Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'startet'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 31 results

  1. Hallo Forum, wir möchten Daten aus einem Shopsystem 3.02 auf Veyton 4.1 übernehmen. Da es recht viele Kunden sind (ca. 4000) und viele Artikel (ca. 1000) ist das manuell kaum machbar. Leider funktioniert xtMigration nicht. Es ist korrekt im Webroot des neuen Shops installiert und der Zugriff auf beide Datenbanken wäre möglich (gleicher Server) aber das Script startet schon gar nicht. Der Bildschirm bleibt weiß. Das Problem scheint mit require_once _SRV_WEBROOT . 'xtFramework/classes/class.plugin.php'; (Zeile 71 in der index.php) zu tun haben, da ich mal Echos ausgegeben habe und die vorher angezeigt werden, die danach aber nicht mehr. Hat jemand eine Idee, was da nicht stimmen könnte oder hatte das gleiche Problem schon einmal? Hoster ist DF. Vielen Dank Datenkiller
  2. Hallo, ich scheitere gerade daran eine Shopinstallation die ich erfolreich auf 4.1.10 aktualisiert habe, auf 4.2 umzustellen. Bisheriger Ablauf: Anlegen einer Testinstanz durch Kopie des Verzeichnisses und der Datenbank, Anpassen der conf.php auf die Datenbankkopie -> Testinstanz läuft Übeschreiben des Web Directories mit den Dateien aus xtCommerce_4200_16-01-2014.zip (mit Ausnahme der conf.php) Sicherstellen, dass die relevanten Verzeichnisse incl. lang_downloads auf chmod 777 stehen Caches leeren Starten von xtWizard -> allgemeine Fehlermeldung des Hosters, die http 500 entspricht Die üblichen Verdächtigen: Als PHP Version verwende ich 5.4 - ein phpinfo() liefert mir auch tatsächlich die Version, ebenfalls wird ioncube gefunden. Die Installation läuft bei profihost, und - wegen der guten Zusammenarbeit mit xtcommerce - gab es im Bereich der prerequisites nie Probleme. Zur Sicherheit aber: Ich aktiviere PHP 5.4 in der .htaccess mit: AddHandler php-fastcgi5.4 .php .phtml[/PHP] Die php5.4.ini sieht so aus: [PHP]upload_max_filesize = 20M post_max_size = 22M register_globals = Off allow_url_fopen = On display_errors = On magic_quotes_gpc = Off memory_limit = 512M max_execution_time=180 extension_dir="/usr/local/php_extensions/php5.4/" extension="apcu.so" apc.mmap_file_mask="/tmp/apc.XXXXXX" [Zend] zend_extension=/usr/local/php_extensions/php5.4/ioncube.so[/PHP] Wen ich Logging in der debug.pho aktiviere, bekomme ich lediglich diesen Fehler: [PHP]mysql error: [1054: Unknown column 'tax_rate_countries' in 'field list'] in EXECUTE("SELECT tax_rate, tax_rate_countries FROM xt_tax_rates where tax_class_id = '1' and tax_zone_id='31'")[/PHP] Obwohl ich nicht glaube dass das Upgrade deswegen gar nicht startet: Könnte vielleicht jemand der die 4.1.10 hat mal nachschauen, ob da die xt_tax_rates schon das Feld tax_rate_countries hatte? Für alle Ideen bin ich sehr dankbar.
  3. Hallo zusammen! Ich versuche gerade den Shop von 4.1.00 auf 4.1.10 zu aktualisieren. Dabei bleibt der Bildschirm nach dem Start von xtUpdater weiß. Es passiert auf dem Webserver sowie lokal in der XAMPP-Umgebung. Nach dem Akzeptieren der Lizen / EULA bleibt das Browserfenster weiß. Bin in diesem Moment einfach ratlos... Die Lizenzdatei ist korrekt und wird vom xtUpdater auch erkannt. Könnte jemand helfen? Komme im Moment überhaupt nich weiter... Freundliche Grüße Nick
  4. Nach dem mir hier schnell geholfen worden ist, erfolgt nun das nächste Problem. Im Adminbereich startet das Dashboard nicht. Bleibt in der Ladeschleife und der Hintergrund bleibt weiß. Nur der Helpdesk öffnet sich. Gruß V. Hampel
  5. Hallo. Habe XTCommerce auf Alfahosting geladen. Laut Alfahosting in den /html Ordner. Aber bekomme nicht die Installation gestartet. Nur die Fehlermeldung, Diese Webseite ist nicht verfügbar. Hoffe Sie können mir weiter helfen. Gruß
  6. Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass die Warenwirtschaft (V 1.42.000 093) nicht mehr startet mit dem Hinweis: "Kein Zugang möglich!!! xt:commerce Office momentan in einem exklusiven Vorgangs". Dieser Hinweis erscheint, sobald ich auf "Login" im Startbildschirm klicke. Sobald ich den Datenbankassistenten starte, bekomme ich die gleiche Meldung. Vielleicht hat jemand von Euch eine Idee, wie man xt:commerce office wieder aus diesem "exklusiven Vorgang" bekommt!? Vielen Dank für Eure Hilfe. Viele Grüße Holger
  7. Moin, nach einigem hin und her hab ich ion zum laufen bekommen. Da ich heute irgendwie nicht grade denken kann, es aber ein wenig eilt, hoffe ich, dass mir jmd mit folgendem Problem helfen kann. Und zwar bekomme ich folgende Meldung, wenn ich die Installation con XT starte. Fatal error: session_start() [<a href='function.session-start'>function.session-start</a>]: Failed to initialize storage module: files (path: ) in /mnt/xxx/xxx/xxxx/xxxxxxx/htdocs/xxxxyyxxx/shop/xtInstaller/index.php on line 0 Um ehrlich zu sein, steh ich grad mächtig aufm Schlauch.
  8. Ich habe folgendes Problem: möchte auf einem Windows 2008 Server xt-Commerce installieren. Beim Aufruf von xtInstaller/index.php erscheint keine Fehlermeldung, sondern nur der Hintergrund des index.php-Files, ohne Container mit der Anwendung im Vordergrund. Ich habe bereits das server_test.php - Skript laufen lassen, und alle Voraussetzungen sind erfuellt. ionCube ist installiert und Lizenz-Datei ist eingefügt, etc. Bitte um Hilfe, hab echt keinen Plan.
  9. Hallo. Ich habe alle Schritte normal abgearbeitet. Also runtergeladen, dann per FTP auf den Server geladen, und danach versucht die http://www.ihr-shop.de/xtInstaller/index.php datei aufzurufen. Anzezeigt wird mir eine 404 Seite nicht gefunden fehlermeldung Ich hab die Kostenlose xt Commerce 4 Community Edition. Weiß jemand was ich falsch gemacht habe? lg
  10. Ich habe XAMPP 1.7.3. installiert einschliesslich entsprechendes incube In der XAMPP Console kan ich den Apache Server als auch die MySQL starten. Ich habe dann veyton 4.0.14 untergeladen und entpackt. Das shop Verzeichnis (und Unterverzeichnisse) habe ich in Verzeichnis xampp/htdocs kopiert. Eine Lizenzdatei habe ich auch in Verzeichnis shop/lic kopiert. Nun will ich die Installation Routine von Veyton (xt-commerce) starten mit folgender Eingabe in navigator (Mozilla) http://localhost:8888/xtInstaller/index.php Ich bekomme eine leere Seite zu sehen, sonst nichts Es wird kein Fehler gemeldet, weder in Navigator noch in den error Log Datei von der Apache Server. Hat jemand eine Idee, was das Problem seien kann. Ich danke allen schon in voraus Eli
  11. Halo zusammen, nachdem ich XTC4 auf meinem Server erfolgreich installiert habe, wollte ich über das Migrationstool die Daten aus meiner alten XTC Installation migrieren. Dazu habe ich das Tool heruntergeladen und in das Unterverzeichnis "Migration" meines Shops entpackt. Also Shop liegt auf xt:Commerce 4.0 und Migrationstool habe ich in Index of /shop/Migration entpackt. Leider führt der Aufruf von xt:Commerce 4.0 nicht zum Start des Tools. Was mache ich falsch? Danke schon mal für die Hilfe! Gruß
  12. Hallo zusammen, habe gerade die lightbox nach anleitung von http://neunzehn72.de/lightbox-in-xtcommerce-einbinden/ eingebaut. Das heißt ich habe die Header.php angepasst, die product_info.php und die im Template liegende product_info_v1.html Datei. Jetzt kommt aber keine Ligthbox (bzw. das popup geht auch nicht mehr) sondern das Bild wird im selben Fenster alleine dargestellt. Wo liegt hier der Fehler? Habe jetzt schon einige Treads durchgelesen aber hierfür noch nichts gefunden. Mir kommt es so vor, dass die Lightbox gar nicht gefunden bzw. aufgerufen wird?? Hier der Link http://www.sportiv-ratte.de/product_info.php?info=794 Für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar. Schöne Grüße Michael
  13. Hallo, vor einigen Tagen habe ich ein Veyton-Demoshop mit einer fertig eingerichteten Installation beantragt. Leider funktioniert bei mir die Export-Funktion nicht (oder ich mache etwas falsch). Nachdem ich den Export mit "Run gestartet habe, passiert leider nichts mehr. Nur die Anzeige "Processing 0 to 0 of total 4" wird angezeigt. An den Produkten habe ich keine Änderungen vorgenommen. Woran kann das liegen? Danke wanne1961
  14. Hallo Forum, bin gerade dabei xt:Commerce 4.0.12 auf meinem LINUX Server zu installieren und komme dabei nicht weiter. Der Server ist ein Linux Server unter SuSE 10.1 und Plesk 8.1.1. Ich habe ioncube in der php.ini Variante installiert und erfolgreich getestet. Nachdem ich alles hochgeladen habe und das Installationsscript aufgerufen habe passiert einfach nichts. Als erstes erschien eine Meldung über mangelnde Schreibberechtigungen im Ordner templates_c welches ich durch setzen von chmod auf 777 lösen konnte. Jedoch bleibt der Screen einfach weiß. In den Server Log files habe ich folgendes gefunden: [Fri Dec 18 19:57:21 2009] [error] [client 12.345.567.89] PHP Warning: mysql_connect() [<a href='function.mysql-connect'>function.mysql-connect</a>]: Access denied for user 'xtc'@'localhost' (using password: YES) in /srv/www/vhosts/domain.com/httpdocs/shop/xtFramework/library/adodb/drivers/adodb-mysql.inc.php on line 366 Kann mir dazu jemand etwas sagen? In meiner Testumgebung unter Windows 2000 funktioniert alles. Danke schon mal -- JomyLa.
  15. Wir haben gerade mit der Veyton Shopsoftware "rumexperimentiert". Dabei haben wir im Verzeichniss "conf" in der Datei "config.php" und "paths.php" jeweils den Eintrag "define('_SRV_WEB_CORE', 'xtCore/');" in "define('_SRV_WEB_CORE', 'xtCore2/');" umbenannt. Pralell dann die Datei "xtCore" kopiert und in "xtCore2" umbenannt. Hintergrund war einfach, dass wir ausprobieren wollten, wo welche änderungen gemacht werden können (bzw. einfach um das System zu verstehen) Seit dem haben wir folgende Probleme: 1. Admin Oberfläche keinen Zugriff mehr (öffnet einfach nicht) 2. Oberhalb des Shopfenster kommt die folgende Meldung: Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at C:\xampp\htdocs\veyton_409\conf\paths.php:1) in C:\xampp\htdocs\veyton_409\xtFramework\database_handler.php on line 58 Diese Meldung kommt bei dem Firefox. Bei dem Internetexplorer noch zusätzlich: Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at C:\xampp\htdocs\veyton_409\conf\paths.php:1) in C:\xampp\htdocs\veyton_409\xtFramework\database_handler.php on line 58 Vielleicht hat jemand eine Idee was das sein kann. Danke schon mal Vorab!
  16. Hallo, habe im Shop ein nicht funktionstüchtiges Template ausgewählt. Nun startet der Shop nicht mehr. Ich denke, dass ich dies in irgendeiner Datei korrigieren kann, habe bisher aber nichts gefunden. Weiß einer Rat? Danke... Gruß Thomas
  17. Hat sich erledigt - war ein Server Problem. Hallo Ihr schlauen Köpfe, unser Shop www.gittis-geschenke.at/shop startet plötzlich nicht mehr - stattdessen untenstehende Fehlermeldung. Bitte um Hilfe! Vielen Dank Werner aus Wien
  18. Ich stehe vor dem Problem dass sich die Installation von xt commerce bei mir nicht starten lässt der ordner xtc_installer/ wird bei zugriff einfach angezeigt mit folgendem inhalt: images/ includes/ index.php install_finished.php install_step1.php install_step2.php install_step3.php install_step4.php install_step5.php install_step6.php install_step7.php language/ xtcommerce.sql sollte ja auch so sein aber wenn ich eine php datei öffne startet der kein php script sondern zeigt sie mir an als hätte ich sie im editor geöffnet also nur den quellcode habs mit verschiedenen browsern ausprobiert und weiß nicht weiter würd mich über hilfe sehr freuen
  19. Ich denke das ist interessant für alle Shopbetreiber: Mehr informationen auf der Webseite des Verbandes www.ieba.de und hier die Presseerklärung: IEBA e.V. startet Online-Petition gegen Abmahn-Abzocke Zunehmend werden Online-Händler und Privatanbieter Opfer sog. Serienabmahnungen, die zum Teil mit deutlich vierstelligen Beträgen an Anwaltskosten für die Betroffenen verbunden sind. Bestimmte Anwälte und Mitbewerber nutzen das Instrument der Abmahnung ganz gezielt, um damit primär Gebühren zu verdienen, bzw. kleinere Mitbewerber aus dem Markt zu drängen. Ein erheblicher Anreiz für solche „Abmahn-Angriffe“ wird durch die Unübersichtlichkeit der rechtlichen Regelungen im Internethandel sowie die Tatsache geschaffen, dass es keine gesetzliche Begrenzung der Anwaltsgebühren für solche Abmahnschreiben gibt, so Jens Krumbeck, Vorstand der International E-Business Association (IEBA e.V.). Die IEBA wird sich dafür einsetzen, dem derzeitigen „Abmahnzirkus“ ein Ende zu bereiten. Zu diesem Zweck ruft die IEBA Online-Händler zu einer Online-Petition auf. In der Petition wird die Bundesjustizministerin aufgefordert, sich verstärkt für eine gesetzliche Beschränkung der Abmahngebühren einzusetzen sowie den „Informationsdschungel“ gesetzlicher Belehrungspflichten im Internet auf ein erträgliches Maß zu reduzieren. Wir hoffen, dass möglichst viele Händler sich der Petition anschließen, so Jens Krumbeck. Denn zahlreiche ahnungslose Händler sind durch die fragwürdigen Abmahnmethoden bereits in den Ruin getrieben worden. Es wird Zeit, dass die Politik erkennt, dass hier akuter Handlungsbedarf besteht. Die IEBA befürchtet, dass durch existenzvernichtende Abmahnmethoden der Monopolbildung im Internet Vorschub geleistet wird. Wer im Wettbewerb besteht oder nicht, sollte jedoch eine Frage des fairen Wettbewerbs sein und sich nicht danach beurteilen, wer möglichst viel Geld in fragwürdige Serienabmahnungen investieren kann, so der IEBA e.V. Vorstand.
  20. Hallo, ich hoffe dass ich hier richtig bin, bis jetzt habe ich zu meinen Problemchen immer etwas im Forum gefunden. Heute bin ich aber etwas ratlos. ich bekomme folgende Fehlermeldung: Fatal error: Maximum execution time of 30 seconds exceeded in /www/htdocs/radladen/e-bikeshop/includes/classes/xtcPrice.php on line 38 Ich habe die Datenbank schon geprüft usw. da wurden keine Fehler angezeigt. Ich hatte als letztes im Shop / Admin die Kompriemierung auf G-Zip eingestellt. Danach ging nichts mehr. Hat da einer einen Tip?
  21. Hallo, nach dem Upload bekomme ich beim Start des Installers folgenden Fehlermeldungen: (die Call-time -Meldung erscheint 5mal) Warning: Call-time pass-by-reference has been deprecated - argument passed by value; If you would like to pass it by reference, modify the declaration of sscanf(). If you would like to enable call-time pass-by-reference, you can set allow_call_time_pass_reference to true in your INI file. However, future versions may not support this any longer. in /mnt/kw2/03/097/00000000/htdocs/umbrella/shop /xtc/xtc_installer/includes/application.php on line 92 Warning: main() [function.main]: Unable to access /home/strato/www/um/www.umbrellashirts.de/htdocs/shop /xtc/includes/classes/boxes.php in /mnt/kw2/03/097/00000000/htdocs/umbrella/shop /xtc/xtc_installer/includes/application.php on line 36 Warning: main(/home/strato/www/um/www.umbrellashirts.de/htdocs/shop /xtc/includes/classes/boxes.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in /mnt/kw2/03/097/00000000/htdocs/umbrella/shop /xtc/xtc_installer/includes/application.php on line 36 Fatal error: main() [function.require]: Failed opening required '/home/strato/www/um/www.umbrellashirts.de/htdocs/shop /xtc/includes/classes/boxes.php' (include_path='.:/opt/RZphp4/includes') in /mnt/kw2/03/097/00000000/htdocs/umbrella/shop /xtc/xtc_installer/includes/application.php on line 36 Wie aus den Meldungen zu ersehen habe ich einen Account bei Strato. Hochgeladen habe ich die xtCommerce Version 3.0.3. Lokal hat es die gleichen Fehler gegeben unter SuseLinux 10.0 mit Apache2. Die fehlenden Dateien aus den letzten Meldungen sind vorhanden, der Include-Path ist aber möglicherweise nicht korrekt. Dies war mein erster Versuch mit xtCommerce und ich stehe von daher sehr ratlos vor den Meldungen. Da ich nicht weiss, welche Informationen jetzt die Entscheidenden sein könnten, möchte ich hier nicht gleich alles posten und seitenlangen Text veröffentlichen. Wenn irgendwas zur Diagnose gebraucht wird, werde ich das natürlich nachholen. Für Hilfe bin ich dankbar. Vielen Dank im Voraus.
  22. Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und fange gerade erst an, mich mit xt:commerce zu besch?ftigen. Nachdem ich die H?rden der Installation des Systems auf meinem Rechner genommen hatte, wollte ich den Shop starten, aber ich bekam stattdessen folgende Fehlermeldung: Fatal error: Cannot redeclare xtc_image() (previously declared in C:\_sites\testshop\xtcommerce\inc\xtc_image.inc.php:21) in C:\_sites\testshop\xtCommerce\inc\xtc_image.inc.php on line 21 Ich habe mir die Datei angesehen und die Zeile 21 ist der Funktionsaufruf xtc_image(...). Warum die aber nun zweimal aufgerufen wird, entzeiht sich meiner Kenntnis. Meine Systemumgebung ist wie folgt: Windows-XP SP1 Apache 2.0.5 PHP 4.3.9 Der Shop ist im Verzeichnis \testshop\ installiert, das Verzeichnis _sites ist das root-Verzeichnis des Webservers. Kennt jemand diesen Fehler und wo muss ich Hand anlegen, um ihn zu beseitigen? Danke f?r Eure M?he Jury2001
  23. Hallo Zusammen, nachdem ich hier nun seit drei Stunden das Support-Forum durchforste und nichts gefunden habe, nun also mein Problem: Ich habe alles genauestens nach Anweisung gemacht. Bin aber leider nicht weit gekommen, denn der installer startet nicht. Die Dateien liegen im richtigen Verzeichnis, die Rechte sind kontrolliert, tut sich aber immer noch nichts. Das Ganze habe ich auf einem lokalen Server. PHP und Apache sind auch die richtigen Versionen uns laufen auch (habe das mit anderen Apps getestet!). Wenn ich also /localhost/xtcommerce/xtc_installer/ aufrufe, kommt nur eine weisse Seite, keine Fehlermeldungen. Watt nu? Binn dankbar f?r jeden Hinweis. Gr??e Achim
  24. Ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Newsletter mit dem Newsletter-Modul an 3000 Empf?nger versandt und kann auf einmal nicht mehr auf den Shop zugreifen! Er zeigt mir folgende Fehlermeldung an: "Warning: session_start(): open(/tmp/sess_7bd8826c4061224b17c57155efaccdf6, O_RDWR) failed: Read-only file system (30) in /home/www/web690/html/xtcommerce/includes/application_top.php on line 238 Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /home/www/web690/html/xtcommerce/includes/application_top.php:238) in /home/www/web690/html/xtcommerce/includes/application_top.php on line 238 Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /home/www/web690/html/xtcommerce/includes/application_top.php:238) in /home/www/web690/html/xtcommerce/includes/application_top.php on line 238 1036 - Table 'whos_online' is read only delete from whos_online where time_last_click < '1120284627' [XT SQL Error] Warning: Unknown(): open(/tmp/sess_7bd8826c4061224b17c57155efaccdf6, O_RDWR) failed: Read-only file system (30) in Unknown on line 0 Warning: Unknown(): Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0" Nat?rlich kann ich in pypmyadmin auch nicht auf folgendes zugreifen: "Can't open file: 'module_newsletter.MYD'. (errno: 5)" und "Can't open file: 'newsletter_recipients.MYD'. (errno: 5)" Ausserdem meldet er mir "Table 'whos_online' is read only". Jetzt ist die K**** nat?rlich am dampfen und meine Emails k?nnen nicht mehr abgerufen werden, nicht ?ber Confixx als auch ?ber Thunderbird - es liegt eindeitug an den Zugriffsrechten! Nun meine Frage: WIESO SIND DIE ZUGRIFFSRECHTE AUF EINMAL GE?NDERT? WAS MUSS ICH TUN DAMIT ALLES WIEDER NORMAL FUNZT? Bitte um Hilfe!
  25. Hey Leute Ich hab folgendes Problem und bis jetzt nur ein Thread dazu gefunden der leider nicht beantortet wurde. 1. zu Anfang hab ich einen Fehler in der Struktur der Hauptseite als fehler gehat /session konnte im Tmp nicht gespeichert werde. Abhilfe: Unter Session den Tmp Pafd ge?ndert und volle Rechte (777) eingestellt. Die Hauptseite baut sich nun ohne Fehler meldung auf. 2. Einloggen mit Email und Passwort hatte mal funktioniert ( nun nicht mehr) dabei ich dann Folgenden Effekt. Die eingabe der emailadresse und das Passwort und ich bin eingeloggt begr?ssung usw kein Problem. Will ich aber in den Admin bereich kommt sofort wieder die eingabe der Email adresse. Was l?uft hier verkehrt ? Das finde ich ?ussert merkwuerden da ich im Prinzip nur den Pfad f?r tmp ge?ndert hatte. cu showman
×
×
  • Create New...