Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'mehreren'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 64 results

  1. Hallo Wir haben in unserem Shop (vers. 4.1.10)mehrere Sprachen installiert und auch dementsprechend die Artikelattribute mehrsprachig eingegeben. Wenn ich jetzt Slaves generiere, werden die Slaves nur in Deutsch generiert. Ist das ein Bug ? Ich habe bereits alle möglichen Einstellungen ausprobiert aber leider ohne Erfolg. Vielleicht kennt ja jemand die Lösung. Viele Grüße, Rider6010
  2. Hallo, ich möchte ein Produkt-Set anlegen, dass aus bereits hinterlegten Produkten besteht. Ein eigenes Produkt für ein Set ist ungeeignet, da der Lagerbestand der einzelnen Produkte bei Verkauf eines Sets nicht angepasst wird. besteht die Möglichkeit das mit XT:Commerce umzusetzen? Danke
  3. Wir suchen eine Möglichkeit Artikel anzulegen die bei Bestellung aus verschiedenen einzelnen Artikeln zusammengestellt werden ohne dass es schon komplett im Lager liegen muss. Wenn ich nun Slaves anlege, muss ich mühsam die das Zubehör von Hand umbuchen. Geht es einfacher? Der Kunde bestellt Artikel Xy und es werden Artikel A B C & D aus dem System gebucht? Für eure Hilfe bedanke ich mich bereits im Vorraus. ArTED
  4. ich habe viele kunden,die bei mir sammeln. nun ist das problem das ich einem kunden teilweise bis zu 10 rechnungen geben muss. nun meine frage, gibt es ein plugin oder weiss jemand ob und wie es möglich ist die rechnungen zusammen zu führen,so das es am ende nur noch eine rechnung ist? wer kann mir da helfen? habe veyton 4.1
  5. Hallo, ich habe ein Problem mmit der Suche in meinem Shop... Wenn ich z.B. efcolor rot eingebe, wird nur das erste Wort gesucht... Meine Version ist die 4.0.16 und "Suchanfragen trennen" steht auf true... Hat da jemand einen Tip für mich ??? Vlg, Torsten
  6. Guten Tag, ich habe folgendes Problem für welches ich bisher keine Lösung finden konnte. Bei mir gibt es einen Hauptartikel mit folgenden Slave Artikeln Jacke schwarz, XS Jacke schwarz, M Jacke schwarz, L Jacke schwarz, XL Jacke rot, XS Jacke rot, M Jacke rot, L Das Ganze ist ein Produkt mit eben zwei Farbattributen und den Größenattributen. Das Problem ist, dem Kunden ist es möglich die Jacke in rot in der Größe XL zu wählen, welche eigentlich nicht verfügbar ist. Wählt der Kunde diese Kombination, so verschwindet das Master / Slave Plugin komplett. Das Ganze Problem tritt sowohl im Standard Template als auch in meinem angepassten Template auf. Die Shop Version ist 4.0.14 Das Problem kann man an folgendem Artikel auch Nachstellen Damen Wanderjacke COLD VALLEY WOMEN Wählt man hier die zweite Farbe von links und Größe S oder XS, so tritt der Fehler auf. Ich währe für Hilfe sehr dankbar, da ich bis jetzt keine Lösung finden konnte.
  7. Hallo, wir würden gerne den Titel des Shops in unterschiedlichen Sprachen anzeigen. Im Backend unter "Mein Shop" kann man leider nur einen Shopnamen eintragen. In der Datei class.meta_tags.php habe ich folgendes gefunden: $this->pageTitle = _STORE_NAME; mein Ansatz war dieser : $this->pageTitle = {if $language == 'de'}'Deutscher Titel'{/if} {if $language == 'en'}'Englischer Titel'{/if}; Das hat natürlich nicht geklappt, hat jemand vielleicht eine andere Lösung? Das gleiche Problem haben wir auch mit der meta description. Vielen Dank und Grüße
  8. Kann ich eine Slave Artikel mehreren Mastern zuordnen. Wir haben Ersatzteile im Shop die für mehrere Hauptartikel passen. Leider kann man den Artikel nur einem Master zuordnen, oder gibt es hier eine Lösung ??? Hab leider keine Lösung gefunden... Vielen Dank vorab
  9. Hallo zusammen, ich habe versucht, mir die Informationen zu suchen, aber ich habe es nicht wirklich verstanden, sorry. Vielleicht ist hier jemand so nett und hilft mir auf die Sprünge. Wir möchten den bestehenden Shop (derzeit Community Edition) in einer weiteren Sprache (nicht englisch) laufen lassen, später sollen weitere Sprachen hinzu kommen. 1. Was brauchen wir dazu? 2. Es ist doch sicher sinnvoll, für jede Sprachversion eine eigene Domain zu verwenden, oder? Und das geht doch auch? 3. Wie muss ich mir das dann im Backend vorstellen, z. B. wenn ich einen Artikel anlege? Foto einmal hochladen und entsprechend einmal die Artikelbeschreibung in deutsch, einmal in der anderen Sprache eingeben? Da fehlt mir die Fantasie... Würde mich über eine hilfreiche Antwort freuen. LG Sofasilvi
  10. Hallo , ich weiss, ich bin ein totaler Neuling in diesem Bereich. Wenn ich mir hier das meiste durchlese komme ich mir echt total verlassen vor. Dennoch habe ich ein kleines Problem, (für euch alle klein, für mich ein riesiges Problem) Ich habe für 1 Artikel , 2 Artikelbilder. Wenn ich diese über Veyton 4.0.14 hochlade zeigt er mir diese ohne Probleme in Veyton selber an. Dennoch wenn ich die Seite in meinem Shop aufrufe, wird mir nur das oberste Bild angezeigt und unterm diesem Bild zeigt er mir eine art Ladefehler für das Bild an. Wenn ich jetzt jedoch auf diesen Ladefehler klicke öffnet sich das Popup und das Bild wird mir angezeigt. Ich habe Veyton schon fast komplett durchgeklickt um eine Lösung zu finden. Auch hier im Forum habe ich danach gesucht aber nichts gefunden was mir wirklich weiter helfen konnte. Gibt es eine Möglichkeit das entweder beide Bilder direkt angezeigt werden? Oder nur das eine Bild mit ein Hinweis das weitere Bilder vorhanden sind? Ich sitz hier nun seit ca. 2 Tagen in jeder freien Minute da dran und versuche dieses Problem zu lösen weil es mich total nervt. Ich hoffe das Ihr mir diese Frage nicht übel nehmt (besonders weil ich gerade erst neu in diesem Bereich auch tätig bin) und mir helfen könnt. Vielen Dank im Voraus!
  11. Guten Morgen zusammen, ich möchte in unserem Shop eine neue Navigationsstruktur einführen. Bislang läuft alles über ein einzelnes Menu auf der linken Seite des Shops. In Zukunft möchten wir die Navigation aufteilen und die Hauptkategorien über ein horizontales Menu im oberen Bereich des Shop auswählbar machen und die Unterkategorien in einem vertikalen Menu wie gehabt auf der linken Seite des Shops. Ein Beispiel wäre z.B.: shop.muesli.at Wie stelle ich es an, dass mir das Menu auf der linken Seite erst dann angezeigt wird, wenn ich im oberen Menu eine übergeordnete Kategorie ausgewählt habe? Mach ich das, in dem ich jeder Kategorie ein eigenes Template zuweise in der dann das zusätzliche Menu auftaucht? Viele Grüße
  12. Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, mehrere Reiter für die Artikelbeschreibung einzufügen. Dadurch könnte ich die Artikelbeschreibung besser gliedern und es wäre übersichtlicher! Hat jemand eine Ahnung, wie ich es mache? Vorhandene Plugins? ANleitungen etc? Danke
  13. Hallo, ich würde gern eine Art "Bundle" anbieten. Also 1 Produkt mit mehreren Unterartikeln. D.h. wenn das Produkt gekauft wird, müssen aber alle enthaltenen Produkte vom Warenbestand abgezogen werden. Jemand ne Idee ob man das so mit Boardmitteln lösen kann? mfg
  14. Hallo zusammen! Beim Einrichten unseres Veyton stoßen wir derzeit auf ein Problem. In einigen Mandanten haben die Hauptkategorien unterschiedliche Namen. Ihre Unterkategorien sind aber gleich. Beispiel: die Hauptkategorien "Zum Wohlfühlen", "Wellness" und "Relax mal wieder" nehmen in drei Mandanten jeweils die selbe Stelle der 1. Hauptkategorie ein. Sie sollen alle die Unterkategorie "Massagehandschuhe" bekommen, die ich natürlich nicht 3x anlegen und pflegen will. Was kann ich tun? Danke für jede Antwort! Texty
  15. Hallo Gibt es eine Möglichkeit einen Staffelpreis, der mehrere Artikel beinhaltet, zu vergeben? Ich möchte einen Staffelpreis haben, der sich nicht nur auf einen Artikel bezieht, sondern aus mehreren Artikel berechnet wird. Bsp. Menge Artikel A = 2 Menge Artikel B = 8 Gesamtmenge = 10 Gesamtpreis = 50 € Denn der normale Staffelpreis ist nur für einen Artikel zu vergeben. Hat jemand einen Rat oder gibt es über Rabatt u.Ä. eine andere Möglichkeit? Vielen Dank vorab.
  16. Guten Tag, ist es Möglich über CSV einen Artikel mehreren Kategorien zuzuweisen? Ich arbeite mich seit einiger Zeit in das System ein und fände es schade jetzt doch auf ein anderes System umstellen zu müssen... Danke
  17. Ich habe gerade erfahren, dass ich über CSV einem Artikel nicht mehrere Bilder zuweisen kann. Ich finde das ist doch ein grundlegendes Feature. Ist geplant so etwas in xtCommerce zu integrieren?
  18. Hallo zusammen, um mehrere Shop zu betreiben läßt sich die Navigation entsprechend aubauen und mit Boxen im Template platzieren. Eine Anleitung dazu gibt es bereits im Forum. Leider läuft das mit der Breadcrumb-Navigation dann nicht so schön. Das oberste Verzeichnis (welches bei euch vermutlich der jeweilige Shop ist) wird mit angezeigt. Dazu habe ich folgendes Workaround anzubieten: Am besten eine eigene Breadcrump-Datei in xtCore\pages\navigation\ erstellen. Beispiel: breadcrump_shop1.html Diese dann im Template entsprechend includieren: {include file="/xtCore/pages/navigation/breadcrumb_shop1.html" type="tpl_include"} Da die eingebaute Smartyengine offensichtlich keine Switch-Anweisung versteht, muß man auf if-Bedungungen zurückgreifen. Um nun die oberste Ebene bei Kategorien und auf den Produktseiten auszublenden nutzen wir einfach den Array-Index von $top_navigation: <ul> <li><a class="pathway" href="/" title="Startseite">Startseite</a></li> {foreach name=aussen key=schluessel item=breadcrumb from=$top_navigation} {if $page == "categorie" || $page == "product"} {if $schluessel > 1} » <li><a class="pathway" href="{$breadcrumb.url}" title="{$breadcrumb.name}">{$breadcrumb.name}</a></li> {/if} {else} {if $schluessel > 0} » <li><a class="pathway" href="{$breadcrumb.url}" title="{$breadcrumb.name}">{$breadcrumb.name}</a></li> {/if} {/if} {/foreach} </ul>[/code] Hintergrund warum die Startseite außerhalb der Schleife liegt: So könnten auch mehrere Ebenen ausgeblendet werden. Sonst würde folgende Alternative gelten: [code]<ul> {foreach name=aussen key=schluessel item=breadcrumb from=$top_navigation} {if $page == "categorie" || $page == "product"} {if $schluessel != 1} <li><a class="pathway" href="{$breadcrumb.url}" title="{$breadcrumb.name}">{$breadcrumb.name}</a></li> {/if} {else} <li><a class="pathway" href="{$breadcrumb.url}" title="{$breadcrumb.name}">{$breadcrumb.name}</a></li> {/if} {/foreach} </ul>[/code] Anregungen und verbesserungen jederzeit willkommen. Gruß Michael Stahmann
  19. Hallo, folgende Frage(n) zum Multishop: 1. Kann ich einen Artikel im Hauptshop anlegen, der auch in einem oder mehreren Untershops angezeigt wird? (z.B. "Winterkomplettrad", das im Hauptshop und im "Reifenshop" angezeigt wird) 2. Kann es so eingerichtet werden, dass der Artikel im Hauptshop zwar angezeigt wird, aber nur im Untershop gekauft werden kann? (Also eine Weiterleitung auf den Untershop stattfindet, wenn man im Hauptshop auf den Artikel klickt, da der Artikel nur vom Untershop aus verkauft werden soll (Ansprechpartner, Logistik, etc.)). Danke und Gruß
  20. Bei manchen Kategorien gibt es mehrere Seiten. Wenn man nun auf den Link der nächsten Seite klickt, sieht der Link in etwa so aus: index.php?page=categorie&cat=14&next_page=2 Wie wäre es denn mit einer ' SEO-Freundlichen ' URL? Also ungefähr so: page/2/Kategorie.html Kann man das irgendwo einstellen?
  21. Ich habe es in einem anderen Thema schonmal angesprochen, ich bin mir aber nicht sicher, ob das überhaupt der richtige Weg ist, den ich dort eingeschlagen habe. Ich versuche es hier nochmal allgemeiner. Folgende Situation: Ein Kunde hat in seinem Warenbestand (WAWI: Actindo) einen Artikel in diversen Farben. Jede Farbe ist als eigener Artikel angelegt, und das soll auch so bleiben. Sein Wunsch ist nun, dass man bei Aufruf eines Artikels in einer bestimmten Farbe eine Art Farbwähler hat, in dem alle weiteren Farben des Artikels aufgelistet werden, und man diese auswählen kann. Mein Ansatz war, das über die Master/Slave Funktionalität zu lösen. Damit habe ich die Möglichkeit die Farbe als Attribut anzulegen, und innerhalb des Artikels via Dropdown zu den anderen Farben zu springen. Das klappt auch, hat aber folgende Nachteile: Die Artikel werden auf den Kategorieseiten nicht mehr einzeln angezeigt, man sieht nur noch den Master-Artikel Die einzelnen Artikel in Ihren Farben haben keine suchmaschinenfreundlichen URLs mehr, da nach ändern der Farbe im Dropdown eine .php-Seite aufgerufen wird, die die ID des Slaves als Parameter enthält Im schlimmsten Fall hat der Shop also nur ein Produkt pro Kategorie, was weder für den Kunden, noch für die Suchmaschine sonderlich erfreulich ist. Sind diese Nachteile irgendwie zu beheben (z.B. indem der Shop nur die Slave-Artikel ausgibt, und die Master quasi nur intern verwendet werden?), oder gibt es eine andere Lösung für mein Problem, die ich noch nicht kenne?
  22. Hi alle, ich möchte gern mein Product Listing 2-spaltig auf der Startpage haben. Momentan habe ich mir eine product_listing_start.html erstellt und die <td>-Tags in der table row einfach kopiert. So habe ich zwar zwei Spalten, es werden aber in jeder row zwei identische Artikel nebeneinander angezigt. Ich habe schonmal im Forum gesucht, aber leider nichts fürs Veyton4.0 gefunden Hier steht's für eine ältere Version: http://www.xt-commerce.com/forum/template-system/42509-2-spaltig-aber-wie.html Wie kann man das im Veyton4.0 realisieren? Viele Grüße, Florian Nolting
  23. Ist es mit XTC m?glich, einen Artikel in mehreren Kategorien erscheinen zu lassen? Hierbei denke ich nicht an kopieren, sondern meine nur den einen Artikel.
  24. Es geht um folgendes Bestellszenario: Artikel 1: Versandkostenpauschale 3 Euro Artikel 2: Versandkostenpauschale 7 Euro Bei Kauf beider Artikel durch den Kunden soll lediglich die Pauschale des teureren Artikels gelten und berechnet werden. In meinem Beispiel also die 7 Euro. 1. Ist dieses Problem mit der Standardversion lösbar oder nur mit Extramodulen? Wenn ja, was ist zu tun? 2. Gibt es alternativ die Möglichkeit, bei einer bestimmten Kombination (z.B. Artikel 1 und Artikel 2) eine separate (dritte) Versandkostenpauschale anzugeben? In obigem Beispiel also beispielsweise 8 Euro, wenn die Artikel 1 und 2 zusammen gekauft werden.
  25. Ich habe einen dummen Fehler gemacht und komischerweise einen Artikel-link in einen newsletter gepackt, diese weist nun eine session id auf. Klicken die kunden in der mail auf den link können sie sich mit den daten des vorher angemeldeten einloggen und bestellen... ich habe den artikel schon gelöscht und neu erstellt aber die session bleibt bestehen... Meine Sessions wurde im TMP Ordner gespeichert, den finde ich aber nicht, wie kann ich diese eine session löschen, von mir aus auch alle, in der datenbank waren keine einträge vorhanden... ich habe auch schon sämtliche session einträge von false auf true gestellt, fliege dabei immer raus, dennoch wird die änderung übernommen, allerdings ohne erfolg! Weiss jemand einen anderen rat? am besten wäre es halt die sessions zu löschen, nur wie? Bestes! M.
×
×
  • Create New...