Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'porto'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 10 results

  1. Hallo Leute, ich wollte mal wissen ob es möglich ist Portokosten den Herstellern zuzuweisen. Ich meine das so Hersteller A hat Portokosten A und Hersteller B hat Portokosten B. Je nachdem was bestellt wird fallen die jeweiligen Portokosten an bestellt er bei beiden soll das Porto zusammen gerechnet werden. LG Dennis
  2. Hallo Zusammen! Fast den ganzen Tag versuche ich schon hier im Forum eine Lösung für mein Problem zu finden. Ich habe ein Problem mit den Steuersätzen und dem Versand. An Steuersätzen steht folgendes: Der Shop ist auf BRUTTO gestellt. Es kommt bei der normalen 19% Steuer zu Abweichungen. Der Bruttopreis ist z.B. 6€ wären 19% Steuern 1,14. Der Shop generiert aber nur 0,96 EUR Bei den Artikeln ist der Standardsteuersatz ausgewählt. Bei den Steuerzonen ist: Steuerzone B2B Steuerzone EU Steuerzone EU-Ausland ... angelegt. Beim Versand würde DHL 3.90 incl. Steuer kosten, im Shop wird aber nur 3,57 ausgegeben. Wer kann mir in meinem Dilemma helfen? DAnke, so long Harald
  3. Hallo, hoffe hier für uns eine Lösung zu finden, wir haben ein großes Problem und können den Shop nicht online stellen, bevor dies gelöst ist. Wir haben natürlich den Shop auf Herz und Nieren getestet und jedesmal wenn wir mit einem Testkunden bestellen, läuft alles perfekt auch bis zum tatsächlichen bestellen, danach folgt ja die Druckansicht sofern man möchte oder unter seinem Kundenkonto kann der Kunde die Rechnung bzw. den Status einsehen. Hier kommt das Phänomen das die Rechnung mit den 19% usw. stimmt, das Porto aber immer netto ist, dies ist sowohl in der Druckansicht, den Einblick für den Kunden unter seinem Kundenkonto also auch im Backup für mich als Admin unter Bestellungen so. Habe sämtliche Einstellungen geprüft, bin absolut ratlos. Kann den Shop so nicht eröffnen, klar mit der pauschalen Versandeinstellung klappt es, aber ich möchte mit zwei Portoarten fahren, da ich für Waren die leichter als 0,5kg sind dem Kunden nicht 6,90€ abnehmen möchte. Zudem haben wir auch Bestellungen aus der EU und der gesamten Welt, dafür brauchen wir ein funktionierendes Modul das die Länden einzeln einstellen lässt! Ich hoffe jemand kennt dieses Problem und kann mir helfen. Liebe Grüße Nico Skype: fashioncode
  4. Ich habe in meinem Shop hauptsächlich Kunden die aus Österreich kommen, dementsprechend wollte ich mit der Einstellung arbeiten, die das Porto nach Gewicht berechnet! Kann mir jemand sagen welche Einstellung ich machen muss?
  5. Hallo Forumsmitglieder , wird bei Porto und Verpackung nun 16% Mwst drauf gerechnet oder nicht ? Bei mir im Shop wird nur der Warenwert mit 16% versteuert aber nicht das Porto. Soll das so sein oder liegt das an einer fehlerhaften Einstellung von mir. Soweit ich informiert bin muss doch die Mwst. mit drauf oder ? und wo wird das abge?ndert ,habe schon alles versucht ,bekomme es leider nicht hin. Mfg jp2302
  6. Hallo Ich brauche Hilfe und zwar muss ich FSK 18 Eigenh?ndig verschicken! Kosten also mehr Porto! Wie kann ich das in den Rechnungen einf?gen??
  7. Hallo liebes Board, ich w?rde mich freuen, wenn sich jemand bei bei mir melden k?nnte, der mir das Item-Modul so anpassen kann, das ich einstellen kann Von 1-x St?ck soviel Pauschale Versandkosten Von x-x St?ck soviel Pauschale Versandkosten usw. Muss nicht kostenlos sein, ich zahle gerne ein entsprechend angemessenes Honorar. Gruss Micha
  8. Seit kurzem hab ich mir das OSC installiert und bin voll begeistert! Leider schaffe ich es aber nicht die portoberechnung zu machen. Es sollte so aussehen: Ich habe zwei hauptprodukte A und B. Produktegruppe A wird von 1-50 stk eine pauschale von XX euro erhoben. >50 stk wird nicht verkauft also braucht es auch kein porto. Produkt B hat zwei untergruppen: B1, B2. Produkt B1 hat gfolgende porto berechnung: 1 stk 5 euro porto, dar?ber 8 euro Produkt B2 hat gfolgende porto berechnung: 1stk = porto 4 euro. Jedes weitere +0.50 cent Wie kann ich das realisieren? Habe geh?rt es ?ber die artikel-nr. geht... W?re nett wenn mir jemand eine DETAILIERTE anleitung geben k?nnte oder noch besser, ein modul machen k?nnte. Ich komme nicht weiter :hit:
  9. Hallo, ich habe das Problem, dass Paypal meinen Kunden zus?tzlich Porto aufbrummt, obwohl Porto bereits im Shop berechnet wurde. Beispiel: Artikel = 50,- Euro Porto = 7,- Euro = 57,- Euro Sobald der Kunde zu Paypal geleitet wurde berechnet Paypal noch mal 7,- Euro Porto. = 64,- Euro Was ist das Problem? Ich hoffe ihr k?nnt mir helfen. Vielen Dank im voraus Miron
  10. Hallo. Ich m?chte gerne, dass auf bestimmte Produkte weder das Porto noch der Mindermengenaufschlag berechnet werden. Wie geht das? Gru? und Dank, M. Eickmeier
×
×
  • Create New...