Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'unvollständig'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 12 results

  1. In den Boxen mit den "Informationen"; "Sprachen", "Währungen" erscheint in der französischen Sprache keine vernünftige Übersetzeung: Statt dessen erscheint: TEXT_LANGUAGE TEXT_CURRENCY usw. Wo ist die französische Datei? Wie kann ich den Textinhalt ändern? MLG Jordano
  2. Hallo, wenn ich {$order_data.comments} mit der Bestellmail verschicke, dann kommen nur 255 Zeichen an. Dabei reicht das Kommentarfeld mindestend für 2000 Zeichen. Im Admin kann ich den kompletten Kommentar lesen. Aber das ist so umständlich. Kann ja sein dass die relevanten Sachen erst nach 255 Zeichen stehen. Eckt da irgendwo an, wenn ich in xt_orders aus varchar(255) in comments text mache?
  3. Wenn ich bei der Kasse einen Kassenabschluss mache, bekomme ich die Meldung: Stammdaten unvollständig oder falsch Jemand eine Idee, welche Stammdaten da falsch sind? Danke Matthias
  4. In meinem Shop (xt:commerce v.3.03) tritt plötzlich das Problem auf, dass der Warenkorb nicht mehr vollständig angezeigt wird. Bei manchen Bestellungen wird nur der 1. Artikel angezeigt, bei manchen auch mehr. Es fehlen auch die Buttons, um den Warenkorb zu aktualisieren etc. In der Warenkorb-Box ist alles komplett. Ich habe einmal testweise die "shopping_cart.php" mit der Originaldatei überschrieben, das hat aber nichts gebracht. Ebenso habe ich auf andere Templates umgeschaltet, aber auch dort taucht der Fehler auf. Da mich Kunden erst seit 2 Tagen wegen dieses Problems anschreiben, kann es noch nicht lange existieren. Auf dem Server kann ich keine Datei finden, die in der letzten Zeit geändert worden ist - ich bin somit völlig ratlos. Hat jemand eine Idee? Über Anregungen würde ich mich sehr freuen. :-)
  5. Hallo Leute, ich hab schon die Suche benutzt nur leider nichts passendes gefunden. Ich habe 297 Artikel per Modul exportiert--wunderbar, dann hab ich die per Excel weitere Artikel hinzugefügt. In der CSV sind dann insgesamt 654 Artikel drin. Wenn ich die Datei jetzt allerdings importiere steht dort: 200 import finished New:2 Update:297 Hab auch schon die Datei mittels Notepad++ in Utf-8 convertiert aber das Problem besteht weiterhin. Kann mir diesbezüglich bitte jemand weiterhelfen?? lg
  6. Hallo Forengemeinde, brauche einen Expertenrat. Mein XTC Shop läuft schon eine weile, habe aber immer noch ein Problem. Wenn Kunden mehere Artikel bestellen wird in der gesendeten Bestellmail aber immer nur einer gelistet. In der Preisspalte sind aber die Beträge richtig gelistet. Was kann das sein? Habe eigentlich in der Datei nichts verändert, außer ganz unten den Widerruf und AGB hineinkopiert, das läuft einwandfrei. Hoffe Ihr könnt mir helfen. MfG Uwe
  7. verstehe den sinn und die funktion der importschnittstelle noch nicht wirklich... ich möchte lediglich den lagerbestand aktualisieren und hätte jetzt die möglichkeit meinen import anzulegen wie folgt erwartet: Body: {$data.products_model}~{$data.products_quantity} bitte um hilfe...
  8. Hallo! Habe gerade auf die 4.0.12 geupdatet! hat alles gut geklappt! Aber mir fallen viel mehr neuerungen auf, als auf dem Changelog beschrieben! - Dashboard - Übernehmen-Button bei Content - Whitelist-Hinweis bei Conten ("Ihr Rechte-System ist eingestellt auf "Whitelist" \n Wenn Sie eine Berechtigung auswählen wird dieser Datensatz für die Gruppe aktiviert!) - Menü "Partner" Jetzt wüsste ich gerne, wo diese Funktionen beschrieben stehen und ob es womöglich noch viel mehr neue Funktionen gibt, die nicht im Changelog stehen!! Danke im Voraus! EDIT: Nur als Anmerkung: Ich bin mit der 4.0.12 voll zufrieden! Echt klasse!
  9. Warum löscht Veyton eigentlich die Bestellungen wenn man im Admin auf Run klickt? Die fehlen ja dann in der Bestell-History des Kunden. In meiner AGB sichere ich meinen Kunden einen fortwährenden Zugang zum Angebotstext. Das ist ja dann gar nicht wirklich dauerhaft, oder?
  10. Servus, teste gerade mal XTCommerce für einen firmen internen shop. soweit so gut. jedoch habe ich ein paar vermutlich kleinere probleme. habe mich hier ein wenig durchgewühlt .. konnte aber nicht die lösung finden. mein problem stellt sich wie folgt dar. lokal vom server aus wird die shopseite korrekt dargestellt. auch nach dem login komme ich weiter. aber von einem PC im LAN .. 1) wird die seite zwar geladen. jedoch fehlen die bilder/icons. komisch ist .. die XAMPP seite wird fehlerfrei geladen. liegt also vermutlich nicht am apache. 2) dann kommt noch dazu .. das ich ne fehlermeldung erhalte, wenn ich mich von einem client aus einloggen möchte. IE sagt mir dazu ... " This problem can be caused by a variety of issues, including: Internet connectivity has been lost. The website is temporarily unavailable. The Domain Name Server (DNS) is not reachable. The Domain Name Server (DNS) does not have a listing for the website's domain. If this is an HTTPS (secure) address, click Tools, click Internet Options, click Advanced, and check to be sure the SSL and TLS protocols are enabled under the security section. " 3) komisch zum dritten .. verwende ich direkt im browser den link auf ein bild in dem xtcommerce ordner wird dieses geladen. hab halt mal irgendeines aus dem image ordner getestet. an der darstellung an sich kann es wohl nicht liegen. Details : win2003server xampp mit apache 2 ordner von xtcommerce liegt c:/xampp/htdocs/xtcommerce jemand ne idee wo das problem liegt ? bin leider kein PHP freak und hab nicht wirklich auch nur annähernd eine ahnung wo oder in welcher datei ich ggf. eine verlinkung anpassen muss :-( oder sogar rechte ändern muss,so dass ich mich auch einloggen kann. wie gesagt vom server aus gehts einwandfrei. nur vom PC aus dem LAN geht weder login noch die darstellung von bannern/bildern/icons :-/ wäre nett wenn mir jemand noch ansätze oder gar eine lösung geben könnte =) vg
  11. Moin, ich bin am grübeln und am grübeln... ich komm nicht drauf. Ich habe mehrere Optionen für Artikel angelegt und eigengeben. Bei der Produktansicht wird aber immer nur das erste Attribut angezeigt, alle weiteren werden ignoriert. Im Template (product_options_dropdown.html) habe ich mal ein {debug} eingefügt. In der Ausgabe von Smarty sehe ich, dass das Array $options ordnungsgemäss mit allen Attributen gefüllt ist. Das Problem tritt auf, wenn das zweite foreach mit den Attributwerten durchlaufen wird. kommentiert man die Schleife aus, werden alle Attribute ausgegeben (nur ohne Werte natürlich). Hier mal mein Code. Das Problem tritt aber genauso im Standard-Template XTC4 auf. Ich habe dazu nix gefunden bisher. Der Code sieht für mich aber auch korrekt aus. Ich kann es mir nicht erklären. Vielleicht ein Bug in der veralteten Smarty Version? Bitte um Hilfe, danke [...] {foreach key=key_item item=options_data from=$options} <div class="product_options"> <div> <label for="id[{$options_data.ID}]">{$options_data.NAME}:</label> <select name="id[{$options_data.ID}]"> {foreach key=key_data item=item_data from=$options_data.DATA} <option value="{$item_data.ID}"> {$item_data.TEXT} {if $item_data.PRICE !='' } {$item_data.PREFIX} {$item_data.PRICE} {/if} </option> {/foreach} </select> </div> </div> {/foreach} [...] [/PHP]
  12. Hallo Community-Freunde steh hier vor einem Rätsel und hoffe auf eure Hilfe. Verwendetes XTCommerce: 3.0.4SP2.1 PHP Version: PHP 5.1.6 MySQL: 5.0.22 Fehlerbild (Mein Problem): Mein Problem ist der Import der Kundendaten. Im Rahmen eines Serverumzuges, wollte ich die Kundendaten übernehmen. Also haben wir die Tabellen - customers - customers_basket - customers_basket_attributes - customers_info - customers_ip - customers_memo - customers_status - customers_history in die neue Datenbank importiert nachdem XTCommerce installiert wurde. Nach einem Login als Admin sehe ich in der Shopansicht unter Admin info . . Kunden 62 Dies entspricht auch dem Datensatz in unserer Datenbank. Wenn ich jetzt auf die Administrationseite gehe und mir unter "Kunden" diese anzeigen lassen möchte, erhalten ich nur 9 Kunden (inkl. Admin). (Kundengruppe: Alle Gruppen). Fällt euch schon etwas ein warum wir hier nur so wenige haben? Unbedingt erwähnen muss ich noch das die hier angezeigten Kunden gestern mithilfe einer Software - weiss jetzt nicht mehr wie die hies - synchronisiert wurden. Ziel: Ich möchte alle meine Kunden wiederhaben ^^ also auch das diese im "Kundeninface" angezeigt werden. Vielen Dank bereits für eure rege beteiligung Mfg wbc
×
×
  • Create New...