Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'tracking'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 36 results

  1. Hallo Gemeinde! Wenn ich im Backend unter Bestellungen Sendungsnummern hinzufüge, erhält der Kunde normalerweise eine eMail mit dem Link zur Sendungsverfolgung. Allerdings wird kein Link erzeugt, wenn ich mehrere Sendungsnummern zu einer Bestellung eingebe. Ich gebe untereinander die Sendungsnummern (DPD) in dem entsprechenden Eingabefeld ein, wähle DPD als Versender und hake "Info Email an Kunden senden" an. Wie gesagt, die eMail wird versandt aber ohne jeglichen Link. Mache ich etwas falsch oder ist das ein Bug? Danke vorab! Grüße!
  2. Hallo Leute, bei der Suche nach einem Weg, Sendungsnummern im Shop zu hinterlegen, bin ich auf das Plugin "Ship & Track" Plugin gestoßen. Dieses erlaubt die Eingabe von Sendungsnummern für verschiedene Dienstleister. Allerdings wäre es mühsam jedes mal alle Sendungsnummern per Hand einzugeben. Wäre es auch möglich die Sendungsnummern mit einem Script hinzuzufügen und würde der Shop dann auch eine Benachrichtigung per Mail an den Kunden versenden? Desweiteren soll Magnalister in der Lage sein die Sendungsnummern mit ebay zu synchronisieren. Grüße
  3. Ich würde gern den google Tag Manager verwenden statt dem google analytics Plugin. Das Tag nur für Analytics ist kein Problem. Besucher werden ohne Probleme getracked. Nur das Google Analytics Ecommerce Tracking bereitet Probleme. Hier habe ich ebenfalls ein Tag im Container bei GTM angelegt und als Erfassungstyp "Transaktion" gewählt. Als Auslöseregel habe ich den Aufruf der letzten Seite im Checkout genommen. Was muss jetzt noch gemacht werden? Ich lese immer was von "dataLayer". Wo muss der Code eingefügt werden bzw. wie lautet der bei XTCommerce genau? Für etwas Hilfe wäre ich sehr dankbar
  4. Hallo, gibt es schon ein solches Plugin? Ich finde im Marketplace nur ein einziges facebook Plugin. Das scheint mir recht wenig zu sein. MfG FloM
  5. Hallo, aus dem Readme des Plugins: "fügen Sie Ihre Adwords ID in das Optionsfeld ein" Müsste das nicht heißen "fügen Sie Convesion ID und Conversion Label ein"? Oder habe ich das falsch verstanden? Wenn man im Adwords Konto ein Conversion Tracking konfiguriert sieht man dass Google bei der Bestellung die Übergabe von Conversion ID und Conversion Label vorstellt, und dafür diesen Code vorschlägt: <!-- Google Code for xtcommerce(AdwordsID) Conversion Page --> ... var google_conversion_id = [conversion_id]; ... var google_conversion_label = "[conversion_label]";
  6. Hallo Leute, haben einige Bing Kampagnen aufgesetzt und möchten nun die Conversions tracken. Ein Basistracking der Conversionanzahl ist mit dem Bing JS Code einfach implementierbar. Wenn man aber den Inhalt des Warenkorbs und den Umsatz mit erfassen möchte, muss der JS Code dynamisch angepasst werden. Für Adwords gibt es passende Plugins für XTC. Ist jemandem von Euch etwas Analoges für Bing bekannt? Bezw. hat jemand eine Lösung, die er mit uns teilen würde? Danke und VG Jens
  7. Hallo Zusammen Ich wollte gerade Google Conversion Tracking bei Google Adwords einrichten und manuell den Code auf die "Dankeschön" Seite im Xt Commerce einbauen. Nun sehe ich, dass es ein gratis Plugin hier gibt, dieses habe ich auch installiert. Beim Einrichten des Plugins wird die Adwords-ID angefragt, nirgends aber die google-conversion-id, welche Google mir "vorschreibt" eben auf dieser Dankeschönseite manuell hinzuzufügen. Kann mir mal jemand sagen ob ich jetzt zwei verschiedene Sachen durcheinander bringe, bzw. ob mit der Adwords-ID da jetzt automatisch eine Verküpfung mit der google-conversion-id passiert? Oder sollte bei Adwords-ID im Plugin dann doch die google-conversion-id eingegeben werden? Oder was ist der Deal? Vielen Dank für die Hilfe Andras
  8. Leider kann man im Unterforum "Plugins" keine Beiträge verfassen, also versuche ich es hier mal. Ich habe das Plugin: Google Adwords Conversion Tracking für xt:Commerce installiert, eingerichtet und es funktioniert nicht. In der Anleitung steht zwar das man zuerst ein "Bugfix" machen soll, in dem aber dann wiederum steht, das es nur nötig ist, wenn man Paypal als Zahlungsweise nutzt. Ich nutze kein Paypal deswegen habe ich kein Bugfix gemacht. Meint Ihr ich sollte es trotzdem machen, oder hat es schon jemand gemacht und es klappt? Die Chancen stehen zwar schlecht, aber ich dachte mir ich frage trotzdem mal. Danke schonmal im voraus für jede konstruktive Antwort.
  9. Hallo, ich habe nun wieder google analytics installiert. Dazu habe ich das async-plugin für veyton installiert. Das Tracking funktioniert, bis auf die conversions. Habe als Ziel die de/checkout/success angegeben und als Zieltrichter die einzelnen checkout seiten davor. Das Problem ist nur, dass laut Zieltrichter die Kunden bei de/checkout/confirmation aussteigen und nicht auf die de/checkout/success weitergeleitet werden. Das stimmt aber nicht. Laut etracker (was ich auch noch benutze) gab es keine Probleme. Der Kunde kam ganz normal von der de/checkout/confirmation auf die de/checkout/success - Seite. Im zieltrichter steht es also jetzt als ausstieg auf der confirmation-seite und eine conversion ist auch nicht gezählt worden. Da steht nachwievor keine Conversion drin. Was muss man da ändern? Hat jemand eine Ahnung? Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann. Viele Grüße
  10. Hallo, wie baue ich Google Adwords Conversion Tracking bei xtcommerce ein? Bietet xtcommerce diese Funktionalität bereits irgendwie an oder muß ich den code händisch einbauen? Wenn der Code händisch einzubauen ist -> wo kann ich das machen? ich würde die conversion gerne in der Bestell-Confirmation haben -> das wäre dann höchstwahrscheinlich die Datei /xtCore/pages/checkout/subpage_confirmation.html wo ich oben den google-adwords script code einfüge. Hat jemand von euch erfahrung damit und kann mir weiterhelfen? Danke - Markus
  11. Wie funktioniert das Plugin und wie setzt man es sinnvoll ein???? habe leider im forum nichts gefunden. Wer hat es im einsatz???
  12. Hallo, wir haben einen Partner bei dem wir volgendes Pixel auf der Bestätigungsseite in unserem Shop einbauen müssen: <img src="http://td.oo34.net/tr/campaign=CAMPAIGNID&orderid=BESTELLNUMMER&customer =KUNDENNUMMER& value=NETTOBESTELLWERT&currency=EUR" width="1" height="1" border="0" alt=””/> Dabei müssen diefolgenden Werte automatisch vom System ergänzt werden: - Bestellnummer - Nettobestellwert (ohne MwSt und Versandkosten) - Optional ist die Kundennummer Wo finde ich diese Variablen und kann man diese einfach so in das Pixel schreiben? Ich hoffe es ist so einfach Herzlichen Dank!
  13. Hi, ich möchte gerne das Conversion Tracking von CleverReach in meinen Veyton 4.0.12 Shop integrieren. Wie das geht steht ja auf Cleverreach. Bloß in welcher Datei genau muss es eingefügt werden? templates/mein_template/xtCore/pages/checkout/subpage_success.html oder templates/mein_template/xtCore/pages/checkout.html oder xtCore/pages/checkout.php oder doch irgendwo anders? soweit ich das bei CleverReach verstanden habe, sollte der Trackingcode dann so aussehen: <script src="https://7088.cleverreach.com/js/order_tracking_min.js"></script> <script> cr_domain = 'http://7088.cleverreach.de'; CR_insert_order ({ "order_id" : '.$orders['orders_id'].', "price" : '.$order->info['total'].', }); </script> iss das auch richtig? Über Hilfe würde ich mich freuen. Grüße
  14. Wir haben mittlerweile einen großen OnlineShop und können erst in 3-4 Monaten auf Magento umsteigen können. Bisher erfolgte kein Conversion Tracking bei den AdWords Kampagnen, wir wollen diese Zeit aber noch nützen und wollen möglichst einfach ein Conversion Tracking für die AdWords Kampagnen/Keywords zu implementieren. Hab gelesen, dass es in Vergangenheit Probleme gegeben hat, dies in xtCommerce 3.04 umzusetzen. Ist das noch immer so, oder funktioniert es problemlos mit dieser Google Anleitung: AdWords Conversion Tracking Setup Guide - AdWords Help Ein im Benutzerhandbuch angeführter Link zu diesem Thema funktioniert nicht mehr. Hab jedoch vorher in diesem Forum einen Ansatz gefunden über Google Analytics gefunden. Import your Google Analytics Goals into AdWords and use them with Conversion Optimizer - Inside AdWords Hat das schon jemand so implentiert und funktioniert das einwandfrei? Was und wie ist die einfachste und schnellste Lösung dies umsetzen, oder gibt es nur eingeschränkte Möglichkeiten bzw. aufwendige Methoden? Vielen Dank für eure Hilfe.
  15. Guten Abend ich muss folgenden Code irgendwo in den Shop einbauen: <!-- Code Homeads.de Ihre Internetwerbung anfang -- Bitte nicht verändern--> <img src="http://www.homeads.de/saleok.php?sid=50110&id=4&wert=NETTO_BESTELLWERT&an=BEZEICHUNG" width="1" heigth="1" border="0"> <!-- Code Homeads.de Ihre Internetwerbung ende --></textarea><br><br> <font color=red><b>--<i>WICHTIG</i>--</b></font><br> Diesen Code müssen Sie in Ihre Antwortseite einfügen, dazu muss der Parameter "BEZEICHUNG" durch Ihre eindeutig generierte Auftragsnummer ersetzen (z.B. durch Einfügen von Variablen aus der Bestellung wie Username, Name usw.), um den Sale eindeutig Ihrer Kampagne zuordnen zu können.<br><br> Der Parameter "NETTO_BESTELLWERT" muss durch den Nettobetrag der Bestellung ersetzt werden (benutzen Sie dazu eine Variable aus Ihrem Online-Shop).<br><br><i>Geben Sie bei Dezimalstellen einen Punkt als Komma an! kein Komma (,)!</i><br> <br>Der Parameter "BEZEICHUNG" kann frei bleiben. Dies dient lediglich zur besseren Zuordnung, sollten Sie mehrere Salekampagnen laufen haben </td> <td width=19 background="../images/rechts.jpg"> </td> </tr> </table> <IMG src="../images/bottom.jpg"></td> </tr> </table> </BODY> </HTML> Wo bekomme ich die Variablen her die dort eingesetzt werden müssen und wo genau muss ich den Code dann einbauen?
  16. Hi zusammen, ich habe gerade mal testhalber das Plugin "campaing tracking" installiert, aktiviert und eingerichtet. Bei xtc3 gab es dazu wunderbare klick und verkaufsstatistiken. Gibt es bei xtc4 soetwas nicht mehr? Wie kann ich mir dann die Aufrufe und Verkäufe die über die Trackinglinkgs geloggt werden ansehen? Vielen Dank vorab.
  17. Hi Ich versuche schon die ganze Zeit diesen Code auf meiner Seite einzubinden: Crazy Egg - build heatmaps and track clicks Leider ist aber die index.php-Datei, auf welche ich per FTP-Zugriff habe nicht mal annähernd dem ähnlich, was beim Quelltext der Seite angezeigt wird. Ich nehme an, dass das vor allem durch die xt-commerce-Sache irgendwie verändert wird. Ich würde nun gerne wissen, wo ich den zusätzlichen Code einfügen kann, so dass das danach funktioniert. Kurz: Wo finde ich die Index-Datei, wo ich den <body>-Tag habe. Ich hoffe jemand kann mir hier helfen. Gruss sejau
  18. Hallo, wir nutzen Google Analytics für unser Tracking. Die Installation des Google Codes ist durch das Plugin ja auch recht einfach. Was nicht funktioniert ist die Übergabe der Bestellungen (Warenkörbe, Produkte, Beträge etc.) an Analytics für das Ecommerce Tracking. Ist hierzu noch eine besondere Anpassung im Warenkorbbereich / Bestellprozess vorzunehmen? Wenn ja würde ich mich über eine kurze Anleitung und der zu ändernden dateien sehr freuen. Das Ecommerve tracking ist bei Google aktiviert. Herzlichen Dank, Amelie
  19. Kann mir jemand sagen kann, was ich in das Pangora script in folgende Varaible einsetzen muß var pg_product_price='$product_price'; var pg_order_id='$order_id'; $order_id' = muß mit xt ordernummer gefüllt werden. $product_price = muß Bestellsumme enthalten Vielen Dank
  20. hallo kann mir einer sagen wo ich denn google traking code einbinden muss und auf welche seiten???? danke im vorraus carly
  21. Hi, ich habe mal ein paar Fragen zu den Kampagnen... Der Shop ist installiert, Kampagnen sind erstellt, der export für Google Base bzw. Merchant Center erfolgt erfolgereich per cronjob und die refid wir auch übermittelt...bei Google Analytics ist der Shop auch angemeldet. Doch was bringt mir die refid, die ich an die Artikelurl anhänge und wo kann ich die Statistiken dazu auslesen?! Irgendwo im Backend? ...ich dachte ja eigentlich dazu finde ich die Statistiken in dem Google Analytics - Konto unter "Zugriffsquellen->Kampagnen" ...aber welche Kampagnen stehen da überhaupt? ...und wie füge ich dort eine Kampagne ein? Das einzige Art wie ich diese Kampagne auswerten kann ist, wenn ich mir bei Analytics die Top-Seiten anzeigen lasse und die Ergebnisse dann filtere... ...aber da muss doch mehr dahinter stecken?! Wie inner bin ich für Hinweise und Tipps sehr dankbar! Gruß Beni
  22. Hallo, gibt es ein Versandmodul das GLS unterstützt und - GLS Versandaufkleber mit Barcode selbst ausdruckt - die damit wohl selbstverwaltete Trackingnummer in die Versandstatus-email packt? Andere Versender (DHL) genauso erwünscht da wir mit dem GLS Versand in einzelne Länder nicht glücklich sind... Vielen Dank, Martina
  23. Hallo zusammen, ich versuche für einen Kollegen das Adwords Tracking in seinem Shop zu integrieren. Leider mag der Shop nicht so wie ich. Ich habe die richtige ID in dem Modul eingegeben und dieses auch aktiviert, leider wird aber nichts getrackt. Die richtige ID ist es auf jeden Fall, da hab ich auch schon nach gegoogelt. Kann ich den Adwords Code irgendwo direkt einbauen? Ich würde mich über Hilfe echt freuen, da ich hier schon einiges an Zeit investiert habe.
  24. Hallo, wir haben das google tracking nach vorlage eingbaut, http://www.xt-commerce.com/forum/showthread.php?t=35105 haben version xt:Commerce v3.0.4 SP2.jedoch erhalten wir nach der bestellung, auf der letzten seite "checkout_success.html" ein kleines fenster mit dem inhalt: UTM:T||<<<<<Tinta24>>>>| ||||| hat jemand eine idee,wo der fehler liegt?
  25. Hallo - und zwar habe ich das Conversion Tracking über das Backend aktiviert (XT-Partner) - ID eingegeben und voila. Leider wird nichts getrackt. So nun habe ich mir folgenden Code von google Adwords geben lassen: <!-- Google Code for purchase Conversion Page --> <script language="JavaScript" type="text/javascript"> <!-- var google_conversion_id = 10000000; var google_conversion_language = "de"; var google_conversion_format = "1"; var google_conversion_color = "FFFFFF"; if (order_total) { var google_conversion_value = order_total; } var google_conversion_label = "purchase"; //--> </script> <script language="JavaScript" src="http://www.googleadservices.com/pagead/conversion.js"> </script> <noscript> <img height=1 width=1 border=0 src=" "> </noscript> Der Script Teil liegt in der header.php und den noscript Teil habe ich in die checkout_success.html eingebaut. So weit so gut. Nur wie heißt bitte der Wert für den "Endpreis". order_total ist natürlich komplett falsch. Eine Lösng mit einer "1" geht auch nicht. Wie lautet denn hierfür der Wert für var google_conversion_value = order_total? Trotz sämtlicher unvollständiger Foren-Threads, oder Blogbeiträgen bin ich nicht wirklich schlauer... Vielleicht hat hier jemand jetzt die ultimative Lösung. Danke!
×
×
  • Create New...