Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'verwendung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 11 results

  1. Hallo, wir wollen auch wenn unsere Kunden per Paypal Express bezahlen das Gutscheinmodul für das wir 250 Euro gezahlt haben einsetzen. Leider kommt auf der Confirmation Seite kein Gutscheinfeld? Ich frage mich auch wie das gehen soll. Bei anderen Shops ist das Gutscheinfeld auf Warenkorbebene . bei Veyton warum auch immer auf der Confirmation Seite. Das gibt es doch zwangsweise das Problem das Gutscheine nicht berücksichtigt werden da die Daten ja direkt aus dem Warenkorb an Paypal geschickt werden oder? Für eine Lösung wäre ich Dankbar - und ich denke für 250 Euro könnte man diese auch erwarten. Herzlichen Dank, Amelie
  2. Hallo, um Transaktionen nutzen zu können, würden wir gern die Engine einiger Tabellen (z.B. die der Kunden oder Produkte) auf InnoDB ändern. Können wir das bedenkenlos tun oder macht uns Veyton da einen Strich durch die Rechnung, indem Veyton z. B. Features von MyISAM verwendet, die einem bei InnoDB nicht zur Verfügung stehen? Gruß Christopher
  3. Hallo, ich habe bei 2 Mandanten im Shop folgendes "Phänomen", zum Einsatz kommt jeweils der Produkt-Konfigurator Set 1 besteht aus den Alternativkomponenten A1,B1 unc C1 Lege ich dieses in den Warenkorb funktioniert alles bestens. Nun zurück zum Artikel Ich wähle nun ein 2tes Set aus A2,B2 und C2 lege dieses wieder in den Warenkorb. Der Warenkorb erkennt nicht, dass es sich um ein neues Set mit alternativen Komponenten handelt und addiert dem ersten Set einfach 1 hinzu. Wenn Kunden also 2(verschiedene) Sets bei uns bestellen geht das gar nicht über das Modul. Kann mir jemand helfen? Schonmal selbst das Problem gehabt? Grüße, chris
  4. Hallo. Ich habe leider ein kleines Problem bei der Verwendung von Artikelmerkmalen. So ist z.B. das Artikelmerkmal "Geschmacksrichtung" erstellt worden, darunter die folgenden Optionswerte: Banane Blaubeere Paprika Natur Mango Es gibt nun einen Artikel "Palmölmuffins" mit den Geschmacksrichtungen "Banane" und "Natur" und einen Artikel "JR Bird Bio Lollies Papagei & Großsittich" in den Geschmacksrichtungen "Banane", "Blaubeere" und "Paprika". Die Geschmacksrichtung "Banane" ist also bei beiden Artikeln verfügbar. Im Shop wird nun bei beiden Artikeln für die jeweilige Geschmacksrichtung die jeweils korrekte Artikelnummer angezeigt. Jedoch steht in der Bestellmail und auch auf der vom Shop generierten Rechnung nach einer Bestellung bei beiden Artikeln die Artikelnummer von dem Artikel "JR Bird Bio Lollies Papagei & Großsittich". Ich habe schon einiges versucht, aber irgendwie bekomme ich es nicht hin, dass in der Bestellung die richtige Artikelnummer angezeit wird. Was könnte das denn sein? Ich bin da momentan wirklich überfragt. Hoffentlich kann mir einer von Euch da weiterhelfen. Wäre prima.
  5. Hab mal ne kurze Frage. Unter "Informationen" steht: Schlie?t das auch die Werbung f?r euch ein? Wenn man jetzt ein Shop mit xt:Commerce erstellt hat und auf einer externen Seite darauf hinweist, dass dieser Shop mit XTC erstellt wurde, muss ich dann vorher anfragen, ob ich das darf?
  6. Hallo, ich bin neu hier, da ich für eine Firma einen B2C Onlineshop benötige. Aus der Beschreibung des Shops geht nicht eindeutig hervor ob es möglich ist, für verschiedene Kundengruppen unterschiedliche Artikelpreise anzugeben. Also gewünscht ist hier kein genereller Rabatt oder Staffelpreis für eine Kundengruppe. Mit freundlichen Grüßen Wolfgang
  7. Hallo, vor einigen Wochen hat das ganze noch tadellos funktioniert, jetzt habe ich mich versucht erneut einzuloggen und es erscheint nur die Seite "cookie_usage.php". Cookies sind selbstverständlich eingeschaltet. Hat da jemand eine Ahnung?
  8. Hallo Ihr lieben, ich habe hier ein riesen Problem. Wir haben die Version 3.04 SP2 zu laufen. Bisher alles Super. Nun wurden wir von einem Kunden darauf hingewiesen das ein Einkauf nicht möglich wäre. Beim Versuch einen Artikel in den Warenkorb zu legen wird man auf die .../cookie_usage.php geleitet. Das ganze passiert jedoch nur beim Internet Explorer. Habe es selbst probiert und es stimmt alle anderen Browser laufen einwandfrei. Wir haben bereits das Forum gewälzt und keine Lösung gefunden. Wer möchte kann sich gern ein Bild verschaffen. http://www.ak-showtec.de Hat jemand eine Interessante Lösung??? Danke im vorraus.
  9. Hallo zusammen, durch die suche kam ich schon auf den Beitrag http://www.xt-commerce.com/forums/index.php?showtopic=13679 Man muss die DB ?ffnen und in der Tabelle configuration nach folgenden Eintr?gen suchen: SESSION_FORCE_COOKIE_USE SESSION_CHECK_SSL_SESSION_ID SESSION_CHECK_USER_AGENT SESSION_CHECK_IP_ADDRESS SESSION_RECREATE Die Werte (configuration_value) einfach auf False stellen und dann funktioniert der Zugang wieder wie gewohnt. ist alles so eingestellt. funktioniert immer noch nicht. Obwohl unterschiedliche PC?s sowie Browser eingesetz werden bekomme ich /xtcommerce/cookie_usage.php Hinweis seite eingeblendet. Was k?nnte noch als Fehlerursache in Frage kommen? Vilen Dank schonmal Gr??e aus Remscheid Ecoland
  10. Habe mal eine Frage zu der Verwendung der Cache Funktion in XT-Commerce 3.02. Ich habe geh?rt, wenn man so ab ca. 2000 Produkten sollte man die Cache Funktion aktivieren, damit die Seiten schneller aufgebaut werden. Ist das Richtig??? 1. Cache benutzen Ja oder Nein??? 2. Pr?fe ob Cache modifiziert Ja oder Nein????? 3. DB Cache Ja oder Nein ???? Habe leider mit der Funktion noch nie gearbeitet und will mich erst einmal Informieren bevor ich diese Funktion aktiviere! K?nnt Ihr diese Funktion empfehlen??? Und was ist zu beachten!!!! W?rde mich sehr freuen wenn ihr mal euere Erfahrungen hier ins Thead postet! Danke! Gru? leinedesign
  11. Hallo Forum, ich habe eine Frage zu den Templates. Ich m?chte das Standard-Template gegen eines der hier frei downloadbaren Templates austauschen. Das ist soweit ich denke problemlos. Nun m?chte ich jedoch einige zus?tzliche Seiten erstellen, die nat?rlich dem Layout des Shops angepasst sein sollten. Ist das urheberrechtlich bedenklich? Ich m?chte mir keine Probleme einhandeln... Vielen Dank f?r jede Antwort. Gru? geemko
×
×
  • Create New...