Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'richtig'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 122 results

  1. Hallo Gemeinde, meine URLs werden in der Browserleiste nicht mit den Namen der Ordner dargestellt sondern als .php Ausführung. Bei der Installation von xt war bei der Systemüberprüfung ein Kreuz unter Apache mod_rewrite gestanden. Muss ich oder der Provider da am Server was ändern? Viele Grüße Matthias
  2. Hallo zusammen, nach einem Fehler im Shop habe ich diesen neu eingerichtet und mit dem backup der alten Daten(Datenbank und auch den Templates) wieder eingespielt. Nun ist es aber so das der Shop ansich und spez. aber die Suche im Shop extrem lange dauert. parser Time zwischen 20 und 30 sek. Was mir aufgefallen ist, nutze ich die ganz normale Suche zum Beispiel mit einem Wort bekomme ich auch Ergebnisse wo dieses wort nicht in der Produktüberschrift steht, sonder auch in der Artikelbeschreibung. Ist es nicht so das, wenn ich die erweiterte Suche NICHT nutze, sonder einfach nur das Suchfeld auf der Startseite, das System normal nur in der Produktüberschrift und nicht in der Beschreibung sucht? Kann es sein das es dadürch zu den langen Ladezeiten kommt, weil er die normale Suche wie eine erweiterte behandelt? Shopversion ist noch 4.0.14. Artikelbestand im Moment circa 22.000. Vor dem Abstürz des Shops lief dieser mit der selben Artikelanzahl bedeutend schneller.
  3. Hallo, wie mache ich das mit dem Widerruf nach der neuen Regelung. per download? und wo kann ich das hinterlegen?
  4. Hallo, wir nutzen Veyton 4.0.14 xt_paypal - Plugin 1.2.4 wir sind auf einen neuen Server gezogen. php 5.3.10-1 - ubuntu 3.13 Der Shop arbeitet soweit korrekt. Nur die Paypal-Bezahlung klappt nicht richtig. Anscheinend wird der handshake nicht ausgeführt. Folgende Meldungen sind in der IPN - log - error:140770FC:SSL routines:SSL23_GET_SERVER_HELLO:unknown_protocol Kann da jemand weiterhelfen?!?!?! Vielen Dank.
  5. Hallo, Kann es sein, das meine htaccess nicht richitg konfiguriert ist ? Ich habe einen Multishop, jeder Mandant hat einen Eintrag RewriteCond %{HTTP_HOST} ^meinshop.de$ RewriteRule ^/?$ "http\:\/\/www\.meinshop\.de" [R=301,L] damit der entsprechende Shop auch ohne www. richitg angezeigt wird. Ein HP-Check-Programm sagt mir aber jetzt, das die htacess doppelten content aufweist... Sind die Einstellungen so richtig ? Vielen Dank für Eure Hilfe ! lg, Torsten ------------------- # RewriteEngine on # RewriteRule !\.(js|ico|gif|jpg|png|css)$ index.php DirectoryIndex index.php <IfModule mod_rewrite.c> SetEnv HTTP_MOD_REWRITE On RewriteEngine on RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/media/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/extAdmin/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/skin/ RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/js/ RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l RewriteRule .* index.php </IfModule> <IfModule mod_expires.c> ExpiresActive On ExpiresDefault "access plus 1 seconds" ExpiresByType image/x-icon "access plus 2692000 seconds" ExpiresByType image/jpeg "access plus 2692000 seconds" ExpiresByType image/png "access plus 2692000 seconds" ExpiresByType image/gif "access plus 2692000 seconds" ExpiresByType application/x-shockwave-flash "access plus 2692000 seconds" ExpiresByType text/css "access plus 2692000 seconds" ExpiresByType text/javascript "access plus 2692000 seconds" ExpiresByType application/x-javascript "access plus 2692000 seconds" </IfModule> <IfModule mod_headers.c> <FilesMatch "\\.(ico|jpe?g|png|gif|swf|css|js)$"> Header set Cache-Control "max-age=2692000, public" </FilesMatch> Header unset ETag Header unset Last-Modified </IfModule> RewriteCond %{HTTP_HOST} ^meinshop.de$ RewriteRule ^/?$ "http\:\/\/www\.meinshop\.de" [R=301,L] --------------------
  6. Hallo, ich wollte grade den xt:Commerce Shop neu installieren um mein Plugin zu testen. Leider sieht der Shop auch nach mehrmaligem neuinstallieren so aus: Den xtInstaller Ordner habe ich gelöscht. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Vielen Dank! Gruß, Mark
  7. Hallo zusammen Der Shop ist mittlerweile schon aufgebaut, jedoch Probleme mit dem Master Slave. 1) Ich habe zum Teil zwei Auswahlen Farbe / Grösse. Diese möchte ich auch im Admin unter Bestellungen ersichtlich haben, damit ich weiss was dem Kunden zu senden ist. Könnt Ihr mir da helfen wo dies ein zu stellen ist? Oder im Warenkorb werden diese ja auch nicht angezeigt? 2) Wenn ich bei diesem Artikel: http://zetex.ch/index.php?page=product&info=20 eine Grösse auswähle springt er mir immer auf die Farbe braun. Was wird hier falsch gemacht? Ich denke Euch vielmals für eure Antworten. Grüsse rezix
  8. hallo, folgendes Problem. Bei Checkout_Payment Prozess wird klarna ausgewählt, bei negativen Prüfung wird der Kunden nach drücke des Bestellbuttons nicht an Ckeckout_success Seite als (Vielen Dank für Ihren Einkauf!) sondern an die Auswahl der Zahlungsarten Checkout_payment Auswahl weitergeleitet. Bei Billpay war das so, das sogar bei negativen Schufa also der Kunde wurde abgelehnt und trotzdem hat man eine Bestellung im ADMIN als Abgelehnt drin. Bei Klarna wird die Bestellung nicht im ADMIN regestriert, bzw. erscheint nicht. Wo in diesem Modul kann ich es einstellen das auch die durch Klarna Prüfung abgelehnten Kunden als Abgelehnte Bestellung erscheinen im ADMIN ? vielen dank für Hilfe im Voraus
  9. Hallo Forum, bislang habe meine Artikel über das Backend angelegt. Nun habe ich mal mit CSV Export und Import hantiert. Schöne Sache...allerdings scheine ich beim Export etwas falsch zu machen. Meine Einstellungen für den Export: Primary key: products_id Trennzeichen: ; Datensätze pro Durchgang 5000 Sprachabhängig: Ja 1) Bestimmte Artikel haben stellenweise die falschen Einträge in den Spalten. Es werden Einträge aus meiner products_short_description_de gestückelt in die darauf folgenden Spalten geschrieben und die products_short_description_de ist in der csv nicht mehr das was Sie mal war. Im Shop selber ist noch alles so wie es sein soll. Bei einem erneuten Import der CSV hätte ich dann sicher die Fehler im Frontend. Hier ein Beispiel: Jede Zeile ist eine neue Spalte (eigentlich gehört alles zur products_short_description_de): ../templates/xt_default_speedclinic_0001/img/colour/Black.jpg&quot width=&quot 15&quot height=&quot 15&quot >\n<img src=&quot ../templates/xt_default_speedclinic_0001/img/colour/White.jpg&quot 2) Preis wird falsch exportiert. Das zweite Ding ist der Preis. Ich erhalte im Frontend den richtigen Preis von 69,95 und bei einem Export products_price: 587.810. Hier müßte ich erst die letzte Stelle löschen, damit mir der korrekte Preis wieder importiert wird. Ansonsten gab es drei Stellen vor dem Komma nach einem Import. Bin mir Sicher, daß jemand das Problem kennt und ich einfach etwas falsch mache bei Export. Uber einen Tip würde ich mich freuen.
  10. Guten Tag, wir haben 2 Probleme, vlt könnt Ihr mir ja einen Tip geben. Bzw. helfen! 1.) Wir haben ein Unterkategorie aus dem XTC Veyton Kategoriebaum entfernt und wollte diese danach eneut mit der gleichen URL anlegen und nun hängt er einfach an unsere Wunsch SUMA URL eine "1" hinten dran (weil er vermute ich diese url, die wir zuvor gelöscht haben aus der XTC Veyton GUI, trotzdem noch in der DB irgendwo findet) Die Frage ist nur, wie kann man diese endgültig löschen bzw. ist das ein bekannter Bug? Denn ich brauche genau explizit diese url für unsere SEO Maßnahmen. 2.) Wir versuchen krampfhaft heraus zu finden, wieso wenn ich eine Kategoriebeschreibung hinzufüge und diese danach speichere alles super angezeigt wird und wenn ich diese dann nochmal verändern möchte, und auf speichern klicke, zeigt er immer noch die alte Beschreibung an (Also das neu abgeänderte ignoriert er einfach) :-( Habt Ihr vlt auch hierfür eine Idee? Die Version ist auf dem neuesten Stand, zur Info... Bitte um dringende um Hilfe, da wir mitten in den SEO Umstrukturierungen stecken gerade und nicht weiter machen können Danke vorab!
  11. Hallo zusammen, ich habe gerade folgende Kuriosität festgestellt. In meiner Bestellübersicht wird der Bestellstatus korrekt ("In Bearbeitung") angezeigt. Unter meinen Testbestellungen wird im Kundenlogin der Bestellstatus "offen" angezeigt, egal, wie ich den Status änder. Hat jemand ne Idee, wo ich gucken muss bzw. welche Datei angepasst werden muss, damit der korrekte Bestellstatus übernommen wird? Veyton: Version 4.0.14
  12. Das Kommentarfeld im Checkout wird in der subpage_payment.html "in cols=115" und "rows=10" formatiert. Das sieht aber nicht wirklich gut aus, da ich so keine vernünftige Breite einstellen kann. Ist entweder zu breit oder zu schmal. Kann man das Kommentarfeld auch bedenkenlos anders formatieren? gg
  13. Hallo zusammen, seit neuestem haben wir das Multishopsystem, und nach einem Shop für Deutschland und einem für die Schweiz soll nun einer für Österreich folgen. Alle Shops haben ihre eigene Domain mit dem jeweiligen Länderkürzel. Bis jetzt ist Analytics über die display.php (Ordner xtCore) eingebunden. Wie kriege ich es nun hin, dass alle drei Domains einzeln getrackt werden? Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte. LG Sofasilvi
  14. Guten Morgen! Wir wollen täglich einen neuen Artikel mit einem Sonderpreis versehen. Soweit sogut, dass hab ich gemacht, wenn ich einen artikel Startdatum: Heute, Enddatum: Heute angebe, (aktiviert und berechtigungen für alle) dann wird dieser in der Box für special products angezeigt aber KEIN Sonderpreis (Standardpreis weiterhin)! Nur wenn ich Startdatum: Gestern bzw. einen Tag vorher, Enddatum: Heute einstelle ist der Sonderpreis da (der alte durchgestrichen). Aber dann auch nur Heute durchgestrichen und den Tag vorher wird der Standardpreis angezeigt. Das kann doch so nicht richtig sein!? Bitte helft mir ich find nix dazu wie ich den blöden fehler beheben kann und wir wollen bald an den Start gehen! Gruss Matthias!
  15. Nach Upload werden die Bilder nicht richtig dargestellt. Siehe Bilder.
  16. Hallo, ich habe das Problem, dass bei mir im Shop die Versandkosten für Deutschland inkorrekt angezeigt werden. Dort erscheinen zwar die Kosten für den Versand in die BRD aber auch die für dne Versand innerhalb der EU und Weltweit. Interessanterweise wird auch nur für den Versand per DHL nach DE der Titel angezeigt, für die anderen Bereiche erscheinen nur die Preise ohne die Überschrift. Wähle ich ein EU Land "verkleinert" sich die Auswahl. Dann wird z.b. folgendes Angezeigt: "Shipping with UPS within EU" Gewicht und Preise "(leere Zeile)" Gewichte und Preise für den Versand Weltweit "Shipping with Deutsche Post within the EU" Gewichte und Preise Beim Länden ausserhalb der EU wird dann auch der korrekte Preis angezeigt, auch die Überschrift ist dann vorhanden. Das macht doch alles überhaupt keinen Sinn, oder? Hat da jemand eine Idee? Viele Grüße und vielen Dank (edit: Interessant ist vielleicht auch, dass bei den "fehlerhaft" angezeigten Versandkosten auch "kg" nicht angezeigt wird, nur die reinen Daten)
  17. Hallo, ich habe gestern die Software auf mein Webspace von Hosteurope Installiert, die Installation klappte keine Fehlermeldung. Als ich aber die Admin aufgerufen habe, wird nicht angezeigt, das Backend wird geladen aber an der linken Seite wären keine Einstellungen Artikel usw. angezeigt. Nur die AddOns und Werbung Hat da jemand ein Tip? Grüße PeePP
  18. Hallo, habe gerade den <Google Code for Kauf Conversion Page>-Code in meine success.html Datei eingebunden. Nun lese ich im Forum, dass der Code in einzelne Dateien verteilt werden muss, da JavaScript-Code darin steht. Wiederum in einem anderen Thread steht etwas von einem Feld im Backend, in das einfach nur die ID eingetragen werden muss (version xtc3) Wieder wo anders steht etwas von googleAnalytics einfach mit Google Adword verbinden, aber wie und wo geht das? Ich habe hier einen Veyton Merchant Shop4013 am Laufen und würde nun gerne wissen, wie genau der TrackingCode für GoogleAdWords richtig einzubinden ist, denn im Handbuch konnte ich dazu reingarnichts finden. Vielen Dank im Voraus, Liebe Grüße, Sandra
  19. Hallo, wir planen einen neuen Shop aufzumachen und ich wollte mich nun einmal erkundigen, ob dieses Shopsystem auch solch einen Shop und die Funktionen wie hier Beispielshop erfüllen kann. Über Antworten freue ich mich sehr, da es für mich alles Neuland ist.
  20. Also ich habe in meinem Shop zwei Sprachen aktiv. Englisch und Deutsch. Wenn ich nun auf Englisch klicke werden die Boxenüberschriften in Englisch dargestellt. Die einzelnen Seitenüberschriften wie z.B. "Liefer- und Versandkosten" bleibt allerdings in Deutsch. Während der Inhalt der Seite Liefer- und Versandkosten in Englisch dargestellt wird. Bei Privatsphäre und Datenschutz, Unsere AGB, Impressum, Kontakt und Widerrufsrecht bleibt der komplette Inhalt auch auf Deutsch. Wie kann ich also einstellen, dass wenn ich Englisch wähle, alle Texte und Überschriften auf Englisch wechseln. Ohne den eigentlichen Inhalt (Artikel und Kategorien) unter Sprachen auf Englisch zu stellen.
  21. Hallo, ich habe zwei Versandarten (1. DHL & 2. Hermes). Wählt man bei der Bestellung DHL und anschließen die Zahlungsart, steht auf der Bestellseite aber Hermes, also die letzte Versandart in der Liste Wenn ich Hermes deaktiviere, wird DHL richtig übernommen. Wird die Versandart nicht richtig in der Session übergeben? Der Versandcode enthält nur Buchstaben und es ist alles richtig konfiguriert. System: Veyton 4.0.13 Gruß Mac123
  22. Hallo wie schon oben steht. Deeplink wird nicht richtig erstellt... Der link stimmt ja soweit Die Exportdefinition lautet>: {$data.products_link} Es sind immer aber nur manche Artikel ein teil geht ja.... Bei den Artikel die nicht gehen kommt dan Fehler 404. Habe auch schon Suchmaschinen freundliche URLs ausgemacht aber daran liegt es auch nicht :-S Woran liegt das? Liebe Grüße 12th-fashion
  23. Hallo der Löschbutton ist doch schon fast richtig? Aber was fehlt den noch damit man einen Artikel per Knopfdruck aus dem Warenkorb Löscht? <a href="{link page='cart' params='action=cart_delete&products_pID' params_value=$data.products_key}">{img img=delete.png type=mi class=productImageBorder}</a>[/CODE]
  24. Hi! Ich habe ein Problem mit meinem shop! Wenn ich eine Rechnung erstelle, rechnet er mir nicht die richtige endsumme aus, hier mal ein Bsp.: Zwischensumme: 36,61 € Summe, netto: 47,61 € MwSt. 19% 9,05 € United Parcel Service Standard 6,90 € Nachnahmegebühr: 4,10 € Summe, brutto: 47,61 € So, dann habe ich gedacht, dass ich einfach die Rechnung bearbeiten kann, was natürlich nicht Sinn der sache ist, aber dann kann ich zumindest weiter rechnungen schreiben! Aber Pustekuchen, wenn ich auf Speichern drücke, ändert sich garnichts! Ich hoffe, dass mir hier jmd. bei meinen Problemen helfen kann! Mfg, Tim
  25. Hallo, ich habe bei mir MoneyBookers als Zahlungsmodul hinterlegt, damit gab es bereits mehrere Bestellungen. Welche allerdings alle nicht abgeschlossen wurden. Ich vermute, dass ich eventuell was falsch eingestellt habe. Zum Beispiel das "Geheimwort", ist das das Passwort zu meinem Account bei MoneyBookers oder ist das irgendein Schnittstellenpasswort? Wo kann ich das dann einstellen? Gibt es noch eine Möglichkeit die Bezahlung über das MoneyBookers-Guthaben anzubieten? Das erscheint nämlich nicht als Option, sondern Giropay, Kreditkarte etc. über MoneyBookers. Letzte Frage: Ist es Möglich einen Testlauf bei MoneyBookers durchzuführen, also so wie z.B. bei Sofortüberweisung? Um zu testen, ob alles soweit stimmt Danke im voraus Gruß eSoftware
×
×
  • Create New...