Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'migration'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 31 results

  1. Hallo Community, wir suchen bezahlte (ordentliche Rechnung) Unterstützung für folgende Aufgabe(n): Migration (Artikel, Kunden, Bestellhistorien) Veyton Single 4.0.14 nach Veyton Multi 4.2. Ferner benötigen wir für Veyton 4.2. ein Update-Script, dass aus einer Quelle Excel oder CSV die Produkte kontinuierlich updatet (manuell angestossenes Update). Es gibt noch viele weiter mögliche Jobs rund um den Shop, die sich dann ggfls. ergeben. Veyton 4.0.14: - Einzelmandant - Sprachen DE + EN - keine Master/Slave oder Artikeloptionen - xt_products erweitert um mehrere Felder Veyton 4.2.: - Multishop (zunächst 2 Mandanten geplant) - Sprachen DE + EN - Artikel, die in beiden Mandanten angeboten werden, sollen unterschiedliche Bestände haben - xt_products erweitert um mehrere Felder - Es wird Master/Slave verwendet. Für Rückfragen und Angebote stehe ich gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Christian
  2. Hallo Leute, ich wollte gerade über das "xtMigration" Tool meine Daten von der alten Version auf die neue übertragen, ich kann auch alles auswählen und einstellen, wenn es dann allerdings an die Arbeit geht, bekomme ich folgenden Fehler: Warning: mb_convert_encoding(): Unable to detect character encoding in /data/customers/webs/mphausch/xtMigration/classes/class.import.php on line 122 Warning: mb_convert_encoding(): Unable to detect character encoding in /data/customers/webs/mphausch/xtMigration/classes/class.import.php on line 122 Warning: mb_convert_encoding(): Unable to detect character encoding in /data/customers/webs/mphausch/xtMigration/classes/class.import.php on line 122 Warning: mb_convert_encoding(): Unable to detect character encoding in /data/customers/webs/mphausch/xtMigration/classes/class.import.php on line 122 Fatal error: Class 'nested_set' not found in /data/customers/webs/mphausch/xtFramework/classes/class.category.php on line 705[/HTML] Kann mir hier jemand sagen warum das nicht funktioniert ? Danke. MfG Coobi
  3. Hallo, ich überlege, ob ich auf Veyton Ultimate umsteige, da ich ein Multishop System benötige. Ich habe mir die 30Tage Testversion heruntergeladen und installiert. Nun möchte ich schauen, was mit meinen Artikeln usuw. bei einer Datenübernahme passiert... Alles ganz unverbindlich !!! Wenn ich das xtc-Migrationstool starte, bleiben dann die Daten trotzdem noch für meinen aktuellen Shop 3.0.4. SP1 vorhanden und werden nur "kopiert" für Veyton oder sind die dann alle umgewandelt für Veyton ??? Gruß, Torsten
  4. hallo ich habe von 3.04 auf 4.0.14 migriert. alle kategorien und produkte + optionen und auch alle kunden sehe ich jetzt im backend. allerdings werden mir im frontend keine kategorien und auch keine produkte mehr angezeigt!!! warum nicht?? ich benutze das template xt_default danke ringo:(
  5. seit heute erhalte ich diesen fehler - php datei verschluesselt, daher kann ich nicht mal gucken wo der fehler herkommt [19-Jun-2013 01:30:28] PHP Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /httpdocs/xtAdmin/rssreader.php on line 0 [/PHP]
  6. Hallo allerseits, ich habe unseren alten Shop (3.0.4. SP2.1.) kürzlich auf die neue Version 4.1. umgestellt und auch alle Artikeldaten mit dem Migrationsskript migriert. Hat alles trotz meiner eingeschränkten technischen Kenntnis hervorragend funktioniert :-) allerdings wurden im alten Shop die Preise im Backend als Nettopreis eingegeben und danach die Steuer hinzugerechnet und im Frontend als Bruttopreis ausgegeben. Der neue Shop will aber anscheinend die Preise im Backend als Bruttopreis eingegeben haben, wenn ich ihn auf Netto stelle, wird von meinem migrierten Nettopreis nochmal die Steuer abgezogen, auf Brutto wird mein Nettopreis angezeigt. Stand schon jemand vor dem Problem? Gibt es eine einigermaßen elegante Lösung dafür, außer bei allen Produkten den Preis händisch zu ändern? Vielen Lieben Dank im Vorhinein ;-)
  7. Hi Finde hier immer nur dezente Hinweise, bin aber wahrscheinlich nur zu doof für die Suche.... Ich möchte einen alten OSC 2.2 auf einen Veyton migrieren. Habe auch shcon die Demo von Cart2Cart getestet, allerdings haut er mir die Subkategorien auf die oberste Ebene und noch andere Problemchen. Wenn ich mit Skripten arbeiten will muss ich wohl von osc auf xtc3.03, dann auf 3.04sp2 und von da auf Veyton, ist das richtig? Was bleibt dabei alles auf der Strecke ausser den Kundenpasswörtern? Wo bekomme ich die benötigten alten Installfiles für XTC sowie das skript für osc zu xtc?
  8. Halo zusammen, nachdem ich XTC4 auf meinem Server erfolgreich installiert habe, wollte ich über das Migrationstool die Daten aus meiner alten XTC Installation migrieren. Dazu habe ich das Tool heruntergeladen und in das Unterverzeichnis "Migration" meines Shops entpackt. Also Shop liegt auf xt:Commerce 4.0 und Migrationstool habe ich in Index of /shop/Migration entpackt. Leider führt der Aufruf von xt:Commerce 4.0 nicht zum Start des Tools. Was mache ich falsch? Danke schon mal für die Hilfe! Gruß
  9. Hi, bin echt verzweifelt! Ich versuche nun seit einem Tag meine Kundendaten aus xtcommerce 3 in Veyton zu migrieren. Leider werden aber keinerlei Umlaute übernommen. Und weils so lustig ist werden die Umlaute nicht falsch dargestellt (was noch schön wäre) sondern sie fehlen einfach ganz! Auch beim Export als csv und öffnen im Editor sind leider keinerlei Umlaute oder "%?" Zeichen zu finden die ich dann per suchen und ersetzten austauschen könnte. Bitte helft mir!
  10. wenn ihr in euren shop mehrere shops für unterschiedliche mandaten migrieren wollt würde ich euch 2-3 dinge ans herz legen.... 1) wenn man schon ca. weiß wiviele shops man betreiben will ... einfach mal anlegen ... denn wenn man einen mandanten anlegt, über diesen einen shop mit xtMigration importiert ... alles schön und gut ... aber wenn man jetzt einen neuen mandanten anlegt, hier auch wieder alle sauber migriert, hat man die artikel vom ersten mandanten auch dabei -> blacklist/whitelist problem 2) ich habe 3 shops in einen veyton migriert ... je 2000 artikel ... problem war hier die zentrale bildverwaltung da einige artikel den gleichen bildnamen hatten ... alla 500_0.jpg usw. ... hier würde ich empfehlen von allen shops ein backup zu machen in eine eigene db spielen ... via update bei allen bildern den anfangsbuchstaben des shops dazu fügen z.b v500_0.jpg ... nach dem migrieren muss man sowieso alle bilder in den org ordner laden .. hier kann man als gegenstück die bilder dann via fireworks automatisch via batch verarbeiten. Das ist eigentlich ein Fehler des Migrations Scriptes ... dieses sollte prüfen ob es den Image Namen schon gibt und dann das Bild sowieo den Eintrag beim Artikel dazu ändern! 3) da man jetzt seine shops separat in einer eigenen duplizieren db hat, kann man auch schon seine Artikel und Kategorie ordnen, falls man diese im neuen Shop anders haben möchte oder durch das mandanten systen alles neu strukturiert haben möchte. Wichtig dies im alten Shop System zu tun ... denn wenn man es nach dem Migrieren im neuen System verschiebt, neu anlegt, oder artikel neuen kategorien zuordnet ... hat man in der suma url trotzdem die alten verweise bzw. pfade ... suma url neu generieren helfen hier auch nicht ab ... nur eine manuelle bearbeitung .. und bei mehreren tausend artikeln .. viel spaß. anmerkung: es kann sein das ich ein bisschen dumm bin und für diese probleme gibt es schon vorweg intelligente lösungen ... aber für all diejenigen die vorhaben mehrere "vorhandene" shops in einen veyton zu bringen ... ich hab jedenfalls für dieses vorhaben 2 wochen benötigt ... mit einem weinenden auge ;-)
  11. Ich freue mich Ihnen einen einzigartigen Service - Cart2Cart zu presentieren. Cart2Cart ist ein Online Shopsystem Migration Service. Dieser Service erlaubt dem online Händlern seine Producte, Kunden, Attributen, Bestellungen und weitere Daten aus einem Shopsystem in ein anderes zu übertragen. Zur Zeit unterstützt Cart2Cart die 27 beliebtesten Shopsysteme unter dennen xt:Commerce, osCommerce, Magento, Zen Cart, PrestaShop, VirtueMart und die anderen. Jeden Monat fügen wir 2-3 neue Shopsysteme dazu. Dank Amazon Elastic Cloud, laufen die Migrationen sehr schell, präzis und sicher. Und die Preise sind sehr erschwinglich! Wir laden Sie ein unsere kostenlose Demo-Migration zu ausprobieren um unseren Cart2Cart Service zu prüfen. Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Support Managers.
  12. Hallo liebe Community, momentan setzen wir die Version 3 der xt:Commerce-Software ein. In den nächsten Wochen wollen wir aber auf Veyton umstellen. Um uns die Übertragung von hunderten Produkten zu sparen, wollen wir den Migrationsassistenten Datenimport von xt:Commerce 3.0.4 in xt:Commerce VEYTON | xt:Commerce Shopsoftware Blog einsetzen. Die Kundenübertragung haben wir schon durchgeführt und sie scheint zu funktionieren. Bei der Artikelübertragung erscheint nach einiger "Migrationszeit" folgender Fehler und die Migration bricht ab: Auf unserem Server kommt PHP 5.2.11 zum Einsatz, wir nutzen MySQL 5.1.51. Die Installation von Veyton hat ansonsten perfekt funktioniert und auch die Features scheinen alle zu funktionieren. Ich vermute, dass etwas mit dieser adodb gemacht werden muss. Allerdings ist mir unklar was genau. Könnt ihr mir da einen Tipp geben? Vielen Dank & viele Grüße Sebhe PS: Ich habe zwar das Problem schon 1, 2 Mal hier im Forum gesichtet, fand dort allerdings keine befriedigende Antwort!
  13. Hallo zusammen, ich habe per Migrationsskript Daten aus altem xtc 3.04 in den Veyton übernommen. Funktioniert auch alles nur werden die Preise jetzt nich korrekt dargestellt. Im Backend stehen die Preise korrekt aber im Frontend steht einfach nur 0,00 Euro. Hat jemand von euch eine Idee woran das liegen kann?
  14. Hallo, ich probiere gerade mit der Demoversion einen Import unserer Artikel (ca. 1300) aus dem 3.0.4 System mit dem Migrationstool. Die Bilder selbst habe ich per FTP vom alten Server auf den neuen in entsprechende Ordner übertragen und sie sollten auch dort verfügbar sein, allerdings habe ich das Problem, dass bei allen Artikeln das 1. Artikelbild (und somit auch die Thumbs in den Artikellisten etc.) fehlt. Das zweite und dritte Artikelbild wurde übernommen. Es scheint mir, dass das erste Bild beim Import 'vergessen' wurde, da in den Artikellisten die Thumbs und in der Artikelansicht auch das große Bild auf noimage.gif verweisen. In der Datenbank hat die Spalte product_image den Wert 'Null'. in tx_media sind alle Bilder ordentlich gelistet. Wo ist denn das erste Artikelbild abgelegt? Und wo die weiteren (die sind ja vorhanden)? Ist das ein bekanntes Problem? Kann man daran etwas machen (evtl. DB_Export der Spalte product_image aus DB V3 in V4)? Vielen Dank für die Hilfe, Maik Freudenberg
  15. Hallo, ich habe xtc 3.04 Sp2 lokal installiert und möchte nun gerne von dort daten nach veyton mit dem migrationstool übernehmen. Aber ich hänge bei der eingabe der daten bei der migration: Datenbankserver: localhost (oder 127.0.0.1) Benutzername: root Passwort: "hab ich freigelassen" Datenbank xtc (so hab ich sie unter xampp genannt, kann auch in der lokalen installation tadellos darauf zugreifen)... Wenn ich jetzt mit diesen Einstallungen auf "weiter" klicke, kommt die Meldung: Bitte geben Sie ein Passwort ein" Nach Eingabe von "root" kommt: Connection error to server 'localhost' with user 'root' Was mache ich falsch ??? lg, Torsten
  16. Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einer Möglichkeit einen Strato Shop (Epages) nach VEYTON 4 zu migrieren. Kennt Ihr da eine Möglichkeit ? Vielen Dank im vorraus.
  17. Hallo Gemeinde, beim MIgrieren der Produktdaten von XTC3 auf Veyton mit dem Migrationstool bleibt der Vorgang nach ein paar minuten hängen mit der Meldung Fatal error: Allowed memory size of 1073741824 bytes exhausted (tried to allocate 71 bytes) in /srv/www/vhosts/gamefreax.com/httpdocs/ttt/xtFramework/classes/class.recursive.php on line 0 Wie Ihr seht habe ich den Speicher bereits auf 1GB erhöht und trotzdem bricht der immer wieder ab. In der Administration kann ich sehen, dass Kategorien angelegt wurden und Artikel importiert wurden. Aber noch lange nicht alle. Es müssten ca 4500 Stk sein. Des Weiteren suche ich einen zuverlässigen XTC/Veyton Profi, der mir bei z.b. solchen Probleme kurzfristig per Messenger weiterhelfen kann. Gegen Bezahlung natürlich.
  18. Hallo zusammen, ich habe hier einen 3.0.4 Shop und würde diesen gerne auf 4.0 updaten. Habe mir schon das Migrationstool angesehen. Werden denn tatsächlich alle Daten umgezogen (Bilder, Beschreibungen, Kunden(Logins), Templatekonvertierung) bzw. mit welchen fehlenden Daten und generellen Problemen ist zu rechnen nach der Migration zu 4.0? Würde mich sehr über einen eventuellen Erfahrungsbericht, der ein solches Update schon hinter sich hat, freuen. Einfach damit man weiß worauf man achten muss und wo es evtl. öfter Probleme gibt. Viele Grüße und Danke, Jürgen
  19. hi zusammen, das migration-script ist nun erfolgreich durchgelaufen, doch leider fehlen alle artikelbilder! weiß jemand woran das liegen kann? vielen dank vorab. grüße
  20. Hi, habe ein riesiges Problem: Seit dem Umzug meines XTC Shops auf einen neuen Server komme ich nicht mehr in den Admin Bereich. Ich kann mich anmelden - drücke auf den ADMIN Button und dann kommt: im IE: Internal Server Error 500 im FF: Einfach nur eine leere Seite Serveranbieter: vServer Shopversion: xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 MySql: 5.0.45 PHP: 5.2.11 Alle Dateien (auch .htaccess) wurden mit richtigen Berechtigungen umgezogen - genauso wie die komplette Datenbank. Alle configure Skripte passen auf die Pfade des neuen Apache/Mysql Servers. mod_rewrite ist aktiviert. Was mich stutzig macht ist die Anweisung in den .htaccess Dateien den "parameter 'Limit' to the AllowOverride configuration" hinzuzufügen - das ist nicht der Fall - dieser steht bei AllowOverride auf "None". Könnte das der Fehler sein? Desweiteren läuft das Script welches beim Aufruf des Admin Bereichs mit /admin/start.php gerufen wird genau bis zu folgendem require_once Befehl in der /admin/includes/application_top.php -> require_once(DIR_FS_INC . 'xtc_db_connect.inc.php'); [/PHP] Ab da an wird kein-> echo "Debug - Script läuft bis hier"; mehr ausgegeben. Das Frontend funktioniert einwandfrei - nur eben komme ich nicht mehr in den Admin-Bereich. Ich bin am Ende meiner Weissheit - bitte um dringende Hilfe Vielen Dank und schönen Gruß winterix
  21. Hallo, habe das Migrationstool erfolgreich zum laufen gebracht. Kundendaten sowie die Artikel wurden erfolgreich überspielt. Leider werden jetzt bei alles Artikeln keine Bilder mehr angezeigt. "Alte" Bilder wurden in den org Ordner geladen und das imageprocessing wurde gestartet. Leider ohne Erfolg. Habe ich etwas vergessen? Kann mir bitte jemand helfen da ich leider nicht mehr weiß wo ich ansetzen kann um die Artikelbilder anzeigen zu lassen. Grüße Thomas
  22. Hallo, ich habe meinen Shop umgezogen per Migration alle daten sind da alle datenbanken auch nun kommt folgender Fehler. Warning: require() [function.require]: open_basedir restriction in effect. File(/srv/www/vhosts/xxxxxx.de/httpdocs/shop/includes/filenames.php) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/XXXXXXX.de/httpdocs:/tmp) in /var/www/vhosts/xxxxxxxxx.de/httpdocs/shop/includes/application_top.php on line 57 Warning: require(/srv/www/vhosts/xxxxxxxxx.de/httpdocs/shop/includes/filenames.php) [function.require]: failed to open stream: Operation not permitted in /var/www/vhosts/xxxxxxx.de/httpdocs/shop/includes/application_top.php on line 57 Fatal error: require() [function.require]: Failed opening required '/srv/www/vhosts/xxxxxxx.de/httpdocs/shop/includes/filenames.php' (include_path='.:') in /var/www/vhosts/xxxxxxx.de/httpdocs/shop/includes/application_top.php on line 57
  23. Hallo Ich habe es bis heute nicht geschafft meine Kunden- und Artikeldaten mit dem Migrations-Tool vom 3.0.4 SP2.1 auf VEYTON 4.0.11 zu überspielen. Bei den Kundendaten bricht mir das Migrations-Script ganz ab. Bei den Artikeln werden die Umlaute nicht übernommen. Wenn ich mir die Quelldatenbank vom mit phpMyAdmin anschaue steht unter in den Tabellen Kollation latin1_swedish_ci. Gibt es eine Möglichkeit die Datenbank vor der Migration auf utf8_general_ci zu konvertieren? Das ganze sollte aber den laufenden 3.04 Shop nicht zerstören. Oder die liegt fehlerhafte Datenübername wo anders? Ich brauche nur die Kunden und Artikel. Ich verwende keine Artikelattribute. Wenn mir jemand weiterhelfen kann bin ich sehr sehr dankbar!
  24. Hi wir möchten mehrere Shops migrieren. Wir haben dabei aber das Problem das bei der zweiten Migration einige Kategorien überschrieben werden obwohl die Kategorien ganz anders benannt sind. Wir haben insgesammt 9 mal xt Commerce 3.4 SP 2.1 die wir mirgrieren wollen. Bitte um Hilfe!!! Ausserdem werden die Umlaute nicht mit übernommen!!
  25. Hallo! Nach einer Migration von os zu xt, können sich die Kunden nicht mehr anmelden. Leider habe ich über die Suche keine Lösung dazu gefunden. Nur Vermutungen, dass es an Änderungen der Passwortkodierung liegt. Hat von euch schon jemand dieses Problem gehabt/gelöst? Lässt man sich ein neues Passwort zukomme, funktioniert es wieder. Muss doch also lösbar sein, oder? Vielen Dank für jegliche Hilfe!
×
×
  • Create New...