Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'rat'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 13 results

  1. Guten Tag in den CSV Listen gaben wir zB: cat0 Bremstechnik cat1 Bremsanlagen cat2 Honda cat3 CRX cat4 vorderachse so stellen wir uns das vor Wir haben derzeit das Problem das alle Artikel schon in der cat3 angezeigt werden und die cat4 nicht auftaucht. ich bitte dringend um Lösungsvorschläge. gerne auch Professoinelle Hilfe (eventuelle abgemachte Zahlungen werden geleistet) Vielen Dank im voraus MFG
  2. Guten Abend zusammen, ich sitze seit Stunden über folgendem Problem. Ich habe das Options- und Freitextmodul installiert, aktiviert, dem richtigen Shop zugeordnet, Optionsgruppen und dazugehörige Optionswerte angelegt und diese auch neuen Artikeln zugeordnet. Im Admin-Bereich wird alles korrekt angezeigt, nur im Shop selber wird einfach nur ein Artikel ohne Optionen angezeigt. Kann mir jemand weiterhelfen, was ich falsch mache bzw. vergessen habe? Ich habe die Shopversion 4.0.12 installiert. VIELEN DANK!
  3. Vorab an die GF der Hinweis: bitte meinen Schreibstil nicht persönlich nehmen, ich mein*s nicht so :-). Also...folgendes Problem. Ich möchte verkaufen: T-Shirt schwarz Größen S,M,L,XL Also habe ich ein T-Shirt als Master angelegt und dem Master 4 Slave T-Shirts zugewiesen, die sich vom Master bis zum Slave natürlich alle durch eine andere Artikelnummer unterscheiden! Die Unterscheidung ob S,M,L oder XL stelle ich a: durch die Artikelnummer und b: durch den Artikelnamen sicher! Das sieht dann im Shop so aus (Beispiel): Master Artikel Name: T-Shirt schwarz S-XL, Artikelnummer: 1000 Slave 1 Name: T-Shirt schwarz S, Artikelnummer 1001-S Slave 2 Name: T-Shirt schwarz M, Artikelnummer 1001-M Slave 3 Name: T-Shirt schwarz L, Artikelnummer 1001-L .... soweit so gut und die Kunden haben*s gerafft!! Da man ja ein WAWI braucht dachte ich nehme ich Actindo weil voll integriert, bezahlbar und leistungsfähig! Leider kommt Actindo - bestätigt durch Actindo Support - mit meinem hoch komplizierten Master/Slave System nicht zurecht, es sei denn ich weise allen meinen Slaves auch noch zusätzlich die Attribute S, M, L, XL etc. zu! Heisst mit anderen Worten - oder vielmehr bei mehreren tausend Artikeln - dass ich voraussichtlich Weihnachten 2009 online gehen kann, denn alleine das Anlegen von Master/Slave Artikeln dauert so schon unendlich lange :-) (und ja ich arbeite über csv import und NUR über csv import, weil ich alleine schon bei der Bilderauswahl die Nerven verliere). Oder anders formuliert, da Actindo mit meinem hochkomplizierten Master/Slave System (welches ich übrigens als die korrekte Vorgehensweise hier im Forum recherchiert hatte und die Artikelattribut-Lösung nur als Krückenlösung über plugin verstanden habe) nicht zurecht kommt hier meine Frage: Wer kann mir ein WAWI nennen, welches mein Master/Slave System versteht, alle Artikel synchronisieren kann und in der Lage ist mir eine Rechnung zu schreiben! Mehr verlange ich gar nicht..möchte nuuuuur eine Rechnung ausstellen können. Habe mir zwar eine REchnungsfunktion in Veyton direkt bauen lassen und die funzt auch wunderbar aber leider kann man ja weder Bestellungen verändern noch neue Bestellungen manuell hinzufügen (wären letztere beiden Punkte übrigens möglich, bräuchte ich keine WAWI)...warum übrigens kann ich keine Bestellungen manuell ändern/anpassen/anlegen...ging doch früher?? Also...ich suche eine WAWI die - im Gegensatz zu Actindo - meine Master/Slave erkennt...und da ich wirklich nur Rechnungen drucken, Bestellungen ab und an manuell anlegen und die ein oder andere Bestellung auch noch ein wenig anpassen/ändern möchte brauche ich auch kein SAP oder ähnliche eierlegende Wollmilchsäue.... Hoffe so ne WAWI gibbet!? Und gleich hinterher...wollte niemandem auf die Füße treten, suche wirklich nur ne einfache Lösung die funzt...mehr nicht! Vielen Dank vorab Gruß
  4. Hallo allerseits, habe mir einen Ebook-Shop bauen lassen, da ich selbst keine XTC-Kenntnisse habe. Lediglich im Content-Manager habe ich an der Startseite ein bisschen gearbeitet. Hier gehts zum Shop: www.ebook-free.de Erbitte nun folgenden Tipp von Euch Fachleuten: Wie kann ich in der rechten Spalte eine Fläche für Google, Tag Cloud o.ä. nutzen ? Für weitere Kritikpunkte zum Shop bin ich dankbar ! Viele Grüße wernerxtc
  5. Ich stelle die Frage auch noch mal hier: Hallo, ich benutze XT Commerce Version 3 und habe ein Problem beim einstellen der Kategoriebilder! Und zwar möchte ich ein Kat. Bild einfügen, sprich der Kunde geht auf die Kat. "Hosen" und soll dort dann die verschiedenen Logos der Hersteller sehen. Geht er dann auf einen Hersteller und will sich die Produkte ansehen, soll ein Text erscheinen. Mein Probl. Der Text erscheint auch auf der Kat. Startseite "Hose" Wie kann ich das abstellen??? Brauche dringend Hilfe! Danke Trixmxi
  6. Hi, leider bin ich grafisch eher mit überschaubarem Talnt gesegnet eshalb wollte ich Euch mal um Rat fragen. Ich habe soeben ein neues Template in meinem Shop aktiviert. Könnt Ihr mir einen Rat geben, welche Farben ich passend zum oben (provisorisch) eingebunenen Firmenlogo wählen könnte? Ich wollte nur die schwarz-nach-grauen Balken abändern. Danke für Eure Tipps! hier geht es zum Problem
  7. Hallo zusammen Brauche dringend eure Hilfe zu drei für mich alleine unlösbaren Dingen: 1. Sobald der Kunde im Shop drinn ist, erscheint gleich unter dem Header der Warenkorb, worin (...EUR) steht. Ich krieg einfach nicht raus, wo ich das in CHF ändern kann. Denn die Währungsumstellung habe ich bereits erfolgreich vorgenommen. Das EUR muss irgendwo fix stehen...bloss wo? 2. Ganz unten im Shop steht der Pflichtsatz "eCommerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware", dieser ist jedoch ganz unpassend linksbündig und in einer unmöglichen Schrift. Wo kann ich das ändern? Bin bereits einigen Anleitungen von Forumbeiträgen gefolgt, jeodoch ohne Erfolg, die Position und Schrift liess sich bis anhin nicht verändern. 3. Über "Dein Konto" / "Newsletter" könnte man sich theoretisch für den Newsletter anmelden. Der Kunde erhält dann die Info, dass er nun eine Mail kriegt, worin ein Link ist, der aktiviert werden muss. Klickt er im Mail nun auf den Link so erscheint im Shop die Info: Diese eMail-Adresse existiert nicht in unserer Datenbank! Wäre spitzenklasse wenn ich zu den 3 Punkten Hilfe bekäme. **Wie gesagt, der Shop ist noch nicht mal halb fertig, also bitte nicht drüber herziehen. Und bitte auch keine Abmahnungen.** Herzlichen Dank & Gruss Crissy
  8. Hallo zusammen ! wie ich lese sind hier doch sehr viele die Ahnung von dem ganzen hier haben, ich leider nicht ! Deshalb habe ich eine Frage die ich leider nicht als Antwort hier finden konnte vieleicht kann mir jemand die beantworten, schon jetzt vielen dank dafür! Hier die Frage: ich habe einen bestehenden Shop und möchte auf die aktuelle Shopsoftware VEYTON updaten jedoch möchte nicht wieder alle Beschreibungen und Artikelbilder sowie Admin-Einstellungen wiederholen ist das möglich? Ebenso möchte ich die derzeitge optik beibehalten ist das enbenfalls möglich? Das wars schon für einige von euch wahrscheinlich lächerliche Fragen für mich als DAU jedoch nicht zu beantworten. Gruss an alle !!
  9. Habe vor etwa 10 Tagen endlich die Kreditkartenakzeptanzverträge bestätigt bekommen und ein Konto bei 1&1 ipayment eröffnet, weil das Modul ja schon im Shop drin ist. Nun habe ich beim ipayment Modul meine Kundennumer und Benutzer-ID angegeben. Kredit Karte habe ich engeschaltet, die Karten auf "true" gesetzt und das Kreditkartenmodul wieder auf "false" gestellt, damit es nicht angezeigt wird. So habe ich das im xt-Forum gelesen. Heute hat mich ein Kunden angemailt, der nach Eingabe seiner Kreditkartendaten immer die Meldung bekommt, dass die Daten nicht korrekt sind. Der Kunde hat es mit 3 Visa Karten probiert und immer die selbe Meldung. Woran kann das liegen? Es geht hier um ne Menge Geld, deshalb muss ich das schnell in den Griff bekommen. Kann man das irgedwie testen? Habe nur mal die KK Testnummer einegegeben und da hats funktioniert?
  10. Hallo, leider erreichte mich heute diese Meldung 1146 - Table 'db195278583.personal_offers_by_customers_status_1' doesn't exist SELECT max(quantity) as qty FROM personal_offers_by_customers_status_1 WHERE products_id='135' AND quantity<='1' [XT SQL Error] kann jemand mit mehr erfahrung damit was Anfangen. Wäre echt super froh wenn hilfe kommt. Gruß Peter
  11. Hallo Liebe Forum Users, Habe grosse Problem mit meinem Shop. Ich benutze XT: Commerce 304 SP1. So aber nun zu meinen Problemen Mein Shop läuft nun schon bald. Nun habe ich mit mehreren Accounts mehrere Testkäufe gemacht. Doch die Bestseller Box wird nicht angezeigt obwohl ich Sie in der Index Datei habe. und zwar genau so {$box_BESTSELLERS} kann mir jemand helfen oder sagen wieso das dies so ist? Auch minimum und Maximum werte habe ich eingestellt. min1 max10 Weiters zum Warenkorb Wen ich die Produkte im Warenkorb habe kommt nicht für jeden Artikel eine Zeile. Sondern es kommt ein Artikel und die anderen schreibt es nu r klein unten dran. Hier ein Bild damit ihr seht was ich meine. Bitte um Eure Hilfe
  12. Ich h?tte mal ne frage bez?glich des Warenwirtschaftssystems von XT:C und XT:C-Sponsored. Bisher habe ich immer nur osC verwendet, finde aber, da? XT:C einfach flexibler ist. Allerdings habe ich einige Fragen wie z.B.: 1) Kann ich das XT:C-sponsored f?r all meine Kunden nutzen? Oder gibt es pro Zahlung nur eine Lizenz zur Nutzung auf lediglich einer Domain? Sprich: f?r jeden weitern Shop den ich einrichte m??te ich dann wieder 98 EUR zahlen ...? 2) Wie schaut es mit der Fakturierung bei den beiden versionen aus? Habe gelesen, da? man einen auotmatischen Kassensturz machen kann bei der sponsored Version, geht das auch mit der kostenlosen Variante? Und wo wir schon bei dem Thema sind: werden die Rechnugen automatisch nach jedem Bestellvorgang an den Kunden verschickt, oder wird man den Fakturierungsvorgang erst zu einem bestimmten Zeitpunk im Monat, oder halt manuell, starten? Vielen Dank im Vorraus! Christoph
×
×
  • Create New...