Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'port'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 5 results

  1. Könnte der PHPmailer nicht im Backend weitere einstellung erhalten. Der Port und die Metohde (SSL,TLS) währen eigentlich noch sinvoll oder geht das schon?
  2. Hallo, ich möchte die Tryoutversion von Veyton 4 auf lokal auf meinem iMac installieren. Dafür benutze ich Mamp Pro, mit dem ich auch schon os-commerce erfolgreich installiert habe. Besonderheit von Mamp: der Port für meinen localhost ist 8888. Die URL für den Shop ist: http://localhost:8888/veyton Wenn ich nun Veyton installiere, (läuft problemlos) und dann den Shop anschauen will, werden die Inhalte ohne Layout dargestellt. Ein Blick in die Aktivitäten von Safari zeigt mir an, dass Veyton die Layoutdatei unter dieser URL sucht: http://localhost/veyton/templates/xt_default/css/stylesheet.css Veyton sucht die css-Datei also nicht unter dem Port 8888 sondern unter dem Standard-Port 80. Da kann es die Datei nicht finden. Nur, wie bringe ich Veyton dazu die Datei unter dem richtigen Port zu suchen? Im Buch ist dieses Problem nicht beschrieben, im Gegenteil: es wird empfohlen Veyton unter diesem Port zu installieren... Danke für alle Tips. Wolfgang
  3. Hi, ich probier gerade den neuen veyton shop aus. Bei meiner lokalen Apache Installation laufen die VHosts nicht auf Port 80 sondern z.B. der für Veyton auf Port: 8518. Die installation verlief einwandfrei. Auch das Frontend geht auf. Aber alle Pfade zu Resourcen wie JS oder CSS Datein sind verweisen auf "http://localhost" anstelle von "http://localhost:8518" wodurch nichts funktioniert. Ins Backend komme ich garnicht. Denke aber das es auch an dem Port problem liegt. Ich habe mir jetzt schon alle möglichen config.php und *.php datein angeschaut. Auch die config tabellen in der DB. Aber nirgendwo kann ich einen Parameter finden in dem ich den Host einstellen kann. Könnte mir da bitte jemand weiter helfen? Wo sage ich Veyton wie sein Host ist? Vielen dank im voraus
  4. hallo xt_ler problem ist schnell erklaert.. eine shopsuchmaschine hat meine 1 zu 1 kopie auf dyndns (mine.nu) gefunden und listet die nun fleissig... man bekommt ne mail das man nun kostenlos gelistet wird und das wars... ich ne mail zurueck das die die url aendern sollen... antwort ich soll die shopinfo.xml aendern und warten bis die neu einlesen.. mittlerweile werde ich mit den dyndns schon bei google gefunden und die surfer sind im dyndns shop unterwegs. umgeleitet habe ich erstmal so <html> <head> <meta http-equiv="refresh" content="0; URL=http://www.dekokaufhaus.de/shop" target="_self"> </head> <body> ... </body> </html> das geht auch aber bringt mich nicht nach vorn... kommt ne productanfrage product_info.php/products_id/1872/XTCsid/a978927252b38eb4e633c14af89856c8 kommt die natuerlich durch.. laesst sich das per php scricpt loesen das ich die product anfrage komplett zum realen shop weitergebe.. fuer schnell hilfe waere ich dankbar.. ps:die kopie des shop laeuft auf einen xampp apache
  5. hallo, habe da ein problem: aus diversen gr?nden habe ich meinen webserver zuhause und ?ber die dsl-leitung angebunden. wegen des dsl-konfigurationsteils das ?ber port 80 l?pt, habe ich also meinen apache (XAMPP) auf port8888 laufen. installiert ist der shop 2.xxx der shop l?pt prima, es sei denn man m?chte sich einloggen oder andere ssl sachen im xtc machen. dann bekomme ich einen fehler 404 doc net gefunden. :hit: :hit: :hit: ursache ist wohl das im https-aufruf der port 8888 von xtc durchgereicht wird. dann gehts nat?rlich nicht. entferne ich die portangabe manuell, funzt es erstmal wieder. nur kommen dann keine images mehr r?ber. habe ich apache oder php falsch konfiguriert oder ist da bei xtc was nicht in ordnung? wer weiss rat. mfg joe
×
×
  • Create New...