Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'stürzt'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 3 results

  1. Wie löst Ihr dieses Problem? : Wenn ein Produkt nicht mehr hergestellt wird und irgendwann der Artikel im Lager auf Nullbestand ist... dann ist im Backend auch 0.00 Lagerbestand und der Artikel wird im Frontend noch angezeigt, was ich gut finde. Denn die Kunden, die diesen Artikel noch suchen, sollen ja selbstverständlich immer noch mich finden als Shop. Das Problem aber ist: Wenn der Lagerbestand im Backend auf 0 ist und bei Lieferzeit keine Angabe ausgewählt ist und der Websitebetrachter geht bei diesem Artikel auf Detailansicht und legt den Artikel in den Warenkorb, stürzt der Shop ab und er kommt auch nicht mehr auf den Shop durch z.B. den Zurück Button des Browsers wieder auf den Shop... Ideal wäre eben: Der Artikel wird weiterhin angezeigt, aber die Bestellmöglichkeit ist ausgeblendet und da der Bestand 0 ist, wird auch die Lieferzeit als "nicht mehr lieferbar" angezeigt. Es soll aber der Shop nicht deswegen abstürzen, wenn der Kunde auf Detailansicht geht und den Artikel in den Warenkorb legen will. Wie kann man das verwirklichen? Veyton aktuelle Version... MfG Uli
  2. Hallo, wir haben seit ewigen Zeiten das Problem, dass das Backend sich enorm verlangsamt... bis hin zur völligen Gestaufgabe, wenn wir Bilder zu einem Artikel hinzufügen. Bei einem Artikel klappt alles wie gewünscht und in entsprechend kurzer Zeit. Sobald man aber den vierten oder fünften Artikel bearbeitet hat, dauert das Speichern, das Öffnen und alles höllen lange. Kann das an einem nicht eindenden Script liegen? Als der Shop einmal komplett abgestürzt war, habe ich bei unserem Hosting-Service angerufen, wo man mir sagte, dass unsere IP gesperrt werden musste, weil zu viele Abfragen auf einmal stattfanden und die Techniker von einem Angriff ausgehen mussten. Kann nur von dem Bilderhinzufügen herrühren!!! Kann das jemand bestätigen bzw. hat jemand die gleichen Probleme wenn er viele Bilder hintereinander manuell den Artikeln zuweisen will?
  3. Hallo Zusammen, bin fast am verzweifeln... Der CSV Import (ca 15000 artikel) stürzt nach ca 10 minuten ab! Mal kommt der fehler "netzwerk zeitüberschreitung" oder es bleibt einfach stehen... Was mach ich falsche bzw. wie kann ich dies beheben? Soll ich die datei unterteilen? Grüsse Roger
×
×
  • Create New...