Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'versandkostenmodul'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 9 results

  1. Hallo, ich sitze seit einigen Stunden an einem Problem. Ich biete, den Versand in Deutschland an und in der EU. Für die EU Zone habe ich dann Deutschland auf inaktiv gesetzt damit der Versand in der Kaufabwicklung nur für Deutschland und nicht für Deutschland und der EU angezeigt wird. Doch wenn ich mit einer Lieferadresse in Deutschland in die Kaufabwicklung gehe kann ich wählen zwischen den Deutschlandversand und dem EU Versand. erledigt nach der Handbuchanleitung Genaugenommen möchte ich es so konfigurieren: Versand Deutschland 0-49,99€ - 6,00€ ab 50€ Versandkostenfrei Versand EU Pauschal 15,00€ Versand Welt Pauschal 20,00€ Doch erst einmal möcht ich das EU Problem lösen... Danke für eine schnelle Hilfe!
  2. Momentan versuche ich ein Versandkostenmodul mit völlig eigener Logik zu schreiben, so wie ich das momentan sehe, müsste ich den Hook "class.shipping.php:_getCosts_top" benutzen. Verstehe ich den Ansatz richtig, daß ich dann überprüfen könnte, welche Versandart gerade im Warenkorb ausgewählt ist und wenn das Modul sieht, daß die Id der Plugin-Id entspricht, daß ich dann entsprechend meine Berechnung anstellen kann und wenn ich anderenfalls return ohne jeden Wert benutze, daß dann die normale Berechnung via Core-Code weitergeht?
  3. Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Versandkostenmodul der besonderen Art. Ich habe im Grunde drei verschiedene Kategorien in meinem Shop, mit unterschiedlichen Versandkosten, die sich zum Teil addieren. Dabei ist es egal wie viele Produkte/Artikel ich pro Kategorie kaufe, die Versandkosten fallen pro Kategorie nur ein mal an. Kat A = 59EUR Kat B = 12EUR Kat C = 39EUR Demnach sind folgende Möglichkeiten beim Kauf gegeben: 1. Mind. 1 Produkt aus Kat A = Versandkosten 59EUR 2. Mind. 1 Produkt aus Kat B = Versandkosten 12EUR 3. Mind. 1 Produkt aus Kat c = Versandkosten 39EUR so weit so gut. Wenn nun aber jeweils mind. ein Produkt aus A und B zusammen gekauft werden dann dürfen für die Versandkosten nur Kat A also 59EUR betragen. Die Versandkosten für Produkte aus C werden immer aufaddiert. Habt Ihr da eine Idee wie man das Umsetzen kann?
  4. Hallo zusammen, für unseren Shop benötigen wir ein Versandkostenmodul, das die Versandkosten anhand der PLZ des Kunden berechnet. Dabei können max. 2 Produkte auf eine Palette geladen werden. Bestellt ein Kunde mehr als 2 Produkte, muss eine weitere Palette berechnet werden usw. Gibt es so ein Modul bereits oder kann es jemand für uns gegen Bezahlung erstellen? Vielen Dank, Stephan Meier
  5. Hallo, Ich habe mir dieses BuI-Hinsche Modul mit einzelnen Versandpreisen gekauft, damit ich einige Artikel kostenlos im Versand anbieten kann. Sobald aber wieder andere Artikel im Spiel sind, die nach GEwicht gehen, sollen die natürlich berechnet werden. Die versandkostenfreien bleiben aber kostenlos. ICH versteh aber nicht wie ich das Modul einstellen soll. Hab mich auch schon an den "Support" gewendet, jedoch lässt der zu wünschen übrig, noch keine antwort....seit 2 tagen warte ich. Kann mir einer, der das Modul hat, erklären wie ich das einstellen kann? vielen Dank! Luckpf
  6. Moin Ihr da, habe ein problem mit dem Modul: das Modul lässt mich für jeden Artikel einen indivuellen Versandkostenwert erstellen. Allerdings kann man wenn der wert = 0 ist, sich den Artikel nicht Liefern lassen... ergo keiner kauft Artkel.... mit 0.0001 lässt sich das Prob nicht umgehen und einen Symbolischen Euro will ich auch nicht einstellen. Hoffe jemand von euch weiß wie ich die 0 € versandkosten anzeigen und "berechnen" lassen kann wie 1€ oder mehr Vielen Dank und Grüße im vorraus CDM
  7. Aloha, folgendes Problem stellt sich mir bei der Anpassung meines Moduls für die Versandkosten: Standartversand ist bei mir per Post für 2.50 als Maxibrief. Dabei kann ich maximal 2 Artikel als Maxibrief versenden. Die Artikel sind alle gleich groß so das 2 stück immer als Maxibrief gehen jedoch wiegt der leichteste Artikel 220g und die schwersten 400. Maxibrief geht ja bis 1000gr. Wie kann ich im Deutsche Post oder table Modul jetzt anpassen das bei 3 Artikel die dann 660gr. wiegen der Versand KEINE 2,50 € mehr kosten? Genau das brauche ich weil die 3 Artikel dann zu groß für einen Maxibrief sind auch wenn sie noch unter 1kg sind. Gibts da irgendeine Lösung für das Problem?
  8. Hallo Forumgemeinde Für alle bisherigen Fragen habe ich hier immer hilfreiche Antworten finden können. Jetzt stehe ich an einem Punkt, bei dem ich doch selbst mit einer Frage an Euch aktiv herantreten muss. Ich habe im Shop 2 Versandarten 1 mal per Post und 1 mal ab einem Betrag von 50 € versandkostenfrei. Beim Bestellvorgang soll aber immer nur eines angezeigt werden. Das heißt wenn Brutto Einkaufsbetrag < als 50 € = Postmodul ansonsten nur das Versandkostenfreie Modul anzeigen. Ich habe in den entsprechenden Dateien schon 'mal versucht was selbst hinzubekommen, jedoch ohne Erfolg. Vielleich kann mir einer von Euch den entscheidenen Tipp geben an welcher "Schraube" ich drehen muss. Es handelt sich um einen 3.04SP2.1 Vielen Dank im voraus jay-ar
  9. Hallo Forum, um in verschiedenen L?ndern, verschiedene Versandkosten nach PREIS festlegen zu k?nnen, muss man das Tabellarische Versandkostenmodul duplizieren, richtig? z.B: In DE: bis 50 EUR Bestellwert -> 6,90 Versandkosten In DE: 50 bis 100 EUR Bestellwert -> 3,90 Versandkosten In DE: ab 100 EUR Bestellwert -> 0,00 Versandkosten In CH: bis 100 EUR Bestellwert -> 10,90 Versandkosten In CH: 100 bis 200 EUR Bestellwert -> 5,90 Versandkosten In CH: ab 200 EUR Bestellwert -> 0,00 Versandkosten usw..... Hat jemand Infos, wie man so ein Modul Duplizieren kann ? Oder geht das irgendwie anders ? Besten Dank, keys71
×
×
  • Create New...