Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'unsichere objekte'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 1 result

  1. Hallo, ich habe nun bestimmt 30 Einträge in diesem Forum gelesen in denen Anleitungen zur Einrichtung von SSL genannt werden. Bei Einrichtung von SSL über einen eigenen Server mit eigenem Zertifikat beschränkt sich die Änderung ja auf die beiden config-Dateien im includes und admin/includes Verzeichnis. Problem ist das SSL zwar funktioniert aber bei den entsprechenden Seiten immer die Warnmeldung kommt einige Objekte seien unsicher. Es handelt sich um das Standardlayout nach einer Neuinstallation. Ich habe keine externen Links hinzugefügt. Nun läuft SSL wie gesagt mit der Warnmeldung auf den Seiten z.B Kundendaten oder Kasse. Diese lästige Warnmeldung muss nun irgendwie auch noch weg: 1. Möglichkeit Ich lasse den ganzen Shop via SSL laufen, dies habe ich bisher nur erreichen können wenn ich in den config-Dateien bei http-Server ebenfalls https://www.meindedomain.de eingebe. Dann läuft alles via SSL, das Schloss ist da und die lästige Warnmeldung weg. 2. Möglichkeit Ich suche die Seite ab und korrigiere alle Links die per http:// aufgerufen werden. Eigentlich sollte doch das mitgelieferte Template diese Fehler nicht aufweisen oder muss doch noch eine weitere Datei angepasst werden ? Die Änderungen in der Datei XTC_redirect_inc.php habe ich auch schon probiert aber bringt keine Änderung. Wie macht ihr das mit dem SSL ? Viele Grüße Basti
×
×
  • Create New...