizit verboten wurde. Da frage ich mich was der Quatsch soll . Jemand eine Idee? Vielen Dank und Gruß, Steffen Bischof / Bugfree Media
  9. VEYTON 4.0.13 Wenn man im Bestellvorgang auf der Seite mit den Zahlungsweisen seine Adresse ändert und dabei ein anderes Land angibt, wird dies beim Zurückkehren zu den Zahlungsweisen nicht berücksichtigt. Man muss erst wieder zurück zu den Versandarten und dann wieder weiter auf Zahlungsweisen. Kommt zwar sicherlich selten vor das jemand sein Land nachträglich ändern will, ist mir aber beim Testen aufgefallen, weil beim Kunden die Zahlungsweisen abhängig von der Versandarten sind und die wiederum vom Land. ps. beim Schreiben fällt mir auf: Ist ja auch klar, da die Zahlungsweisen von den Versandarten abhängig sind und die vom Land - die wissen aber dort noch gar nichts von der Änderung. OK, dann muss ich wohl den Rückschritt auf die Versandarten lenken - Ich bedanke mich bei mir selber für die Lösung Gruß, Andreas
  10. Hallo XTC Gemeinde, Wenn sich im Shop ein Kunde registriert und etwas falsch macht (Feld nicht ausgefüllt) wird die Seite aktualisiert. ... so weit so gut ... Problem ist jedoch dass das Land wieder auf das Shop Land zurück gesetzt wird und viele (ja sogar sehr viele) Kunden dies dann übersehen. Gibt es hierfür Lösungen? (wir hatten das ja bereits ähnlich durchgekaut bei den Versandkosten) P.s. Vielleicht hat ja da Zanier auch Zeit etwas zu helfen Viele Grüße Alois
  11. Hallo zusammen, wie kann ich denn erreichen, das mir bei der Registrierung im Shop nicht Albanien bei der Länderauswahl ganz oben steht sondern Deutschland? Ich finde in einem deutschen Shop, in dem sich vermutlich 90 % Deutsche registrieren werden, muß das schon sein! Danke für die Hilfe!
  12. Hallo! Ich habe bei mir zufällig unter "Lokalisierung/Sprachen" die Sprache "Englisch gelöscht. Wenn ich die nun als Sprachen wieder importieren will, wird mir diese nicht zur Auswahl angezeigt. Weiß jemand Rat, wie ich Englisch wieder bekomme? Und:Unter "Lokalisierung/Länder" fehlt bei mir "Deutschland". Leider kann man wohl kein Land hinzufügen. Zumindest wird mir die Option nicht angeboten. Ist das so normal? Vielen Dank für hilfreiche Antworten.
  13. Gibt es eine Möglichkeit Produkte nur in ein bestimmtes Land zu liefern also das angemeldete Kunden das Produkt nicht in den Warenkorb zu legen. Man müsste den Warenkorb Icon an eine Bedinung(if) knüpfen hat jemand soetwas umgesetzt? EDIT: Vielleicht kann man das auch mit Kundengruppen und Rechte umsetzen mfg Alois
  14. Hallo Community wir haben unseren Shop shop.biosun.com bisher nur für Deutschland geschaltet. Nun möchten wir gerne die Schweiz als zweites Land einrichten. Dazu habe ich ein paar Fragen. 1. Wie kann ich dem Artikel sagen, dass er nur in der Schweiz zur Verfügung steht? 2. Kann ich auf der Schweizer Seite die CHF Währung als einzigste vorgeben? 3. Wie kann ich dem jeweiligen Artikel einen festen CHF Betrag zuteilen. Möchten den Artikel nicht mit dem Umrechnungsfaktor von EUR zu CHF anbieten. Sondern mit einem CHF Preis von x,95 oder ähnlich. 4. Wie stelle ich die Steuer dann ein? So weit erstmal. Denke es werden sich noch mehr Fragen ergeben. Grüße Marc
  15. Hallo, die Themenfrage ist etwas seltsam aber das steckt dahinter: Man stellt bei Veyton Versandpreise für Gewichte ein. Z.B. 0-50 Kilo 10€ 50.01-100 Kilo 15€ 100.01-150 Kilo 20€ Entsprechend der Versandpreise kommt dann die Auswahl beim Bezahlen. Nur wenn jemand über 150 Kilo bestellt kommt keine Möglichkeit etwas auszuwählen. Und Bezahlvorgang kann nicht fortgesetzt werden. Der Kunde hängt jetzt im Bezahlvorgang und sieht nicht warum es nicht weitergeht. Das gilt auch für Länder für die keine Versandkosten hinterlegt sind. Was kann man einstellen damit ein Kunde hier eine eine Nachricht bekommt das er diese Menge oder Land extra anfragen muß? Hat jemand einen Tipp wie man das lösen kann? mfg Michael Dannenhöfer
  16. hallo, ich hab bei der Registrierung das problem, dass wenn man kein Bundesland reinschreibt eine Fehlermeldung auftaucht und dann ein Dropdownmenu zur Auswahl erscheint. kann man xtcommerce so einrichten, dass: dropdown: Land - automatisch laden: dropdown: verfürgbare bundesländer?
  17. Hallo, habe versehentlich wohl Österreich (AT) gelöscht. Nicht das ganze Land, sondern nur im XT. Hat jemand einen Hinweis wie ich das wieder herstellen kann. MfG THomas
  18. Hallo, kriegs nicht hin: Versand nach Deutschland über pauschale Versandkosten und Zahlungsart Vorkasse oder Nachnahme geht. Nachnahme nicht bei: AT,IT,NL,CH geht auch. Will aber noch pauschale Versandkosten für AT,IT,NL,CH (+20E) verwirklichen. Mit tabellarischen und zonen gehts nicht, habe aber auch keine Gewichte angegben bei den Artikeln (geht wegen der Varianten nicht) Wie kann ich das am elegantesten verwirklichen? Gruss Thomas
  19. Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen da ich weder bei langem Suchen im Netz noch hier im Forum eine Antwort finden konnte. Ich suche nach einem Versandkostenmodul, bei dem ich die Versandkosten entsprechend dem Einkaufwert und dem Land, in das geliefert werden soll, eingeben kann. Also in etwa so wie die tabellarischen Versankosten Nur Dass ich für einzelene Länder verschiedene Versandkosten definieren möchte. Wie gesagt, ich hoffe dass ihr mir helft. Vielen Dank im voraus für jeden Tip.. cori
  20. Hallo, bitte um Hilfe bei folgender Sache: Produkt A, T-Shirt, Größe S, blau Verkauf in DE zu 19,99 (Shop1) Verkauf in FR zu 20,49 (Shop2) Verkauf in UK zu 26,90 (Shop3) Ist folgender Ansatz richtig und funktioniert dieser? - anlegen eines Masterartikels T-Shirt mit Artikelnummer xyz - anlegen vom Slaveartikel T-Shirt, Größe S, blau mit Artikelnummer xyz01 Kopieren der Master und Slave-Artikel für die einzelnen Länder (FR und UK), die Artikelnummer bleibt identisch mit der ersten (xyz, xyz01), da ich ja eine korrekte Lagerhaltung möchte und der Artikel in Fr derselbe ist, wie der in UK und DE. Mache ich dies so richtig? Oder gibt es eine bessere Umsetzung?
  21. Wenn bei Versand- und Lieferung eine Land ausgewählt wird, so werden zwar die Kosten für dieses Land angezeigt aber das ausgewählte Land wird nicht in dem Listenfeld ausgewählt sondern immer das Standardland angezeigt. Dies ist verwirrend für die Kunden. Mit folgenden Eingriffen kann man dies beheben: in xtCore/forms/shipping.php eine Zeile einfügen: if ($_POST['action']=='query') { $sel_country = substr($_POST['shipping_destination'],0,2); $add_data['sel_country'] = $sel_country; $shipping = new shipping(); in templates/xt_default/xtCore/forms/shipping.html ganz oben einfügen: {if $sel_country} {assign var="defaultCountry" value=$sel_country} {else} {assign var="defaultCountry" value=$smarty.const._STORE_COUNTRY} {/if} und diese Zeile {form type=select name=shipping_destination value=$country_data default=$smarty.const._STORE_COUNTRY} ändern zu: {form type=select name=shipping_destination value=$country_data default=$defaultCountry}[/code] Und schon hat man für ein bißchen mehr Klarheit auf dieser Welt gesorgt ;-)
  22. Hallo, wie kann ich unterbinden, dass die Versandkosten für bestimmte Länder nicht erscheinen? z.B. Versandkostenfrei soll in DE ab 0 Euro und innerhalb der EU ab 300 Euro möglich sein. 1. Versuch 1. Modul "versandkostenfrei" nach Wert wird erstellt 2. EU - DE - von 0 Euro bis 0 Euro - Versand 0 Euro - aktiv EU - kein Land - von 300 Euro bis 10.000 Euro - Versand 0 Euro - aktiv Wenn ich jetzt auf Versandkosten für Deutschland gehe, werden die EU Versandkosten ab 300 Euro auch angezeigt. Das möchte ich aber nicht. 2. Versuch 1. Modul "versandkostenfrei" nach Wert wird erstellt 2. EU - DE - von 0 Euro bis 0 Euro - Versand 0 Euro - aktiv 3. Modul "versandkostenfrei EU" nach Wert wird erstellt 4. EU - kein Land - von 300 Euro bis 10.000 Euro - Versand 0 Euro - aktiv Keine Zone - DE - von 300 Euro bis 10.000 Euro - Versand 0 Euro - inaktiv (Versand nicht gestattet). Trotzdem wird bei Liefer- und Versandkosten in Deutschland versandkostenfrei und versandkostenfrei EU angezeigt (Deutschland liegt ja auch in der EU). Wie kann ich Deutschland davon abgrenzen? Für einen Tipp wäre ich dankbar. Steffen
  23. Hallo und guten Tag, ich schon wieder ;-) habe mich schon diverse Foren geforstet, aber zu meiner Frage keine antwort gefunden. Folgendes Problem: Wir haben für Deutschland zwei verschiedene Nachnahmegebühren. Bei Geräten bis zu einem Gewicht von 30 kg soll es 4,80€ kosten und Geräte mit höherem Gewicht kosten 13.50€. Leider nimmt er mir nur die 4.80€ an. Kann man das denn überhaupt einstellen das er nach Gewicht unterscheidet? würde mich über eine Antwort freuen. Wünsche allen ein schönes Wochenende. fast sonnige Grüße aus Dessau
  24. und noch mal hallo, meine 2. frage: ich möchte die automatische bestellbestätigungsemail nur an kunden in de versenden; bei auslandsbestellungen sollen die bestellungen erst gesichtet & dann die bestätigungen händisch verschickt werden. wie mache ich das? danke für jeden tipp! sonnige grüsse silke
  25. Hallo, ich würde gerne wissen, ob es möglich ist, in der Kundenregistrierung ein Land z.B. Deutschland als Default zu setzen? Momentan läuft das ja alphabetisch ab. Man will es ja dem kunden so einfach wie möglich machen?!
×
×
  • Create New...