Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'shared'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 4 results

  1. Wollte nur mitteilen, dass Veyton in einem HE Shared Hosting Paket nicht läuft, da zwar der Shop selber läuft, aber die Adminoberfläche nicht erreichbar ist!
  2. Hallo, wird das System auch auf dem von 1und1 Hosting mit PHP 4.xxx laufen? Und wann kommt das System raus, da wir für das Weihnachtsgeschäft 3 neue Shops aufbauen wollen und wir uns die Enterprise Version ausgesucht haben. MFG Markus
  3. Da ich bei der Datenbanksicherung mit PHP-MyAdmin meist in einen Script-Timeout gelaufen bin, habe ich eine alternative L?sung gesucht. Mit 2 kleine Scripten kann man das auf Systemebene ?ber "mysqldump" l?sen. 1. Im Root-Verzeichnis der site das Verzeichnis "DB_backup" anlegen 2. Den folgenden Code als "db_save.php" in das Verzeichnis "DB_backup" kopieren. <?php // Bitte hier Ihre Daten eintragen $host= 'dbxxx.1und1.de'; $user= 'dbo112345678'; $pass= 'abcdefgh'; $db= 'db12345678'; // Befehl ausf?hren und in Zipfile speichern system(sprintf( 'mysqldump --opt -h%s -u%s -p%s %s | gzip > %s/dumpDB.sql.gz', $host, $user, $pass, $db, getenv('DOCUMENT_ROOT')."/DB_backup" )); echo '+DONE'; ?> Im Verzeichnis "DB_backup" entsteht dabei die Datei "dumpDB.sql.gz" 3. Den folgenden Code als "db_restore.php" in das Verzeichnis "DB_backup" kopieren. <?php // Bitte hier Ihre Daten eintragen $host= 'dbxxx.1und1.de'; $user= 'dbo112345678'; $pass= 'abcdefgh'; $db= 'db12345678'; // GZip entpacken und in die Datenbank einlesen system(sprintf( 'gunzip -c %s/DB_backup/dumpDB.sql.gz | mysql -h %s -u %s -p%s %s', getenv('DOCUMENT_ROOT'), $host, $user, $pass, $db )); echo '+DONE'; ?> Im Verzeichnis "DB_backup" wird dabei die Datei "dumpDB.sql.gz" erwartet. 4. Das das Verzeichnis "DB_backup" unbedingt ?ber Username und Passwort sichern! (.htaccess und .htpasswd) ========================================================================================================================= Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr, wir ?bernehmen keinerlei Gew?hrleistung f?r die Fehlerfreiheit dieser ?nderungen. Vor allen ?nderungen unbedingt den Originalzustand sichern!.
  4. hallo leute! welche dateien m?ssen in den shared ssl-bereich kopiert werden, damit ich mit ssl arbeiten kann? bei meinem provider sieht der shared ssl so aus: https://ssl5.provider.com/www.myhomepage.com danke! lg
×
×
  • Create New...