Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'media'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 21 results

  1. Anbindung an MediaLibrary happert noch. Sobal $_image_key gesetzt ist, lädt der Record nicht mehr. Wer hat heirbei Erfahrung und einen Tip? Verwende xt:commerce 4.2 Eine MediaGallerie für meine Klasse wurde erstellt und Bilder darin hochgeladen. Funktionierende Adminklasse. _get, _set, _unset usw.... nun soll diese um Bilder erweitert werden. Erweitere die Tabelle um "beispiel_image" (varchar255,NULL). Sobald ich aber die Variable "public $_image_key = 'beispiel_image'" 'in der Admin-Klasse setze, lassen sich die Records im Backend nicht mehr öffnen. Öffne ich den Record aus der "Overview", erscheint nur eine weisse Seite "loading..." Entferne ich die Variable, wird der Record geöffnet und der Button für den Bild-Upload steht zur Verfügung. Nutze ich diesen, findet er natürlich keine zugewiesenen Bilder und lädt permanent. Gehe ich auf den Tab "Bilder Suche", findet er sämtliche Bilder welche ich bereits in der Gallerie hochgeladen habe... Funktion _setImage ist schon drin. Doch ob ich die drin habe oder nicht, das hat keinen Einfluss.... __construct($record_id...) auch schon so angepasst, dass der Datensatz ausgelesen wird und das Bild (falls vorhanden), von "bild.jpg" nach "klasse:bild.jpg" unbenannt wird (hauptsächlich von der manufacturers Klasse übernommen)
  2. failed to open stream: Permission denied in ... /xtFramework/classes/class.image.php on line 158 Permission denied in ... xtFramework/classes/class.MediaImages.php on line 60 /media/images//mobile/pslider/Toon.jpg): failed to open stream: No such file or directory Lauter Fehlermeldungen bei Datei Import. Wem soll ich denn Permissions geben? Und warum gibt es hier diesen Doppelslash /media/images//mobile ? Vielen, vielen Dank, wenn Euch dazu was einfällt!
  3. Hallo, ich möchte gerne innerhalb des Templates den Namen des zu einem Produkt gehörigen Dateianhangs (z.B: freier Download) auslesen/darstellen. {$file_data.file}, zeigt mir ja den Dateinamen inkl. Dateiendung. Aber welche Variable zeigt mir den Namen bzw. die Beschreibung die ich zu den Dateien in der "Media-Gallery" anlegen kann?! {$file_data.file_name} und {$file_data.file_description}liest bei mir leider gar nichts aus.... (...oder gibt es dazu eine Einstellung im Backend?!) Alternativ: könnte ich {$file_data.file} um die Dateiendung kürzen? Wenn ja, wie?! Danke schon mal für euer Feedback!
  4. Ich möchte gerne für meine Artikelbilder in der Media Gallery Untekategorien anlegen um die Überscht zu erhöhen. (Version 4.1.0) Laut Handbuch soll das ja auch funktionieren... Ich kann in der Media Gallery auch problemlos Unterkatagorien anlegen. Wenn ich dann innerhalb der Kategorie ein Bild hochlade gibt es eine Fehlermeldung das der Upload nicht erfolgreich war. In der Liste der Kategorie erscheint das Bild aber trotzdem. Allerdings (und das ist ja das eigentliche Problem!) kann ich bei den Artikeln keine Bilder aus den Unterkategorien auswählen! Es werden nur Bilder aus der eigentlichen Kategorie "Artikelbilder" angezeigt. Ist das ein Bug oder ein Feature? Hat jemand eine Lösung dafür? Ansonsten wird das bei sehr vielen Artikelbildern schnell unübersichtlich. Vielen im Voraus, Matthias Jürgens
  5. Hallo, schön wäre es, wenn man auch nach der Bild-ID suchen könnte. Die Bild-ID steht überall, aber es läßt sich leider nur nach dem "langen" Bildernamen suchen... Davon mal abgesehen, sollte der MM mal überarbeitet werden. Wird z.B. Bild Nr. 42 gelöscht, dann findet man das neu hinzugefügte Bild Nr. 666 nicht ganz am Ende der Liste, sondern auf dem ehemaligen Platz von Bild Nr. 42! Und wenn man sich dann den Bildnamen nicht gemerkt hat... Gute Nacht. Sortiert man die Bilder im Artikel, dann erscheint ein doppeltes Bild - bekommt man nur weg, indem alle Bilder im Artikel gelöscht werden und neu zugeordnet werden. Vielen Dank im Voraus Nils
  6. Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Infos, wie man Produkte mit Rich Media darstellt. Konkret: - welche Software zum erstellen gibt es? - aus was sollte man achten? - Equipment? - Erfolgskontrolle? - Erfahrungswert, wie nehmen Kunden es an? Grüße Mike
  7. Hi! Ich habe folgendes dringendes Problem: Ich muss im media manager nur die Bilder anzeigen, die dem angemeldeten benutzer gehören. in der tabelle xt_media gibt es ja das feld owner mit der id des admin users, der das bild hochgeladen hat. Kann ich den media manager irgendwie so konfigurieren? Falls das nicht geht kann ich mir ein plugin schreiben das in die selektion der daten eingreift, dazu müsste ich jedoch wissen, welche hooks es für den media manager gibt. Bin für jeden Hinweis dankebar lg, michael
  8. Hi, ...ich möchte eigentlich nur einen Link zu den die Media Files (bzw. ein Icon) direkt in der product_listing.html aufrufen.... Das was in der product.html so funktioniert: {if $media_files !=''} {include file="$selected_template/xtCore/pages/files/product_public_files.html"} {/if} bzw. {if $media_files !=''} {foreach name=aussen item=file_data from=$media_files}<a href="{php} echo _SYSTEM_BASE_URL . _SRV_WEB; {/php}media/files/{$file_data.file}"></a> {/foreach}{/if} ...klappt nicht in der product_listing.html....muss ich andere Variabeln aufrufen, bzw. die vorhandenen Ergänzen? Hat jemand einen Tip für mich... oder einen Link wo zumindest ein ähnliches Thema behandelt wird? Danke Gruß Beni
  9. Woran kann es liegen, das mir die Media Gallery meine Artikelbilder nicht anzeigt? In meinem Shop sind ca. 100 Artikel mit Bildern enthalten.
  10. Ich habe seit ca. 2 Monaten einen Shop am laufen und habe ca. 100 Artikel mit Bildern eingepflegt. Ich möchte nun nachträglich die Thumbnailgröße verändern und will sie nun gerne über "Dateitypen" und das Image Processing vergrössern. Ich finde sie aber nicht in der Media Gallery wieder!? In keinem der Unterordner befindet sich etwas. Wie schaffe ich das nachträgliche Ändern der Thumbnailgröße? Danke und Gruß
  11. Hi, unsere Bilder im Shop bestehen für jeden Artikel aus einem sehr großen Bild für die Bühne (Produkt-anzeige), einem Thumbnail und einem weiteren Bild. ich möchte diese Bilder in der Mediagallery einsortieren unter /products/stage, products/thumbs, products/lightbox Die Bilder sollen nicht voneinanderer abhängig sein, d.h. ich möchte nicht aus dem großen Bild ein Thumbnail generieren (anderer farbl. Hintergrund), sondern meine Thumbnails selbst hochladen. Genauso wie das dritte Bild. Nun meine Fragen: 1. wie kann ich im Template steuern, welches der drei Bilder verwendet werden soll? vermutlich mit dem "type" - Tag im {img ...} -Tag? 2. Welche Types gibt es und hängen diese Types irgendwie mit dem MediaGallery-Klassen zusammen? 3. ich würde gerne in der MediaGallery (wenn 2. = Ja) weitere Klassen anlegen, dafür scheint es aber kein Interface im Adminbereich zu geben, über die Datenbank direkt klappt es allerdings - Leider kann ich dann beim Bildtypen bearbeiten eine neu angelegte Klasse nicht zuordnen - Die scheinen irgendwie hard-coded zu sein? Ich danke Euch (mal wieder) für Eure Unterstützung! Ph
  12. Schönen guten Morgen! Ich hätte mal ne Frage zum Media Manager -> Bildtypen. Worin liegen die Unterschiede in den Einstellungen von Bildtypen zwischen z:B thumb zu manufacturer/thumb und category/thumb ? Das gleiche gildet für die info und popup - Ordner. Leider habe ich speziell im Handbuch dazu nichts finden können. Könnte mich mal einer aufklären. Danke, daß wäre sehr nett!
  13. Den Media Manager kann man in der 4.0.11er für die Arikelbildauswahl aktivieren und über drag&drop die Bilder den Artikel zuweisen. Aber wie speichert man das ganze? Nn Button find ich nicht Sobald ich rausgehe ist die Zuordnung wieder weg?!
  14. Hallo ihr, wie kann ich die Links von Media Content als relative Pfade anlegen. Wenn ich mir den Quelltext aufrufe, stehen da immer absolute Pfade. Problem ist, dass der Aufruf mit Session-ID dann nicht funktioniert. Es können also nur diejenigen die Contents aufrufen, die Cookies zulassen. Zuständig dafür ist die products_media.php. Ich finde im Code aber nichts, was diesen absoluten Pfad verursacht. Wo kann ich das ändern? Danke und Grüße bitsy24
  15. Hallo, liebe User und Entwickler, in der Datei includes/media_content.php befindet sich der Code f?r die Anzeige des Artikel-Contents in der product_info_x.HTML. Dort wird entschieden, dass contente, die Bilddateitypen sind, im Popup-Fenster ge?ffnet werden und der Button button_view.gif zum Klicken angezeigt wird. Wenn es keine Bilder sind, dann Anzeige im gleichen Fenster und Button button_download.gif nehmen. Problemstellung 1 (rote Markierung): Ich habe es mit zig Varianten versucht, NICHT-Bild-Content auch im Popup zu ?ffen, was grunds?tzlich auch funktioniert, bekomme aber beim besten Willen die Einstellung der Fensterh?he im Code nicht hin, es sind nur ein paar pixel Fensterinhaltsh?he. Problemstellung 2 (gr?ne Markierung): Ich schaffe es nicht, den Code dahingehend zu erweitern, zus?tzliche Pr?fungen der Endungen und damit Dateiart-spezifische Buttons und Popup-Fenstergr?ssen einzubinden. Beispiel: bei .ppt im Popup 700px breit, 500px hoch, button_ppt.gif (Sind bereits erstellt und im Verzeichnis) da steht dann vorf?hren) bei .pdf im popup 900px breit, 100% hoch, button_pdf.gif, da steht ansehen. bei mp3, mid,wav w?rde ich gern verhindern , dass die Dateien speicherbar sind, der Button dazu soll anh?ren oder reinh?ren anzeigen. bei doc also word, soll der button ?ffnen kommen. etc. Vielleicht hat das ja schon jemand von Euch gemacht und fertig? Hier der Code: Ich habs probiert, den gr?nen Block zu kopieren und die Dateiendung z.B. auf .pdf zu ?ndern, aber ich verstolpere mich st?ndig mit den Klammern.
  16. Wo finde ich die Datei die für den Link der Media Content zuständig ist. Würde gerne die Files in einen neuen Fester öffnen nicht wie xtc Standrad _self Danke
  17. Hallo Leute, ich habe gestern per FAX eine Abmahnung vom Media Markt Anwalt Steinh?fel bekommen, wegen angeblich fehlendem Hinweis "inkl. MwSt. zzgl Versankosten". Ich m?chte auf diesem Wege alle anderen betroffene Shop Betreiber aufrufen, sich hier zu melden, da es sich offensichtlich um eine neue Serienabmahnung handelt. Bitte meldet Euch zweck Sammelklage wenn: 1.) IHR VON MM ABGEMAHNT WURDET 2.) IHR JEMANDEN KENNT DER VOR KURZEM ABGEMAHNT WURDE 3.) WENN IHR KONSTRUKTIV ZU DIESER PROBLEMATIK BEITRAGEN K?NNT! Jetzt reicht?s!! Mfg. Jstimec
  18. Hi, ich hab ihm admin eine neues Content eingelegt. Hab die php datei auch in den media/content geladen. Wie kann ich nun aber die Datei nutzen? gruss
  19. Ich habe gerade von unserem Verband eine Nachricht erhalten, dass es Pflicht ist, unter dem Preis im Shop die Versandkosten und den Vermerk: incl. MwSt. anzugeben. Es werden zur Zeit sehr viele Elektronich?ndler von Media Markt abgemahnt, die in ihrem Shop diesen Hinweis nicht haben. Also: Jetzt sind die Programmierer dringend gefordert, dieses unbedingt in dem Shop-Script zu integrieren. ...bis dahin wird von unserem verband geraten, den Shop offline zu stellen. Vermerk von mir: Ich bin doch nicht bl?d und gehe noch einmal zu diesen asozialen M?rkten!
  20. Hallo, liebe xtc-Gemeinde, hab eine Weile keine Zeit gehabt, meinen shop zuende zu erstellen... Bin jetzt bei den Kontrollarbeiten und stelle fest, dass bei Produc content als txt die voreingestellte Breite 900 in der products_media.php stimmt, aber, obwohl keine H?he definiert ist, nur 450px in der H?he angezeigt wird und der Rest nicht zu sehen ist. als grafik das popup entsprechend der Grafikbreite stimmt, aber auch hier nicht die gesamte H?he angezeigt wird. pdf Hier gibts ne Fehlermeldung: Dazu noch eine zus?tzliche Frage... Warum werden die Contentdatei-Namen in Ziffern umgewandelt? Man hat gar keinen ?berblick im Dateienverzeichnis, welche Datei welche ist. Das sieht man nur im xtc-Admin produkt content. Wie behaltet Ihr denn den ?berblick? Ich hatte mal den Ansatz, die pdf als in der DB gehaltenen Link wie die Druckfunktion des Produktes einzubinden, habs aber nicht zuende hinbekommen. Thread zur pdf-Einbindung W?re sch?n, von Euch etwas Hilfestellung zu bekommen....
  21. Hallo, in media/content habe ich die Datei AGBs.html gespeichert. in der Best?tigung (checkout_payment.php) bekomme aber diese Meldung: Wei? jemand was ist schief gelaufen? Danke im Voraus.
×
×
  • Create New...