Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'open'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 14 results

  1. Hallo zusammen, wir planen in unserem Handelsunternehmen OpenBravo als ERP-Lösung einzusetzen. Für die gemeinschaftliche Entwicklung von Schnittstellen und Erweiterungen suchen wir Anwender die ein vergleichbares Geschäftsmodell haben und sich Open Bravo als Lösung vorstellen können. Wir sind ein Handelsunternehmen mit dem Schwerpunkt Sportartikel und verfolgen einen Multi-Channel-Ansatz. Im Projekt soll die POS-Lösung von OpenBravo zum Einsatz kommen, außerdem sind natürlich Schnittstellen für unsere Online-Shops erforderlich. Aktuell sind wir mit der Dokumentation unserer Ist-Prozesse beschäftigt. Im Focus für eine gemeinschaftliche Entwicklung stehen im Moment die folgenden Aufgaben: - Erweiterung für Farb- und Größenvarianten um Schuhe und Textilien abbilden zu können - Schnittstellen zu xt-commerce - Erweiterung für die Abwicklung einer Kundenkarte - Provisionierung von Vertriebspartnern Nicht im Focus sind im Moment: - Deutsche Sprachversion, geplant für 2010 - Finanzbuchhaltung, geplant für 2010 Wer Interesse an einer Zusammenarbeit hat kann sich gerne hier oder per PM melden. Schöne Grüße Stefan Priess
  2. Hallo Leute, wenn ich über den DB-Manager ein Backup erstellen möchte und dieses dann runterladen will bekomme ich folgende Fehlermeldung ausgegeben Warning: fopen(/home/www/xxx/html/shop/admin/backups/db_usr_ncf243_2-20080827142514.sql.gz) [function.fopen]: failed to open stream: No such file or directory in /home/www/xxx/html/shop/admin/backup.php on line 118 Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/www/xxx/html/shop/admin/backup.php:118) in /home/www/xxx/html/shop/admin/includes/functions/general.php on line 130 Das Backup wird aber angelegt und ich sehe es dann auch, wenn ich wieder in den DB-Manager gehe. Auf dem Server im Verzeichnis /backups ist es ebenfalls. Woran kann das denn liegen? Danke schonmal und Gruß
  3. Habe seit neustem folgende Fehlermeldung: Warning: main(/kunden/homepages/36/d89871509/htdocs/shopsystem/templates/default /source/boxes.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/36/d89871509/htdocs/shopsystem/index.php on line 32 Fatal error: main() [function.require]: Failed opening required '/kunden/homepages/36/d89871509/htdocs/shopsystem/templates/default /source/boxes.php' (include_path='.:/usr/lib/php') in /homepages/36/d89871509/htdocs/shopsystem/index.php on line 32 Die Datei boxes.php ist vorhanden. Kann mir jemand einen Tip geben woran das liegen kann! Vielen vielen Dank im vorraus
  4. Hallo XTC User, bevor ich mein problem schildere möchte ich diesen forum ein lob aussprechen. ich bin schon seit längerem auf dieser seite als gast, und habe hier und da schon einiges lernen können. ich finde wie das ganze hier abläuft einfach spitze wie die tipps und tricks von user anderen weitergegeben werden. mit sicherheit sind hier und da einige profis dran die sich auskennen und hier behilflich sind. auif die ich jetzt auch angewiesen bin in der hoffnung etwas zu lernen und weiterzugeben. ich selbst bin PC-Hardware Techniker und habe mit PHP nichts am hut sowie auch das programieren, das geht eher in richtung informatik. nun hoffe ich das sich jemand finden der mir helfen kann, wir sind dabei ein PC-Hardware shop onlinezubringen. die erstinstallation auf dem server habe ich ohne probleme hinbekommen, nun kann ich mich auch mit meinen daten rechts einloggen, aber sobald ich auf den button admin klicke erhalte ich diese fehlermeldung. Warning: main(includes/filenames.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in /home/vhosts/5000118106/xxxxx.de/htdocs/xtcommerce/admin/includes/application_top.php on line 57 Warning: main(includes/filenames.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in /home/vhosts/5000118106/xxxxx.de/htdocs/xtcommerce/admin/includes/application_top.php on line 57 Fatal error: main() [function.require]: Failed opening required 'includes/filenames.php' (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /home/vhosts/5000118106/xxxxx.de/htdocs/xtcommerce/admin/includes/application_top.php on line 57 ich kann nur endziffern das es sich evtl. um das filename.php handelt oder auch applikation_top.php was mit dieser fehlermeldung gemeint ist habe ich keine ahnung. wenn es irgendwelche fragen gibt die erforderlich sind um die fehler auszumerzen einfach stellen bitte. ich bedanke mich recht herzlichst für alle mühen und hilfen in aller form im voraus.
  5. eigentlich habe ich direkt mehrere fragen: 1.) ich hab jetzt auf leopard umgestellt nur um festzustellen, daß das eher sche**e läuft. gibts eine andere möglichkeit die csv zu bearbeiten? 2.) wenn ich ein neues bild hochlade muß ich die jedesmal quasi "von hand" im nachhinein neu hochladen, da die bilder vin xtcommerce selber völlig verschandelt werden, was kann man da machen? ich hab übrigens version v3.0.4 SP2.1 und server ist bei 1und1.
  6. Hallo, seit heute habe meldung 1016 - Can't open file: 'sessions.MYI'. (errno: 145) select value from sessions where sesskey = 'b341c46067b9f2bec4f588f6130ac8aa' and expiry > '1159009746' [XT SQL Error] wie kann ich es beheben? Danke
  7. Hallo, bin ein totaler XTCommerce Anfänger und muss einen bereits bestehenden, teilweise angepassten Shop übernehmen und die angefangene Arbeit zuende bringen... Die Kunden-Oberfläche funktioniert, wenn ich mich allerdings in den Adminbereich einloggen will bekomme ich folgende Fehlermeldungen: ############################################# Warning: main(/var/hosting.data/domains/www.xxx.eu/shop/inc/xtc_db_connect.inc.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in /mnt/web4/40/33/51542533/htdocs/shop/admin/includes/application_top.php on line 221 Fatal error: main() [function.require]: Failed opening required '/var/hosting.data/domains/www.xxx.eu/shop/inc/xtc_db_connect.inc.php' (include_path='.:/opt/RZphp4/includes') in /mnt/web4/40/33/51542533/htdocs/shop/admin/includes/application_top.php on line 221 ############################################# Wahrscheinlich wurde dieser Fehler hier schon des öffteren gepostet, ich konnte aber auch nach längerem stöbern leider nichts finden. Über Hilfe (ein thread zum entsprechenden Thema...ein Gedankenanstoß...ein Lösungsvorschlag) würde ich mich gaaaaaaaaaaaaaaanz doll freuen. Gruß und danke(falls sich jemand erbarmt... )Seuchenhexe
  8. Eigentlich war ich von der Kombination LX-office und xt:commerce völlig überzeugt. Bis ich erfuhr, dass LX-office keine Varianten verwalten kann. Ok., vielleicht ist meine Branche (Textilien) schon ein wenig extrem, was das anbelangt, aber ein WWS, das keine Varianten kennt??? Für mich würde das heißen, nicht nur einen Einzelartikel bis zu 60 (!!!) Mal in LXO einzupflegen, da ich sonst die Lagerbestände nicht sauber verwalten kann. Wie das später im Shop für den Kunden aussieht, wage ich gar nicht, mir auszumalen. Ich könnte zwar die Varianten in xt:commerce nachpflegen, aber dann bekomme ich nur die Information "Artikel XY Gesamtbestand ... über alle Größen und Farben" und das bringt mir von den Warenbeständen und der Lagerverwaltung nicht wirklich etwas. Bin ich die einzige, der diese Variantenverwaltung fehlt oder gibt es Tricks, wie man das elegant lösen kann? Laut lx Herrn Lindemann dauert das Einprogrammieren dieser Funktion 5 Manntage (à 700 EUR), etwas, das ich unmöglich bezahlen kann. Angeblich besteht für einen solche Funktionalität auch kein wirklicher Bedarf. Gibt es denn "gescheite" Alternativprodukte zu lxoffice, die ebenfalls opensource sind und auf einem Server im Netz installiert werden können? Da ich verschiedene Standorte habe, ist mir wichtig, dass ich überall ohne Datenabgleich auf aktuelle Datenbestände zugreifen kann und das geht halt nur im Netz. Ich habe jemanden an der Hand, der mir kleinere Anpassungen programmieren könnte, kann aber weder ein Vermögen für ein Wawi ausgeben, noch möchte ich eine geschlossene Lösung. Dafür habe ich zuviel "Sonderwünsche". Hat jemand einen Tipp für mich?
  9. Beim Artikelimport mit open office2.0 ist mir aufgefallen, dass ich jedes mal gefragt werde wegen der Einstellungen beim ?ffnen. Nach Semikolon, Text,...etc. Gibt es eine M?glichkeit der Voreinstellung?
  10. Hallo, ich weiss das ich mich warscheinlich unbeliebt mache beim Entwicklerteam! ABER: wenn ich richtig recherchiert habe dann ist der XT:C eine weiterentwicklung des OSC? In der Lizens von OS Commerce steht doch eindeutig drinnen das alle Entwickler die mit der OSC Engine entwickeln auch alle Entwicklungen wieder os zur verf?gung stellen m?ssen!?! Ihr geht hier hin und gebt nur die "alte" Version OS und die "neue" gibt es nur f?r leute die Zahlen oder? ist das ne Rechtsl?cke die ihr dort ausnutzt oder verst??t das nicht gegen die Lizens des OSC? Ich meine, OK wenn ihr den beforzugten SUPPORT kostenflichtig macht dann verstehe ich das. oder wenn ihr etwas unabh?ngig von der Engine entwickelt auch ok aber die meissten eurer module (contribs) sind ja eigentlich auch OS zumindest nach GPL/GNU also k?nnt ihr daf?r doch eigentlich auch kein geld verlangen oder? OK ich weiss einige von euch werden mich jetzt einen schlaumeier nennen und vieleicht auch einen schlechtmachen und provokanten aber ich m?chte einfach nur mehr wissen dar?ber und euch nicht anprangern. also bitte keinen stress sondern einige infos damit auch ich das Verstehe
  11. Hallo zusammen, seit heute habe ich unten stehende Fehlermeldung wenn ich meine Shop-Seite Aufrufe. Hat jemand eine hilfreiche Idee woran das liegen k?nnte?? 1016 - Can't open file: 'products_description.MYI'. (errno: 145) select products_name from products_description where products_id = '132' and language_id = '2' [XT SQL Error] F?r einen hilfreichenTipp bin ich dankbar! Gru? Thomas
  12. HILFEEEEE!!! Ich habe gerade versucht meinen Shop aufzurufen und bekomme die Meldung: 1016 - Can't open file: 'sessions.MYI'. (errno: 145) select value from sessions where sesskey = '442f0f73dd29e2e5e2265aa94f8ce30f' and expiry > '1109008425' [XT SQL Error] Kann mir einer sagen was da schief l?uft? Thomas
  13. Hi all, kleine Frage: ich dachte immer das Software, die auf open source / GPL beruht, nicht als closed source vermarktet/verkauft werden darf, auch wenn es eine weiterentwicklung ist.:grml: Auszug GPL: Sie m?ssen daf?r sorgen, da? jede von Ihnen verbreitete oder ver?ffentlichte Arbeit, die ganz oder teilweise von dem Programm oder Teilen davon abgeleitet ist, Dritten gegen?ber als Ganzes unter den Bedingungen dieser Lizenz ohne Lizenzgeb?hren zur Verf?gung gestellt wird. Den Support etc. gegen Entgeld zu betreiben ist ja vollkommen ok, aber die Software an sich und Updates nicht mehr frei zu vertreiben ist doch ein eindeutiger Versto? gegen die GPL, oder nicht? W?rde mich mal interessieren wie ihr das seht. :dafuer: :dagegen: cu
  14. Hallo, also ich dachte ich schaue mir mal die Modifikationen von XTC Version 3.0 angeschaut und was muss ich feststellen? - XTC nur gegen Geb?hren, das finde ich sehr schade... um es ?berspitzt zu sagen, fehlt hier nur noch ein Microsoft Logo auf der Seite...schade schade. Nur einmal so als Anregung, OpenSource bedeutet f?r mich das der Quellcode offen liegt und jeder seine Ideen miteinbringen kann und auch den Quellcode mitgestalten kann, dies wird wohl nicht mehr der Fall sein, weil zum ersten: - Die Sponsoren, werden wohl kaum Geld bezahlen, wenn Sie selbst die M?glichkeit haben die Software weiterzuentwickeln - Diejenigen die die Software weiterentwickeln wollen, bestimmt nicht bereit sind 98,00 EUR zu bezahlen, dass sie weiterentwickeln d?rfen Meiner Meinung nach k?nnt Ihr dann XT Commerce vergessen, weil nur noch ein paar wenige entwickeln und nur ein paar wenige es einsetzen.
×
×
  • Create New...