Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'setzen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 72 results

  1. Hallo, ich möchte auf der Checkout-Success Seite den Wert für "google_conversion_value" (Google Adwords) in der "application_bottom.php" setzen. Wie komme ich an den Wert ran? var google_conversion_id = ... var google_custom_params = ... var google_remarketing_only = ... var google_conversion_value = var google_conversion_currency = ... Danke und LG
  2. würde gerne wissen wie ich das Kontaktformular übver die ganze Breite center setzen kann. LINK
  3. Hallo allerseits! Ich nutze noch Veyton 4.0.16. Leider sind die Kategoriebilder immer ganz links platziert, was wirklich nicht schön aussieht. Ich würde daher gerne wissen, an welcher Datei ich eine entsprechende kleine Änderung vornehmen muss, damit die Kategoriebilder mittig in der Box platziert werden. Ich bin für jede Hilfe dankbar! Viele Grüße!
  4. Hallo, wollte Euch mal fragen ob jmnd zufällig weiß wie ich die Meta Tags: keywords und description oder vlt sogar titel (also alle 3 am besten) manuell irgendwo einsetzen kann, im Rahmen ein guter Suchmaschinen Optimierung möchte ich an manchen Stellen gezielt z.b. Alt oder Title Tags setzen und das ist bei Hunderten von Produkten etwas schwierig ALLEs von Hand zu setzen, deshalb die Frage an Euch, wie lauten die 3 Variablen um diese manuell zu setzen {meta_tag_keywords} oder sowas such ich halt Danke an alle!!! Greetz
  5. Hallo an alle, hat jemand ne Idee, wie ich in jedem Produkt also auf der Produktdetailseite meine ich, einen Link zur Kategorie, in dem sich das Produkt befindet zu setzen? {link page='categorie' params='cat=1'} und {$categories_link} ist es nicht Hintergrund: Ich würde gerne aus SEO Sicht und auch für User an sich eine Möglichkeit schaffen, beim Stöbern auch immer leicht und einfach auf die Oberkategorie zu verweisen, das steigert die Usability und die conversion rate... Da muss es sicherlich irgendwas geben oder? Danke für Eure Tips! Greetz
  6. Da sich die Quote für Rücksendungen im Bereich Bekleidung & Stiefel extrem erhöht, habe ich hier mal eine Frage an Euch: Besteht für einzelne Produkte bzw. Kategorien die Möglichkeit lediglich z.B. die Zahlungsart "Barzahlung bei Abholung" zu setzen? Auf Grund von lokalen Kunden möchte ich die Bereiche nicht komplett löschen.
  7. Seid kurzem kann ich meinen Shop nicht mehr aufrufen, man hat mir gesagt das ich die zugriffsrechte wie folgt ändern muss /html-Verzeichnis 750 /html/Unterordner 755 /html/Dateien 644 wie finde ich diese Dateien die ich ändern muss habe xt 3 und als FTP Programm Filezilla
  8. Ich habe zur Zeit alle Artikel ohne einen Steuersatz im Shop. Alle Preis sind Brutto. Ich habe nun einen Steuersatz angelegt und möchte diesen auch angeben. Natürlich sollen die Bruttopreise gleich bleiben und sich nicht ändern. Ich habe jetzt folgendes Problem: Artikel 100,00 Ich gehe nun in diesen Artikel rein und stelle den Steuersatz auf die korrekte ID. Jetzt wird im Shop "inkl. Mwst" angezeigt und der Preis bleibt 100! Alles korrekt soweit. Da es mir natürlich zu Mühselig ist, jeden Artikel einzeln umzustellen, möchte ich das mit einer Datenbankabfrage schnell und sauber erledigen. Stelle ich die ID von 0 auf 1 in der Datenbank um, rechnet der Shop aber den Bruttopreis plötzlich hoch. Aus 100 werden jetzt 119 Euro. Warum macht er das und warum macht er das NICHT, wenn ich es im Artikel selbst ändere. Eigentlich wird doch nur der Wert der Spalte "product_tax_class_id" verändert. Freue mich natürlich über hilfreiche Tipps.
  9. Hi, in der payment.html im checkout ist bei mir Rechnung verfügbar. Hinter Rechnung möchte ich den Zusatztext (Bei Lieferungen in das Ausland nur Vorkasse) setzen. In deutsch und englisch. Und nur auf dieser Seite "subpage_payment.html" im Checkout. Doch ich habe keine Ahnung wo ich das hinsetzen muss! Es ist doch das Plugin "xt_invoice" oder? Darin befindet sich nur die ausführende xml-Datei "xt_invoice.xml. Änderungen darin an ">title>Rechnung</title> haben im Shopfrontend keine Auswirkung. Die Zahlungsmethode im Shopbackend umschreiben bewirkt nicht das gewünschte, sondern dass die zusätl. Textinfo an allen Stellen im Shop angezeigt wird und nicht nur in "payment.html" Wo kann ich diese zusätzl. Textinfo für diese Stelle im checkout hinter Rechnung setzen? Viele Grüße, Sandra
  10. Moin zusammen, für eine sehr individuelle Sache habe ich die Zahlart "Rechnung" umgenutzt. Leider werden alle darüber abgewickelten Aufträge ebenso als "offen" markiert wie alle anderen - das hätte ich gern geändert in den extra dafür angelegten Status "vermopselt" ?
  11. Ich habe wie im Handbuch beschrieben Regeln für die Versandkosten angegeben. Also z.B. von 0.00 bis 99.99 EUR: 6EUR Versandkosten ab 100.00€ soll es versandkostenfrei sein. Also dafür eine zweite Versandkostenregel 100.00 bis 100000,-- für 0 EUR. Die Screen Hardcopy im Handbuch zeigt es genauso. Nur ... das sieht ja übel aus in der Versandkostenanzeige; das geht ja gar nicht, Staffelung Gesamtpreis Bis 99,99 EUR 6 EUR Über 99,99 EUR Bis 100.000,00 EUR 0,00 EUR Über 100.000,00 EUR - Kein Versand - Sind in den Versandkosteneinstellungen irgendwelche Joker-Werte möglich für "mehr als xx bis unendlich"? Oder wie kriegt man das sonst etwas Kundenfreundlicher hin? Die Onlinehilfe sagt nur: von: Wertebereich VON (für die jeweils ausgewählte Berechnungsgrundlage) bis: Wertebereich BIS (für die jeweils ausgewählte Berechnungsgrundlage)
  12. Hallo, ich habe ein Menu mit CSS gemacht. Ich möchte jetzt jedoch den aktuellen Menupunkt auf die class="active" setzen um diesen farblich hervorzuheben. <div id="nav_header"> <div class="hlist"> <ul> <li id="start"><a href="http://www.abc.de/index.php"><span>Startseite</span></a></li> <li><a href="http://www.abc.de/index.php?s=abcaktuell"><span><em>Aktuell</em></span></a></li> <li><a href="http://www.abc.de/standort.abc.php"><span>Standorte</span></a> <ul> <li><a href="http://www.abc.de/standort.abc.php">abc</a></li> <li><a href="http://www.abc.de/standort.abc.php">abc</a></li> <li><a href="http://www.abc.de/standort.abc.php">abc</a></li> </ul> </li> <li><a href="http://abc.org/index"><span>abc</span></a></li> </ul> </div> </div> </div> Wenn ich auf den 1. Menupunkt <li id="start"><a href="http://www.abc.de/index.php"><span>Startseite</span></a></li> klicke, dann soll dieses <li class='active' bekommen. Also müsste ich doch abfragen <if aktuelle url = http://www.abc.de/index.php>} <li id="start" class="active"><a href="http://www.abc.de/index.php"><span>Startseite</span></a></li> [/code] Jedoch bekomme ich nur eine weiße Seite, der Syntax der <if>-Anweisung wird nicht stimmen. Kann mir wer helfen?
  13. Hi Veyton-Freunde, Frage: Wie bekomme ich den Text der Artikel-Bewertung (Review) direkt unter die Artikel-Beschreibung? Grüße
  14. Hi, da wir unsere Artikel per Wawi in den Shop übertragen dieses aber nicht die Berechtigung auf unsere Artikel setzt würden wir gerne ein Crontab einsetzen. Folgendes Script liegt derzeit vor aber aus irgendeinem unerklärlichen Grund setzt er nur bei einigen Artikeln die Rechte von der Kategorie so in den Artikeln wie wir es wünschen. Könnte uns jemand sagen woran das vlt liegen könnte? Fehler im Script? Grüße Sky $query2 ="INSERT INTO xt_products_permission ( pid, permission, pgroup ) SELECT xt_products_to_categories.products_id, xt_categories_permission.permission, xt_categories_permission.pgroup FROM xt_categories_permission INNER JOIN (xt_products_permission RIGHT JOIN xt_products_to_categories ON xt_products_permission.pid = xt_products_to_categories.products_id) ON xt_categories_permission.pid = xt_products_to_categories.categories_id";[/CODE]
  15. Hallo, ich wusste nicht wohin mit den Beitrag also schreib ich es mal hier rein. Ich suche jemanden der mir ein Tool auf Php Basis entwickelt was ich dann mit einem Cronjob ausführen kann direkt am Server. Und zwar wird das Tool dazu gebraucht das einmal pro Nacht die Rechtstruktur von den Kategorien auf die einzelnen Artikel übertragen wird. Hintergrund ist das wir alle Artikel per Wawi in den Shop übertragen, dann die Artikel aber für alle sichtbar sind über die Suche was nicht der Fall sein darf. Wer könnte mir sowas entwickeln. Einfach eine Nachricht per PN bitte. Danke und Grüße Sky
  16. Hallo zusammen, durch einen csv-Import über JTL-WAWI/Ameise habe ich Produkte über den Connector in xt commerce 3.04 eingefügt. Die Produkte sind auch im Admin alle vorhanden, doch jedes Produkt steht auf inaktiv. Zwar kann ich im Admin auf aktiv umstellen, wenn ich dann aber auf ein neues URL-Fenster im Admin gehe, stehen alle Produkte wieder auf inaktiv. Was ist hier falsch? Muss ich die Datenbank umstellen? Wie bekomme ich die Produkte auf ständig aktiv, ohne dass diese mir wiederkehrend bei Klick bestimmter Funktionen im Admin wieder auf inaktiv gesetzt werden? Danke im voraus Gruß Christian
  17. Liebe Forengemeinde Habe im Forum keine passende Antwort auf meine Frage gefunden: Mein Problem: Nach erfolgreicher Installation des News-Lettersystems von CleverReach, befindet sich nun im Anmeldefenster ein Button "Newsletter aktivieren". Ich möchte, dass dieser Button in der Grundstellung auf "aktiv" geschaltet ist und vom User allenfalls deaktiviert werden kann. Wer hat mir einen Tipp? So wie es aussieht, wird auch keine SQL-Datenbank geführt, sondern alles extern bei CleverReach registriert. Einzig käme dann für mich noch eine Anpassung des Templates in Frage, doch das kriege ich nicht hin. {if $smarty.const.XT_CLEVERREACH_CHECKBOX eq 'true'} <br /> <table width="100%" cellspacing="0" cellpadding="4"> <tr> <td valign="top">{if $cust_info.newsletter eq '1'}{form type=checkbox name=cust_info[allow_newsletter] value=1 check=true}{else}{form type=checkbox name=cust_info[allow_newsletter] value=1}{/if}</td> <td width="100%">{txt key=TEXT_NEWSLETTER_ACCEPT}<br /> </td> </tr> </table> {/if} Danke für Eure Hilfe
  18. Hallo, da die Newsletterfunktion ja für jeden Shop eine essentielle Marketingfunktion ist würde es mich interessieren ob es geht das man im bestellprozess ein Kästchen einblendet bei dem man anhakt das man sich für den NL anmeldet. Von Haus aus bietet Veyton diese Funktion ja leider nicht. Gibt es hier ein Plugin (ich habe keines gefunden) oder kann man das mit ein bisschen hilfe vielleicht selbst programmieren? Vielen Dank und Gruß, Amelie
  19. Hallo zusammen, ich habe mir mal eine 21-Tage Testversion von Veyton 4.0.11 aufgesetzt. Bin soweit auch zufrieden, und würde die Enterprise Version am liebsten für einen Kunden von mir einsetzen. Allerdings habe ich im Vorfeld noch eine wichtige Frage. Ist es möglich, abhängig von der Kundengruppe den Bestellstatus einer Bestellung setzen zu lassen? So soll Kundengruppe A grundsätzlich den Status "offen" erhalten. Bei Kundengruppe B soll der von mir angelegte Status "Download auf Rechnung" gesetzt werden. Im Prinzip soll also der standardmässig gesetzte Bestellstatus des Shops durch einen einer Kundengruppe zugewiesenen Status ersetzt werden. Vielen Dank im Voraus, Gruß, Jingo
  20. Moin Moin Ich habe gerade einen shop installiert. Alle Rechte richtig gesetzt. Bekomme aber immer die Meldung Warnung: 3D Commerce kann in die Konfigurationsdatei schreiben:/includes/configure.php. Das stellt ein mögliches Sicherheitsrisiko dar - bitte korrigieren Sie die Benutzerberechtigungen zu dieser Datei! Ich setze die Rechte mit filezilla auf 444 gehe ich anschliessend wieder auff Rechte sind sie wieder auf 644. Der speichert das irgendwie nicht. Ich weis nicht mehr weiter.
  21. Hallo ich würde gerne in der Artikel-Detailansicht folgende Links einfügen, damit man in der ausgewählten Rubrik zu dem Artikel davor oder danach clicken kann. oder eben "zurück zur Übersicht" wieder zur Übersicht der Kategorie. Kann mir da jemand weiter helfen? Mfg
  22. Hier hab ich eine kleine Datei die euch hilft Berechtigungen zu setzen: Berechtigungen UNIX octal und rwx | Landixus Hilfe Blog Viel Erfolg Euch allen.
  23. Hallo zusammen, kurze Frage: Habe folgenden Aufruf eingebaut in der product.html damit bei den Staffelpreisen bei mehr als 30 Produkte nicht ein ">" kommt sondern ein "ab" {if $smarty.const._CUST_STATUS_SHOW_PRICE eq '1'} <span style="font-size: 16pt; color: rgb(80,80,80); padding: 0px; "> {$module_data.products_price.formated|regex_replace:"/.*,.* EUR - /":"ab "|regex_replace:"/EUR/":"€"} </span> {/if} Jetzt aber sollte ich das "ab" in drei Sprachen übersetzen. Wenn ich ein {txt key=TEXT_TEST_TEXT} einfach für das "ab" einsetze dann zeigt die Seite gar nichts mehr an. So habe ich es gemacht und damit die Seite geschrottet :-) {if $smarty.const._CUST_STATUS_SHOW_PRICE eq '1'} <span style="font-size: 16pt; color: rgb(80,80,80); padding: 0px; "> {$module_data.products_price.formated|regex_replace:"/.*,.* EUR - /":"{txt key=TEXT_TEST_TEXT}"|regex_replace:"/EUR/":"€"} </span> {/if} Weißt jemand wie man das von der Syntax korrekt darstellt?? Vorab vielen Dank. Grüße pagelib
  24. Hallo, ich versuche gerade die Abfrage des Widerrufes von der Datei /templates/mein_template/xtCore/pages/checkout/ subpage_payment.html in die subpage_confirmation.html einzubauen. Soweit ganz gut, die entsprechenden Daten entnehme ich der payment.html und füge diese in die confirmation.html ein. Wenn ich jetzt auf der Webseite die AGBs unter den Zahlungen bestätige und weiter gehen möchte, schreibt das System, dass der Widerruf auch bestätigt werden muss. Der ist dort doch nicht mehr vorhanden Dann dachte ich, dass ich die folgende Zeile umbauen muss: unset($_SESSION['rescission_accepted']); (von xtCore/pages/page_action/payment nach .../confirmation), die Meldung, dass ich den Widerruf bestätigen muss, bleibt aber bestehen... Wo muss ich noch Änderungen vornehmen, damit der Widerruf auf der letzten Seite steht? Danke Steffen PS: Ich würde es ja so lassen, aber Trusted Shops hat nach seiner Prüfung diesen Mangel festgestellt. Ich dachte immer, dass das System vorlizensiert ist... Die sagen weiter, dass ein Link ausreichend ist. Eine Scrollbox ist nicht notwenig.
  25. Hallo ich hab folgendes Problem. Installation hat alles Wunderbar geklappt. Nun hab ich aber diese Fehlermeldung Ich habe versucht die Berechtigung auf 444 zu setzen. Klappt aber nicht springt immer wieder zu 644. Hab es auch mit 2 FTP Programmen probiert. Geht nicht. Wo ist mein Fehler ? Danke im vorraus.
×
×
  • Create New...