Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'verwaltung'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 2 results

  1. Hi, betreibe einen größeren Download-Shop. Bei den Produkten handelt es sich ausschließlich um mehrere größere Datenfiles für ein Produkt - i.d.R. 2-4 Downloads pro Produkt. Es funktioniert soweit auch relativ zuverlässig mit Payal. Manche Kunden stellen sich leider zu "tollpatschig" an und ich muss den Download nochmals "freigeben". Bisher mache ich es einfach so, dass ich in der Bestellverwaltung den Status der Bestellung einfach nochmals auf "freigegeben für Download" setze. Hin und wieder passiert es, das diese Änderung im Kundenkonto nicht sichtbar ist, und der Kunde dann z.B. zwar File 2-3 wieder als frisch freigegeben für den Download sieht, aber z.B. File 1 wurde nicht aktualisiert und kann somit nicht heruntergeladen werden. Warum kann ich nicht sagen. Da ich nicht direkt auf das Kundenkonto einsehen kann, wie der Stand der Downloads ist - vielleicht geht das ja, aber ich weiss nicht wie??? - kann ich das nie so richtig überprüfen. Der Kunde ruft mich dann an oder schreibt eine Mail und ich storniere dann meist die Bestellung und erfasse eine neue für den Kunden, was natürlich sehr umständlich ist. Hat da jemand etwas Erfahrung auf diesem Gebiet. Gibt es ein Tool, das vielleicht hier Abhilfe schaffen kann. Eventuell kann man das auch in der Datenbank eindeutig ablesen, nur weiss ich auch nicht wo. Danke
  2. Guten Tag, wir erstellen zur Zeit einen komplexeren Webshop. Dazu nutzen wir ausgiebig das Master/Slave-System. Durch eine sehr breite Produktpalette benötigen wir eine große Anzahl an Attributen. Wir haben zur Zeit 349 unterschiedliche Attribute in 18 Kategorien. Die normale Verwaltungsoberfläche im Adminbereich ist dafür nicht ausgelegt. Beim Zuweisen der Attribute zu einem Artikel ist es durch die Darstellung aller verfügbaren Attribute als Baum übersichtlich. Auf der Übersichtsseite der Attribute (Menüpunkt "Master/Slave"), die zur Verwaltung der Attribute da ist, leider gar nicht. Die Attribute verteilen sich auf zig Seiten. Es gibt zwar Ansätze einer Ordnung nach den Kategorien, diese ist jedoch nicht praxistauglich, da sich die Kategorien über mehrere Seiten verteilen. Zur Zuordnung der Elternkategorien wird die ID und nicht der Name angezeigt etc. Gibt es dafür eine Lösung? Außerdem - aber weniger gravierend - wäre eine Sortierung nach Namen in der Baumansicht bei der Zuweisung von Attributen zu Artikeln (Button "Artikel Eigenschaften") hilfreich. Hat das schon jemand realisiert? Freundliche Grüße Jeldrik
×
  • Create New...