Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'preis'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 285 results

  1. Hallo Ich bräuchte für einen Kunden ein Plugin zur regulierung der Versandkosten. Einige Artikel haben ein höheres Gewicht. Es kam jetzt schon mehrfach vor das z.B. Salz mit einem gewicht von 1KG mehrfach bestellt wurde. Das Ganze nur um über 50€ zu kommen und keinen Versandkosten zahlen zu müssen. Wir bräuchte also eine Möglichkeit die Versandkosten pro Preis aber auch nach gewicht zu berechnen Gibt es da ein Plugin? Oder wir könnte man das Umsetzen? Vielen Dank MFG Bindhammer Markus
  2. Hallo Community! Ich habe folgendes Problem mit unserem Online-Shop: Wir liefern nach Deutschland und Österreich und wollen, dass der User immer den selben Bruttopreis bekommt! Zurzeit bekommen nur Kunden aus Deutschland mit 19% den gewünschten Bruttopreis von zB: 19,99 und 20,23 für AT. Das sieht nicht nur auf dem Shop nicht toll aus, es ist auch für den Kunden aus Österreich nicht sehr angenehm. Leider kann ich im xtcommerce (3.04 SP2.1) niergends finden, wie ich die Kalkulation des Preises umstelle - so, dass zwar die Nettopreise variieren aber nicht die Brutto. Vielen Dank.
  3. Hallo Hab da ein Problem, bei der Bestätigen beim Kauf eines Artikels, verschiebt sich die ganze Leiste mit dem Gesamtpreis nach rechts. Wo könnte ich dies wieder anpassen damit es optisch wieder passt ? Habe festgestellt, dass es sich durch die Artikelbeschreibung verschiebt. Ohne Artikelbeschreibung passt es wieder. Hierzu mal ein Bild. Ich hoffe jemand kann mir helfen. Template: xt_grid version 4.1.
  4. in der exportierten CSV Datei stehen beim Preis die Werte in Cent + 2x 0 also 150 (150,00) Euro wird 1500000 2,50 wird 25000 wie kann man das einstellen bzw entfernen wegen den 2 letzten Ziffern bzw woher kommen die? genutzt wird xTC4.2.0, wobei ja die Patchversion nicht ersichtlich ist (die Entwickler sollten echt auf SemVer umsteigen).
  5. Hallo, ich wollte nur mal kurz fragen: Kann xtc4 den Preis live updaten? Ich meine damit: 1 Teil kostet 10,- aber xxxl kostet +5,- so müsste dann sofort 15,- erscheinen wenn der Kunde auf xxxl klickt. Geht das mit xtc4 oder mit einem Zusatzmodul?
  6. gibt es eine Möglichkeit bei Artikel Preis auf Anfrage einzustellen bzw ein plugin:confused:
  7. Hallo alle zusammen, Ich habe in einer Kategorie ein Flächenberechnungsmodul eingebunden. In der Übersicht wird standardmäßig der Quadratmeterpreis angezeigt. Kann ich diesen durch einen Vordefinierten "ab"-Preis ersetzen? Es wäre toll wenn mir jemand helfen könnte.
  8. Liebe Foris, ich bin zugegebenermaßen sehr neu, und habe folgendes Problem: Meine Kundengruppe A soll bestimmte Preise im Shop angezeigt bekommen; bei anderen Artikeln soll jedoch kein Preis stehen (der Kunde muss diese nicht bezahlen, kann sie jedoch in den Warenkorb legen). Für die andere Kundengruppe B, die diesen Artikel bezahlen muss, muss der Preis natürlich angezeigt werden. Ich suche mich dumm und dämlich, finde aber keine Lösung für mein Problem. Habe schon versucht, über Kundengruppe/Staffelpreise beim jeweiligen Artikel 0 Euro einzugeben. Dies funktioniert allerdings auch nicht. Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Preisanzeige ähnlich den Berechtigungen nach Kundengruppen einzustellen? Danke für Eure Hilfe
  9. Hallo, ich habe Testweise einen Artikel-Export gemacht, mit den Standart Einstellungen des plugin. Jetzt habe ich Preise im Shop z.B 9,95 / 14.50 / 11.95 Exportiert wurde Sept.95 /14.Mai / Nov.95 usw... wie kann ich denn verhindern das die Preise in ein Datum umgewandelt werden? passiert nicht bei Preisen mit ,00 Version 4.1 - alle Hotfixes - Grüße
  10. Hallo zusammen, ich würde gerne in einem Mandantenshop folgende Versandkostenregelung schaffen: Bestimmte Artikel kosten 0€ Versand (Über das Gewicht: Zuweisung eines Gewichtes, dessen Versand = 0 ist) Andere Artikel kosten standardmäßig pauschal 5€ (Über das Gewicht: Zuweisung eines Gewichtes, dessen Versand = 5 ist) Nun möchte ich ab einem Einkaufswert in Höhe von 150€ generell keinen Versandkosten anbieten. Geht dies? Kann ich Gewicht und Preis als Merkmal miteinander vermischen? Hat jemand eine Idee? chris
  11. Hallo, ich möchte meine Versandkosten nach Gewicht und Preis staffeln. bis 30kg 12 Euro ab 30kg 60 Euro ab 1000 Euro 0 Euro Ist das möglich? Ich habe es leider nicht hinbekommen.
  12. Guten Morgen miteinander, hätte ne Frage im Rahmen unserer SEO Arbeiten... wir würden gerne doppelten Content vermeiden und deswegen die Seiten mit Sortierung (wenn in einer Kategorie z.b. mittels dem dropdown sortiert wird z.b. nach Preis oder nach Name) auf noindex, nofollow stellen.... ist ja sonst jedes Mal wieder doppelter Content, meine google webmaster tools schlagen schon ständig Alarm.... dachte, dass das im 4.1er System mit Abakus ausgearbeitet worden ist.... weiß jemand vielleicht wo ich das mitgeben kann oder wie ich das realisieren könnte? ....würde mir sehr helfen... Danke vorab....
  13. Hallo, ich habe jetzt schon eine ganze Weile im Forum gesucht, aber nichts gefunden. Falls es schon einen Thread dazu gibt wäre ich über einen Link dankbar. https://www.wagenheberaufnahme.de Folgendes Probleme habe ich: 1) Wenn ich angelegte Artikel anklicke ist soweit alles OK, jedoch wenn ich auf Details gehe, schneidet mir das Bild die Preise und Mwst. Texte ab. Ist also nicht lesbar. Habe schon einiges versucht (andere Bildergrößen, im Media Manager etc.) nichts hat geholfen. 2) Wir hbaen Einheiten eingepflegt zum einen Stück zum anderen Satz, aber auch das wird bei unseren Artikeln nicht angezeigt. Wäre nett wenn jemand einen Tipp hätte wo der Fehler liegen könnte. Danke im Voraus
  14. Hallo Zusammen, ich möchte hier: http://www.niederrhein-koi.de/de/Aqua-5-Dry-Hochkonzentrierte-Mikrobakterien-fuer-150.000-Ltr den Preis anzeigen lassen. Ich habe schon herausgefunden das es über product.html angezeigt wird. Und da steht auch sowas drin: {if $module_data.products_price.plain > 1} <p class="productprice">{$products_price.formated}</p> {/if} Allerdings wird der Preis dennoch nicht angezeigt. Kann mir bitte jemand helfen? Vielen Dank!
  15. Hi Leute, folgendes Probblem in XT:C 4.0.14 Veyton: Ich habe in einem Artikel einen Preis von z.B. 120,-EUR definiert und für die Kundengruppen 110,-EUR. Trotzdem wird der Artikel im Frontend nicht als Sonderpreis dargestellt. Er nimmt für den Preis also nicht "price-special.html" sondern "price.html". Laut debug ist flag_has_specials => "1". Das Verhalten tritt auch im Standard-Template auf. Sinn dahinter ist: So wie ich das verstanden habe müsste Artikel -> Preis quasi als UVP erscheinen. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Bin für jeden Tipp dankbar. Ciao, Jörg
  16. Hallo, wie kann man das ab vor Preis entfernen? Gruß Slit
  17. Guten Abend, wie kann ich am einfachsten in jedem Slave Artikel den zugehörigen, übergeordneten Masterpreis (Preis vom Master-Artikel) anzeigen? Vorab vielen Dank! Schöne Grüße, Mome
  18. hallo ich habe produkt optionen mit verschiedenen preisen angelegt, sobald ich sie in den waren korb lege heisst es nicht vorhanden und zieht den vk preis auf null. was kann das sein?
  19. Hi, in unserem Shop wird bei eingeloggtem Kunden der Preis zweimal angezeigt. 11,00 EUR - 11,00 EUR Ist der Kunde nicht eingeloggt wird ein Preis angezeigt 11,00 EUR Unser Shop ist an das WaWi Büroware angebunden und ich glaube, dass diese doppelte Preisanzeige nach einer Anpassung der Soap-Schnittstelle zustandekam. In der Datei product.html steht nichts doppelt drin: {if $smarty.const._CUST_STATUS_SHOW_PRICE eq '1'}<p class="productprice">{$products_price.formated}</p> <p class="taxandshippinginfo">....... Über die Backend-Einstellungen kann ich hierzu auch nichts finden. Weiss jemand Rat, wie ich den 2. Preis ausblenden kann? Vielen Dank, liebe Grüße, Sandra
  20. hallo, bin mal wieder am verzweifeln. ich habe z.b. in meiner product_listing folgenden code: dafür wird aber automatisch "span.price" gesetzt. das macht er überall da wo preise auftauchen (product_listing, warenkorb, produktvorschau, etc.). dies hat zur folge, das ich die css attribute für einzelne seiten nicht unterschiedlich gestalten kann. natürlich habe ich es über klassen und ähnliches versucht. das ergebnis war immer das gleiche "span.price". wer kann mir helfen???
  21. Hallo, Ich würde mich freuen, wenn mir jemand behilflich sein könnte: Ich habe einen Masterartikel mit Preisspannen-Selektion erfasst, sowie eine Reihe Unterartikel, wo ich auch "Preisspanne" selektioniert habe. Jeder Unterartikel hat auch einen Preis. Welchen Grund kann es trotzdem geben, dass er unter dem Masterartikel PreIs 0,00-49,00 EUR anzeigt? (Er müsste bei dem kleinsten Preis 29,90 EUR anfangen.) Gibt es irgendein anderes Detail, was ich eventuel vergessen hätte? Danke für Eure Hilfe!!
  22. Hallo zusammen, ich hab bei uns im Shop (angelgeraete-bode.de) folgendes Problem: ich habe 5 Angelrollen, die kleinste ist die günstigste für (Beispiel) 10 Euro, die nächste größere kostet 20 Euro usw.! Jetzt geb ich als Preis denjenigen aus, der bei der kleinsten Rolle gibt (also "schon ab 10 Euro")! Ist dieser Slave Artikel allerdings ausverkauft, wird er ja nicht mehr angezeigt in der Variantenliste! Also steht immernoch als Preis ab 10 Euro, obwohl dieser Artikel, von dem der Preis ja ausgeht, nicht mehr in der Liste steht! Die Abfrage müsste also nach dem kleinsten VERFÜGBAREN Preis schauen und nicht nach dem generell kleinsten Preis! Hat da jemand ne Ide?? LG und so long
  23. Ich setze Version 4.0.14 ein. Die Artikel werden über die Schnittstelle von OS_Commerce aus Lexware eingepflegt. Bei Preisänderungen wird der Preis direkt im Shop-Backend geändert. Dort ist der geänderte Preis auch zu sehen. Im Frontend bleibt der Artikel aber immer beim alten Preis stehen. Egal, was ich tue, der Preis bleibt der alte. (Es sind keine Sonderpreise vergeben) Auch wenn ich von diesem Artikel eine Kopie anlege und dort einen dritten Preis angebe, steht bei dem kopierten Artikel immer der alte Originalpreis des ersten Artikels.. Ich kann mir momentan nur behelfen, indem ich den Artikel komplett lösche und neu erstelle, das ist natürlich ärgerlich. Wie kann ich das Problem beheben?
  24. Hallo, wenn ich bei M/S Artikeln, die Staffelpreise haben, Auto Preis oder Preisspanne einstelle, zeigt das FE den Preis an als "ab 0,00 EUR". Bei M/S-Artikeln ohne Staffelpreise funktioniert's ganz normal, z.B. "ab 14,99 EUR". Hat das Problem sonst noch jemand bzw. gibt's dafür schon eine Lösung? Wäre dankbar für Feedback!
  25. Hallo bei der 16er Version soll doch beim Master die Möglichkeit bestehen bei dem Preis "ab" ausgeben zu lassen. Habe jetzt alle drei möglichkeiten im Master ausprobiert, bei keiner wird das ausgegeben. wi/wo wird das gemacht? Grüße Manfred
×
×
  • Create New...