Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'session'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 104 results

  1. Hallo, wenn ich als Nutzer, in unserem Shop ein Produkt auswähle, dort Optionen (Größe u. Farbe) hinzufüge, dann zur Kasse gehe, mich anmelde aber den Kauf nicht abschließe sondern abbreche und auslogge. Mich danach wieder einlogge, ist das Produkt noch im warenkorb aber mit einem fehlerhaften Titel. Scheinbar wird products_name fehlerhaft "zwischen gespeichert". Hatte schon wer diesen Fehler und kann vielleicht helfen? Ich habe schon in die DB geschaut und dort werden unter ...customer_basket und Produktkey, natürlich, "kryptische" Bezeichnungen gespeichert. Gibt es noch einen anderen Ort wo die Eingaben vom Nutzer gespeichert werden? Kann es sein das die Session "fehlerhaft" definiert und dann gespeichert wird? Ein ganz "normaler" Bestellablauf funktioniert, nur mit ab- und anmelden funktioniert es nicht. Ich bin über jede Hilfe dankbar. Viele Grüße
  2. Hallo, wie könnte man es am besten lösen (in XT Commerce 4.2), damit sich ein Benutzer im Shop-Frontend möglichst lange nicht neu anmelden muss (Passwort vergessen) ? Ich habe dafür derzeit die Session und Cookie Laufzeiten aus der php.ini bei meinem Hoster auf ein paar Tage hochsetzen lassen, um das zu erreichen. Allerdings ist das bei einem Shared Host nicht so unproblematisch. Vor allem hätte ich eigentlich gerne, dass die Session mindestens für 1-3 Wochen hält, nicht nur für ein paar Tage. Gibt es bessere Methoden bzw. kann man in Xtc selbst etwas dafür machen finde dazu bisher recht wenig ? Danke !
  3. Hallo, wie könnte man es am besten lösen (in XT Commerce 4.2), damit sich ein Benutzer im Shop-Frontend möglichst lange nicht neu anmelden muss (Passwort vergessen) ? Ich habe dafür derzeit die Session und Cookie Laufzeiten aus der php.ini bei meinem Hoster auf ein paar Tage hochsetzen lassen, um das zu erreichen. Allerdings ist das bei einem Shared Host nicht so unproblematisch. Vor allem hätte ich eigentlich gerne, dass die Session mindestens für 1-3 Wochen hält, nicht nur für ein paar Tage. Gibt es bessere Methoden bzw. kann man in Xtc selbst etwas dafür machen finde dazu bisher recht wenig ? Danke !
  4. Hallo, ich bin mir nicht sicher, deshalb meine Frage an die Profis unter euch :-) Was wäre die einfachste Möglichkeit (in Xtc 4), mehrere Produkte von denen ich nur deren ID kenne, mit einem Skript in den Warenkorb der aktuellen Session zu legen ? Wäre das ausreichend (bzw. würde der Cart dann auch die restlichen Artikeldaten nachladen)? $products = array(10000,123000); foreach($products as $item) { unset($_SESSION['cart']->show_sub_content[$item]); unset($_SESSION['cart']->sub_content[$item]); $data_array = array('customer_id' => $_SESSION['registered_customer'], 'qty' => '1', 'products_id' => $item, 'type' => 'product'); $_SESSION['cart']->_addSubContent($data_array); } $_SESSION['cart']->_refresh(); Vielen Dank !
  5. Hallo zusammen! Da vom offiziellen Support seit Tagen keiner antwortet versuche ich mein Glück mal hier: Wie lang ist die Session-Gültigkeitsdauer eingestellt (bis sich der Warenkorb quasi nach Inaktivität automatisch leert) und wo kann man diesen Timeout ändern? Vielen Dank und viele Grüße!
  6. Hallo Community, nach einem Server-Update wird man im Shop direkt nach dem Login wieder ausgeloggt. In der Tabelle xt_sessions2 sehe ich, dass nach jedem Klick - durch den selben User - eine neue Session angelegt wird. Woran kann das liegen? Admin-Bereich funktioniert problemlos. Shop: Veyton 4.2. PHP 5.6.14 Grüße
  7. In einem xt:Commerce 4.2.00 habe ich das Freitext Modul von BuI Hinsche (Version 4.02.59) eingebaut. Plötzlich haben Artikel, die damit bearbeitet wurden und dann in den Warenkorb gelegt werden, alle anderen Artikel, die schon im Warenkorb waren, raus geworfen. Beim weiteren Bestellprozess ist der Warenkorb dann leer. Der Support vom Freitext Modul hat sich gekümmert und meldet: dass ein Problem mit der Session auftritt - verursacht durch die cronjob.php von xt:Commerce. Nach der Herausnahme der cronjob.php aus der Template-Index läuft's glatt. Dass die Session nicht in Ordnung ist, klingt plausibel Wer hätte das gedacht. Kann das sein, dass die cronjob.php dran Schuld ist? Weiß jemand mehr über das Handling der Session im Freitext-Modul und in der cronjob.php? Weiß jemand von Kompatibilitäts-Problemen zwischen XT 4.2 und dem Freitext-Modul 4.02.59 Ich verzweifle. Meine Kundschaft wird langsam sauer, weil der Shop so nicht online gehen kann.
  8. Ich verzweifel an dem Lesen der Session daten aus der Db Die daten sind in der Db doch urlencodiertes json also währe doch diese herrangeensweise richtig oder? $json = $record->fields('sessdata'); $json = urldecode($json);//aber das json ist nicht valide zum codieren -- wie ist es den in der db abgelegt $json = json_decode($json)
  9. Hallo zusammen, mein Problem: Ich verwende meinen Veyton Shop in einem iFrame in Joomla (fragt bitte nicht warum ). Ich würde gerne im Joomla Template den Warenkorb Inhalt der Veyton Session anzeigen. Kann ich das irgendwie bewerkstelligen? Der Shop und Joonla laufen unter der gleichen Domain auf dem selben Webserver in der gleichen MySQL DB... Gruß René
  10. Hallo! ich möchte gerne die Session ID über die robots.txt sperren, wie spreche ich diese an ? User-agent: deruseragent Disallow: /*?sessionid funktioniert leider nicht. in anderen Beiträgen habe ich schon von xtcsid gelesen, aber auch, dass dies veraltet ist. über die bots.txt funktioniert es mit dem User agent auch leider nicht. mit der Suche finde ich nichts, und im Handbuch leider auch nicht :/
  11. Ich nutze die Funktion unserialize_session_data() für das Auslesen des Session-Strings. Wenn ich da jetzt extern ein update auf diesen String machen will, lese ich erst den Datensatz aus nutze dann die Funktion unserialize_session_data und füge dann an dieses Array einen Wert dazu. Anschließend will ich dann das erweitere Array wieder in die Datenbank ablegen. Dazu muss ich das Array wieder "Serializieren"! Dann sieht es aber komplett anders aus...!!! Wie kann ich es hinkriegen das es gleich ist, abgesehen von der Array-Erweitung?? Fragen über fragen :-( Michael
  12. hallo, nach der umstellung von xtc 3.04 auf xtc 4.1 habe ich folgendes problem. in xtc 3.04 wurde die Sesion ID (XTCsid) als cookie gespeichert. damit konnte ich eine seite via www.shop.de/index.php?XTCsid=.. ansprechen. (damit kann ich via curl auf den warenkorb zugreifen!) das gleiche wollte ich mich xtc 4.1 auch machen. der cookie heisst bei firefox bei mir (x27148). probiere ich jetzt www.shop.de/index.php?x27148=.. klappt das nicht mehr. ich weiss nicht auf welche session er zugreift?? mein warenkorb bleibt jedenfalls immer leer! (obwohl er voll ist!). wer kann hier helfen? mache ich etwas beim aufruf falsch? danke ringo
  13. Wie der Titel schon sagt, werden derzeit alle Informationen einer SESSION in die Datenbank geschrieben... Gibt es eine Möglichkeit, das zu unterbinden? Welche Nachteile hätte das für den Shop, den Benutzer oder vll auch mich? De Grüße
  14. Hallo, hab eine Anforderung wo ich etwas Hilfe benötige da ich nicht genau weiß wie ich wo ansetzen muss. Und zwar soll es nicht möglich sein das ein Kunde sich in verschiedenenn Browsers/PC's gleichzeitig eingeloggt sein kann. Theoretisch habe ich mir gedacht das ich die Session ID in der DB speichere und diese bei einem Login immer überschreibe. Und irgendwo zentral im System muss ich überprüfen ob die aktuelle Session ID die selbe ist wie in der DB und wenn dies nicht der Fall ist, zerstöre ich sie (Kunde ausgeloggt) und somit ist der Kunde immer nur einmal eingeloggt. Nur wo kann ich diese zentrale Abfrage machen? Ein Beispiel zur Verdeutlichung: Kunde meldet sich bei PC1 an. Kunde wechselt den PC und meldet sich bei PC2 an. Kunde soll automatsich bei bei PC1 ausgeloggt werden. (egal wo er sich befindet - Account, Warenkorb, Checkout, Content,...) Oder bin ich mit dem Ansatz falsch und es gibt bereits eine einfachere Lösung? Lg Honki
  15. Lässt sich in XT commerce (Veyton) die Verschlüsselung der Session abstellen? Es ist nötig diese von extern in der MySQL Datenbank lesen zu können. Noch besser wäre natürlich den verschlüsselte session-data lesen zu können, was ich bisher auch versucht habe, leider erfolglos. Dazu habe ich versucht mit der 'adodb-session-veyton.php' per ::read() an die Inhalte von `sessdata` zu komme. Bisher ohne erfolg. Im Netz gibt es Ansätze, z.B. eine Drupal Integration. In diesem Fall hilft dies aber nicht, da ein Zugriff auf Server seite nötig ist. Vielleicht hat da jemand eine Idee.
  16. Hallo, ist es möglich nur die reine Login session zu beenden ohne z.b den warenkorb zu löschen ? so wie ich das aus der customer.php ca. Zeile 510 lesen kann werden ja die kompletten sessions mit session_destroy(); beendet. case 'logoff' : session_destroy(); $xtLink->_redirect($xtLink->_link(array('page'=>'customer', 'paction'=>'logged_off'))); break;[/PHP] Ist es möglich sich nur auszuloggen ? grüße wojciech
  17. HAllo Kann mir bitte ein profi mal verraten wie ich mit json in die session schreiben kann? ich schreibe ein kreditkartenmodul. Hier in der Türkei haben ALLE Banken bonuspunkte auf den kreditkarten. Alles soweit ok. wenn ich auf der confirmation seite lande, lade ich mit json die callback klasse und verbinde mich im hintergrund mit der bank über xml und frage die bonuspunkte nach. Wenn der kunde bonuspunkte hat schreib ich diese die in die session: $_SESSION['ajaxHandlerCC'] = array('bonus_name'=>'Asya Puan', 'bonus_value' => $bonuspoints, 'bonus_status' => '0'); [/PHP] und wenn der kunde diese benutzen will verbinde ich mich wieder mit json und schreibe folgendermasen eine session: [PHP]$_SESSION['cart']->sub_content['KrediKratiBonus'] = array( 'customers_id' => $_SESSION['customer']->customers_id, 'products_name' => $_SESSION['ajaxHandlerCC']['bonus_name'], 'products_key' => 'bankAsyaBonus', 'products_key_id' => '', 'products_model' => '', 'products_quantity' => 1, 'products_price' => -$_SESSION['ajaxHandlerCC']['bonus_value'], 'products_tax_class' => 0, 'products_discount' => '', 'type' => 'cc_payment_bonus', 'status' => 0, 'sort_order' => 0, 'shop_id' => ''); // Setze sttus auf 1 damit ich den spaeter abrufen kann $_SESSION['ajaxHandlerCC']['bonus_status'] = 1; [/PHP] Aber ich kann nicht in die sesion schreiben. Mal klappts mal nicht. Woran kann das liegen? ich werd noch blöd:confused:
  18. Hallo, wir haben das Problem, dass die Session, bei einem x-beliebigen Browser (getestet: FF, Sa, Chr, IE), beim ersten Mal an die SEO-Url (schnuller-produkt?x06b25=40e3059d234ef99c7bdaf7dec61b05ab) angehängt wird. Laut einem anderen Beitrag hier im Forum sei das wohl >>normal...<<, da das Cookie >>...lehr<< sei. Zitat Ende. Das Problem was allerdings bei uns nun auftaucht ist, dass die Seite bei einem Klick auf ein Produkt sich noch einmal selbständig aufruft. Erst dann werden die SEO Url korrekt, also ohne Session angezeigt und der Link funktioniert wie erwartet. Vorstellen kann ich mir, dass es sich um ein Problem mit dem mod_rewrite handelt, bzw. das Produkt wird mit angehängter Session in der DB nicht gefunden, und es wird wieder auf die Startseite verwiesen. Hat da jemand ein Lsg an der Hand, die er weiter geben kann? Langfristig wäre ein Lsg schöner, wenn da keine Session angehängt wird. Da es ja auch Robots gibt, die nicht in der bots.txt stehen, die dann das natürlich auch indezieren. (wobei, wir das Problem auch schon bei Google gefunden haben und mittels URL Parameter Liste umgangen haben). gruss
  19. Hallo zusammen, bis heute fünktionierte mein xt:shop super. Heute wollte ich die Session aktivieren, und seit dem ich alle auf True geklickt habe, komme ich nicht mehr im admin rein. Es wird mir immer die Gipsy`s Shop angezeigt. Kann mir jemand helfen, wieder im Andim zu kommen!? Danke
  20. Hallo, wir haben derzeit auch noch unsere Probleme mit Session IDs im Shop. Einmal werden mehrere tausende durch die Robots.txt gesperrt und zum anderen wissen wir immer noch nicht welche internen Links man ohne Session IDs zu verursachen verwenden kann. Wir würden einfach mal das darstellen was man machen kann und freuen uns über Input damit wir endlich alle Probleme mit Session IDs beo Veyton in den Griff bekommen: Hier unsere Vorgehensweise bis jetzt: 1. Robots.txt Disallow: /*x* --> um keine Session IDs im Index bei Google zu haben eventuell je nach code: Disallow: /*xaf26a 2. Den jeweiligen Parameter in Google Webmaster Tools unter "Setting" "Parameter Handling" eingeben 3. Die folgende Zeile in die .htacces einfügen php_flag session.use_trans_sid 0 Was wir bis heute nicht genau verstehen ist welche Links man wo setzen darf sprich man unterscheidet ja diese Arten: 1. <a href="http://www.webseite.de_/kategorie/">Text</a> 2. <a href="/kategorie/">Text</a> 3. <a href="{link page='kategorie'}">Test</a> Ich denke Link 3 ist am besten aber wie verlinke ich hier auf meine Home Seite "/" sprich meinedomain.de/? Herzlichen Dank, Amelie
  21. Hallo, mal sehen ob ich hierbei Hilfe bekomme. Über die Suchfunktion konnte ich feststellen das regelmäßig ungeklärte Fragen zur sid auftauchen. Ziel ist es extern einen Aufruf für den Shop zu generieren der etwa so aussieht: [ZIELADRESSE]?[ZIELSEITE ]&[sID] Nun stellt sich folgende Frage: Aus was genau besteht diese Session ID ich meine ünber meine Suche erfahren zu haben das es sich um den Hashwert der $_SESSION handelt. Was mich an sich schon etwas verwundert, da sie sich damit ja städig ändern müßte. Ich danke vorab für jede Hilfe. Gruß ps
  22. Hallo Zusammen, ich bin neu hier und bin mal gespannt ob Ihr mir helfen könnt vorab die shop URL: 8 Systems - Computer, Notebooks und Zubehör. Ab 179? Ich habe forlgendes Problem: Wie auf meiner Seite zu sehen, habe ich links und Oben die Kategorien Navigation. Wenn man sich einloggt, und links die Kategorien durchklickt, ist alles okay. Aber wenn man die eigenen Buttons oben horizontal nimmt, fliegt man nach anklicken des Buttons aus dem login / session raus.... kennt Ihr das Problem? 'ne Idee?? freue mich sehr auf Antworten. Danke im Vorraus Nils Steinle
  23. Moin, habe das Problem, das im wmt täglich mehr Seiten durch Durch robots.txt gesperrt werden. Bin momentan bei 2070 Seiten, gestern 1850. Das ganze tritt ausschliesslich bei den Kategorie bzw. Herstellerseiten auf, nicht bei Produkten selber z.B.: Zubehör Steuersatz Hartcodierte Logos o.ä. sind nicht vorhanden, kann das an dem Hersteller Plugin liegen, welches in der gewählten Kategorie die Anzeige nach Hersteller ermöglicht? Dieses wurde im Dezember installiert, und seitdem breitet sich das Problem aus. Wäre für eine Einschätzung sehr dankbar. Gruss, Christian
  24. Hallo Leute wenn google ein paar Seiten mit Session Indexiert hat weil man zu spät session.use_trans_sid abgeschalttet hat wegen mangelhafter Information. Könnte man es vieleicht mit .htaccess loswerden RewriteCond %{QUERY_STRING} xaf26a RewriteRule [G] Leider habe ich dadurch ein 500 Server Fehler. Vieleicht hat ja von euch noch jemand eine idee.
  25. Ich habe noch nicht aufgegeben, Wie bekommt man es hin, das keine Session mit Exportiert wird über ein Cronjob Export. Und das der Shop nach betreten der Startseite und den ersten Links zum klicken keine Sassion einfügt. Hier mal meine Session einstellung ist da etws falsch XTC? Uploaded with ImageShack.us Mit freundlichen Grüßen Roger
×
×
  • Create New...