Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'netto'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 84 results

  1. Hi zusammen, ich habe im xt5 einen Artikel hinzugefügt (wie immer) auf einmal sehe ich sämtliche anderen Artikel als netto im Backend. Habe weder was bei den Steuersätzen noch Brutto/Netto einstellungen gedreht weil alles bestens gewesen ist. Auch einmal sind im Backend nun alle Artikel netto und ich finde nirgends die Möglichkeit das wieder rückgängig zu machen. Vielen Dank für die Hilfe
  2. Hallo, ich folgendes Problem mit der Google Shopping Export Schnitstelle (1.6.1; XT5.0.07) : Alle meine Preise werden Netto exportiert. An sich ist das kein Problem da google nur die Werte vergleicht. Sprich in meinen Shop kostet ein Artikel 19,99 Netto ich exportiere 19,99 Netto alles Passt. Seltsamer Weise funktioniert das bei den Versandpreisen nicht. Mein Shop richtet sich in erster Line an B2B Kunden, Alle Preise sind im Frontend in Netto. Auch wenn ich den Shop auf Brutto umstelle werden die Preise Netto exportiert. Hat jemand eine Idee? Die Kundengruppe für den Export ist auch mit Brutto gewählt. Alle Preise sind Brutto eingepflegt. Der Admin Bereich ist auch auf Brutto.
  3. Hallo zusammen, ich setze gerade ein Kundenprojekt um, bei dem die Beträge / Preise mit und ohne MwSt. je nach Kundengruppe angezeigt werden sollen. Im Einsatz ist XT 4.2. Die Produkte habe ich mit Bruttopreisen eingepflegt, was nun durch meine zusätzlichen Template-Erweiterungen für die Anzeige von Nettowerten Rundungsfehler ergibt. Die Rundungsfehler bei Netto ergeben sich bei mehr als einem Produkt, sprich wenn die Anzahl im Warenkorb auf z.B. 3 Stück von einem Einzelprodukt liegt. Der Shop ist für B2C und B2B in DE/EU/CH umgesetzt worden. Dazu habe ich alle Stellen bis zur Bestellbestätigungs-E-Mail um weitere Abfragen (B2B/B2C - CH) so erweitert, das der Shop nun bis auf die Rundungsfehler im Nettobetrag funktioniert. Leider bekomme ich durch die einpflege der Produkte als Bruttobetrag in der Berechnung der Nettowerte Rundungsfehler. Ich habe anfangs die Produkte Netto angelegt, bin aber leider an manchen Stellen der Templates nicht weiter gekommen. Bevor ich jetzt alles wieder auf Nettopreise einpflege und alle TPLs anpasse, hätte ich gerne mit jemand über das Projekt gesprochen, wie man einen B2C und B2B Shop am besten umsetzt. Falls sich hier im Forum jemand mit dem Thema auskennt und so einen Fall schon mal umgesetzt hat, würden wir/ich gerne auch gegen Bezahlung Support benötigen. Ich habe mich anhand der folgenden Beiträge hier aus dem Forum, die Umsetzung angegangen. http://forums.xt-commerce.com/topic/84343-brutto-und-netto-preise-im-shop-ausgeben/ http://forums.xt-commerce.com/topic/81024-mwst-von-versandkosten-wird-nicht-ausgewiesen/ Viele Grüße Markus
  4. Hallo Community! Ich habe folgendes Problem mit unserem Online-Shop: Wir liefern nach Deutschland und Österreich und wollen, dass der User immer den selben Bruttopreis bekommt! Zurzeit bekommen nur Kunden aus Deutschland mit 19% den gewünschten Bruttopreis von zB: 19,99 und 20,23 für AT. Das sieht nicht nur auf dem Shop nicht toll aus, es ist auch für den Kunden aus Österreich nicht sehr angenehm. Leider kann ich im xtcommerce (3.04 SP2.1) niergends finden, wie ich die Kalkulation des Preises umstelle - so, dass zwar die Nettopreise variieren aber nicht die Brutto. Vielen Dank.
  5. Guten Abend, seit heute Mittag bekommen wir in unserem Shop, die Preise falsch berrechnet. Statt den gewollten brutto Preisen, werden die netto Preise der Produkte berrechnet ohne aber einen ermäßigten Steuersatz von 7% daraufzurechnen. Der Shop ist bereits seit einigen Wochen in Betrieb und hat bisher in dieser Hinsicht keine Probleme gemacht. Kann mir bitte jemand weiterhelfen was das verursachen könnte ? Grüße Chew
  6. Hallo Zusammen, wir sind auf ein Problem gestoßen wo wir nicht weiter kommen, und zwar werden in der Kundengruppen direkt Bruttopreise mit gerechnet, das müssen brauchen wir nicht, da die Daten über eine WaWi Schnittstelle importiert werden. Wie kann man die Brutto-Preis-Umrechnung hier ausschalten? Freue mich über jede Antwort.
  7. Hallo, ich brauche eine Variable mit dem Netto Betrag des gemachten Einkaufs auf der subpage_success.html Seite. Vielleicht hat jemand eine Idee? Vielen Dank.
  8. Hallo zusammen, ich habe gerade eine interessante Anfrage für folgende Berechnung der Preise. Berechnung Basis: Brutto Admin - True Ein Shop braucht: 1. Für Deutschland 19% | 7% | Sondersatz 2. Für Europa 19% | 7% | Sondersatz 3. Für USA 0% Sondersatz | aber die Preise sollen nicht abzüglich der MwSt. angezeigt werden, sondern was vorher brutto war soll jetzt Hinweis erhalten ist netto und es darf im Checkout keine steuerliche Berechnung stattfinden. Angeblich sollte das bei Ebay im intl. Versand gängige Praxis sein... Hat schonmal wer so etwas gelöst? Grüße Mike
  9. Hallo, ich such hier seit Stunden den Fehler, warum der Shop die Versandkosten nur noch netto berechnet. Hat jemand eine Idee?? Danke mfg ZHS
  10. Wenn ich für einen Artikel einen Sonderpreis anlege, gebe ich diesen BRUTTO an. Leider wird mir im Anschluss an das Speichern in der Sonderpreisauflistung der Preis NETTO dargestellt. Ich habe aber Admin Brutto auf true gestellt. Der normale Preis eines Artikels wird doch auch in der Artikelauflistung mit dem BRUTTO-Preis angezeigt. Wieso dann nicht bei den Sonderpreisen. Das ist für den Redakteur doch sehr verwirrend, da dieser immer erst überlegen muss, welcher Preis nun angezeigt wird. Gibt es hierfür eine Lösung den Preis in der Sonderpreisauflistung auch BRUTTO anzuzeigen?
  11. Hallo, ich möchte für meinen Online- Shop Pay Per Sale Werbung machen. Dazu muss ich sozusagen "nach der erfolgreichen Bestellung" (auf der Seite die da kommt), einen Code einbinden. Dazu habe ich zwei Fragen. Welche wäre das - und woher bekomme ich den Preis. Der einzubindende Code sieht so aus: <!-- AffiliateNetz Tracker --> <img src="URL/track.php?k=22&s={BESTELLWERT}" border=0 width=1 height=1> <!-- /AffiliateNetz Tracker--> das Feld {BESTELLWERT}[/code] muss durch die Netto- Preis- Ausgabe ersetzt werden. Grüße und vielen Dank - hoffe es war iwie verständlich.
  12. Ich kommt nicht weiter: Wir haben international Endkunden und Händler. Problem: 1) Sprache DE: Ein Deutscher Endkunde soll die Bruttopreise angezegt bekommen (-> kein Problem). 2) Sprache EN: Ein z.B. englischer Endkunde soll die Bruttopreise angezeigt bekommen (-> kein Problem). 3) Sprache EN: Ein z.B. amerikanischer Endkunde soll gleich - ohne Login - die Nettopreise angezeigt bekommen, da er ja keine UST zahlen muss. PROBLEM! Eigentlich bräuchte ich hier 3 Einstiegsseiten in den Shop. Wie ist das zu realisieren? Eigentlich suche ich ein zukunftssicheres System mit Support. Hab ePages (Hosteurope) probiert, kann nur konsequent netto ODER brutto, und man kann lokal absolut keine Daten sichern. Oxid eSales kann das scheinbar auch nicht, deren Support hat nicht mal die Demo auf unserem Server installiert bekommen. Usw. Mondoshop hmmm, Vielleicht Shopware, wer weiß was anderes, das DE/EN, brutto/netto ohne Login kann? XTC gefällt mir eigentlich am besten, ist sehr flexibel (z.B. Kategorien/Produkte nur für bestimmte Kundengruppen usw.). Welcher "XTC-Partner" kann mir gegen Bezahlung hier weiterhelfen? Geht das halbwegs mit finanziell überschaubarem Aufwand? Oder gibt es eine fertige Lösung?! Bitte um professionelle Hilfe! Danke.
  13. Hallo zusammen, ich möchte in einem Shop gerne sowohl vordergründig Nettopreise anzeigen, als auch in Klammern dahinter die Bruttopreise). Rein rechnerisch sollen nettopreise zzgl. versand und mwst auf der Rechnung erscheinen, d.h. unterm strich der bruttobetrag stehen. Kann mir jemand sagen wie ich dies umsetzen kann? Danke !
  14. hi, nachdem ich mich nun ganz wuschig gesucht habe, frage ich kurz einmal: ich möchte gerne beim artikelpreis den brutto preis eingeben. wie mach ich das? wo kann ich angeben, dass es brutto preise sind und die shopsoftware den rest errechnet? mit der bitte um hilfe und gaaanz freundlichen grüßen der anti
  15. Hallo zusammen, ich betreibe einen B2B Shop der komplett mit netto Preisen geführt wird. Da der Shop aber auch für Private Käufer zugänglich ist und ich ein wenig Angst vor Abmahnungen habe möchte ich gerne als Zusatz den Brutto Preis angeben. Wir arbeiten mit Staffelpreisen. Daher wollte ich den Preis für die kleinste Einheit ausgeben. Gibt es eine Variable für den Brutto Preis? Wie gesagt wenn der Shop komplett netto geführt wird. Alternativ wäre es natürlich auch super wenn die Tabelle mit dem Mengenrabatt zwei mal erscheinen würde, einmal mit Netto und einmal mit Brutto Preisen. Vielen Dank für eure Hilfe
  16. Guten Abend liebes Forum, ich habe in meinem Backend eingestellt "Brutto-Admin: false", da ich bei allen Artikeln Nettopreise einpflege und diese so auch für den Kunden sichtbar sein sollen. (Wobei statt nur "+19% Mwst" gerne auch der Bruttopreis dort stehen könnte) Auch die Versandkosten sind als netto eingetragen. Nun rechnet er aber im Warenkorb keine 19% auf die Summe und ich finde den Fehler einfach nicht?! Kann mir jemand sagen, wo ich da noch irgendwo eine Einstellung tätigen muss, damit er das richtig rechnet? Grüße, Rune
  17. Hallo, wie bekomme ich die Summe Netto zus?tzlich auf die Rechnung, (alle Kunden inkl.Mwst.) ? :grml:
  18. Hallo, wie bekomm ich es hin das in der Product_options - Die netto Preise angezeigt werden Ich möchte die Netto und die Brutto Preise dort anzeigen lassen... Bis jetzt hab ich nur eine Möglichkeit gefunden, denn netto Preis im Hauptartikel anzeigen zu lassen.
  19. Hallo, wenn man eine Bestllung bezahlen will via Paypal zeigt Paypal nur Netto Preise an! Rechnet dann aber im unteren Teil Brutto Preis aus! Wie und wo kann man das abstellen das bei der Paypalseite keine netto sondern richtige Brutto Preise stehen? Danke im Voraus!
  20. Hallo, wenn man eine Bestellung bezahlen will via Paypal zeigt Paypal nur Netto Preise an! Rechnet dann aber im unteren Teil Brutto Preis aus! Wie und wo kann man das abstellen das bei der Paypalseite keine netto sondern richtige Brutto Preise stehen? Danke im Voraus!
  21. Hallo Leute! Ich habe folgendes Problem: Mein Kunde arbeitet noch mit der Version v3.0.4 SP2.1. Wie stelle ich den Shop so ein, dass die Preis zwar in Brutto angezeigt werden aber in der Zusammenfassung in Netto ausgewiesen sind??? Also so: Artikel | Nettopreis | MwSt.-Satz Artikel | Nettopreis | MwSt.-Satz Artikel | Nettopreis | MwSt.-Satz Artikel | Nettopreis | MwSt.-Satz -------------------------------- Summe netto + % Ust. Summe brutto Lt. österreichischem Recht muss die Rechnungszusammenfassung so aussehen. Ich will im Shop aber unbedingt Brutto-Preise anzeigen. Kann mir jemand weiterhelfen? :S greetz, mexx.
  22. Hallo, die Sonderpreise sind im Shop nicht sichtbar und im Backend in der Liste nur als netto angezeigt!!!! Was ist das wieder für ein Hinderniss!!! Wieder etwas, dass nur mit Bugfixes zu beheben ist oder ein Einstellungsfehler von mir? Ich habe einem Artikel einen Sonderpreis zugewiesen, aktiviert. Der Preis wird in der Liste als netto angezeigt!!!Warum??? Im Frontend wird mir mir nichts von einem Sonderpreis angezeigt. Keine Preiskorrektur, keine durchgestrichene Linie, nichts. Weder im xt_default-Template, noch in meinem neuen Shop-Template. Zudem habe ich auch das Plugin xt_special_products aktiv, doch es wird im Shop nicht sichtbar, noch die Artikel mit Sonderpreisen. Was habe ich übersehen, bzw. was könnte defekt sein? Viele grüße, Sandra
  23. Bitten nochmal um Hilfe bei folgendem Problem: Entweder haben wir im Backend etwas verstellt, oder wir steigen einfach nicht dahinter. Folgende Informationen sollten für Standard-Kunden sichtbar sein: 1. Ein Interessent klickt sich durch den Shop und landet auf der Artikel-Detailseite. SOLL: Dort sollte die Preisauszeichnung in Brutto mit Text (incl. 20% MwSt.) stehen. IST: Aktuell steht der Preis in Netto mit Text (excl. 20% MwSt.). 2. Der Interessent legt den Artikel in den Warenkorb. SOLL: Dort sollte die Preisauszeichnung bei "Einzelpreis" in Netto stehen, bei Gesamtpreis in Netto stehen. Danach sollte bei Zwischensumme der Nettobetrag stehen, dann +20% MwSt. ausgewiesen werden und danach der Preis der Versandkosten in Brutto und am Ende dann Gesamtbetrag in Brutto. IST: Zurzeit stehen in der Übersicht sowohl bei Einzel-, als auch bei Gesamtpreis jeweils der Nettobetrag. Am Ende steht dann nur "Zwischensumme" in Netto und zzgl. Versandkosten. Sonst nichts mehr. 3. Nachdem sich der Interessent angemeldet hat im Shop und auf die Seite kommt, wo er die Bestellung bestätigen muss, sollte exakt dieselbe Übersicht stehen, wie im Warenkorb. SOLL: siehe oben. IST: Zurzeit stehen in der Übersicht sowohl bei Einzel-, als auch bei Gesamtpreis jeweils der Nettobetrag. Am Ende stehen dann Zwischensumme in Netto, zuzüglich DPD Inland Österreich korrekt und am Ende die Gesamtsumme in Netto ohne MwSt. Wäre nett wenn sich jemand mal hineindenken könnte und uns einen Denkanstoß gibt, wo wir ansetzen sollten. Allein das Umstellen bei Ust-ID Optionen auf "Gast" oder "Neuer Kunde" funktioniert leider auch nicht. Kundengruppe anpassen steht auf "false", da wir noch gar nicht daran denken, den shop auch mal für händler zugänglich zu machen, solange wir die einfachsten dinge nicht hinbekommen. besten dank im voraus.
  24. Hallo zusammen, ich habe über google eine Formel gefunden damit auf Rechnungen die Netto summe ab 150 Euro angezeigt wird und zwar diese Formel: function process() { global $order, $xtPrice; if ($_SESSION['customers_status']['customers_status_show_price_tax'] == 0 && $_SESSION['customers_status']['customers_status_add_tax_ot'] == 1) { if ($_SESSION['customers_status']['customers_status_ot_discount_flag'] == 1) { $sub_total_price = $order->info['subtotal'] - ($order->info['subtotal'] / 100 * $_SESSION['customers_status']['customers_status_ot_discount']); } else { $sub_total_price = $order->info['subtotal']; } $sub_total_price += $xtPrice->xtcFormat($order->info['shipping_cost'], false,0,true); $this->output[] = array( 'title' => $this->title . ':', 'text' => '<b>' . $xtPrice->xtcFormat($sub_total_price, true).'</b>', 'value' => $xtPrice->xtcFormat($sub_total_price, false)); } elseif ($_SESSION['customers_status']['customers_status_show_price_tax'] == 1 && $_SESSION['customers_status']['customers_status_add_tax_ot'] == 0 && ($order->info['subtotal'] - $order->info['tax']) >= 150.0) { if ($_SESSION['customers_status']['customers_status_ot_discount_flag'] == 1) { $sub_total_price = $order->info['subtotal'] - $order->info['tax']; $sub_total_price -= ($sub_total_price / 100 * $_SESSION['customers_status']['customers_status_ot_discount']); } else { $sub_total_price = $order->info['subtotal'] - $order->info['tax']; } $sub_total_price += $xtPrice->xtcFormat($order->info['shipping_cost'], false,0,true); $this->output[] = array( 'title' => $this->title . ':', 'text' => '<b>' . $xtPrice->xtcFormat($sub_total_price, true).'</b>', 'value' => $xtPrice->xtcFormat($sub_total_price, false)); } } dies klappt ab 150 Euro auch so wie es soll, nur nicht wenn ich manuell Rechnungen schreibe. Dazu habe ich 2 Fragen: 1. Ich würde gerne die Netto summe ab den 1 Euro haben wollen damit alle Rechnungen gleich aussehen. 2. Ist es möglich das bei manueller Rechnungsstellung die Netto summe auch automatisch kommt. Vielen Dank für eure Hilfe, Gruß Der Long
  25. Hi Leute, da es hier viel diskutiert ist hier meine Lösung: lt. Steuerberater muss ab einem Gesamtwert von € 150 die Nettosumme ausgewiesen werden, auch bei Endverbraucher! Mein Versand läuft komplett über DPD, also kann ich von der verrechneten Portopauschale die MWST absetzen. ich habe dazu folgendes geändert: /includes/modules/order_total/ot_subtotal_no_tax.php function process() { global $order, $xtPrice; if ($_SESSION['customers_status']['customers_status_show_price_tax'] == 0 && $_SESSION['customers_status']['customers_status_add_tax_ot'] == 1) { if ($_SESSION['customers_status']['customers_status_ot_discount_flag'] == 1) { $sub_total_price = $order->info['subtotal'] - ($order->info['subtotal'] / 100 * $_SESSION['customers_status']['customers_status_ot_discount']); } else { $sub_total_price = $order->info['subtotal']; } $this->output[] = array('title' => $this->title . ':', 'text' => '<b>' . $xtPrice->xtcFormat($sub_total_price+($xtPrice->xtcFormat($order->info['shipping_cost'], false,0,true)), true).'</b>', 'value' => $xtPrice->xtcFormat($sub_total_price+($xtPrice->xtcFormat($order->info['shipping_cost'], false,0,true)), false)); } } [/php] durch folgendes ersetzt: [php] function process() { global $order, $xtPrice; if ($_SESSION['customers_status']['customers_status_show_price_tax'] == 0 && $_SESSION['customers_status']['customers_status_add_tax_ot'] == 1) { if ($_SESSION['customers_status']['customers_status_ot_discount_flag'] == 1) { $sub_total_price = $order->info['subtotal'] - ($order->info['subtotal'] / 100 * $_SESSION['customers_status']['customers_status_ot_discount']); } else { $sub_total_price = $order->info['subtotal'] - ($order->info['subtotal'] / 100 * $_SESSION['customers_status']['customers_status_ot_discount']); //$sub_total_price = $order->info['subtotal']; } $this->output[] = array('title' => $this->title . ':', 'text' => '<b>' . $xtPrice->xtcFormat($sub_total_price+($xtPrice->xtcFormat($order->info['shipping_cost'], false,0,true)), true).'</b>', 'value' => $xtPrice->xtcFormat($sub_total_price+($xtPrice->xtcFormat($order->info['shipping_cost'], false,0,true)), false)); }else{ //NEU Nettopreis anzeigen, auch wenn Brutto bei Kundengruppe $sub_total_price = $order->info['total']-$order->info['tax']; $this->output[] = array('title' => $this->title . ':', 'text' => '<b>' . $xtPrice->xtcFormat($sub_total_price, true).'</b>', 'value' => $xtPrice->xtcFormat($sub_total_price, false)); //Ende NEU } } Damit wird nun immer die Nettosumme in der Bestellübersicht, Bestellmail und Rechnungsdruck mit ausgewiesen. ACHTUNG: 1. im Admin unter Zusammenfassung muss Summe, Netto aktiviert sein 2. funktioniert nur bei neuen Bestellungen! keine Garantie, keine Haftung ! viel Spass damit GTB
×
×
  • Create New...