Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'partnerprogramm'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 23 results

  1. Kann mir jemand sagen wo der Trackingcode für Partnerprogramme per Sales eingebunden wird, allerdings muss berücktigt werden, dass der Sales auch bezahlt ist. Besten Dank für Eure Antworten
  2. Guten Abend ich muss folgenden Code irgendwo in den Shop einbauen: <!-- Code Homeads.de Ihre Internetwerbung anfang -- Bitte nicht verändern--> <img src="http://www.homeads.de/saleok.php?sid=50110&id=4&wert=NETTO_BESTELLWERT&an=BEZEICHUNG" width="1" heigth="1" border="0"> <!-- Code Homeads.de Ihre Internetwerbung ende --></textarea><br><br> <font color=red><b>--<i>WICHTIG</i>--</b></font><br> Diesen Code müssen Sie in Ihre Antwortseite einfügen, dazu muss der Parameter "BEZEICHUNG" durch Ihre eindeutig generierte Auftragsnummer ersetzen (z.B. durch Einfügen von Variablen aus der Bestellung wie Username, Name usw.), um den Sale eindeutig Ihrer Kampagne zuordnen zu können.<br><br> Der Parameter "NETTO_BESTELLWERT" muss durch den Nettobetrag der Bestellung ersetzt werden (benutzen Sie dazu eine Variable aus Ihrem Online-Shop).<br><br><i>Geben Sie bei Dezimalstellen einen Punkt als Komma an! kein Komma (,)!</i><br> <br>Der Parameter "BEZEICHUNG" kann frei bleiben. Dies dient lediglich zur besseren Zuordnung, sollten Sie mehrere Salekampagnen laufen haben </td> <td width=19 background="../images/rechts.jpg"> </td> </tr> </table> <IMG src="../images/bottom.jpg"></td> </tr> </table> </BODY> </HTML> Wo bekomme ich die Variablen her die dort eingesetzt werden müssen und wo genau muss ich den Code dann einbauen?
  3. Hallo! Habe folgendes Problem beim Partnerprogramm: Als Partner eingeloggt Partnerprogramm: Banner Wählen Sie den Banner oder den Link aus den untenhalb angebotenen Möglichkeiten, den Sie auf Ihrer Webseite publizieren möchten. Geben Sie die Produkt-ID (in der URL sichtbar) von dem Produkt ein, das Sie auf Ihrer Webseite anbieten möchten" Bannername: Banner11 http://../shop/affiliate_banners.php Kopieren Sie den HTML Code und fügen Sie diesen in Ihrer Webseite ein. <http://../shop/affiliate_banners.php> Diesen html Code kann ich aber so ja nicht einbauen. In affiliate_banners.php steht $banner_table_content .= '<tr>'; $banner_table_content .= '<td><table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="2">'; $banner_table_content .= '<tr><td class="infoBoxHeading" align="center">' . TEXT_AFFILIATE_NAME . ' ' . $affiliate_banners['affiliate_banners_title'] . '</td></tr>'; $banner_table_content .= '<tr><td class="smallText" align="center"><br>' . $link . '</td></tr>'; $banner_table_content .= '<tr><td class="smallText" align="center">' . TEXT_AFFILIATE_INFO . '</td></tr>'; $banner_table_content .= '<tr><td class="smallText" align="center">' . xtc_draw_textarea_field('affiliate_banner', 'soft', '60', '6', $link) . '</td></tr>'; $banner_table_content .= '</table></td></tr>'; Wie bekomme ich den html-Code?
  4. Hallo! Meine Banner werden nicht angezeigt für Partner. Habe Banner hochgeladen und wurden auch unter html/shop/images/ gespeichert. Wenn nun ein Partner verlinken will kommt im Account dies: Kopieren Sie den HTML Code und fügen Sie diesen in Ihrer Webseite ein. http://www.des....even.de/shop/affiliate_banners.php Dies ist ja nicht der Code zum Einbau. Wo habe ich einen fehler?
  5. Hallo! wenn ich im checkout eine Bestellung durchführen möchte kommt folgender Fehler: 1146 - Table 'usr_webxxx_x.TABLE_AFFILIATE' doesn't exist select affiliate_commission_percent from TABLE_AFFILIATE where affiliate_id = '' in checkout_process habe ich eintragen müssen: // inclusion for affiliate program require(DIR_WS_INCLUDES . 'affiliate_checkout_process.php'); Allerdings habe ich gar keine affiliate_checkout_process.php Also Fragen: 1. Die Table_AFFILIATE bezieht sich doch auf die sql-Daten oder? da gibt es ja die affiliate aber gar nicht. DROP TABLE IF EXISTS affiliate_affiliate; CREATE TABLE affiliate_affiliate ( affiliate_id int(11) NOT NULL auto_increment, affiliate_lft int(11) NOT NULL, affiliate_rgt int(11) NOT NULL, affiliate_root int(11) NOT NULL, affiliate_gender char(1) NOT NULL default '', affiliate_firstname varchar(32) NOT NULL default '', affiliate_lastname varchar(32) NOT NULL default '', affiliate_dob datetime NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00', affiliate_email_address varchar(96) NOT NULL default '', affiliate_telephone varchar(32) NOT NULL default '', affiliate_fax varchar(32) NOT NULL default '', affiliate_password varchar(40) NOT NULL default '', affiliate_homepage varchar(96) NOT NULL default '', affiliate_street_address varchar(64) NOT NULL default '', affiliate_suburb varchar(64) NOT NULL default '', affiliate_city varchar(32) NOT NULL default '', affiliate_postcode varchar(10) NOT NULL default '', affiliate_state varchar(32) NOT NULL default '', affiliate_country_id int(11) NOT NULL default '0', affiliate_zone_id int(11) NOT NULL default '0', affiliate_agb tinyint(4) NOT NULL default '0', affiliate_company varchar(60) NOT NULL default '', affiliate_company_taxid varchar(64) NOT NULL default '', affiliate_commission_percent DECIMAL(4,2) NOT NULL default '0.00', affiliate_payment_check varchar(100) NOT NULL default '', affiliate_payment_paypal varchar(64) NOT NULL default '', affiliate_payment_bank_name varchar(64) NOT NULL default '', affiliate_payment_bank_branch_number varchar(64) NOT NULL default '', affiliate_payment_bank_swift_code varchar(64) NOT NULL default '', affiliate_payment_bank_account_name varchar(64) NOT NULL default '', affiliate_payment_bank_account_number varchar(64) NOT NULL default '', affiliate_date_of_last_logon datetime NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00', affiliate_number_of_logons int(11) NOT NULL default '0', affiliate_date_account_created datetime NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00', affiliate_date_account_last_modified datetime NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00', PRIMARY KEY (affiliate_id), KEY `affiliate_root` (`affiliate_root`), KEY `affiliate_rgt` (`affiliate_rgt`), KEY `affiliate_lft` (`affiliate_lft`) ); DROP TABLE IF EXISTS affiliate_banners; CREATE TABLE affiliate_banners ( affiliate_banners_id int(11) NOT NULL auto_increment, affiliate_banners_title varchar(64) NOT NULL default '', affiliate_products_id int(11) NOT NULL default '0', affiliate_banners_image varchar(64) NOT NULL default '', affiliate_banners_group varchar(10) NOT NULL default '', affiliate_banners_html_text text, affiliate_expires_impressions int(7) default '0', affiliate_expires_date datetime default NULL, affiliate_date_scheduled datetime default NULL, affiliate_date_added datetime NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00', affiliate_date_status_change datetime default NULL, affiliate_status int(1) NOT NULL default '1', PRIMARY KEY (affiliate_banners_id) ); DROP TABLE IF EXISTS affiliate_banners_history; CREATE TABLE affiliate_banners_history ( affiliate_banners_history_id int(11) NOT NULL auto_increment, affiliate_banners_products_id int(11) NOT NULL default '0', affiliate_banners_id int(11) NOT NULL default '0', affiliate_banners_affiliate_id int(11) NOT NULL default '0', affiliate_banners_shown int(11) NOT NULL default '0', affiliate_banners_clicks tinyint(4) NOT NULL default '0', affiliate_banners_history_date date NOT NULL default '0000-00-00', PRIMARY KEY (affiliate_banners_history_id,affiliate_banners_products_id) ); DROP TABLE IF EXISTS affiliate_clickthroughs; CREATE TABLE affiliate_clickthroughs ( affiliate_clickthrough_id int(11) NOT NULL auto_increment, affiliate_id int(11) NOT NULL default '0', affiliate_clientdate datetime NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00', affiliate_clientbrowser varchar(200) default 'Could Not Find This Data', affiliate_clientip varchar(50) default 'Could Not Find This Data', affiliate_clientreferer varchar(200) default 'none detected (maybe a direct link)', affiliate_products_id int(11) default '0', affiliate_banner_id int(11) NOT NULL default '0', PRIMARY KEY (affiliate_clickthrough_id), KEY refid (affiliate_id) ); DROP TABLE IF EXISTS affiliate_payment; CREATE TABLE affiliate_payment ( affiliate_payment_id int(11) NOT NULL auto_increment, affiliate_id int(11) NOT NULL default '0', affiliate_payment decimal(15,2) NOT NULL default '0.00', affiliate_payment_tax decimal(15,2) NOT NULL default '0.00', affiliate_payment_total decimal(15,2) NOT NULL default '0.00', affiliate_payment_date datetime NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00', affiliate_payment_last_modified datetime NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00', affiliate_payment_status int(5) NOT NULL default '0', affiliate_firstname varchar(32) NOT NULL default '', affiliate_lastname varchar(32) NOT NULL default '', affiliate_street_address varchar(64) NOT NULL default '', affiliate_suburb varchar(64) NOT NULL default '', affiliate_city varchar(32) NOT NULL default '', affiliate_postcode varchar(10) NOT NULL default '', affiliate_country varchar(32) NOT NULL default '0', affiliate_company varchar(60) NOT NULL default '', affiliate_state varchar(32) NOT NULL default '0', affiliate_address_format_id int(5) NOT NULL default '0', affiliate_last_modified datetime NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00', PRIMARY KEY (affiliate_payment_id) ); DROP TABLE IF EXISTS affiliate_payment_status; CREATE TABLE affiliate_payment_status ( affiliate_payment_status_id int(11) NOT NULL default '0', affiliate_language_id int(11) NOT NULL default '1', affiliate_payment_status_name varchar(32) NOT NULL default '', PRIMARY KEY (affiliate_payment_status_id,affiliate_language_id), KEY idx_affiliate_payment_status_name (affiliate_payment_status_name) ); DROP TABLE IF EXISTS affiliate_payment_status_history; CREATE TABLE affiliate_payment_status_history ( affiliate_status_history_id int(11) NOT NULL auto_increment, affiliate_payment_id int(11) NOT NULL default '0', affiliate_new_value int(5) NOT NULL default '0', affiliate_old_value int(5) default NULL, affiliate_date_added datetime NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00', affiliate_notified int(1) default '0', PRIMARY KEY (affiliate_status_history_id) ); DROP TABLE IF EXISTS affiliate_sales; CREATE TABLE affiliate_sales ( affiliate_id int(11) NOT NULL default '0', affiliate_date datetime NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00', affiliate_browser varchar(100) NOT NULL default '', affiliate_ipaddress varchar(20) NOT NULL default '', affiliate_orders_id int(11) NOT NULL default '0', affiliate_value decimal(15,2) NOT NULL default '0.00', affiliate_payment decimal(15,2) NOT NULL default '0.00', affiliate_clickthroughs_id int(11) NOT NULL default '0', affiliate_billing_status int(5) NOT NULL default '0', affiliate_payment_date datetime NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00', affiliate_payment_id int(11) NOT NULL default '0', affiliate_percent DECIMAL(4,2) NOT NULL default '0.00', affiliate_salesman int(11) NOT NULL default '0', affiliate_level tinyint(4) NOT NULL default '0', PRIMARY KEY (affiliate_id,affiliate_orders_id) ); INSERT INTO affiliate_payment_status VALUES (0, 1, 'Pending'); INSERT INTO affiliate_payment_status VALUES (0, 2, 'Offen'); INSERT INTO affiliate_payment_status VALUES (0, 3, 'Pendiente'); INSERT INTO affiliate_payment_status VALUES (1, 1, 'Paid'); INSERT INTO affiliate_payment_status VALUES (1, 2, 'Ausgezahlt'); INSERT INTO affiliate_payment_status VALUES (1, 3, 'Pagado'); INSERT INTO configuration_group VALUES (900, 'Affiliate Program', 'Options for the Affiliate Program', 50, 1); INSERT INTO configuration VALUES ('', 'AFFILIATE_EMAIL_ADDRESS', 'affiliate@localhost.com', 900, 1, NULL, now(), NULL, NULL); INSERT INTO configuration VALUES ('', 'AFFILIATE_PERCENT', '10.0000', 900, 2, NULL, now(), NULL, NULL); INSERT INTO configuration VALUES ('', 'AFFILIATE_THRESHOLD', '50.00', 900, 3, NULL, now(), NULL, NULL); INSERT INTO configuration VALUES ('', 'AFFILIATE_COOKIE_LIFETIME', '7200', 900, 4, NULL, now(), NULL, NULL); INSERT INTO configuration VALUES ('', 'AFFILIATE_BILLING_TIME', '30', 900, 5, NULL, now(), NULL, NULL); INSERT INTO configuration VALUES ('', 'AFFILIATE_PAYMENT_ORDER_MIN_STATUS', '3', 900, 6, NULL, now(), NULL, NULL); INSERT INTO configuration VALUES ('', 'AFFILIATE_USE_CHECK', 'true', 900, 7, NULL, now(), NULL,'xtc_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'), '); INSERT INTO configuration VALUES ('', 'AFFILIATE_USE_PAYPAL', 'true', 900, 8, NULL, now(), NULL,'xtc_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'), '); INSERT INTO configuration VALUES ('', 'AFFILIATE_USE_BANK', 'true', 900, 9, NULL, now(), NULL,'xtc_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'), '); INSERT INTO configuration VALUES ('', 'AFFILATE_INDIVIDUAL_PERCENTAGE', 'true', 900, 10, NULL, now(), NULL,'xtc_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'), '); INSERT INTO configuration VALUES ('', 'AFFILATE_USE_TIER', 'false', 900, 11, NULL, now(), NULL,'xtc_cfg_select_option(array(\'true\', \'false\'), '); INSERT INTO configuration VALUES ('', 'AFFILIATE_TIER_LEVELS', '0', 900, 12, NULL, now(), NULL, NULL); INSERT INTO configuration VALUES ('', 'AFFILIATE_TIER_PERCENTAGE', '8.00;5.00;1.00', 900, 13, NULL, now(), NULL, NULL); # Set the admin permissions to access the affiliate sites ALTER TABLE admin_access ADD affiliate_affiliates INTEGER(1); ALTER TABLE admin_access ADD affiliate_banners INTEGER(1); ALTER TABLE admin_access ADD affiliate_clicks INTEGER(1); ALTER TABLE admin_access ADD affiliate_contact INTEGER(1); ALTER TABLE admin_access ADD affiliate_invoice INTEGER(1); ALTER TABLE admin_access ADD affiliate_payment INTEGER(1); ALTER TABLE admin_access ADD affiliate_popup_image INTEGER(1); ALTER TABLE admin_access ADD affiliate_sales INTEGER(1); ALTER TABLE admin_access ADD affiliate_statistics INTEGER(1); ALTER TABLE admin_access ADD affiliate_summary INTEGER(1); UPDATE admin_access SET affiliate_affiliates=1 WHERE customers_id=1; UPDATE admin_access SET affiliate_banners=1 WHERE customers_id=1; UPDATE admin_access SET affiliate_clicks=1 WHERE customers_id=1; UPDATE admin_access SET affiliate_contact=1 WHERE customers_id=1; UPDATE admin_access SET affiliate_invoice=1 WHERE customers_id=1; UPDATE admin_access SET affiliate_payment=1 WHERE customers_id=1; UPDATE admin_access SET affiliate_popup_image=1 WHERE customers_id=1; UPDATE admin_access SET affiliate_sales=1 WHERE customers_id=1; UPDATE admin_access SET affiliate_statistics=1 WHERE customers_id=1; UPDATE admin_access SET affiliate_summary=1 WHERE customers_id=1; # Insert the file_flags for the Content Manager INSERT INTO cm_file_flags VALUES (900, 'affiliate'); # Insert some needed Content to the content manager # german Stuff INSERT INTO content_manager VALUES ('', 0, 0, '', 2, 'Partner AGB', 'Unsere Affiliate AGB', 'Tragen Sie <STRONG>hier</STRONG> Ihre <EM><U>allgemeinen Geschäftsbedingungen</U></EM> für Ihr Partnerprogramm ein.', 0, 900, '', 1, 900, 0); INSERT INTO content_manager VALUES ('', 0, 0, '', 2, 'Affiliate Info', 'Affiliate Informationen', 'Tragen Sie <STRONG>hier</STRONG> Ihre <EM><U>Informationen zum Affiliate Programm</U></EM> ein.', 0, 900, '', 1, 901, 0); INSERT INTO content_manager VALUES ('', 0, 0, '', 2, 'Affiliate FAQ', 'Häufig gestellte Fragen', 'Tragen Sie <STRONG>hier</STRONG> Ihre <EM><U>FAQ zum Affiliate Programm</U></EM> ein.', 0, 900, '', 1, 902, 0); # english stuff INSERT INTO content_manager VALUES ('', 0, 0, '', 1, 'Partner T&C', 'Our Affiliate Terms and Conditions', 'Put in <STRONG>here</STRONG> your <EM><U>terms and conditions</U></EM> for your affiliate program.', 0, 900, '', 1, 900, 0); INSERT INTO content_manager VALUES ('', 0, 0, '', 1, 'Affiliate Info', 'Affiliate Information', 'Put in <STRONG>here</STRONG> your <EM><U>information about your affiliate program</U></EM>.', 0, 900, '', 1, 901, 0); INSERT INTO content_manager VALUES ('', 0, 0, '', 1, 'Affiliate FAQ', 'Frequently Asked Questions', 'Put in <STRONG>here</STRONG> some <EM><U>FAQ for your affiliate program</U></EM>.', 0, 900, '', 1, 902, 0); 2. Woher kommt dieser fehler?
  6. Hallo, Ich habe mich vor kurzem bei einem Partnerprogramm als Merchant angemeldet. Hier möchte ich per Sale vergüten, dementsprechend muss ich beim Checkout einen Code in meinen Shop einbinden. Hier habe ich noch ein großes Problem bei dem mir auch der Anbieter selbst nicht helfen kann. Vielleicht hat von euch jemand Erfahrungen damit. Folgende Mail hatte ich bekommen: ------------ Damit wir die Abschlüsse (Bestellungen) durch von uns vermittelte Kunden registrieren können, müssen Sie einen Pixelcode an der Stelle innerhalb Ihres Angebots platzieren, an der die Bestellung für den Kunden abgeschlossen ist und der Abschluss bei uns vorgemerkt werden soll. Meistens ist dies die "Vielen Dank für Ihre Bestellung" Bestätigungsseite. Der Pixelcode muss in den Quelltext dieser Bestätigungsseite eingefügt und zwei dynamische Abschnitte ergänzt werden: 1. OrderID Die OrderID dient dazu, später in unserem Onlinebereich zwischen den unterschiedlichen Vermittlungen differenzieren zu können, da Sie jeden Abschluss nochmals prüfen und ggf. (bei ausbleibender Zahlung des Kunden etc.) stornieren können. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass Sie an Stelle des XXX bei orderid=XXX einen dynamischen Wert wie z.B. den Nachnamen des Kunden, eine Auftragsnummer, die E-Mail Adresse des Kunden etc. einfügen. Dieser Wert sollte sich bei jeder neuen Bestellung ändern. Beispiel: orderid=12345 oder orderid=nachname 2. Value Die zweite Variable, welche Sie mit Daten füllen müssen trägt den Namen value. Das XXX bei value=XXX müssen Sie durch den Nettobestellwert ersetzen, damit wir hieraus die von Ihnen festgelegte, prozentuale Provision ansetzen können. Der Wert muss dabei mit Euro.Cent (=Punkttrennung) eingetragen werden. Beispiel: value=9.95 Am einfachsten fügen Sie die Werte für OrderID und Value mit einer PHP Variablen ein, falls diese auf Ihrer Bestätigungsseite gesetzt ist und Sie PHP verwenden. Beispiel: orderid=<?php echo $auftragsnummer; ?>...usw... Als OrderID wollte ich die Auftragsnummer vergeben. Im meiner Auftragsbestätigung (E-Mail) wird hierfür {$oID} verwendet. Leider bin ich mir nicht sicher ob dies im Pixelcode funktionieren wird. Größere Probleme habe ich allerdings bei der zweiten Variable Value. Zwar konnte ich auch hier einen entsprechenden Code finden {$order_total_values.TEXT}, der Text wird jedoch mit einem Komma im Betrag und nicht wie von Ihnen gewünscht mit einem Punkt ausgegeben.
  7. Hallo möchte das Partnerprogramm Affili Tool installieren. Brauche aber eine Modifikation und zwar soll auch eine Provision gutgeschrieben werden wenn der Code einer bestimmten Person beim Bestellvorgang eingegeben wird verrechnet werden. Konkret habe ich mir das so vorgestellt: Im Bestellformular soll ein Feld entstehen "geworben von" in dieses Feld soll der ID Code eingegeben werden. Dann sollte mit einer if abfrage gecheckt werden ob das Feld ausgefüllt wurde und falls ja ob der Code existiert. Passt alles soll wie beim klick dieser Cookie gesetzt werden der die Provision ermöglicht. Wer kann das realisieren und zu welchem Preis. Gruß Matthias
  8. Hallo allerseits, sorry erstmal wenn ich in der falschen Sektion poste. Ich suche jemanden, der mir ein Modul erstellt oder mir sagen kann ob es dieses schon gibt. Ich habe es über google nicht finden können. Also ich brauche ein Modul mit folgenden Funktionen, jede Partnerseite von meinem Shop bekommt einen bestimmten Gutschein für seine User und wenn jemand von der Seite xy.de kommt und seinen Gutschein einlöst, soll der Seitenbetreiber automatisch einen bestimmten Prozentsatz vim Umsatz bekommen. Gibt es sowas oder ist das möglich?? Ich wäre euch sehr sehr dankbar für einen Tip. Und wenn jemand so etwas für mich machen kann, zahle ich das natürlich! Danke und Gruß XT
  9. Welches Partnerprogramm für unseren Shop von XT-Commerce könnt ihr uns empfehlen? unser Shop befindet sich auf www.delgas-design.de Für eine jede Antwort sind wir euch sehr dankbar! Liebe Grüße Alex
  10. Hallo zusammen, ich habe gerade das Affiliate Modul eingerichtet und erhalte folgende Fehlermeldung: Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w009830b/lang/german/admin/configuration.php:1) in /www/htdocs/w009830b/admin/includes/functions/general.php on line 130 Die Fehlermeldung erscheint, wenn ich im Adminbereich in der Konfiguration des Partnerprogramms und zwar nachdem ich auf speichern geklickt habe. Habt Ihr bitte einen Lösungsvorschlag zur Abhilfe dieses Problems. Vielen lieben Dank im Voraus! LG Silke
  11. Hallo, ich hoffe das Board ist richtig, wenn nicht bitte verschieben. Ich habe auch schon ein wenig die Suche gewälzt, finde aber für das konkrete Problem keine Lösung. Einer meiner Kunden betreibt ein Partnerprogramm bei affili.net Das Cookie ist brav eingebaut und trackt. Produktdeeplinks werden genutzt, Cookielaufzeit 30 Tage Nun betreibt der Kunde aber auch noch andere Maßnahmen, er kauft Klicks bei den großen Preisvergleichen, Adwords, Froogle usw. Wenn nun ein Partnerprogramm Partner einen Besucher vermittelt wird ja beim Besucher das affili.net Cookie gesetzt, so weit zu gut. Wenn aber nun später innerhalb der affili.net Cookielaufzeit dieser Kunde noch einmal z.B. über Adwords kommt, bezahlt mein Kunde ja den Adwordsklick und möchte demnach den Partnerprogramm Partner nicht vergüten. Da der Endkunde aber noch das affili.net Cookie auf dem Rechner hat, wird bei affilinet auch der sale vorgemerkt. Ist natürlich unabhängig von affili.net bzw. noch arger, wenn er gleich bei mehreren Netzwerken ist und der Endkunde mehrere Partnerprogramm Cookies auf seinem Rechner hat, denn dann werden für einen sale gleich mehrere Dubletten erzeugt. Kurzum, nur der letzte Klick eines Besuchers und damit das letzte Cookie soll für eine mögliche Sale Provision gewertet werden, so dass bei den Netzwerken gar keine vermeintlichen Stornos mehr erscheinen. Gibt es dafür schon eine fertige Lösung oder hat jemand einen Tipp, wie er das umgesetzt hat ? MfG Frank
  12. Hallo zusammen, bin neu in diesem Portal und möchte mich schon jetzt bedanken für jedliche Hilfe. Habe einen online shop im Netz gesehen "Softmatrix Master edition" welche auf basis xt bassiert und ein Partnerprogramm Modul enthält. Wer kann mir weiterhelfen, solch einen shop zu erstellen. Viele Grüsse Tobi
  13. Hallo zusammen, bin neu in diesem Portal und möchte mich schon jetzt bedanken für jedliche Hilfe. Habe einen online shop im Netz gesehen "Softmatrix Master edition" welche auf basis xt bassiert und ein Partnerprogramm Modul enthält. Wer kann mir weiterhelfen, solch einen shop zu erstellen. Viele Grüsse Tobi
  14. Gibt es eigentlich für den XTC n Partnerprogramm script?
  15. Wie kann ich das Partnerprogramm Modul installieren und welche gibt es für XT-Commerce und wie kann man die Bilder der Kundengruppen ändern?
  16. Hallo zusammen Ich habe eine Frage: Ich m?chte in meinem Shop eine Art Partnerprogramm er?ffnen. Ich m?chte auf meinem VServer weitere Kunden er?ffnen, mit Ihrem eigenen Online Shop, sie sollten selber das Design des Shops w?hlen k?nnen, eigene Kunden Datei und so weiter. Jedoch die Artikel Daten kommen aus meinem HauptShop (auch Bilder und so). Kann ich das irgendwie einrichten? Ich m?chte dann auch immer eine Kopie aller Bestellungen meiner Partner. Die Partner haben aber ihren eigenen Shop und managen Ihre Bestellungen selber. Partner Shop. Vielen Dank f?r Eure Infos. Gruss Chris
  17. Hallo, es w?re doch f?r alle interessant ein Partnerprogramm zu inkludieren. Also ein pay per lead Porgramm wo die Webmaster bei jedem verkauf provisione bekommen. Also sowas w?rde ich ganz dringend be?tigen,habe schon ein php script das super als pay per lead l?uft,jedoch kann ich es nicht ins shop script inkludieren.
  18. Hallo Ich suche jemanden der mir das Affiliate Partnerprogramm instaliert? Bitte meldet euch per PN oder eMail!
  19. lexx

    Partnerprogramm

    Hallo, Welche M?glichkeiten zur Einbindung von Partnerprogrammen und zur Abrechnung eigner Programme gibt es in xt:commerce? Gru? Lexx
  20. hi, neben dem order alert, gibst nun auch ein partner chart. die anwedung gibst zwar schon seit monaten, ist aber erst seit heute online. wer das partnerprogramm verwendet kann sich das tool runterladen. ist kostenlos und wurde mit xt 2.0 getestet. sofern sich die affiliate struktur nicht ver?ndert hat, sollte es auch mit der 3.0 laufen. ihr k?nnt es laden auf Kostenlose XT-Commerce und OsCommerce Tools Viel Spa? damit Phil
  21. Hallo, mich w?rde interesieren ob diese Shopsoftware f?r Affiliate Partnerprogramme geeignet ist. Wenn ja die meisten Programme arbeiten mit einem blind-z?hlpixel Code. Dieser muss in die Bestellabscjlu?seite, wo genau m??te der Code eingebaut werden? Vielen Dank im Vorraus f?r die Hilfe...
  22. * versto? gegen Forenregeln, dieses forum ist keine werbeplattform *
  23. Gibt es auch das Partnerprogramm Modul wie bei OS-Commerce auch f?r XT-Commerce (2.0 RC1 Version oder Beta 2 Version). Wenn ja, wo finde ich es und wie integriere, installiere ich Zusatzmodule (in welche Ordner auf den Server - Anleitung)? Ich bin neu bei XT-Commerce und habe da leider keine Erfahrung. Danke f?r jede Antwort.
×
×
  • Create New...