Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'preise'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 316 results

  1. Hallo, nach dem Update von 4.2.00 auf 5.0.07 werden die Preise im Backend nicht mehr wie vorher angezeigt: - Dashboard: 4 Stellen nach dem Komma (z.B. 9,9999 statt 10,00) - Artikel/Produkt: 6 Stellen nach dem Komma (z.B. 9,999999 statt 10,00) Wird ein Artikel mit "überlangem" Preis bearbeitet, also mit richtigem Preis gespeichert, so ist wieder alles richtig. Im Frontend ist alles in Ordnung. Weiß jemand, woran das liegt? Danke im Voraus!! Herzliche Grüße Nils
  2. Hallo Shopbesitzer, wir haben mit Erschrecken einen Systemfehler in Ihrem XTCommerce 4.2 festgestellt: Unser Setup: eBayshop, über Magnalister verbunden mit XTCommerce 4.2 Der Fehler: Ein Ex-eBaykunde mit der Preisgruppe 12 (eBay Kunde) bestellt Ware im XTCommerce-Shop. Während des Einkaufs im Shop (ohne vorherigen Login) bekommt er ganz normal alle Shoppreise angezeigt. Doch dann, nach dem Login des Kunden ändern sich plötzlich alle Preise auf die deutlich höheren eBaypreise. Die Kundengruppe bleibt als Ebaykunde bestehen und aktualisiert sich nicht als neuer Kunde, mit der Preisgruppe 2 (neuer Kunde). Hat jemand eine Idee, was da schief läuft? Ich danke Euch schonmal im Voraus. EDIT: WIr haben nun eine Lösung gefunden. Anders als ursprünglich angenommen lag das Problem nicht an der xt:Commerce Software, sondern an Magnalister. Die von Magnalister vorgeschlagene Lösung ist folgende: Man muss unter Konfiguration/Bestellimport/ die Kundengruppe Gast auswählen. Das hat aber zur Folge das wir die Ebaykunden nicht mehr filtern können. Bisher hatten Ebay Kunden eine eigene Kundengruppe. Wir haben aber eine Lösung gefunden die das Problem löst: Unter Kundengruppen/ Kundengruppe Ebay Kunde bearbeiten/ und dann in übergeordnete Kundengruppe eine Einstellung vornehmen. In unserem Fall habe wir Gast gewählt. Dann bekommt der Ebaykunde die gleichen Preise im Shop wie die anderen Shopkunden.
  3. Guten Tag, ich habe folgendes Problem. Ich habe die Preise im Backend bei den jeweiligen Artikeln angebeben. z.B. 29.9 Dann stelle ich ein Steuerklasse 1 ( 19%) “Einstellungen -> Konfiguration -> Sonstiges” ist der Wert für “Brutto Admin” auf “true” Preis incl USt: [ x ]USt in Bestellung ausweisen: [ x ] Die Artikel werden im Shop mit 29.9 angezeigt, erst auf der letzten Seite des Checkouts kommen dann auf einmal +19% Mwst Dazu. Natürlich sollen die 29.9 bereits 19% erhalten, und nicht erst am Ende des Checkouts draufgerechnet werden,da ich in der Artikelansicht ja auch schreibe 29,9 inkl Mwst. Woran liegt dieses Problemchen? Grüße
  4. Hallo ihr lieben, ich habe ein nerviges Problem, dass ich absolut nicht in den Griff bekomme. Und zwar habe ich im Template bei reduzierten Produkten in der Kategorieübersicht den Fehler, dass der Originalpreis nicht durchgestrichen ist, sondern beide Preise stehen einfach zusammen da. :-/ In der Produktseite passt alles. Auf Nachfrage bei Wolkenkraft (Rainbow Template) sagte er mir, "Bitte weisen Sie die von Ihnen gewünschte CSS Klasse dem Textbaustein zu. Diese können Sie dann mittels .less (bzw. CSS) nach Ihren Wünschen stylen." Es ist leider so, dass ich davon keine Ahnung habe. Da in der Produktdetailseite alles passt, habe ich mit dem Code schon "gespielt", aber leider ohne Erfolg. Da dort alles ok ist, müssen ja die richtigen Klassen schon vorhanden sein oder? Code Kategorieübersicht (irgendwo fehlerhaft): <!-- .normal-price --> <div class="normal-price mbm"> {if $smarty.const._CUST_STATUS_SHOW_PRICE eq '1' and $module_data.products_price.formated neq ''} <h5>{$module_data.products_price.formated|replace:'<p class="total">':''|replace:'</p>':''}</h5> {if $module_data.products_shipping_link} <p class="tax-shipping">{$module_data.products_tax_info.tax_desc} <a href="{$module_data.products_shipping_link}" target="_blank" rel="nofollow">{txt key=TEXT_EXCL_SHIPPING}</a></p> {else} <p class="tax-shipping">{$module_data.products_tax_info.tax_desc} {txt key=TEXT_EXCL_SHIPPING}</p> {/if} {/if} </div> <!-- /.normal-price --> Code Produktdetails (alles funktioniert): <!-- Show product price --> {if $smarty.const._CUST_STATUS_SHOW_PRICE eq '1' and $products_price.formated neq ''} <!-- .price --> <div class="price"> <meta itemprop="currency" content="{$smarty.const._STORE_CURRENCY}" /> <span itemprop="price" style="display:none;">{$products_price.plain}</span> {$products_price.formated} {if $base_price && !$group_price} <p class="price-meta">{$base_price.price} {txt key=TEXT_SHIPPING_BASE_PER} {$base_price.vpe.name}</p> {/if} {if $products_shipping_link} <p class="tax-shipping">{$products_tax_info.tax_desc} <a href="{$products_shipping_link}" target="_blank" rel="nofollow">{txt key=TEXT_EXCL_SHIPPING}</a></p> {else} <p class="tax-shipping">{$products_tax_info.tax_desc} {txt key=TEXT_EXCL_SHIPPING}</p> {/if} </div> <!-- /.price --> <!-- Graduated Price Table --> {price_table} <!-- /Graduated Price Table --> {/if} <!-- /Show product price --> Gruß Christian
  5. Hallo, habe leider im Forum dazu keine Lösung entdeckt: ich möchte im Veyton Ultimate für verschiedene Länder, verschiedene Preise eingeben. 1 US Shop, 1 EU Shop. Plugin installiert, aktiviert, Länder Deutschland und USA freigeschalten, 2 Preise angelegt. Leider passiert weder im EU Shop, noch im US Shop etwas. habe ich eine Einstellung vergessen? Laut Handbuch müsste das funktionieren, nutze veyton 4.1.10 danke! chris
  6. Hallo Ich bräuchte wieder einmal einen Rat. Ich denke ziemlich einfach für einen Programmierer:) Auf der Seite http://www.it-systemdesign-enders.de/blog/programierung/in-veyton-die-anzahl-der-produkte-im-warekorb-und-den-gesamtpreis-im-menu-anzeigen/ Komme ich einfach mit dem Abschnitt 4 nicht klar. <small>{if $content_count}{$content_count}{else}0{/if} {txt key=TEXT_PRODUCTS_MENU}{if $cart_total} | {$cart_total}{/if}</small> Wie muss ich nun die Abfrage in $cart_total mit 1 prüfen, dass er bei 0 oder mehreren einkäufen Produkte im Warenkorb ausgiebt und bei nur einem Einkauf 1 Produkt im Warenkorb ausgiebt? Ich weiss nur nicht wie die abfrage aussehen muss. Sprachvariablen und alles andere läuft sonst. Vielen Dank
  7. Guten Abend, seit heute Mittag bekommen wir in unserem Shop, die Preise falsch berrechnet. Statt den gewollten brutto Preisen, werden die netto Preise der Produkte berrechnet ohne aber einen ermäßigten Steuersatz von 7% daraufzurechnen. Der Shop ist bereits seit einigen Wochen in Betrieb und hat bisher in dieser Hinsicht keine Probleme gemacht. Kann mir bitte jemand weiterhelfen was das verursachen könnte ? Grüße Chew
  8. Hallo an die Community, kann mir bitte jemand sagen, wo ich in der Start Version 4.1.10 die "ab" Funktion für Preise finde. Vielen Dank im Voraus.
  9. Hi, ich brauche folgende Info: wo und wie werden in Veyton 4.1 in Zusammenspiel mit dem Modul "xt-customers_discount" rabattierte Preise in der DB gespeichert? Wird der rabattierte Preis in der Spalte „products_price“ als kompletter Endpreis gespeichert? Oder wird der unrabattierte Original-Preis in der Spalte „products_price“ gespeichert und der darauf dann noch zu berechnende Rabatt in der Spalte „products_discount“ gespeichert und dann für die Anzeige im Checkout/Warenkorb/Email jedesmal neu berechnet? Tausend Dank, Sandra
  10. Hallo, ich habe vor kurzem die Shopversion XTCommerce 4.1 installiert und bin am Aufbau des shops. Seit kurzem sind beim Aufrufen der Shopseite die Preise nicht mehr sichtbar. Man muß sich erst einloggen um diese sehen zu können. Ich habe bereits unter Kundengruppen nachgeschaut. Hier ist bei allen eingestellt, daß die Preise sichtbar sein sollen. Eine weitere Option habe ich leider nicht gefunden. Woran kann es noch liegen, daß die Preise nicht mehr sichtbar sind? Gruß mztom
  11. Hi alle erstmal - bin hier neu.... Problem: Ich Verkaufe Auspuffe mit x-verschiedene Versionen ( Topf in 7 vers. Farben. Töpfe Oval, Rund, Kurz / lang, Versch. aufkleber ) ........ OK , das man pro Produkt jeweils mühsam eine einzel Produkt einstellen muss --- ist OK, aber mit die Preise komm ich nicht klar, Mit dann verschieden Dropdown Boxen muss der Kunde dann für ein Auspuff so 7 mal eine einzel Bestellung machen..... dann auch die preise - min. 7 mal ein einzelpreis...... bin nicht so fit in PC wesen ............. mal des in voraus. Sehe aber bei andere shops das man in den einzelnen Dropdown boxen beim Bestellen da alles gleich dann auf ein preis / artikel endet. Gibts da was ?
  12. Habe Version 4.1 (noch nicht eröffnet) Kundengruppe neuer Kunde (Preis inkl. Ust.) Versandkosten Steuerklasse 1 (19%) Betrag hinterlegt folgendes Problem für den angemeldeten Test-Käufer: unter Versandkosten (Startseite/Übersicht) sind die Beträge mit MwST im Warenkorb unter Versandart ohne Steuer --> im Admin Bereich wurde der Versandpreis ohne Steuer hinterlegt (netto Preis) wo liegt das Problem? habe bereits alles überprüft Bitte um Hilfe Danke
  13. Hallo, ich habe ein merkwürdiges Problem. Ich habe alle Produkte anhand des Migartions Scripts von der alten XTC v3.0.4 SP2.1 in die aktuelle XTC4 4 - 4.1.00 Version integriert. Nun werden mir dort aber alle Preise doppelt mit Bindestrich dazwischen angezeigt (105,77 € - 105,77 €), wenn ich mich jedoch als Kunde im Shop anmelde, wird alles korrekt angezeigt, bis ich wieder ausgeloggt bin. Die Artikel Preise im Backend werden auch korrekt angezeigt. Weiß jemand wo das Problem liegen könnte? Vielen Dank!!
  14. Hallo allerseits, ich bin auf der Suche nach einer Shopsoftware, die mir mehrere Preise zum gleichen Artikel auswirft - und zwar je nach Kundengruppe. Beispiel: Preis1: Einkaufspreis Premiumhändler Preis2: Einkaufspreis Standardhändler Preis3: Unverbindlicher Verkaufspreis Gast (nicht angemeldet): Preis3 (kann auch nicht einkaufen) Premiumhändler: Preis 1, Preis 2, Preis 3 (Einkaufspreis, Vergleich mit "Standard", UPV zur Info) Standardhändler: Preis 2, Preis 3 (Einkaufspreis, und UPV zur Info) Ist so etwas mit XT-Commerce machbar bzw. einfach nachzurüsten? Ich habe mich grade mal in einen Demoshop eingeloggt, aber auf die Schnelle nichts gefunden. Vielleicht kann mir da jemand helfen. Vielen Dank!
  15. Hi ! Ich bin schier am Vetzweifeln. Ich habe die Artikel alle aus der Shopversion 3 importiert auf Version 4. Preise stehen auch bei den Artikeln udn wurden importiert, genauso wie alle Kudnen ! Folgendes Problem, wenn ich nicht als Kunde eingeloggt bin nach meinem Verständis GAST bin, sehe ich bei allen Artikeln Preise 0.00 € ! Obwohl für die Kundengruppe GAST die Preise aktiviert sind. Wennich mich einlogge sehe ich sofort alle Preise... Was denn das für nen Schwachsinn... welcher Erst-Kunde meldet sich erst in einem Shop an um die Preise zu sehen ? Der klickt doch sofort weiter und kauft bei mir nicht ein Teil... ich versteh die Logik gerade nicht und und Bzw. wieso stehen alle portierten Kunden in der Kundengruppe GAST ? Wo hab ich was übersehen ?
  16. Hallo allerseits, ich habe unseren alten Shop (3.0.4. SP2.1.) kürzlich auf die neue Version 4.1. umgestellt und auch alle Artikeldaten mit dem Migrationsskript migriert. Hat alles trotz meiner eingeschränkten technischen Kenntnis hervorragend funktioniert :-) allerdings wurden im alten Shop die Preise im Backend als Nettopreis eingegeben und danach die Steuer hinzugerechnet und im Frontend als Bruttopreis ausgegeben. Der neue Shop will aber anscheinend die Preise im Backend als Bruttopreis eingegeben haben, wenn ich ihn auf Netto stelle, wird von meinem migrierten Nettopreis nochmal die Steuer abgezogen, auf Brutto wird mein Nettopreis angezeigt. Stand schon jemand vor dem Problem? Gibt es eine einigermaßen elegante Lösung dafür, außer bei allen Produkten den Preis händisch zu ändern? Vielen Lieben Dank im Vorhinein ;-)
  17. Moin. Seit 2 Tagen bin ich auf der Suche nach einer Lösung des Problems: Bei Produkten, wo kein Preis hinterlegt ist, soll "Preis auf Anfrage" stehen oder einfach kein Preis angezeigt werden. Die Bestellfunktion kann man ja ausschalten, in dem man diese Artikel auf nicht vorrätig einstellt und die Bestellfunktion im Admin Bereich deaktiviert. Ich habe viel recherchiert und das hier gefunden. Jedoch weichen die Codes von denen ab, was ich in den html Dateien vorfinde. So wie ich es verstehe muss man jetzt die product.html und product_listing_v1.html modifizieren. Hat jemand einen Voschlag? Danke
  18. Hallo Zusammen, bin ganz neu im Bereich XT Commerce. Habe gerade die Software Veyton von Strato installiert. Möchte einen B2B Shop einrichten. Die Preise sollen allerdings erst nach Login des Kunden angezeigt werden. An welcher Stelle im System kann ich das einstellen ? Das Logo konnte ich dank Euren Anleitungen schon ändern. Danke im voraus für die Hilfe
  19. hallo ich versuche vergeblich neben dem produkt-preis, welche ja in der variable {$module_data.products_price.formated} steckt, noch zusätzlich in allen templates die Ust. und Versandkosten anzuzeigen. Gibt es auch dafür standardmäßige Variablen??
  20. Hallo, Wenn ich im Frontend einen Masterartikel aufrufe, erscheint die Preisspanne, wähle ich aber einzelne Slaveartikel aus, wird kein Preis im Shop angezeigt. Ich habe schon mit allen anderen Master-Slave Artikeln verglichen und kann leider keinen Fehler ausfindig machen. (Preise sind selbstverständlich eingetragen) Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!
  21. Hallo, ich möchte mittels eines Imports die Lagerbestände im Shop (4.0.13) aktualisieren. Inhalt meiner csv ist auszugsweise folgender: products_quantity;products_model;last_modified 120;53;15.04.2011 11:51:46 24;0170;15.04.2011 11:51:46 194;0171;15.04.2011 11:51:46 1;220556001107;15.04.2011 11:51:46 Die Aktualisierung der Artikelmengen geht auch, aber wieso setzt der mir alle Preise auf 0,00 €? Die Einstellungen beim Import sind folgende: Import/Export: import Type: products Primärschlüssel: products_model Sekundärschlüssel: leer Beschreibung: XYZ Dateiname: XYZ.csv Trennzeichen: ; Texttrenner: " Datensätze pro Durchgang: 50 Sprachabhängigkeit: nein Bruttopreise: false Andere Einstellungen habe ich auch schon probiert. Hat jemand eine Idee? Vielen Dank.
  22. Hallo liebe xt:c community! ich möchte gerne für unsere firma einen neuen online shop / bzw online shops einrichten. wir sind mit der jetzigen methode nicht mehr zufrieden bzw sie is extrem veraltet. natürlich bin ich hier auf veyton gestoßen. kurz zu meiner situation: wir haben 1 betrieb - aber 3 online shops. und genau diese variante möchten wir auch weiterhin betreiben. somit bin ich auf veyton merchant gestoßen welche 3 mandanten anbietet. was ich heute beim testen so gesehen habe finde ich den online shop wirklich sehr gelungen. ich habe jedoch eine sehr wichtige frage die unsere kauf-entscheidung eigentlich komplett entscheidet: - wie bzw ist es überhaupt möglich pro mandant/shop einen anderen preis anzugeben? ich habe mich heute schon längere zeit durchgeklickt aber nichts gefunden. ohne diese möglichkeit ergibt der betrieb von mehreren mandanten eigentlich wenig sinn. vll könnt ihr mir ja helfen
  23. Hallo zusammen, ich würde gerne in der Artikelübersicht (Artikellistings) die Attributsnamen und deren Preise anzeigen lassen. Bis jetzt hatte ich leider keinen Erfolg, hätte jemand einen Tipp wie das angezeigt werden kann? Zur Erklärung, wir haben pro Masterartikel diverse Slaves mit den entsprechenden Attributen hinterlegt. Die einzelnen Slave- Artikel haben unterschiedliche Preise. Bis jetzt haben wir jeweils die verschiedenen Slave- Artikel mit den Preisen von Hand in der Kurzbeschreibung vom Masterartikel beschrieben. Was wir nun gerne hätten, wäre eine automatische Anzeige vom Attributsnamen und dem Preis des Slave- Artikels. Hätte jemand einen Tipp wie wir das machen könnten? Grüsse Philipp
  24. Hallo, ich hätte da eine Frage. Ist es möglich je nach Währung unterschiedliche Preise festzulegen? Ich möchte das aber nicht über den Umrechnungsfaktor machen, sonder wirklich für jedes Produkt den Preis in zB Euro und Dollar angeben. Gibt es da vielleicht ein Plugin das sowas kann?
  25. hallo, schon öfters gefragt aber keine antwort gefunden. wenn ich meine artikel aktualisieren möchte (bestand, beschreibung und so) und keine preise in der csv datei habe (weil sind ja schon eingepflegt) werden alle preise mit null angezeigt. gibt es irgendwie ein vorschlag zur lösung, oder mach ich da irgendwie was fals? auch habe ich dann die preise mit in die csv datei genommen......auch das selbe problem. danke vorab
×
×
  • Create New...