Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'versandkosten'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 783 results

  1. Hallo Ich bräuchte für einen Kunden ein Plugin zur regulierung der Versandkosten. Einige Artikel haben ein höheres Gewicht. Es kam jetzt schon mehrfach vor das z.B. Salz mit einem gewicht von 1KG mehrfach bestellt wurde. Das Ganze nur um über 50€ zu kommen und keinen Versandkosten zahlen zu müssen. Wir bräuchte also eine Möglichkeit die Versandkosten pro Preis aber auch nach gewicht zu berechnen Gibt es da ein Plugin? Oder wir könnte man das Umsetzen? Vielen Dank MFG Bindhammer Markus
  2. Hallo Forum, gibt es eine Möglichkeit folgendes zu realisieren?: Wenn ein Kunde ein Gutschein über 50 Eur hat und für 45 EUR Ware einkauft, dass er dann inkl. der Versandkosten von z.B. 5 EUR dann auf 0 EUR rauskommt? Momentan wird der Gutschein nur auf den Warenwert angerechnet, d.h. es bleiben immer die Versandkosten stehen. Ist ein bisschen Mühsam für die Kunden da Sie dann immer was draufzahlen müssen. Hat da jemand ne Lösung für? Danke Johannes
  3. hi also ich habe folgendes Problem: Ware wird inkl. Mwst angezeigt. 79,98 Versandkosten exkl. Mwst € 4,- Nachnahme Gebühr Brutto inkl. Mwst 5,60 Mehrwertssteuersatz 20% in summe 14,93 Gesamtsumme 89,58 Also wenn ich die Gesamtsumme - ware rechne bleiben 9,6 Wie bekomm eich die Versandkosten mit der Mwst. Die Versandkosten sind mit € 4,8 im System hinterlegt - er zeigt und rechnet aber leider nur € 4,- netto. Anzeigen bei den Versandkosten ist trotzdem der Brutto Preis € 4,80 Danke euch LG Thomas
  4. Hallo, bei der Rechnungsgenerierung erscheinen die Versandkosten ohne Mwst. auf der Rechnung. Die Zwischensumme der Produkte ist allerdings korrekt inkl. Mehrwertsteuer dargestellt. So sollte es ausschauen: Zwischensumme 20€ Versand 5€ inkl. Ust.: 19%: 4,75€ Gesamt: 25€ So schaut es zur Zeit leider aus: Zwischensumme 20€ Versand 4,05€ inkl. Ust.: 19%: 4,75€ Gesamt: 25€ Alle Werte, bis auf die Versandkosten sind korrekt. Was fehlt bzw. was kann getan werden? Habt Ihr Tips? LG Donja
  5. Hallo liebe Wissende, wir möchten ausgewählte Artikel entweder mit einer eigenen Versandoption oder ohne Grundversandkosten aber mit Sperrgutzuschlag anbieten. Leider hilft die Option "digitaler Artikel" hier nicht weiter, da zwar im Checkout-Prozess die Versandauswahl übersprungen wird aber in der Zusammenfassung dann doch wieder Versandkosten auftauchen (auch wenn kein Gewicht zugewiesen ist). Die optionale erhältlichen Module, welche diese Funktion wohl ermöglichen würden, sind nicht getestet und freigeben - deshalb möchten wir nicht darauf zurückgreifen. Hat jemand eine hilfreiche Idee? LG
  6. Hallo, gibt es schon eine Möglichkeit im System den Inselzuschlag automatisch berechnen zu lassen? Sprich anhand der PLZ nur eine Versandart möglich? Vielen Dank
  7. Hallo, in der Artikelansicht steht bei mir unter dem Preis noch: incl. 19% USt zzgl. Versandkosten Aber wie schaffe ich es, das zzgl. Versandkosten noch mit den Versandkosten verlinkt wird ? Am idelasten wäre der Content 203, das ist bei uns Zahlung-Versand oder eben der direkte Link shop/zahlung-versand.html Auch ein "," zwischen Ust und zzgl. wäre schön... VG, Torsten
  8. Hallo zusammen, folgenden Code benutze ich für die Bestellbestätigung. {txt key=TEXT_PAYMENT_METHOD}: {$order_data.payment_name} {if $payment_info_txt} {txt key=TEXT_PAYMENT_INFOS} {$payment_info_txt} {/if} {txt key=TEXT_SHIPPING_METHOD}: {$order_data.shipping_code} Aber wie lautet der Code für die Update Mail sowie der invoice Mail
  9. Hallo zusammen, die Suchefunktion ergab leider keine Ergebnisse. Bei Gästen oder Kunden aus Österreich erscheint keine Versandart während des Bestellvorganges. Im Anhang die Screenshots meiner Einstellungen, vielleicht erkennt jemand darauf meinen Fehler? Oder was sonst noch fehlt. Bin wie immer dankbar für jeden Tipp. LG Namako
  10. dropdown so als beispiel $cost_include_shipping = $shipping_data[$_POST["coupons_shipping"]]["shipping_price"]["plain"] + $_SESSION['cart']->cart_total_full;[/CODE]
  11. Hallo, im Dashboard (4.0.16) werden ja Tages/Wochen/Monats/Jahres Statistiken angezeigt. Dabei wird die Gesamtsumme inklusive Versandkosten angezeigt. Kann man einstellen, dass man die Zwischensumme ohne Versandkosten anzeigt? Danke im voraus und einen schönen Sonntag noch!
  12. Hallo miteinander, ich habe hier einen xtc shop v3.0.4 SP2.1, ok alt, funktioniert aber gut imo. bisher hab ich den shop auf deutschland begrenzt, also keine anmeldung außer Deutschland (D) möglich. soweit so gut. nun hab ich das folgendermaßen geändert für käufer aus deutschland eine steuerzone nur für D angelegt für käufer aus Belgien / Österreich / Frankreich / UK eine seperate Steuerzone angelegt (AU, FR, BE, UK) bisher hab ich für D die "versandkostenautomatik jbversandtara" genutzt, das klappt soweit auch ganz gut (hab den versand mit (virtuellen) gewichten geregelt. diese versandart hab ih nur für steuerzone D gewählt für die steuerzone "AU, FR, BE, UK" hab ich die "table" berechnung gewählt. somit kann ich das erstmal voneinander trennen, das klappt auch soweit mein problem: wenn man jetzt allerdings die lieferadresse ändert, erscheint bei der abrechnung garkeine versandart mehr, was zu folge hat, dass keine versandkosten berechnet werden. kennt das vlt jmd ? weiss nicht genau wo ich das ansetzen kann. edith: (falls jmd das gleiche problem mal hat) fehler lag in der genauen bezeichnung der Ländercodes: anders als in dem tooltip angegeben, funktioniert es nur ohne leerzeichen: also steuerzone xy: AT,FR,BE,GB versand table: AT,FR,BE,GB dann klappts auch mit der adressänderung und der versand wird korrekt neu berechnet. rückblickend hätte es evtl auch funktioniert wenn ich für jedes land einzeln eine table angelegt hätte.
  13. Hallo, habe beim Webshop, ab 100€ Bestellwert versandkostenfrei eingestellt. Ein Kunde hat es geschafft die Versandkosten auszutricksen also unter 100€ ohne Versandkosten. Shopversion ist 4.1.00 Kann das ein Fehler im Template sein etc. oder allgemeiner Bug?! Warenkorb etc. ist nix angepasst. Danke für Hilfe!
  14. Hallo Ich hab ein Problem und ich bin am verzweifeln.. Ich möchte gern folgendes einstellen: DHL Standard für Deutschland ist schon eingestellt. Versandkosten auch! Funktioniert soweit gut! Nur wenn man auf Liefer- und Versandkosten geht und Deutschland auswählt steht folgendes: DHL Standard Staffelung Gesamtpreis Bis EUR 50,00 EUR 5,95 Über EUR 50,00 - Kein Versand - Es soll aber folgendes eingestellt werden: Staffelung Gesamtpreis Bis EUR 50,00 EUR 5,95 Über EUR 50,00 - keine Versandkosten - Also alles was über 50 Euro ist soll Versandkosten frei sein. Und das muss auch bei der Bestellung so sein.. Ich habe die neuse Version von xt commerce installiert. Bitte um Hilfe, vielleicht hatte ja jemand das selbe Problem?
  15. Hallo Leute, ich habe jetzt schon länger nicht mehr mit XT:Commerce gearbeitet. Nun brauche ich HILFE beim Einstellen der Versandart / Versandkosten. Ich verstehe das im der Handbuch leider nicht. Wie kann ich das so einstellen: Deutschland: DHL Standard: 5,99 € DHL Standard ab 99,00 €: 0,00 € DHL Nachnahme: 10,90 € DHL Nachnahme ab 99,00 €: 4,90 € EU Länder: DHL Standard: 21,00 € Nicht EU Länder: DHL Standard: 36,00 € Würde mich über Eure HILFE freuen. Dankeschön!
  16. Hallo zusammen, ich bräuchte Hilfe: In einem Shop (wir nutzen veyton-multishop 4.1.10) möchten wir unseren Kunden anbieten: für Artikel die ein Gewicht von 0 haben: Auswahl der Versandkosten anhand Gesamtwarenwert für Artikel die ein Gewicht von 10kg haben (&unabhängig vom Warenwert): Pauschalpreis. Der Kunde wird zu 99% Wahrscheinlichkeit entweder ein 0kg Artikel ODER ein 10kg Artikel in den Warenkorb legen, weshalb er nur die für ihn passenden Versandauswahl erhalten soll. Kann mir jemand hier bitte einen Tip geben? Danke, Chris
  17. In dieser Woche sind in unserem shop zwei Bestellungen hereingekommen, bei denen die Versandkosten nicht berechnet wurden!!!!! Der shop (4.0.14) ist seit Ende August online und es gab bislang nicht das geringste Problem mit den Versandkosten. Hier die Daten, wie sich sich unter "Bestellung bearbeiten" darstellen: Zwischensumme: 69,50 EUR None: 0,00 EUR USt 20%: 11,58 EUR Gesamt Summe: 69,50 EUR anstatt (wie bei einer normalen Bestellung): Zwischensumme: 79,00 EUR Versand nach Zonen: 4,90 EUR USt 20%: 13,98 EUR Gesamt Summe: 83,90 EUR Mit der dringenden Bitte um Hilfe Michael F.
  18. Hallo Forum, Shopversion: 4.1.10 Paypalplugin: 2.1.6 folgendes Problem: Bezahlt ein nicht registrierter Kunde per Paypal Express werden an Paypal keine Versandkosten übermittelt. Das kann ja auch nicht geschehen, da erst zu einem späteren Zeitpunkt (nämlich erst wenn die Lieferadresse bekannt ist) eine zuverlässige Versandkostenberechnung möglich ist. Das führt allerdings dazu, dass die Versandkosten erst im letzten Schritt der Bestellabwicklung angezeigt werden. So weit ich weiß, würden deutsche Gerichte die Versandkosten am liebsten schon fix im Warenkorb sehen, eine derart späte Anzeige der Versandkosten führt also zu einem erheblichen Abmahnrisiko. Hier im Forum gibt es einen etwas älteren Thread, der sich am Rande mit dem Thema beschäftigt, aber die Kernaussage lässt sich zusammenfassen als "Is halt so" http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/81316-paypal-express-versandkosten-und-brutto-netto.html Außerdem bietet Paypal die Instant Update API an, die eigentlich die Versandkosten während der Autorisierung aktualisieren sollte, das passiert aber (zumindest bei uns) nicht. Ist die im aktuellen Plugin (noch) nicht implementiert oder handelt es sich hier um einen Konfigurationsfehler unsererseits?
  19. Hallo Gemeinde. Ich habe noch ein Problem das ich nicht lösen konnte bzw. keinen entsprechenden Tip in den bestehenden Topics finden konnte. Ich verkaufe sowohl Artikel mit 7% Mwst als auch 19% Mwst. Auf die Versandkosten als Nebenleistung muss bekanntlich auch Mwst berechnet werden. Aber: Wenn ich nur Artikel mit 7% Mwst berechne - müssen auch die Versandkosten als Nebenleistung mit 7% berechnet werden. Wenn ich nur Artikel mit 19% Mwst berechne - dann natürlich auch die Versandkosten mit 19% Mwst. Habe ich Kombi Artikel mit 7% und 19% Mwst - dann auch anteilig. Wie löse ich das oder setze es um?
  20. Hallo Forum, meine Digitalen Artikel die ich momentan nach dem Update von 4.0.14 auf die 4.1 er Verision wieder online gestellt habe, verlangen beim Checkout von den Kunden Frachtkosten. Wie kann man das Abstellen das diese Artikel, in meinem Fall ein Gutschein, keine Frachtkosten berechnet werden?
  21. Hallo, für alle die die Versandkosten im mobilen Template (4.1.10) vermissen: Folgende Zeile (Auswahl Versandbezeichnung) suchen: <option value="{$item_data.shipping_name}" {if $item_data.shipping_name==$selected_coupons_shipping} selected="selected" {/if} >{$item_data.shipping_name}</option> Und durch diesen ersetzen: <option value="{$item_data.shipping_code}" {if $item_data.shipping_code==$selected_coupons_shipping} selected="selected" {/if} >{$item_data.shipping_name}</option>[/code] Dann klappts auch mit der Versandkostenanzeige... Gruß Alex
  22. Hallo Ich hab das Forum durchsucht aber irgendwie finde ich nicht die Lösung wie ich es gerne hätt Ich habe folgendes Problem: Ich will meine Versandkosten so einrichten das ich eine einmalige Pauschale erheb und zusätzlich das Gewicht abrechne also zb: Pauschale : 25 € pro kilo : 20 cent es werden 2 Waren bestellt a 10kg die Rechnung würde dann so aussehen: 25€ + 20 * 0,2€ also 29 € so zu meinem Problem. Das gewicht kann ich ja Pro artikel manuell eingeben und rechnen lassen aber wie kann ich zusätzlich auf jede Bestellung die einmalige Pauschale draufschlagen? PS. Die Pauschale soll von Land zu Land unterschiedlich sein Ist das möglich und wenn ja wie ? Danke schonmal Mfg Snaady
  23. Hallo, ich bin ein bisschen am verzweifeln. Und zwar habe ich folgendes Problem: Im Warenkorb muss ja immer der Versand mit angegeben werden, dass ist soweit auch kein Problem gewesen, da es nur eine Versandmethode gab und diese immer das gleiche kostete. Nun werden aber Produkte eingeführt, bei denen der Versand kostenlos ist, da man nur etwas über E-Mail bekommt. Soweit habe ich das auch schon über die Gewichte eingestellt das die Berechnung am Ende (im Checkout_Confirm) hinhaut. Nur im Warenkorb hab ich das Problem, das da nicht der tatsächliche Versand angezeigt wird, sonder immer 6,90 €! Wenn man sich den Code anguckt wird einem auch klar warum: if ( isset($_SESSION['customers_status']['cost']) ) { $module_smarty->assign('SHIPPING_COST', $xtPrice->xtcFormat($_SESSION['customers_status']['cost'], true, 0, true)); $module_smarty->assign('TOTAL_SUM', $xtPrice->xtcFormat($_SESSION['customers_status']['cost']+$total, true, 0, true)); }else{ $module_smarty->assign('SHIPPING_COST', $xtPrice->xtcFormat(6.9, true, 0, true)); $module_smarty->assign('TOTAL_SUM', $xtPrice->xtcFormat(6.9+$total, true, 0, true)); Hat bisher so funktioniert weil ja immer nur 6,90€ an Versand angefallen sind. Ich habe schon etliches probiert nur leider bekomm ich nicht die tatsächlichen Versandkosten angezeit! Achso Shop ist v. 3.0.4 SP 2.1 Ich hoffe es hat einer ne lösung für mich und ich bedank mich schonmal für jeden Tipp im Voraus.
  24. Hallo, ich habe folgendes Problem, Die Versandkosten sollen in unseren Shop automatisch an die Versandzone angepasst werden. Der Kunde gibt bei der registrierung an, wo er herkommt. Welches Land zur welcher Versandzone gehört, soll erkannt werden um dies bei der Bestellung anzuzeigen. Beispie1: - Kunde1 registriert sich und gibt an, dass er aus Österreich kommt. - Kunde1 packt ein Display in den Warenkorb, geht zur Kasse. - In der Bestellübersicht soll angezeigt werden, dass der Kunde 8,60€ Versand für die betroffene Zone zahlen muss. -Der Kunde bestätigt die Bestellung. Beispiel2: - Kunde2 registriert sich und gibt an, dass er aus Deutschland kommt. - Kunde2 packt ein Netzteil in den Warenkorb und geht zur Kasse. - In der Bestellübersicht steht, dass der Kunde 0,00€ Versand für seine Zone zahlen muss. - Der Kunde bestätigt die Bestellung. Der Kunde soll ebenfalls nur die Zone angezeigt bekommen, in der er sich befindet, damit er keine andere wählen kann. Wie kann ich das einrichten?Benötige ich Plugins?Wenn ja welche. Vielen dank im Vorraus. MFG.
  25. Hallo, ich bin ein bisschen am verzweifeln. Und zwar habe ich folgendes Problem: Im Warenkorb muss ja immer der Versand mit angegeben werden, dass ist soweit auch kein Problem gewesen, da es nur eine Versandmethode gab und diese immer das gleiche kostete. Nun werden aber Produkte eingeführt, bei denen der Versand kostenlos ist, da man nur etwas über E-Mail bekommt. Soweit habe ich das auch schon über die Gewichte eingestellt das die Berechnung am Ende (im Checkout_Confirm) hinhaut. Nur im Warenkorb hab ich das Problem, das da nicht der tatsächliche Versand angezeigt wird, sonder immer 6,90 €! Wenn man sich den Code anguckt wird einem auch klar warum: if ( isset($_SESSION['customers_status']['cost']) ) { $module_smarty->assign('SHIPPING_COST', $xtPrice->xtcFormat($_SESSION['customers_status']['cost'], true, 0, true)); $module_smarty->assign('TOTAL_SUM', $xtPrice->xtcFormat($_SESSION['customers_status']['cost']+$total, true, 0, true)); }else{ $module_smarty->assign('SHIPPING_COST', $xtPrice->xtcFormat(6.9, true, 0, true)); $module_smarty->assign('TOTAL_SUM', $xtPrice->xtcFormat(6.9+$total, true, 0, true)); Hat bisher so funktioniert weil ja immer nur 6,90€ an Versand angefallen sind. Ich habe schon etliches probiert nur leider bekomm ich nicht die tatsächlichen Versandkosten angezeit! Achso Shop ist v. 3.0.4 SP 2.1 Ich hoffe es hat einer ne lösung für mich und ich bedank mich schonmal für jeden Tipp im Voraus.
×
×
  • Create New...