Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'verwaltung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 31 results

  1. Hi, betreibe einen größeren Download-Shop. Bei den Produkten handelt es sich ausschließlich um mehrere größere Datenfiles für ein Produkt - i.d.R. 2-4 Downloads pro Produkt. Es funktioniert soweit auch relativ zuverlässig mit Payal. Manche Kunden stellen sich leider zu "tollpatschig" an und ich muss den Download nochmals "freigeben". Bisher mache ich es einfach so, dass ich in der Bestellverwaltung den Status der Bestellung einfach nochmals auf "freigegeben für Download" setze. Hin und wieder passiert es, das diese Änderung im Kundenkonto nicht sichtbar ist, und der Kunde dann z.B. zwar File 2-3 wieder als frisch freigegeben für den Download sieht, aber z.B. File 1 wurde nicht aktualisiert und kann somit nicht heruntergeladen werden. Warum kann ich nicht sagen. Da ich nicht direkt auf das Kundenkonto einsehen kann, wie der Stand der Downloads ist - vielleicht geht das ja, aber ich weiss nicht wie??? - kann ich das nie so richtig überprüfen. Der Kunde ruft mich dann an oder schreibt eine Mail und ich storniere dann meist die Bestellung und erfasse eine neue für den Kunden, was natürlich sehr umständlich ist. Hat da jemand etwas Erfahrung auf diesem Gebiet. Gibt es ein Tool, das vielleicht hier Abhilfe schaffen kann. Eventuell kann man das auch in der Datenbank eindeutig ablesen, nur weiss ich auch nicht wo. Danke
  2. Guten Tag, wir erstellen zur Zeit einen komplexeren Webshop. Dazu nutzen wir ausgiebig das Master/Slave-System. Durch eine sehr breite Produktpalette benötigen wir eine große Anzahl an Attributen. Wir haben zur Zeit 349 unterschiedliche Attribute in 18 Kategorien. Die normale Verwaltungsoberfläche im Adminbereich ist dafür nicht ausgelegt. Beim Zuweisen der Attribute zu einem Artikel ist es durch die Darstellung aller verfügbaren Attribute als Baum übersichtlich. Auf der Übersichtsseite der Attribute (Menüpunkt "Master/Slave"), die zur Verwaltung der Attribute da ist, leider gar nicht. Die Attribute verteilen sich auf zig Seiten. Es gibt zwar Ansätze einer Ordnung nach den Kategorien, diese ist jedoch nicht praxistauglich, da sich die Kategorien über mehrere Seiten verteilen. Zur Zuordnung der Elternkategorien wird die ID und nicht der Name angezeigt etc. Gibt es dafür eine Lösung? Außerdem - aber weniger gravierend - wäre eine Sortierung nach Namen in der Baumansicht bei der Zuweisung von Attributen zu Artikeln (Button "Artikel Eigenschaften") hilfreich. Hat das schon jemand realisiert? Freundliche Grüße Jeldrik
  3. Hallo, ist es möglich das ich die Attribute gleich mehreren Artikel auf einmal zuordne oder muss ich es wirklich bei jedem Artikel einzel machen? LG brandstore.at
  4. Hallo ich habe eine Idee wie man die Produktvariationen in xtc verbessern könnte. Im WaWi sind Artikel alle einzeln gelistet jede Produktvariation hat eine eigene Artikelnummer. bei export / import Funktionen oder Abgleichung zwischen WaWi und XTC besteht ein Problem. Alle Artikel z.B. Textilien in allen Größen erscheinen im Shop als einzelner Artikel für jede Größe. Bei verwenden der (bis jetzt) in den e-Shop eingebauten Artikelmerkmale kann man diese nicht wieder ins WaWi importieren. hier ein Lösungsvorschlag für WaWi User wie z.B die von CAO Faktura. Lasst doch alle Artikel aus CAO als eigenständige Artikel auch in XTC erscheinen, in allen Variationen. Natürlich nicht alle mit STATUS auf grün setzen, sondern z.B. nur den kleinsten Artikel im Shop einblenden. Nun fehlt mir ein Contrib (Modul), welches etwas Einfaches ermöglichen soll: unter Bearbeiten von Artikeln im XTC, sollten weitere Felder ermöglichen, eine Produkt ID einzugeben und das Feld zu benennen, z.B. Größe. nach dem ausfüllen eines Feldes, soll dann ein weiteres Feld entstehen, oder es sind genügend vorhanden. und was dann? ganz einfach, diese Product_id sollte dann in Form des Produktnamens, in einem Pulldownmenü, als Link, zu den Ausgeblendeten variierenden Produkten erscheinen. Als andere weitere Artikeloption macht man das gleiche mit dem verlinktem Artikel ;-) Vorteile: - Der Kunde wird nicht mit Optionen und Pull down Menüs erschlagen. - Die Preise werden sofort passend angezeigt. - Einfache Administration, die links sind schnell angelegt. - jede Variation ist eigens komplett bearbeitbar (eigene Bilder, eigener Test usw.) - die links können völlig individuell gestaltet werden, gibt es z.B. Größe XXX nicht in Blau oder überhaupt keine anderen Farben, so braucht man von der ebene einfach nicht weiter verlinken. Nachteil: die Navigation zwischen den Variationen ist nicht immer in alle Richtungen gegeben. Ich habe von einem Contrib für OSC gehört namens (Family Products) welches ähnliches ermöglicht allerdings ohne Pull down Menü sondern in Form einer Tabelle mit Ausführungen und dahinter stehendem Preis. EINE NOCH BESSERE IDEE Wäre, wenn in den Standard Artikeloptionen von XTC etwas geändert wird, werden viele XTC nutzer froh: im Admin Interface von XTC unter: -> Artikelkatalog -Attribut Verwaltung Attribute Editieren sollte Die Eingabe der Artikelnummer eine andere Funktion bekommen: hier sollte man die Artikelnummer des variierenden Artikels eingegeben können, um den Kunden nach Klick auf diese Variation, auf den (sonst ausgeblendeten) Artikel zu verlinken. Liebe Grüße Jens Ps. Ich hoffe das so etwas umgesetzt wird.
  5. Hallo Liebe Leute, bei der Attribut Verwaltung , wenn ich die Attribute editieren will, habe ich die möglichkeit ein Preis einzutippen in EUR ( Fix Preis) Nun möchte ich aber, das ich die möglichkeit habe nicht nur ein Fixpreis ( EUR) sondern auch den Preis pro m² eintippen. Ich habe es schon mal in einem XT Shop gesehen, d.h es gibt diese möglichkeit. Benötige ich dafür ein bestimmten Modul?? Weiß jemand was?? Ich hoffe jemand kan mir helfen..und für jeden Tipp dankbar. p.s Ich habe ein Bild noch beigefügt. Lieben Gruß marjan
  6. Hallo Liebe Leute, bei der Attribut Verwaltung , wenn ich die Attribute editieren will, habe ich die möglichkeit ein Preis einzutippen in EUR ( Fix Preis) Nun möchte ich aber, das ich die möglichkeit habe nicht nur ein Fixpreis ( EUR) sonder auch m² einzutippen. Ich habe es schon mal in einem XT Shop gesehen, d.h es gibt diese möglichkeit. Benötige ich dafür ein bestimmten Modul?? Weiß jemand was?? Ich hoffe jemand kan mir helfen..und für jeden Tipp dankbar. p.s Ich habe ein Bild noch beigefügt. Lieben Gruß marjan
  7. Hallo, würde gerne wissen ob es bereits (im optimalfall kostenlos) Module gibt, mit denen es möglich ist, für die Attributverwaltung Grafiken zu hinterlegen ? In meinem Fall geht es um eine Farbauswahl. Diese sollen durch kleine Farbmuster (Quadrate) und einer Checkbox auswählbar sein. Bin um jeden Hinweis froh. Danke im voraus. Mfg Sascha
  8. Ich komme nicht klar mit der im Medienmanager. Alle Bilder scheinen ins gleiche Verzeichnis gespeichert zu werden. Ich finde in der Bilder Verwaltung zwar die 3 Alben; Artikel, Kategorie und Hersteller. Ich kann die Bilder aber nicht diesen Verzeichnissen zuordnen. Wenn ich auf dem Server mit FTP nachsehe finde ich auch keines dieser Verzeichnisse. Wie kann ich diese 3 Bildtypen getrennt verwalten? Bei hunderten von Bildern sollte die unbedingt möglich sein. Wenn ich unter Medienmanager>Bildtypen die Verzeichnisse ändere von z.B. thumb auf Artikel/thumb werden die Bilder nach dem Upload nicht gefunden. In der Bilderverwaltung kann man mit dem Schalter "Neues Album " ein neues Verzeichnis erstellen Wie kann ich z.B Bilder für den Content diesem Verzeichnis zuordnen? Auch finde ich keine Funktion zum löschen von Bildern und Alben. Wenn ich auf dem Server per FTP nachsehe ist das images/org Verzeichnis ganz leer. Werden die Orginalbilder nicht gespeichert?
  9. Ich finde leider keinen Post hierzu, darum Frage ich einfach mal nach. Ich habe in meiner Attribut Verwaltung Größen eingetragen von XXL-S. Wenn ich dort die Preise eingebe erscheinen diese im Pulldownmenü neben der Größe. Ich möchte aber, dass diese über mein $PRODUCTS_PRICE ausgegeben werden: <div class="product_info_price"> <strong>{$PRODUCTS_PRICE}</strong> </div> Ich hatte auch schon gehofft, dass diese Funktion greifen würde, aber irgendwie kriege ich es nicht hin: {if $MODULE_graduated_price !=''} <div class="new-price"> {$MODULE_graduated_price} </div> {/if} Also, im Pulldownmenü Größe:XL auswählen und der Preis soll sich dadrüber erhöhen. Bestimmt sehr einfach, aber ich kriege es leider nicht gebacken. Kann mir jemand weiter helfen.
  10. Hallo zusammen, ich benötige Aufklärung bzgl. Verwaltung einer 2ten Kategorie Box...... Wenn ich solch eine zweite Box erstellt habe, ist diese dann auch vom Admin aus Steuerbar (also Hauptkategorien, Unterkategorien und Artikel lassen sich vom Admin aus einfügen; genauso wie bei der Standard Kategorie Box die nach der Installation angezeigt wird)??? Falls NICHT: welche Lösungen Bieten sich an? möchte alles gleich haben im Shop nur benötige ich halt noch so eine zweite kategorie Box wo weitere Artikel + Haupt und Unterkategorien eingefügt werden. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.....
  11. Hallo Kann mir bitte wer sagen was eine Attribut Verwaltung ist? lg Happy
  12. Hallo Wer kann helfen! Auf der Seite wer ist Online, steht folgendes: Warning: Variable passed to each() is not an array or object in /var/www/................/htdocs/inc/xtc_get_products.inc.php on line 34 Ich kann z.b. dem Produkt keine Attribute zuordnen oder wenn ich Staffelpreise anlege und speichere werden diese nicht berücksichtigt. Hat einer eine Idee ?
  13. hallo Wie bekomme ich neue Produkte in die Attribut Verwaltung hinein lg Michaela
  14. Kann man das "ab" vor dem Preis wegbekommen...? Hintergrund: Ich möchte das mein Kunde EIN Produkt aus verschiedenen Farben auswählen kann, der Preis (farbenunabhänig) ist immer gleich und da der Preis ja gleich ist stört das "ab" vor dem Preis kann man das wegbekommen? DANKE
  15. Hallo Allerseits, ich suche schon ne ganze Weile, bekomme es aber nicht hin. Wie kann ich im Admin-Bereich unter "Attribut Verwaltung" anstatt des product_name (Artikelname) das product_model (Artikel-Nr.) anzeigen lassen? Kann mir jemand sagen, wo und wie ich das ändere? Vielen Dank!
  16. Ich habe in der Attributverwaltung eine Option: "Lieferart". Dem nach kann der Kunde auswählen, ob er z.B. eine Lizenz postalisch oder elektronisch per E-Mail erhalten möchte. Klickt er elektronisch an, dann wird bei der Versandart trotzdem die Auswahl (Deutsche Post etc.) angezeigt. Könnte man das nicht ähnlich wie bei einem Download lösen, dass die Auswahl der Versandart dann nicht angezeigt oder übersprungen wird?
  17. Ist es möglich verschiedenen Rubriken oder auch Artikel für bestimmte Benutzer im Adminbereich zu sperren? Also das eine bestimmte Benutzergruppe nur eine Auswahl von Artikel oder Rubriken verwalten kann/ darf?
  18. Hallooo, bin auch frisch dabei mit xtcommerce und finds wirklich super. Mein Problem ist folgendes : Ich betriebe einen Plattenvertrieb und den möchte ich nun ins internet spiegeln quasi. Das Problem der Artikel Pflege ist im Griff über easysales was in kombo mit XT wirklich super und ohne probleme funktioniert. Jetzt habe ich aber folgendes problem. Ich bekomme ca. 50 Neuveröffentlichungen die Woche rein, das bedeutet da sind immer ca. 4 Mp3 Snippets mit bei die in den Shop müssten als Vorhörfiles. - was dann ca. 200 mp3 files die woche ausmacht Hat jemand eine Idee wie ich das unkompliziert lösen kann ? Bei Oscommerce hatte ich seinerzeit eine Excel Liste die mir automatisch beim upload der neuen produkte den jeweiligen Produkt Folder mit der Katalognummer g eneriert hat auf dem server. Der installiere osplayer wurde dann auch automatisch bei jedem produkt aktiviert. Ich brauchte dann nur noch die Mp3Files per FTP Hochlade und dann wurden sie automatisch zugewiesen. Sowas hätte ich gerne für xtcommerce wieder. Bzw. wenn jemand noch eine bessere idee hat, das kapitel zu vereinfachen wäre ich auch sehr interessiert. Am schönsten wäre natürlich wieder ein flash player. ... .. ich muss dazu sagen, dass ich aber kein Programmierer bin, hab mir das alles selbst angeeignet und läuft soweit. Die o.g. excel geschichte wiederrum wurde programmiert für mich ...... Also , vielleicht habt ihr ja eine idee.. beste grüsse der nomade
  19. Hallo, wenn das so weiter geht brauche ich eine Therapie. Also kurze Info Server bei evanzo shop lief super dann upgrade gemacht auf ein anderes Produkt. Jetzt kann ich keine Attribute mehr einbinden in ein Produkt. Ich bekomme nur die ?berschrift angezeigt und das war es der Rest ist eine leere Seite. Schon beim Standard INSTALL funktioniert es nicht... kann also nicht an meinem Backup liegen. Mein Versuch den ich bis jetzt gemacht habe war es auf einen anderen Server zu versuchen wo es dann auch geht.. der andere Webspace liegt aber auch bei evanzo.... eigenartig ist nun das es bei mir nicht mehr geht. Hat jemand einen Vorschlag was es sein kann oder was die Leute da ver?ndert haben
  20. Hallo liebe Mitleser, ich sto?e hier auf die "witzigsten" Eigenschaften von xtc... Wenn ich im Men? "Artikelverwaltung" auf die "Attribut Verwaltung" klicke und danach ein Produkt aus der Liste ausw?hlen m?chte, sind die ersten zwanzig Zeilen(in denen ein Produkt stehen sollte) einfach leer ? Die restlichen Produkte sind dann ganz normal in der Listung aufgef?hrt. Seltsam ist auch das sich die Leerzeilen wie Produkte ausw?hlen lassen, aber es gibt im Shop keine Produkte die beispielsweise keinen Namen oder keine Artikelnummer haben... Bin auch hier f?r jeden Ansatz dankbar. Sch?ne Gr??e und Danke f?r eure M?he, TMP
  21. Hallo Leute, bin relativ neu hier und komme jetzt ums direkte Frage stellen leider nicht rum. Ich m?chte die Artikelmerkmale f?r die Kategorien festlegen. Mein System ?bernimmt diese aber leider immer nur bei dem jeweiligen Artikel..... Den Artikel habe ich in der Kategorie angelegt und diese Kategorie hat nun mehrere Artikel mit den selben Merkmalen. Wie bekomme ich die Merkmale nun auf die Kategorie. Pls help. ?ber Hilfe oder feedback w?rde ich mich sehr freuen. Danke aus Hamburg Gr?sse Stephan
  22. hallo zusammen, habe ein problem bei der attribut verwaltung. wenn ich f?r einen artikel + 0.28 ? erheben m?chte wird mir das nicht bei dem artikel angezeigt. nehme ich hingegen 1.67 dann funktioniert es einwandfrei! was mache ich falsch????
  23. Hallo, bei der Artikelerstellung, m?chte ich gern Drop-Down Menues verwenden. Bsp: Winkel 90 ? 30 mm Winkel 90 ? 40 mm Winkel 90? 50 mm Ich m?chte das beim anklicken der jeweiligen Variation des Artikels der Preis ?bernommen wird. Im Moment rechnet der Pr?fix den Preis entweder zu dem allgemeinen Artikelpreis dazu oder zieht den eingegebenen Betrag ab. Ich br?uchte also ein pr?fix =. Hoffe ihr versteht ungef?hr was ich meine. Also nicht: Winkel 90? Grad kostet 2 Euro und man klickt Winkel 90? 30 mm an, dann 2 Euro + Preisangabe von Winkel 90? 30 mm, also 2 Euro + 1,60 Euro. Sondern: nur 1,60 Euro. Bitte um Hilfe Ist bestimmt ganz simple, nur zum suchen von "simple" fehlt mir die Zeit!!!! die steph
  24. Hab folgendes Problem. Ich muste alle meine Artikel l?schen und neu einpflegen. Nach nun 10 Stunden Arbeit wollte ich die Attribute der Artikel einstellen muste feststellen, dass viele Artikel doppelt und dreifach da sind. Evtl. hats beim vorherigen l?schen der Artikel, die Attribute nicht mitgel?scht. Frage: Was mach ich jetzt am besten? Ich kann doch nicht auf gut Gl?ck alle die doppelt sind l?schen in der SQL, da ich nicht wei? welche aktiv vom Shop genutzt werden.
  25. m?chte gern attribute zu meinen artikeln machen. habe attris auch angelegt nur irgendwie wenn ich das produkt ausw?hle flieg ich aus dem ganzen admin bereich raus und der shop startet ganz normal. Muss mich dann wieder einloggen aber s geht net. ?ber produktoptionen das selbe spiel. Ich br?uchte schnelle hilfe. ISt sehr wichtig Danke
×
×
  • Create New...