Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'speichern'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 56 results

  1. Hallo, seit kurzem funktioniert das Abspeichern eines neu erstellten Artikels nicht mehr. Ich verwende die Version 4.1 und bin bei 1und1. Wenn ich einen Artikel neu erstellt habe und auf Abspeichern klicke kommt das übliche Bild "please wait - laden". Das Bild geht allerdings selbst nach 10 min nicht mehr weg. Wenn ich mit mit F5 den Shop neu lade wird der Artikel mit allen eingegebenen Daten angezeigt. Woran kann das liegen? Gruß mztom
  2. Hallo zusammen, ich würde gern bei einem Artikel einen zusätzlichen Wert speichern und ihn zB. im Product-Listing wieder ausgeben. Bis jetzt habe ich nur Erfahrungen mit XT-Commerce 3 Shop Programmierungen. Könnt Ihr mir einen Tipp geben wie dies bei XT 4 funktioniert? Gut wäre evtl. ein fertiges Modul was Ähnliches kann oder ein Tutorial, etc. Oder gibt es vielleicht so etwas wie Freifelder? VG Frank
  3. Ich habe eine Lizenz für den xt_blog erworben und habe auch das Plugin installiert. Wenn ich nun eine neue Nachricht schreibe und anschließend auf Speichern oder Übernhemen klicke kommt lediglich eine Meldung mit der Nachricht "Kein Erfolg". Kann mir da jemand weiterhelfen? Wäre echt super!
  4. Wie der Titel schon sagt, werden derzeit alle Informationen einer SESSION in die Datenbank geschrieben... Gibt es eine Möglichkeit, das zu unterbinden? Welche Nachteile hätte das für den Shop, den Benutzer oder vll auch mich? De Grüße
  5. Hallo zusammen, ich habe in der Datenbank in der Tabelle xt_products ein zusätzliches Datenbankfeld SHOWROOM_ONLY_STATUS vom Datentyp Tinyint(1) hinzugefügt. Dieses wird wie beabsichtigt im Veyton Backend als Checkbox angezeigt. Nun kann ich die Checkbox anhaken und das ganze so speichern. Soweit, so gut. Das Problem ist, dass man eine einmal angehakt gespeicherte Checkbox nicht deaktivieren, also den Haken entfernen und das ganze so speichern kann. Im Endergebnis habe ich also eine Checkbox, die man einmal aktivieren kann und dann bleibt das so. Habe ich bei der Einrichtung was übersehen? Oder anders gefragt: wie kann ich dem Shop-Admin eine Checkbox zur Verfügung stellen, die man auch wieder deaktivieren und "enthakt" speichern kann? 1000 Dank & viele Grüße ginka
  6. Gute morgen zusammen, ich hoffe mir kann hier jemand bei meinem problem behilflich sein. Ich arbeite an einem Rechner mit Win XP, Mozilla Firefox 14 und Veyton. Seit kurzem speichert sich die Artikelbeschreibung, wenn ich einen neuen Artikel anlege nicht mehr. Ich dachte zuerst das es ein Cacheproblem sei, dann hab ich aber das ganze von einem anderen rechner mit WIN7 und Firefox 14 versucht und da hat es dann problemlos funktioniert. Hab es auch schon mit einer frischen Installation von Chrome versucht und selbst dann nimmt er die Daten nicht an. Kann es hier an einer Rechnereinstellung liegen? Browserverlauf, Cache etc hatte ich komplett geleert. Hoffe auf eure Hilfe. Danke im Voraus Grüße Marco
  7. Hi Ich habe versucht das gambioultra-modul zu installieren. Ging eigentlich auch, das Versandkosten-Feld wurde angezeigt, nur konnte im Adminbereich nichts mehr abspeichern. Ich habe die Installation von dem modul rückgängig gemacht, aber es hat nichts gebracht. Ich kann nirgends mehr im Adminbereich speichern. Es kommt die alter-box "Änderungen speichern" aber dann übernimmt es die Werte nicht. Bei "Mein Shop" speichert es sogar leere Werte, hat mir die ganze configuration-Tabelle zerstört. Das läuft jetzt zwar wieder, aber das Speichern geht immer noch nicht. Die Post Variablen sind leer, wenn ich print_r($_POST) mache. Get variablen sind richtig da. xtc 3.04 sp2.1 lg
  8. Ich würde gerne auf den Produktseiten und Listenseiten die Hauptkategorie und den Hersteller des Produktes ausgeben. Lässt sich das irgendwie mit Bordmitteln lösen? Ich habe mir überlegt zur Not müsste man diese Infos noch mal irgendwo bei jedem Produkt mitspeichern. Geht das? Hat das schon mal jemand selbst umgesetzt oder ein Modul mit dem sich das abbilden lässt? Gruß, Leif
  9. Hallo, ich habe im Adminbereich bei der Kundenliste bestimmte Spalten ergänzt (xtFramework/classes/class.customer.php). Nun kann ich über das Menü Spalten anzeigen oder nicht, nach dem neu Anmelden ist aber alles wie vorher. Habe ich die Möglichkeit diese Einstellung zu speichern? Oder gibt es bei den Spalten Default-Werte? Gruß Mike
  10. Hallo Zusammen! Ich habe mir auf meinen Windowsserver Xtcommerce Veyton installiert. Laut Testprogramm ist auch alles grün und ich kann mich auch im Adminbereich einloggen. Sobald ich etwas ändere und speichern möchte, kommt der Ladebalken und hört nicht auf zu laden (bis zu 10 min gewartet). Wenn ich die Seite neu lade, ist der Balken weg und gespeichert ist auch. Das passiert bei allem was ich im Adminbereich speichern möchte. Hat jemand damit ähnliche Probleme gehabt?
  11. Hallo, kann ich irgendwie einstellen, dass Artikel im Warenkorb gespeichert werden. Soll heißen, wenn man sich ausloggt und wieder einloggt, sollen die Artikel weiterhin im Warenkorb sein. Grund dafür ist, dass es Kunden gibt, bei denen sich unterschiedliche Leute einloggen und Artikel in den Warenkorb legen und sich dann zu einem späteren Zeitpunkt der Einkäufer einloggt und bestellt.
  12. Mein Kunde fand es sehr praktisch, daß man bei der letzten Version durch einfaches drücken der <enter> Taste den Artikel speichern konnte. In Veyton geht es wohl nur per Mausklick. Wo er recht hat, hat er recht. Finde ich auch. Hat jemand da mal was probiert oder weiß etwas?
  13. Hi, wenn der Kunde anonym bestellt, also "Kasse" -> Bei "Ich bin ein neuer Kunde" kein Passwort angeben, dann kommt er nicht mehr direkt zur "Eingabe Lieferadresse", sondern macht einen Umweg. Anstelle der "Eingabe Lieferadresse" kommt "Willkommen im Kundenbereich" mit den Optionen "Was möchten Sie bearbeiten" -> Persönliche Daten/Adressen/Bankverbindungen. Wenn er da auf "Persönliche Daten" klickt, irgendwas eingibt und dann auf "Weiter" klickt, bekommt er die Meldung "Bitte akzeptieren Sie das Speichern der IP-Adresse" - das Feld gibt es da gar nicht ... Das gleiche passiert allerdings auch, wenn ein angemeldeter Kunde seine persönlichen Daten ändern möchte, auch da kommt "Bitte akzeptieren Sie das Speichern der IP-Adresse" - auch da existiert das Feld nicht. Kann jemand damit etwas anfangen? Danke und Gruß, Uwe Nachtrag: Könnte etwas mit dem Trusted Shops-Plugin zu tun haben, der Textschlüssel für den Satz mit der IP lautet jedenfalls TEXT_XT_TRUSTED_SHOPS_IPCHECK_ERROR.
  14. Hallo, leider habe ich die ein oder andere Fake-Bestellung in meinem Shop. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich die IP des Kunden bei der Bestellung speichere und darf ich das überhaupt rein rechtlich? Ich denke die Frage wird es schon gegeben haben, allerdings kann man nicht nach IP suchen Danke :-)
  15. Hallo, möchte gern folgendes tun: Ein Vertriebspartner soll sich einloggen können und dann die im Shop angebotenen Artikel an, die von ihm geworbenen Kunden verkaufen können (ähnlich Tuperware Reseller). Die Kundendaten sollen dann an mich zur Abwicklung geleitet werden. Der Vertriebspartner soll weiter Zugriff auf die Daten seiner Kunden haben. Idee war, dass ich die Lieferadresse "missbrauche" und abspeichere. Dazu muß ich aber unendlich viele Lieferadressen speichern können. Wie könnte sowas gehen oder gibts vielleicht auch ne besser Möglichkeit? Gruß BG
  16. Hallo, hat jemand es hinbekommen, die Kontaktanfragen, welche im Shop über das Kontaktformular abgeschickt werden automatisch irgendwie in eine Datenbank zu speichern? Ich denke da an ein Ticketsystem oder ähnliches! Wenn ja, könnte man mal hier nen Namen des Systems nennen? Danke schonmal:confused:
  17. Hallo, folgendes Problem mit Version 4.0.12: Änderungen bzw. neu eingeben von Email-Adressen usw. lassen sich neuerdings nicht mehr speichern. Shop ist komplett neu installiert. Irgendwelche vorschläge zu Beseitigung des Problems? Mfg
  18. Hallo, wer kennt sich hier aus und kann mir helfen? Was muss ich in der advanced_search_result.php an script erweitern, damit mir die Suchbegriffe zukünftig in einer TXT auf dem Server gespeichert werden? Jeder Aufruf läuft nach folgemden Schema advanced_search_result.php?keywords=meineSuche Danke Alex
  19. Im Handbuch steht, dass es von Land zu Land unterschiedlich ist, wie sieht es bei uns in DE aus? kann ich es aktivieren oder nicht? Auszug aus dem Handbuch: IP Adressen speichern Aufzeichnen der IP Adressen des Kunden bei einer Bestellung. !Achtung, dies kann unter Umständen gegen Datenschutzbestimmungen Ihres Landes verstoßen. Viele Grüße und schöne Feiertage Kris
  20. hallo, kennt jemand ein mod oder die eine script erweiterung, damit die Suchabfragen, die im Shop (Artikelsuche) gemacht werden ausgewertet werden können. Es würde mir auch schon ein einfaches TXT file reichen. Hat das schon jemand umgesetzt? danke
  21. ich habe eine Frage zu unserem Gutschein-Tool. Ist es möglich, dass das Restguthaben, bei nicht vollständigen einlösen eines Gutscheins, im Kundenkonto gespeichert wird und beim nächstem Einkauf eingelöst wird? Was müssten wir dafür machen? Mit freundlichen Grüßen Inga Fischer
  22. Hallo, ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen, ich bin schon am verzweifeln. Ich habe mir xtcommerce 304 SP2.1 installiert. Es funktioniert alles einwandfrei und ich habe auch schon einen Newsletter verschickt. Heute will ich wieder einen verschicken und als ich auf speichern klicke kommt nur ein weißes Fenster mit zwei Eingabefeldern darunter ein Button names "authenticate". Egal was ich eingebe, jetzt komme ich wieder zur Übersicht, hier steht allerdings nur das Datum des Newsletters, keine Betreff oder dergleichen. Ich kann diesen Eintrag jetzt auch nur mehr in der Datenbank löschen, wo alles bis aufs Datum leer ist. Als Mail-Versand ist mail eingestellt, falls das relevant sein sollte. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Danke und Lg nok3310ia
  23. Wenn ich Kategoriebilder speicher die unter "BILDER BEARBEITEN" bereits hochgeladen und ausgewählt sind , wird das Bild in der Registerkarte "BILDER" nicht angezeigt. Das heißt ich kann das Bild der Kategorie aus dem Admin nicht löschen? Kann jemand helfen? Danke
  24. Ich würde gerne mir , für einen Artikel zum einstellen, eine Vorlage speichern, wie kann ich das ? oder wo muß ich das? lg happy:D
  25. Hallo, wir nutzen den Tiny MCe und beim Speichern speichert er den eingegeben Text einfach nicht. Erst nach mehrmaligen Versuchen landet der Text im Artikel. Wem geht es auch so und wie kannman Abhilfe schaffen?
×
×
  • Create New...