Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'probleme'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 789 results

  1. Hallo, Ich habe auf meinem 4.2.00 nun PayPal plus 1.3.2 installiert. Der Bestellstatus wird aber nicht angepasst, die Bestellung bleibt immer im Status offen obwohl das Geld korrekt bei mir ankommt. Hat das noch jemand? Oder eine Idee woran es liegt? Danke und Gruß
  2. Hi zusammen, ich habe das Problem das sobald ich im Adminpanel die Option einstellungen->Suchmaschinen-> Mod Rewrite URL aktiv setze bekomme ich bei jedem Link nur noch "not Found" also 404. Ich habe im root der Installation eine .htaccess mit folgendem Inhalt: # RewriteEngine on # RewriteRule !\.(js|ico|gif|jpg|png|css)$ index.php DirectoryIndex index.php RewriteEngine on RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/media/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/extAdmin/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/skin/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/js/ RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l RewriteRule .* index.php Bitte um Hilfe. Danke, Amanor
  3. Hallo, in XT-Commerce 4.2.00 gibt es im Adminbereich ja den Menüpunkt "SEO & Shop Optimierung" und dabei den Unterpunkt "SEO Urls neu generieren". Dort habe ich versucht für sämtliche Kategorien URLs zu generieren, wobei mir auch angezeigt wurde, dass alle Kategorien verarbeitet wurden. Wenn ich jedoch in xt_seo_url oder direkt in den Kategorien schaue haben diese nach wie vor keine SUMA URL. Weiss jemand woran das liegen könnte? Meine Kategorien kommen per SQL-Import in den Shop und die SUMA-URL ist das einzige was die Kategorien daran hindert im Shop angezeigt zu werden. Vielen Dank im voraus.
  4. Hallo, wir versuchen mit Actindo die Bestellvorgänge, Rechnungen usw. abzuwickeln. Doch nachdem ich eine Bestellung aus xt:commerce importiert habe, welche einen "Offen" Status hat, wird mir diese in Actindo als "Versendet" angezeigt. Ausserdem schaffen wir es nicht, das Lieferdatum auf der Rechnung anzeigen zu lassen. Es befindet sich nur das Rechnungsdatum auf der Rechnung. Wir wollen Lieferdatum und Rechnungsdatum trennen. Ich entschuldige mich für die Verwendung dieses Forums doch vielleicht hat ja doch jemand mit Actindo Erfahrung. Grüße
  5. Hallo, nachdem ich erfolgreich neue PDF-Templates angelegt habe und wollte ich im E-Mail Manager weitermachen. Nun zu meinen Problemen. Ich habe keine Vorlagen im E-Mail Manager, wenn ich welche anlegen versuche funktioniert das nicht. Sowie ich auf speichern drücke sind sie wieder weg. Die Einträge in der Datenbank unter "xt_mail_templates" sind zwar vorhanden. Hier kann ich aber nicht alles bearbeiten. Nachdem ich mit der SuFu nichts gefunden habe wäre fein wenn ihr mir helfen könntet bzw. einen Rat habt. sg Bernd
  6. Hallo Leute, ich habe gestern meinen Webshop von 4.016 auf 4.1 upgedated und da soll es ja dieses neue Template xt_grid geben. Wenn ich im Backend Dieses aktiviere bleibt er trotzdem beim alten xt_default Layout, wisst ihr woran das liegen kann? Weiterhin legt er im Cache eine an ein paar Stellen fehlerhafte CSS Datei mit dem Namen style_1xt_default.css Müsste er da nicht auch zumindest style_1xt_grid.css anlegen oder so? Viele Grüße, Aminor
  7. Moin Leute, wie der Titel schon sagt, bin ich dabei ein Update zu fahren, um später auf Version 4.2.00 zu updaten. Mein Problem ist allerdings die weiße Seite beim Laden von xtUpdater. Der Shop liegt auf einem WebServer Medium bei Hosteurope. Läuft auch allerdings noch in der Version 4.1.00. Ioncube ist installiert und läuft auch korrekt, warum auch nicht sonst würde der Shop ja nicht laufen. Die einzelnen Verzeichnisse besitzen eine php.ini mit dem Pfad zu Ioncube zend_extension. Dennoch werde ich die weiße Seite nicht los und langsam verlier ich auch die Geduld. Was kann ich also noch tun ?
  8. Moin, wir haben unsere Shop upgedatet (von 4.0.13 auf 4.2). Wir bekommen nun folgende Fehlermeldung im System-Log: a:1:{s:5:"error";s:55:"SMTP Error: The following recipients failed: KUNDENEMAIL";} Hat wer einen Rat?
  9. Hallo, nach dem Update von .16 auf 4.1 sind mir folgende Sachen aufgefallen (Grid-Template): 1. Master/Slave Die M/S Artikel werden nicht richtig angezeigt. Die Master sind zwar sichtbar, aber wenn man sie anklickt, wird nichts weiter angezeigt - nur eine weiße Seite. 2. Textformatierung Teilweise wird die Textformatierung nicht übernommen, d.h., im Backend wird alles richtig angezeigt (z.B. Fette oder kursive Wörter, Absätze, Auflistungen "li"), im Frontend ist nichts davon zu sehen (Quellcode ist sauber, daran kann es wohl nicht liegen). 2.1 Speicherprobleme in Tabellen Änderungen in Tabellen (Quelltext) lassen sich nach wie vor nicht speichern. 3. Artikelbilder Manchmal wird nur ein Bild angezeigt, alle anderen werden als Platzhalter dargestellt. 3.1 Lupengröße Läßt sich irgendwie das Lupenfenster vergrößern? Die Grundeinstellung ist sehr klein und das ist für den User sehr "zappelig". Warum wurde eigentlich nicht die schöne neue Version 3.0 verwendet (http://www.starplugins.com/cloudzoom statt V1.0.3)? Die wäre super! Hat jemand Ideen oder sind das alles Bugs (Bunnys)? Herzliche Grüße Nils
  10. Hallo Zusammen, bitte um Hilfe! Ein Kunde, der vor 2 Wo. gekauft hat, hat gestern gemeldet, er kann sich nicht mit seinen Zugangsdaten anmelden. Ich habe mit meinen Daten kontrolliert, die Anmeldugn funktioniert nicht, bei der Passwortanforderung bekommt man die Meldung "Fehler! Ihre E-Mail Adresse wurde nicht gefunden.." Ich habe ein neues zweites Konto angelegt und es funktioniert einwandfrei, man kann sich wieder anmelden und ein neues Passwort anfordern. Ich habe schon Backend von Webspace eingespielt- ohne Erfolg. Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann? Vielen Dank im Voraus!
  11. Hallo, ich habe gerade meinen Shop auf einen anderen Server umgezogen. Alle Daten wurden übernommen. Der Zugriff auf die Startseite ist auch möglich, aber alle Unterseiten werden nicht angezeigt. Ich bekomme einen Fehler 404: Not Found The requested URL /de/tee/teezubehoer was not found on this server. Apache Server at www.tee-versandhandel.com Port 80 Im Backend kann ich alles aufrufen. Aller Kategorien, Bilder, Artikel etc. sind da. Hat jemand eine Idee, woran es liegt, dass außerhalb der Startseite nichts angezeigt wird?
  12. Site error: the file /kunden/xxxx/xxxg/xxxx/xxx.com/xtFramework/classes/class.filter.php requires the ionCube PHP Loader ioncube_loader_lin_5.2.so to be installed by the site administrator. Hallo liebe Forum-Gemeinde, was hat das denn zu bedeuten? Kommt zum Beispiel beim Bilder laden in der produktbeschreibung. ioncube ist wohl installiert, sonst würde der Shop nicht laufen. Danke im Voraus Grüße Peter
  13. Hello.. Hab da ein Problem beim Artikelbearbeiten im Admin (Version 4.1.10). Wenn in einem Produktnamen bzw in einer Produktbeschreibung ein " oder ein ' enthalten ist (ist ja quasi immer drin da Beschreibung ja html), so wird dies beim Speichern korrekt escaped und aus " wird \". Wenn ich nun den Artikel wieder bearbeite sehe ich das Escaping im Admin.. also statt " sehe ich \" ... speicher ich nun wieder, so wird aus \" ... \\" und immer so weiter... nach 10x speichern hab ich dann \\\\\\\\\\" Hat einer ne Ahnung was da schiefgeht? Ciao deelite
  14. Hallo, ich habe seit kurzem das Shop Programm XT-Commerce 4.1.10. Leider komme ich aus einem ganz anderem Bereich und kämpfe mich jetzt durch das Programm.... ich habe zurzeit folgendes Problem: Ich kann meine Artikel Bilder nur im Main Stor sehen, aber bei den anderen Mandanten die ich habe leider nicht, da erscheint ein weißer Rahmen mit einem kleinem Bild drinnen???? Ich habe keine Ahnung warum das so ist....ich bitte um Ideen und Hilfe
  15. Hallo Zusammen nach dem Update auf 4.1 hab ich ein Problem mit Artikel und Kategorien. Lege ich einen Artikel an wird er im Shop nicht angezeigt. Ich kann dem Artikel auch keine Kategorie zuweisen. Es kommt aber keine Fehlermeldung. Da Fenster mit der Kategorieauflistung gehe auch nicht zu nachdem ich auf speichern drücke. Leg ich die Verknüpfung von Artikel zu Kategorie von Hand in der Datenbank an, dann wird der Artikel auch richtig angezeigt. weiteres Problem das sicher damit zusammenhängt gehe ich im Admin in eine Kategorie und lege dort einen Artikel an, dann bleibt der mittlere Teil des Admin weiß, das Rädchen dreht sich und nichts passiert. in db_error.log kommt dann folgende Fehlermeldung mysql error: [0: ] in EXECUTE("SELECT as id FROM xt_products_to_categories WHERE products_id = "9913" and categories_id = "28" and master_link = "1" order by DESC LIMIT 1") Da fehlt ein Spaltenname nach "order by" und vor "as id" Irgendwie schein hier etwas nicht in Ordnung zu sein. Kann mir jemand einen Tip geben wo ich nachschauen muss bzw. was da schief läuft? Grüße Jürgen
  16. Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, bin am verzweifeln. Ich betreibe einen XT commerce Shop mit der Version 4.0.15. Der Shop ansicht funktioniert einwandfrei, keinerlei Probleme.Doch plötzlich tritt ein Problem mit der Zahlungsmethode Paypal, obwohl ich nichts verändert habe. Ich lege einen Artikel im Warenkorb und wähle zu Kasse gehen, bestätige die Lieferaddresse, wähle dann Paypal aus, dann klicke ich weiter, bekomme ich einen 500 error Fehler. Ich weiss einfach nicht mehr weiter, aus den Logs kann ich nichts entnehmen was mir helfen kann. Hab Ihr irgendwie einen Tipp woran es liegen kann? Vorher hat das mit den Paypal bezahlen doch auch funktioniert, plötzlich ohne Änderung nicht mehr Grüße christiano
  17. Hallo, heute war plötzlich die Seite für die Kundenregistrierung ganz anders, habe ein Foto im Anhang, ist da eine Datei kaputt? Kennt ihr das problem?
  18. Hallo, ich hoffe hier bekomme ich auf ein merkwürdiges Probleme eine Antwort. Also ich soll für jemanden sein SHOP umziehen also Webcontent + Datenbank. Der Umzug der Dateien ist kein Problem, läuft auch alles. Nachdem die Daten umgezogen wurden ist, musste ich leider feststellen, das der Shop nicht richtig funktioniert. Das Problem ist wenn ich z.B. auf einen Artikel jetzt kaufen klicke, dann bekommt man im Normalfall die Beschreibung des Produkt und danach kann man die Anzahl angeben und dann auf "In den Warenkorb" klicken, leider sehe ich diese 2 Sachen nicht. Komischerweise habe ich das Paket danach auf einem Shared-Host installiert und da geht es wiederum, obwohl der Dedizierter Server identische Einstellungen also Plugins, PHp-Version mit dem Shared-Hoster hat. Ich bin wirklich am verzweifeln, verstehe nicht wo das Problem ist, habe sogar die PHP.INI vom beiden Servern verglichen, alles gleich. Kann jemand mir ein Tipp geben wo das Problem sein kann? Grüße christiano1203
  19. Hallo nachdem wir endlich das Update auf 4.0.16 durch haben wollten wir das Gutscheinmodul wieder zum Laufen bringen. Als erstes haben wir es upgedatet weil wir eine etwas ältere Version hatten die auch nicht wirklich funktioniert hat. Jetzt haben wir die Version: 1.3.9 installiert. Wenn wir auf anzeige im Warenkorb stellen erscheint das Eingabefeld zwar, ist aber verlinkt. Wenn man da drauf klickt springt er immer zu den Versandkosten im Checkout. Wenn ich es schaffe in das Feld zu kommen kann ich den Code eingeben, aber der wird immer als ungültig erkannt. Wenn wir umstellen auf Anzeige im Checkout erscheint gar nichts. Passt die Version etwa nicht zur Shop Version?
  20. Hallo, ich habe seit dem Umzug des Shop auf einen neuen Webspace ein Problem. Sobald ich einen neuen Artikel einpflegen möchte und das Bild hochlade (jpg Format) wird mir dies zwar erfolgreich bestätigt, jedoch landet das Bild nicht im Shop. Selbst ein Update auf Version 4.1 brachte keine Änderung dieses Zustand. Es handelt sich um die Artikelbilder. Im Shop Frontend kann ich die Bilder auch nicht aufrufen. Hat jemand eine Ahnung an was dies liegen könnte? Vielen Dank für die Hilfe //EDIT: Das Problem scheint offenbar daran zu liegen das er das Bild nicht hochladen kann. Zwar wird das Bild im Backend angelegt, jedoch ist die Datei im Verzeichnis nicht da. Rechte des Media Ordner stehen auf 777. Hat jemand eine Idee?
  21. Hallo zusammen Leider wird uns nach dem Update die SlideShow nicht mehr angezeigt. Wir verwenden ein Template von 8works und haben uns an die Installationsanweisung gehalten . Ausserdem funktioniert der Shop auf PHP 5.4 auch nicht . Kann uns da jemand weiterhelfen? Grüsse aus der Schweiz
  22. Hallo! Der Checkout in unserem Shop ist einfach nicht zum Laufen zu bringen! Problem 1: Der erste Schritt, Auswahl der Versandkosten, funktioniert, dann klicken wir auf "weiter". Wir kommen auf die Seite .../index.php?page=checkout&page_action=payment Hier gibt es kein Layout mehr und als Text wird folgendes angezeigt: Versandart wählen Wählen Sie ihre Versandart Zahlungsweise wählen Wählen Sie die gewünschte Zahlungsweise aus. Bestätigen Bestätigen Sie Ihre Bestellung Fertig Bestellung durchgeführt (Die Versandart wurde ja bereits gewählt). Egal, welche Versandkosten wir aktivieren oder deaktivieren, es folgt immer diese Seite und wir kommen nicht weiter. Ein eigenes Template haben wir nicht extra ausgewält. Dies ist auch bei den Versandkosten im Schritt vorher nicht der Fall, hier wird das Template auch korrekt angezeigt. Problem 2 zusätzlich: Wird die Versandart "Lastschrifteinzug" (xt-banktrasfers) aktiviert, erhalten wir einen mysql Fehler: mysql error: [1146: Table 'db223636_15.TABLE_XT_BANKTRANSFER' doesn't exist] in EXECUTE("SELECT * FROM TABLE_XT_BANKTRANSFER WHERE customer_id = '2'") Die Table existiert anscheinend nicht. Wir haben xt-banktransfers als plugin aktiviert und erscheint regulär in der Zahlungsart-Auswahl. Wie uns wo bekommen wir nun die Datenbanktabelle her? In der deinstallierten Plugins kann ich sie ja nicht neu installieren, weil sie hier nicht mehr aufgeführt ist. Vielen Dank für die Hilfe!
  23. Hallo zusammen, ich erstelle zur Zeit einen Onlineshop mit der Version 4.1 Start, funktioniert auch soweit fast alles, nur mit dem mobilen Template (Ansicht in Smartphone und Tablets) habe ich zwei Probleme: bei Artikeln mit Varianten (Größe, Farbe usw.) wird die Auswahlmögllichkeit der Größe/Farbe usw. nicht angezeigt, ebenso fehlt die Möglichkeit, den Artikel dann in den Warenkorb zu legen. Bei Artikeln ohne Variante funktioniert alles wie gewollt, ebenso funktioniert es alles in der Desktop-Version. Und dann gibt es im unteren Menü der mobilen Ansicht einen Menüpunkt "Information", da denke ich sollten die ganzen Informationen wie Impressum, Kontakt usw. zu finden sein - doch da steht nichts, keine weiteren Links usw. In der Standard-Ansicht ist alles angelegt und vorhanden, nur in der mobilen Ansicht nicht. Müssen diese Informationen extra angelegt werden, und wenn ja wo??? Bin für jede Hilfe dankbar! Verwende das vorinstallierte Template xt_mobile...
  24. Hallo zusammen, da ich leider sehr wenig Ahnung von der Materie habe versuche ich gerade vergeblich das Programm zu installieren. Trotz Google und der Forensuche taucht bei Punkt 3: Datenbank immer die folgende Fehlermeldung auf: Access denied for user 'db10987434'@'localhost' (using password: YES) Installiert werden soll das Programm bei HostEurope, wo ich das WebPack M 3.0 beziehe. Die Datenbank ist eingerichtet (Auf die Datenbank kann ich innerhalb des KIS-Systems von HostEurope ohne Probleme zugreifen) und die Daten wurden meines Erachtens auch korrekt bei der Installation eingegeben: Datenbankserver: localhost Benutzername: db10987434-Name Passwort: Passwort Datenbank: db10987434-Datenbank Mithilfe von Filezilla habe ich bei den Shop-Dateien die Berechtigung auf 777 gesetzt (wurde auch einmal als mögliche Fehlerursache angegeben). Leider auch ohne Erfolg. Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Viele Grüße John
×
×
  • Create New...