Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'ups'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 29 results

  1. Hallo, Ich hoffe ich bin im richtigen Forum. Ich habe einen online shop mit xt commerce. Leider funktioniert noch nicht alles reibungslos. Ich muß dazu sagen, das ich mit den ganzen Modulen nur schwer zurecht kommen, weil ich nie weiß worunter ich etwas finde. daher kann es sein, das meine fragen etwas ungenau oder schon 1000mal gefragt wurden. Zum ersten, wenn man etwas im shop gekauft hat, wird nur der Bruttopreis angezeigt. Aber ich hätte gerne auch den Nettopreis ausgewiesen. Unter welchem modul finde ich denn überhaupt den Text um eine Rechnung zu bearbeiten? Es soll dann ein standardtext erstellt werden. Dann ist mir aufgefallen, das sich in den Pop-up Fenstern ein Hintergrundbild befindet,was gar nicht dahin soll. wo finde ich das Modu,l um das zu bearbeiten? Werde noch mehr Fragen haben, aber jetzt ist das erst mal wichtig. Vielen Dank
  2. Hallo, ich habe einen online shop mit xt commerce. Leider funktioniert noch nicht alles reibungslos. Ich muß dazu sagen, das ich mit den ganzen Modulen nur schwer zurecht kommen, weil ich nie weiß worunter ich etwas finde. daher kann es sein, das meine fragen etwas ungenau oder schon 1000mal gefragt wurden. Zum ersten, wenn man etwas im shop gekauft hat, wird nur der Bruttopreis angezeigt. Aber ich hätte gerne auch den Nettopreis ausgewiesen. Unter welchem modul finde ich denn überhaupt den Text um eine Rechnung zu bearbeiten? Es soll dann ein standardtext erstellt werden. Dann ist mir aufgefallen, das sich in den Pop-up Fenstern ein Hintergrundbild befindet,was gar nicht dahin soll. wo finde ich das Modu,l um das zu bearbeiten? Werde noch mehr Fragen haben, aber jetzt ist das erst mal wichtig. Vielen Dank
  3. Mich wundert es, dass ich in der Community noch nichts dazu gefunden habe, wie der Export für UPS-World-Shipment in Veyton aussehen muss... Weiß jemand, was in Header, Body, Footer muss, um die Bestellungen (offen und in bearbeitung) als XML zu exportieren, dass dann in UPS Worldship eingelesen werden kann? Danke für die Info und Gruß, Ralf Seybold
  4. Ich muss einen bestehenden XT Commerce Shop v3.0.4 SP2.1 auf Veyton updaten. Jetzt habe ich bei den Versandkosten UPS bei einer Versandzone z.B. diese Staffelung: 4:14.20,7:15.80,10:17.40,14:19.00,20:23.90,22:25.60,24:27.30,26:29.00,28:30.70,30:32.40,32:34.65,34:36.90,36:39.15,38:41.40,40:43.65,42:45.90,44:48.15,46:50.40,48:52.65,50:58.25,55:63.85,60:69.45,65:75.05,70:80.65 Also bis 4kg: 14,20 / 4-7kg 15,80 usw. In der Version v3.0.4 sind ja die gewichtsabhängigen Versandkosten einigermassen bequem und schnell über diese Methode einzugeben. Wie funktioniert das aber in veyton? Muss ich da für jedes Gewicht (von 4 - 7kg, 7 - 10kg, usw.) einen eigenen bzw. neuen Versandpreis eingeben??? Oder geht das irgendwie über eine befehlszeile ähnlich wie in der Version v3.0.4? Vielen Dank für Euer Feedback.
  5. Hallo und guten Morgen, gibt es eine Schnittstelle für UPS für den neuen Shop VEYTON 4.0 Gruß Thomas Müller
  6. Hallo, Ich habe hier ein Tracking-Modul vorliegen: Link: http://www.file-upload.net/download-1088761/TrackAndTrace_xt-commerce_v3.04.zip.html Scrennshots: Dieses könnte sehr Praktisch sein wenn es nicht leider zwei Bugs enthalten würde. Bugs: 1.) Ident-Nr.von Hermes wird im Adminbereich unter Bestellungen werden nicht angezeigt, sonst bei allen. 2.) Nach der Bearbeitung der Datei xtcommerce/admin/includes/classes/order.php komme ich nicht mehr in den Adminbereich "Bestellungen" und wenn ich die datei im original Zustand belasse bekomme ich wenn ich eine Bestellung öffne bzw. bearbeite oben links die Fehlermeldung:  Hier mal ein kleiner Ausschnitt: (Bei Angabe der Hermes Ident-Nr. wird nun ein leerer Button angezeigt. Wenn man auf diesem klickt kommt man zu dieser Seite: "http://tracking.hlg.de/Tracking.jsp?TrackID=". So und in der Installations Anleitung ist folgendes zu lesen: (xtcommerce/admin/includes/classes/order.php) // Code ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ customers_status_discount // Code ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ und fügen sie danach dies ein: // Code ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ,dhl_tracking_id, dpd_tracking_id, ups_tracking_id, chp_tracking_id, gls_tracking_id, hlg_tracking_id // Code ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 4. Jetzt suchen sie in der gleichen Datei weiter unten nach dieser zeile: // Code ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 'orders_status' => $order['orders_status'], // Code ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ und fügend danach dies ein: // Code ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 'dhl_tracking_id' => $order['dhl_tracking_id'], 'dpd_tracking_id' => $order['dpd_tracking_id'], 'ups_tracking_id' => $order['ups_tracking_id'], 'chp_tracking_id' => $order['chp_tracking_id'], 'gls_tracking_id' => $order['gls_tracking_id'], 'hlg_tracking_id' => $order['hlg_tracking_id']), // Code ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ... wenn ich das mache komme ich nicht mehr in die Kategorie Bestellungen! Hab es auch mal mit der bereits bearbeiteten Datei versucht die mit dem Modul geliefert wird, doch damit geht es dann auch nicht mehr. Was bewirkt die Datei eigentlich genau bzw. die überarbeitung? Wenn ich die original Datei im Ordner lasse funktioniert alles anscheind, doch ich bekomme oben links im Browser das angezeigt wenn ich eine einzelnen Bestellung direkt öffne bzw. auf Bearbeiten klicke:  Was immer das auch bedeuten mag? Vielleicht mag sich den Script hier ja mal jemand anschauen, hab Ihn einfach mal für die öffentlichkeit hier im Forum bereitgestellt. Sonst ist das echt gut, und wenn jetzt noch jemand eine Lösung gegen das Problem findet kann man sagen, es ist Perfekt!
  7. Hallo Bin gerade dran für eine Kollegen in den USA einen Shop aufzubauen. Er möchte seine Produkte in den USA via Fedex und UPS versenden, aber auch nach Europa via Fedex International und UPS International. Gib es da ein Modul welches man erwerben kann welches solche Versandarten beinhaltet ? Danke für die Antwort.
  8. Hallo. Nochmals für die Programmierer als Erinnerung für das nächste Update, und für alle anderen - kann ja nicht sein, dass ich allein dieses Problem habe. Wir versenden weltweit mit DHL und UPS. Ich habe dazu jedem Land eine "Zone" zugeordnet, im aktuellen Fall eine der DHL-Versandzonen 1-5 (DHL hat die Welt in 5 Zonen eingeteilt). Bei den Versandkosten hab ich dann 5 Versandarten (Zone 1-5) angelegt und die Zonen zugeordnet. DHL funktioniert somit. Problem UPS. UPS teilt die Welt je nach Versandart in bis zu 14 Zonen ein. Da ich bei den Ländern aber nur eine Zone angeben kann, kann ich mich nur für einen Paketdienst entscheiden :-( Man müsste in den Ländern Steuerzonen einstellen können, und zusätzlich mehrere "Versandzonen" angeben können. Außerdem haben wir Artikel, die wir z.B. nur per UPS verschicken können weil 160 cm lang. Dazu müsste man in den Artikeln Versanddienste ausschliessen können! Bitte um Hilfe ... Danke.
  9. Wir möchten gerne ein Modul / Programm oder was auch immer in Auftrag geben mit dem ich nicht nochmal die Kundendaten einer Bestellung in die UPS Software eingeben muss. Wir sind für alle Ideen und Lösungswege offen. Ansprechpartner: www.siko-shop.de Dirk Kortus Tel: 034491-82186 service@sikosln.de
  10. Hallo, ich möchte meinen Kunden die Möglichkeit geben, den Status der Pakete von UPS abzufragen. Dazu benötigt man das UPS Tracking Modul. Wo kann ich dieses denn bekommen? Gibt es das auch für XTC? Gruß Jens
  11. hallo, ich habe in meinem shop verschieden große artikelbilder drin. wie kann ich einstellen, dass jedes pop up das artikelbild in originalgröße darstellt?
  12. Hallo, In unserem Shop versenden wir die Artikel nach Gewicht via UPS wie folgt: DE 10:5.80,20:8.50,22:9.80 AT 10:14.80,20:17.90,22:23.70 BE,NL,LU 10:11.30,20:14.70,22:17.80 Das Problem: Bestellt jemand mehrere Artikel wie z.B. Produkt-1 (4kg), Produkt-2 (4kg) und Produkt-3 (4kg), so sollte für jedes einzelne Produkt in diesem Fall ein Versandpreis von 3 mal 5.80 € berechnet werden - also Gesamtkosten für den Versand von 17.40 € (Wir senden in diesem Beispiel ja auch 3 Pakete aus). Leider ist das nicht der Fall: Das UPS Modul berechnet in diesem Beispiel für den Versand dann z.B. 8,50 € weil es wohl davon ausgeht alle drei Produkte in ein Paket a 12kg zu packen... Kann man das irgendwie ändern, das für jeden bestellten Artikel, auch der einzelne Paket-Versandpreis in der Rechnung erstellt wird? Viele Dank und Gruß...
  13. Gibt es hier irgendwo ein fertiges Versandmodul für UPS zum Download?
  14. Hallo XtCler, anscheinend fehlt das Modul ups.php im Ordner .../lang/english/modules/shipping/ Wie bekomme ich das denn bitte?
  15. Hallo, ich möchte das Modul UPS Standard verwenden. leidet ist mir in diesen Modul aber das Icon verlorengegangen. Weiß jemand, wo ich dieses kleine Icon-Gif bekommen kann? Danke Gruß Jens
  16. Shop 304SP2_release Versanarten: DP und UPS Hi, im Versandkostenmodul UPS kann man für das Inland einen Bestellwert angeben ab dem die Bestellung Versandkostenfrei ist. Im Modul Deutsche Post geht das jedoch nicht. Oder gibt es da einen Trick? Wenn ich die Versandkosten global über "Zusammenfassung - ot_shipping" einstelle, dann kann der Kunde, sobald er über die Grenze von 80€ kommt, nicht mehr wählen ob er die Ware über UPS oder Post geliefert haben möchte. Da er das aber soll fällt das weg, oder? Wenn der Kunde nun aber über den Betrag, den ich bei UPS eingstellt habe kommt, wird UPS mit 0,00€ und Deutsche Post mit 5,00€ angezeigt. Für mein Empfinden müsste es doch für jedes Modul eine Versandkostenfrei-Grenze geben. Das Modul freeamount hab ich auch gesehen, aber wenn das dann jemand bei Bestellung auswählt, weiß ich als Shopbetrieber immer noch nicht mit welcher Versandart (UPS o. Post) der Kunde die Lieferung wünscht. Hat das schon mal jemand gelöst? Ich konnte hier nichts passendes finden. Gruß, Stefan
  17. Hallo, es gibt doch sicherlich irgendwo ein UPS Versandmodul, oder ? Falls ja, wo ? Gruß Thomas
  18. Ich nutze das UPS Modul. Funktioniert auch, allerdings fehlt die UPS m?glichkeit bei der Nachnamegeb?hr. was muss ich in der ot_cod_fee.php ?ndern, oder gibt es andere m?glichkeiten?
  19. Ich habe die m?glichkeit alle im Shipping ordner befindlichen module zu installieren. lediglich ups und usps werden nicht angezeigt, k?nnen also nicht installiert werden. jemand ne idee?
  20. Hallo, existiert f?r X-TC ein UPS Versandmodul? Wenn ja, wo kann man es bekommen? Kann man ggf. dieses Modul auch seperat erwerben? Vielen herzlichen Dank im Voraus! triplej
  21. Hi alle zusammen, ich habe folgende Fehlermeldung erhalten: Wo liegt das Problem? Irgendwas vergessen zu installieren? Gr?sse Heiko
  22. wer z.B. mit UPS arbeitet, und viele Bestellungen t?glich zu versenden hat, k?nnte gut ein Modul gebrauchen, welches die Bestell- und Lieferdaten der Kunden an das "Versender"-Programm schickt, damit man nicht immer alles von Hand eingeben muss... Gibt es eine M?glichkeit, die Lieferadressen/daten zu UPS World SHip zu senden? Vielleicht ein Modul f?r Cao-Factura oder ?hnlich?
  23. Aus Ordnungsgr?nden er?ffne ich f?r ein altes Thema CH-Post Nachnahme - nachzulesen hier) ein separates topic f?r das UPS -Nachnahme-Modul. noch kurze Erkl?rung: psbase ist die"Praxis" und ich (Hanjo) versuche ihn (so gut ich kann) :chris: in der "Theorie" zu unterst?tzen. Wir haben: in der /module/.../ot_cod_fee.php ca. Zeile 61eingef?gt: if ($_SESSION['shipping']['id'] == 'ups_ups') $cod_zones = split("[:,]", MODULE_ORDER_TOTAL_COD_FEE_UPS); ca. Zeile 129 eingef?gt: 'MODULE_ORDER_TOTAL_COD_FEE_UPS', ca. Zeile 149 eingef?gt: xtc_db_query("insert into " . TABLE_CONFIGURATION . " (configuration_key, configuration_value, configuration_group_id, sort_order, date_added) values ('MODULE_ORDER_TOTAL_COD_FEE_UPS', 'DE:13.00,00:9.99', '6', '0', now())"); in der /lang/german/.../ot_cod_fee eingef?gt: define('MODULE_ORDER_TOTAL_COD_FEE_UPS_TITLE','United Parcel Service Standard'); define('MODULE_ORDER_TOTAL_COD_FEE_UPS_DESC','<ISO2-Code>:<Preis>, .... 00 als ISO2-Code ermöglicht den Nachnahmeversand in alle Länder. Wenn 00 verwendet wird, muss dieses als letztes Argument eingetragen werden. Wenn kein 00:9.99 eingetragen ist, wird der Nachnahmeversand ins Ausland nicht berechnet (nicht möglich).'); Aber es funzt nicht, weder Anzeige noch Verrechnung ! :grml: Hat wer einen Plan wo unser Fehler liegt? Wir treten im Moment auf der Stelle und hoffen auf kompetente Hilfe! :cry:
  24. Hallo, wir haben folgendes Problem: als Versender haben wir UPS. Hierf?r wollen wir unseren Kunden Versand auf Nachnahme anbieten. Nun haben wir alles versucht, aber in der GEsamt?bersicht taucht keine Nachnahmegeb?hr auf. :cry: Wer kann helfen??????
  25. Hallo, ich habe das UPS Modul eingebaut, aber leider kann man beim Versand per UPS "Nachnahme" nicht ausw?hlen. Versende ich per DHL, dann ist die Auswahl da. K?nnte mir jemand auf die Spr?nge helfen mir sagen was ich eventuell vergessen habe, :grml: oder in welchem Script ich ?nderungen vornehmen muss damit man diese Auswahl auch beim UPS Versand sehen kann?
×
×
  • Create New...