Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'nachnahmelieferung'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 3 results

  1. Ich finde es einfach nicht. Die Nachnahmelieferung soll nur für Deutschland gelten. Sobald jemand bei der Versandart Österreich oder Schweizer Post anklickt soll bei der nachfolgenden Zahlungsweise keine Nachnahmelieferung mehr erscheinen! Im Nachnahmemodul habe ich unter erlaubte Zonen bereits DE stehen, doch bei der Zahlungsweise erscheint trotzdem für AT und CH der Radiobutton für Nachnahme
  2. Hallo zusammen, bei Nachnahmelieferung kommen in meinem Shop zusätzlich Nachnahmegebühren hinzu. Wo stelle ich z.B. die Nachnahmegebühren von 4,50 EUR ein. HGrüße 0711concept
  3. Hallo, ich bin Onlineshopbetreiber mit XT:Commerce Ich weiß nicht ob ich für meine Frage hier ne Antwort bekomme, habe leider nicht passendes gefunden. Daher meine Frage hier. Ein Kunde hat in meinen Shop eine Bestellung per Nachnahme aufgegeben. Die sollte per UPS den Kunden zugestellt werden, was erfolglos blieb. UPS war 3x bei dem Kunden und jedesmal hatte kunde kein Geld dabei, für den Nachnahmebetrag. Und daher ging die Sendung nun an mich zurück. Nun meine Frage, was ich nun tun kann. Denn der Kunde hat doch durch Akzeptieren der AGB eine Verbindliche Bestellung aufgegeben und sich zur Abnahme verpflichtet. Und nun kommt die sache als nicht angenommen zurück. Kunde wuste den genauen Betrag, da er nach Bestellung auch eine Bestellbestätigung bekommen hatte. Ich hoffe das mir jemand einen Tipp geben kann Danke Gruß Jens
×
  • Create New...