Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'lexware'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 53 results

  1. Hallo, da ich keinen wirklich aktuellen Eintrag dazu finden konnte. Gibt es außer Oscware, die leider nicht mit einem kommunizieren, noch gute Anbieter von Schnittstellen zw. Lexware und xt:commerce 4.x? Danke. BK
  2. Hallo, hat werd xtc an Lexware Faktura angebunden? Wär nett wenn mir da jemand helfen könnte. Sonst muss ich die ganze wavi umstellen un das wäre nicht in meinem sinne. Danke schon mal
  3. Hallo liebes Forum, als erstes möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin Kommunikationsdesigner und arbeite freiberuflich für verschiedene Firmen im Bereich Werbung, Internet, Softwareentwicklung. --> bin mir nicht sicher ob der Beitrag hier in diesen Bereich gehört? falls nicht ..sorry. Ich habe einen Kunden und wir setzen seit Jahren Xt-Commerce ein. Letztes Jahr haben wir den Shop auf den VEYTON umgestellt. Damals nutzen wir noch die Schnittstelle Lexshop, um die Daten zu Lexware zu Übertragen. Bei der Schnittstelle gab es hier und da Probleme. Im Januar haben wir umgestellt auf OscWare. Klappt sehr gut nur haben wir bei folgender Konstelation ein erhebliches Problem. - Kundengruppe: Händler netto (die mit UStID Nr. aus dem EU Ausland - z.B. Österreich, Belgien etc.) - Bestellungen werden einwandfrei im Veyton verarbeitet & ausgeführt. - Kunden werden automatisch an der UStID erkannt und und in die entsprechende Gruppe (s.o.) geschoben. - Beim Übertragen aber der Bestelldaten aus der "orders_products" Tabelle kann OscWare nichts mit dem Datensatz anfangen, da in der Spalte "products_tax" "NULL" also nichts geschrieben wird. Ist ja soweit richtig, wenn dort kein Steuersatz geschrieben wird. Lexshop hat seiner Zeit die NULL erkannt und ohne Umsatzsteuer übertragen. OscWare hingegen meckert rum und übertraegt wegen fehlender "TAX" die gesamte Bestellung nicht von den Kunden aus der Gruppe Händler netto. Jetzt meine Frage: Gibt es eine Einstellmöglichkeit in VEYTON dass eine "0" geschrieben wird anstatt NULL (also anstatt dass nichts eingetragen wird)? Hat jemand ein ähnliches Problem und kann mir hier vielleicht Tips geben? Danke schonmal für die "zahlreichen" Antworten Danke Carsten
  4. Gute Abend xt:Community, ich habe bei einem Kunden folgendes Szenario und wollte in der Community mal nachfragen, ob Jemand ein Plugin kennt oder eine Lösung parat hat. Als Warenwirtschaft wird Lexware in Kombination mit dem Programm LexShop eingesetzt. Zu den normalen Produkten sollen ebenfalls Sets als Produkt angeboten werden. Da diese in der Regel aus mehr als einem Produkt bestehen, ist die Lagerwirtschaft schlecht zu handhaben. Zumal Lexware auch im Umgang mit Stücklisten-Artikel unterirdisch ist. Man müsste jedes Mal die Bestände des Stücklisten-Artikels händisch umbuchen, was ein Widerspruch gegen Automatismen und Effektivität ist. Nun zur Frage: Gibt es bereits ein Plugin, welches ganze Sets verwalten kann, diese jedoch in der Bestellung als einzelne Artikel auflistet, so dass beim Bestellimport in der WaWi die Bestände korrekt gebucht werden? Wenn ja, bietet dieses Plugin auch die Möglichkeit die Bestände im Shop abzufragen, so dass im Falle eines fehlenden Artikels, das Produkt-Set auf ausverkauft gesetzt wird. Vielen Dank schon einmal im Voraus! Ich freue mich auf ein Feedback. Beste Grüße, Dennis
  5. Hallo hat jemand Erfahrungen mit der Anbindung Veyton 4 <-> LexWare 2012 funktioniert das gut und reibungslos?
  6. Gibt es eine Möglichkeit in Lexware Master/Slave Produkte zu definieren und diese dann mittels Lexshop in den Shop zu integrieren? Gruß Enrico
  7. Hallo an alle, noch bin ich nicht im Besitz von XT-Commerce, was aber nicht mehr lange dauern kann !! :-) Nun aber, bevor es los geht, möchte ich mich natürlich schlau machen. Wir arbeiten bis jetzt mit Lexware financial office plus, wer erklärt mir (wie gesagt für dummies) wie und ob ich weiterhin dieses Rechnungsprogramm mit XT-Commerce benutzen werden können. Gruß Jeannie
  8. Hallo, wir sind gerade bei der Wahl einer Wawi und einer Fibu und eventuell würde das Hauseigene Produkt von XTC hier in Frage kommen. Leider gibt es ja hier im Forum fast keine Statements ob die Wawi und Fibu gut sind. Über einen Erfahrungsbericht hier würden wir uns jedenfalls sehr freuen. Was die Wawi und Fibu können müsste kurz hier: Wawi: - Natürlich bidirektionale Anbindung die auch z.B. beim ändern von Produktdaten in der Wawi keine zusätzlichen Produktfelder überschreibt - Einkaufsstatistiken, automatisches erstellen von Wareneinkaufslisten, vorgeschlagene Bestände etc. - Bestellungen Bearbeiten und abgleich des Bestandes mit Verton - Auftragsstatusänderungen über die Wawi mit sync zu Verton - Vollständige UND fehlerfreie Unterstützung des M/S Moduls Fibu: - Abruf von Kontoinformationen via HBCI von Bankkonten UND Paypal - Alle buchhalterischen Funktionen die für ein mittelständischen Unternehmen wichtig sind Prinzipiell würde mich interessieren ob die XTC Wawi/Fibu z.B. mit Lexware Pro mithalten kann. Zu Actindo fehlen noch die schon lange versprochenen Schnittstellen zu Amazon und Ebay. Dazu gibt es weiterhin kein Feedback vom Hersteller? Danke für die Infos!
  9. Servus zusammen! Wir haben seit einigen Tagen Veyton 4 im Einsatz und einige Probleme die ich mir noch nicht wirklich eklären kann. Zum einen Verschwindet immer wieder der Content im Footer (Impressum, Datenschutz usw.). Geh ich im Admin Bereich dann in den Content rein, und speicher einfach nochmal ab, taucht die Kategorie wieder auf. Jemand schonmal das Problem gehabt? Zum anderen sind die Input Felder im Admin Bereich immer wieder gesperrt. Man muss dann erst abspeichern, wieder in den Bereich rein und dann ist das Input Feld wieder beschreibbar. Kann ich mir technisch irgendwie nicht erklären - passiert übrigens in mehreren Browsern. Das gravierendste Problem ist allerdings Folgendes: Wir arbeiten mit der Lexware Pro und haben die entsprechende Schnittstelle (Lexshop) dazu erworben und im Einsatz. Bei jedem Standardabgleich der Artikeldatenbank wird bei uns jetzt eine Kategorie im Shop doppelt angezeigt. Die Kategorie hat die selbe ID und taucht im Backend auch nur einmal auf. Lässt sich also dementsprechend auch nicht löschen. Nur durch einen Vollständigen Abgleich mit vorheriger Löschung der Artikel bereinigt das Ganze wieder. Allerdings sind dann auch die Angebotsverlinkungen usw. wieder weg. Also keine Dauerlösung! Ein letztes Problem noch - selbst der Standardabgleich löscht sämtliche Master/Slave verknüpfungen im Shop. Hat jemand hierfür schon einen Workaround o.Ä? Der Betreiber der Lexshop Seite hat offenbar keine Große Lust zu antworten, man wird immer nur hingehalten und vertröstet. Also schonmal Danke im Vorraus, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen Liebe Grüße Oli
  10. Hallo! Ich habe einen Online-Shop (xt:Commerce) und von Lexware die Wawi und würde gerne wissen, ob jemand Erfahrung mit einer Schnittstelle zwischen xt:Commerce und Lexware hat. Ich stelle mir das so vor, dass ich Bestellungen und wichtige Kundendaten automatisch von meinem Online-Shop nach Lexware importiert bekomme. Das würde ja so einiges an Arbeit ersparen Für Informationen und Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!
  11. Hi Leute! Ich arbeite erst seit kurzem mit Veyton und habe folgendes Problem: Veyton soll zusammen mit Lexware einen Datenabgleich machen wenn Bestellungen reinkommen um sie quasi vorgefertigt in Lexware zu schieben, damit man sie nur noch ausdrucken muss und nicht noch selber per Hand schreiben kann. Das Problem ist, dass die Kundennr. in Lexware nicht mit der KundenID im Veyton übereinstimmen und beim Vergleich in Lexware neue Kunden angelegt werden mit der ID aus dem Veyton. Bei Veyton kann man doch aber auch eine Kundennummer vergeben. Geht es denn nicht, dass man dann diese Kundennummer als Referenz nimmt um sie dann mit denen von Lexware abzugleichen?!
  12. Hallo weis jemand ob es m?glich ist Lexware an XT-C anzubinden? Jetzt schon Danke f?r Eure Antwort MFG
  13. Hallo, prinzipiell haben wir uns schon für die obige Lösung entschieden. Ich würde nur gern mal noch ein paar Hinweise von Anwendern hören, ob das alles so arbeitet wie wir wollen. Bin auch gern für Tipps und Anregungen offen, wenn wir irgend etwas vergessen oder übersehen haben. Szenario: 3 Shops mit XTC3 --> LexShop LIGHT --> Lexware warenwirtschaft pro 2010 --> Lexware buchhalter pro 2010 --> Kompletter Jahresabschluss als Bilanz alles im Netzwerk Hinweise: - Artikel sollen nicht in WaWI, da wir nur im Shop pflegen (deshalb LexShop LIGHT) - alles im Netzwerk, deshalb Lexware professional line - Lexware buchhalter pro gleicht die Rechnungen mit den Girokonten ab (halbautomatisch) - Mahnwesen durch Lexware buchhalter pro noch offene Fragen: - Wir können wir sinnvoll mehrere unabhängige Shops einlesen und Rechnungen (mit eigenem Briefkopf) schreiben? Können diese dann alle in eine Bilanz von Lexware Buchhalter pro eingelesen werden? - Wir haben einen Laden als Außenstelle. Wie kann dieser eingebunden werden. Ich denke an eine eigene Lexware Warenwirtschaft + Kasse. Kann ich diese Daten dann mit in meine Gesamt-Bilanz von Lexware Buchhalter pro einlesen? Danke! MfG Olaf
  14. Hallo! Ich benutze die Version Lexware financial office pro 2007. Ich hatte die Software damals extra wegen der Schnittstelle gekauft und feststellen müssen, dass Bestandskunden nicht berücksichtigt werden, d.h. man hätte bei jedem Rechnungsimport abgleichen müssen ob der Kunde bereits angelegt ist. Nun meine Frage: Kann eine der neueren Versionen dies mittlerweile? Nebenfrage: Ich habe gesehen, dass Drittanbieter über die eMail-Adresse des Kunden die eindeutige (?) Zuordnung vornehmen. Hat dies vielleicht jemand direkt in Lexware auch hinbekommen? Ich bin für alle Vorschläge, Denkansätze dankbar.
  15. Hallo! Ist es möglich einen OpenTrans (XML) Bestellexport für Veyton zu bekommen. Oder ist dieser eventuell schon geplant? mfg gbartmann
  16. So, vor etwa einer Woche hab ich mich an Lexware geendet um eine Scchnittstelle für XT- Commerce zu bekommen. Hab denen auch alles erklärt, was Sie wissen müssen um eine Schnittstelle zu erstellen. Mir wurde dann mitgeteilt, das dies sehr teuer sein kann und ich habe erwiedert, das ich mich an den Kosten beteilige oder diese sogar ganz überneheme. Und das ist die Mail, die ich eben bekommen habe. So ein Schrott, ich hatte das prog WAWI2006PRO schon 2 mal zur Ansicht. Halten die einen für bescheuert???!!! Sehr geehrter Herr ....., herzlichen Dank für Ihre Anfrage. Unsere Warenwirtschafts- und Auftragsbearbeitungssysteme Lexware Warenwirtschaft Pro Handel, Warenwirtschaft Pro und Faktura+Auftrag Plus haben eine Standardshopschnittstelle zur Anbindung an beliebige Webshops. Diese Schnittstelle ist Bestandteil der Programme und nicht separat erhältlich. Mit gesonderter Email erhalten Sie eine Schnittstellenbeschreibung. Sie oder Ihre Kunden können das gewünschte Programm gerne direkt bei uns zur Ansicht bestellen und vier Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen. Kostenloses Infomaterial und Demo-Cds senden wir Ihnen gerne zu. Wenn Sie das wünschen, teilen Sie es uns bitte unter Angabe Ihrer vollständigen Anschrift mit. Bei weiteren Fragen zu Warenwirtschaft Pro erreichen Sie uns gerne telefonisch unter 0180-5555709 (12 Ct. pro Minute). Falls Sie Fachhändler sind, können Sie sich gerne bei uns registrieren lassen, Werbeunterstützung erhalten etc. Dazu wenden Sie sich bitte direkt an unsere Fachhändlerbetreuung mailto:handel@lexware.de. Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen Lexware Produktberatung
  17. Hallo, ich suche nach einem Bestellimport nach Lexware pro. Hat schon jemand die Standartschnittstelle von Lexware angesprochen? Oder gibt es fertige Lösungen? Oscware habe ich, das funktioniert aber seit Wochen nicht weil ich Lexware auf einem Windows-Server SB 2003 installiert habe. LG Beedle
  18. hallo, ich benutze schon seit jahren Lexware Quickbooks und bin sehr zufrieden damit. Hat jemand ne Ahnung ob der Export von Fakturierungsdaten dorthin funktioniert und wenn ja wie? Danke und Gruß Frank
  19. Auch wenn es schon mehrfach hier gefragt wurde, aber eine korrekte Antwort habe ich noch keine gesehen... Zu mir: Ich betreibe einen kleinen Webshop (zur Zeit noch ?ber Schlund) mit Verwaltung der Daten in Lexware Faktura u Auftrag 2005Plus. Artikel werden also dort eingepflegt und bei ?nderung per Shopmoderator in den Webshop ?bertragen, sowie Bestellungen aus dem Shop in Lexware ?bernommen und weiter bearbeitet. Genau dasselbe m?chte ich jetzt mit XTC machen. Also meine vorhandenen Artikel aus LFA zu XTC ?bertragen und ggf Bestellungen zur?ck von XTC ?bergeben. Das hier an ein paar Stellen so angepriesene os*w*re l?sst sich nicht testen da mir keine Zugangsdaten ?bermittelt werden (angeblich habe ich keine feste Adresse - was nat?rlich Bl?dsinn ist) aber schon die Beschreibung l?sst vermuten dass das nur in eine Richtung funktioniert. (XTC => LFA und nicht umgekehrt) Also m?sste ich meinen kompletten Artikelbestand von Hand neu in XTC einpflegen. Habe ich f?r 10 Artikel mal gemacht, aber hat fast 30 Minuten gedauert weil ich die ganzen Bilder wieder zusammensuchen und teilweise erst wieder exportieren musste. Jetzt endlich meine Frage: Gibt es ein Modul dass das kann?Wie kann ich auf einem anderen Weg die Artikel und Kundendaten in XTC importieren. Der Import scheint nicht zu funkionieren, bekomme da nur Fehlermeldungen. Hier im Forum steht ?hnliches. Selbst der Import von XTC-Exporten scheint nicht zu gehen?! F?r Anregungen Tipps und Tricks bin ich sehr dankbar.
  20. Hallo, ich weiß das Thema ist hier schon öfters angesprochen wurde. Jetzt ist mir in den neuen Version 2008 aufgefallen, dass es eine "Standardisierte eShop-Schnittstelle" gibt. Kann mir jemand sagen, ob es damit möglich wäre eine Open-Source Schnittstelle für den Shop zu programmieren? Danke Stefan
  21. Hallo, ich suche jemanden der eine Exportskript schreiben kann, mit dem Bestellungen nach Lexware über die XML-Standardschnittelle übertragen werden können. Oder hat schon jemand eine Lösung die ich erwerben kann? LG Beedle PS: Und bevor jemand zu oscware rät, ich habe oscware, aber da funktioniert die Attributeübertragung im neuen Release nur wenn mit Attributnummern gearbeitet wird. Da gehen die Konzepte von Herr Hirche und mir auseinander.
  22. Hallo, gibt es eine Möglichkeit einer Anbindung an Lexware oder WISO Kaufmann - Produkte? Gibt es dafür eine Schnittstelle? Grüße
  23. Weiss jemand ob es schon eine schnittstelle f?r die neue Lexware Auftrag und Faktura 2006 gibt?
  24. Hallo, gibts für Lexware ne Schnittstelle, über die man in beide Richtungen zw. der WAWI und XT Commerece syncronisieren kann? Die Warenwirtschaft soll der zentrale Punkt sein, von der aus Artikel in den Shop importiert werden können und Bestellungen aus dem Shop in die WAWI importiert werden können. Was schlagt ihr für eine WAWI vor, falls es das für Lexware nicht gibt? Merci + Gruß Nico
  25. Hallo, hat jemand die Erfahrung mit Lexware Warenwirtschaft Pro gemacht? Ist die standartisierte Anbindung zu xtc kompatibel? Wird beim Kauf alles rüber importiert? Und wie ist der auktionsmanager? Danke im voraus.
×
×
  • Create New...