Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'zuweisen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 45 results

  1. Hallo XTC-Community. Zunächst ein herzliches Dank an die super Community hier, die einem Einsteiger wie mir den Einstieg mit xt:Commerce einfach erleichtert! Ich erstelle momentan einen Webshop mit xt:Commerce 4.1 Start! und möchte gerne einen Artikel in unterschiedlichen Farben anbieten. Hierfür eignen sich ja bestens Slave-Artikel. Allerdings möchte ich weg vom Optionsfeld und hin zu einer übersichtlichen Farbpalette, worüber zunächst im Masterartikel mit einem Mouseover das Produktbild betrachtet werden kann und bei Klick auf die Farbe in das entsprechende Produkt verlinkt wird. Zu meinem Problem: Um die Farbpalette zu erstellen, existiert hinter jedem Slave-Artikel ein farbiges Quadrat als Artikelbild, das ich über die Datei "ms_product_list_default.html" nun über den Masterartikel auslesen möchte. Hier ein Ausschnitt aus "ms_product_list_default.html": <div class="product-listing row"> {foreach name=aussen item=module_data from=$product_listing} <div class="column three"> <div> <p class="product-image"><a href="{$module_data.products_link}">{img img=$module_data.products_image type=m_icon class=productImageBorder alt=$module_data.products_name|escape:"html"}</a></p> {/if} </div><!-- .box .product --> </div><!-- .column .four --> {/foreach} </div>[/HTML] Über dieses Statement kann ich mir zwar die Produktliste aller Slaveartikel zusammen mit dem Produktbild anzeigen lassen, nicht jedoch das farbige Quadrat. Einfach ausgedrückt möchte ich in der Slave-Artikelliste nicht das Produktbild (1. Bild) als Thumbnail, sondern eines aus $more_images. Aber wie lese ich aus $more_images ($more_images sind doch alle Bilder, außer das 1. Produktbild?!) ein Bild aus, das sogar in jedem Slaveartikel die selbe Bezeichnung hat? Ich hatte folgende Idee, funktioniert aber leider nicht: [HTML]{img {if img=$module_data.more_images == 'farbbild'} [/HTML] Help me! Danke
  2. Ich m?chte eine Kategorie erstellen. Dieser Kategorie ist ja normalerweise als Link zb. "http://shop***.de/index.php?cPath=1" zugewiesen. Wie kann ich dieser Kategorie einen externen Link zuweisen. Kategorie hei?t zb. Werbung und wenn dann jemand auf diesen Link klickt sollte dann eine externe Url. zb. http://www.geldmail.info aufgerufen werden. Ich m?chte dies auf alle F?lle bei den Kategorien drinnen haben. Bisher habe ich das leider noch nicht geschafft.
  3. Ich habe im Shop einige Artikel denen die Versandart Abholung zugeordnet werden soll. Zahlweisen sollen davon nicht betroffen sein. Sobald ein Artikel mit Abholung im Warenkorb, soll an der Kasse nur noch die Versandart Abholung erscheinen. Wie wäre das möglich?
  4. Hallo, ich möchte gern jedem Artikel einen Lieferkostenanbieter zuweisen. Also nicht einfach die Versandkosten, sondern direkt einen Anbieter. Das heißt auch, dass der Kunde nach der "Kasse" keine Versankosten auswählen dürfte. Ist das möglich?
  5. Hallo, habe den Shop eben installiert. Installation lief ohne Probleme durch. (Strato V-Server mit Ubuntu 12.04 LTS + Plesk 11.5). Habe am Shopsetup etc. noch nichts verstellt. Quasi out of the box. Kann zwar neue Kategorien anlegen, aber leider keine Kategorien löschen, oder Artikel den Kategorien zuweisen. Es kommt auch keine Fehlermeldung etc. In der Kategoriebox welche beim zuweisen erscheint steht nur Category und davor das Pluszeichen, welches sich aber nicht erweitert wenn ich darauf clicke. Gruß c4po
  6. Hallo, ich hab mal ne Frage. Ist es in Veyton möglich, dass Kunden z.B. ab der zweiten Bestellung einer anderen Kundengruppe automatisch zugeordnet werden z.B von "Neukunde" in "Bestandskunde" ? Danke schonmal im Voraus. Gruß Matthias
  7. Hallo alle zusammen! Ich habe folgendes Problem: Bisher haben wir alle Preise im Backend als Preis inkl. Steuer eingetragen. Die Zuweisung 19% MwSt. über das Dropdown Menü wurde nicht gemacht. Nun möchten wir das nachholen und für 4500 Produkte die Steuer im Dropdown Menü zuordnen. Die Zuweisung über das Backend klappt prima: Produktpreis inkl. Steuer eingeben und "19% MwSt." auswählen. Nun erscheint der eingegebene Preis aus dem Backend im Shop mit dem Zusatz "inkl. 19% MwSt.". Das macht jedoch manuell für 4500 Produkte keinen Sinn! Da wir gemerkt haben, dass bei uns die ID4 für 19% steht und diese nur im MySQL eingetragen wird bei "products_tax_class_id", haben wir das per SQL Befehl selbst für alle Produkte übernommen. Doch was passiert nun? Alle Produkte bekommen ein zweites mal die 19% drauf gerechnet. Wenn wir die 19% über das Backend zuordnen macht er selbst auch nichts anderes als die entsprechende ID für die 19% in die products_tax_class_id reinzuschreiben - mit dem Unterschied dass die Steuer nicht nochmal drauf gerechnet wird. Beispiel für Preiseingabe über das Backend: Preis (inkl. Steuer): 10 Euro Steuer: 19% Speichern... in der Datenbank wird die "4" als ID für 19% hinterlegt. Der Preis im Shop ist: "10 Euro inkl. 19% MwSt." Tragen wir in SQL selbst die 4 ein, so erscheint im Shop: "11.9 Euro inkl. 19% MwSt." Was machen wir falsch? Über Ideen oder Anregungen würde ich mich sehr freuen. LG aus Mainz Tommy
  8. Hallo zusammen, ich bräuchte hilfe bei der Gestaltung des Menüs der Produktkategorien. Jedes Listenelement hat standardmäßig die Klasse "level1", "level2" etc... angegeben. Da ich den einzelnen Menüpunkten allerdings über CSS ein eigenes Hintergrundbild zuordnen möchte, habe ich ein Problem. Ich kene mich mit dem Smarty-Code zugegebener Maßen nicht sonderlich gut aus, daher meine Frage. So sieht der Standard-Code aus. <h2 class="boxheader">{txt key=TEXT_BOX_TITLE_CATEGORIES}</h2> <ul id="categorymenu"> {foreach name=aussen item=module_data from=$_categories} <li class="level{$module_data.level}{if $module_data.active} active{/if}"><a href="{$module_data.categories_link}" title="{$module_data.categories_heading_title}">{$module_data.categories_name}</a></li> {/foreach} </ul>[/HTML] Ich würde am liebsten einfach die KategorieID noch mit in die Klasse einfliessen lassen, sonst auch einfach eine Nurchnummerierung der einzelnen Listenelemente. Gibt es einen Smartycode a la {$module_data.kategorieID} oder etwas ähnliches? Vielen Dank für die Hilfe! Grüße
  9. Alle Kreditoren von xtOffice z.B. Müller 70001, Meier 70002 sollen bei der Übertragung zur Datev einem Sammelkonto z.B. 70000 zugeordnet werden. Wie geht das? Danke für Info
  10. Hallo ich möchte gerne, das Kunden beim Loginprozess auswählen können, ob sie in eine extra Kundengruppe kommen. Meine Frage, wie muss ich die Daten ändern, damit ich mit den Werten arbeiten kann? In der login.html hab ich folgenden Eintrag gemacht: <tr> <td>Individueller Preis hinterlegen</td> <td>{form type=text name=default_address[indipreis] value=$default_address.indipreis}</td> </tr> Ich möchte, das die Variable "indipreis" mit einem Wert, z.b. "ja" gefüllt wird. Dann möchte ich sie in der customer.php auswerten. Ich habe hier folgenden Code eingefügt: $indi = $filter->_filter($_POST['indipreis']); if ($indi=='ja') $customer_data['customers_phone']='12345'; Damit plane ich die Variable $indi mit dem Wert aus dem Eingabefeld (indipreis) zu füttern, und wenn diese einen bestimmten Wert hat, möchte ich gern einen Wert in die Datenbank ändern. (z.b. hier die Telefonnummer auf 12345) ... Kann mir jemand sagen, wie ich die Variable in die customer.php bekomme und hier damit weiter arbeiten zu können? Und wie kann ich dann z.b. den Wert "Telefon" oder noch besser "Kundengruppe" zuweisen?
  11. Servus und Grüß Gott, ich habe seit über einem Jahr meinen Online Shop über xtc laufen. Seit ca. 1 Woche kann ich meinen Aretikeln keine Attribute mehr zuweisen. Ich gebe sie wie gewohnt in der Attribut Verwaltung ein, sie erscheinen aber nicht bei dem Artikel. Wenn ich sie dann kontrollieren möchte ob sie gespeichert wurden, ist der Hacken vorne am Attribut gelöscht. Kann mir jemand helfen, dieses Problem zu lösen? Vielen liebe Dank im Voraus!
  12. Hallo, entweder bin ich blind oder diese Funktion gibt es wirklich nicht. D(f)= Deutscher Shop der auch nach Österreich versendet. Wenn sich nun ein Österreicher anmeldet, das Land Österreich auswählt, hätte ich gerne, dass er nicht in die Gruppe "Neuer Kunde" rutscht, sondern in eine andere Kundegruppe und zwar USt-freie-Kunden, da es sich ja um eine innergemeinschaftliche Lieferung handelt und ich somit keine Steuern ausweisen möchte. wie ist das möglich? vielen Dank für eure Hilfe. Luckpf
  13. Guten Tag, ist es Möglich über CSV einen Artikel mehreren Kategorien zuzuweisen? Ich arbeite mich seit einiger Zeit in das System ein und fände es schade jetzt doch auf ein anderes System umstellen zu müssen... Danke
  14. Ich habe gerade erfahren, dass ich über CSV einem Artikel nicht mehrere Bilder zuweisen kann. Ich finde das ist doch ein grundlegendes Feature. Ist geplant so etwas in xtCommerce zu integrieren?
  15. Hallo Leute, da mir die Eingabefelder z.B. beim Login (Emailfeld und Passwortfeld) nicht gefallen, würde ich die gerne umgestalten. Allerdings finde ich die zugehörigen Codeschnipsel nicht. In der box_login.html und login.php kann ich nichts finden. Um die Felder per CSS zu stylen muss ich aber direkt im html-Code Klassen zuweisen. Kann mir jemand sagen, wo ich diesen Code finden kann? Wäre klasse. Danke schonmal
  16. Moin, wir kann ich z.B. die Farbe Schwarz über phpMyAdmin für alle Artikel global zuweisen ohne bei jedem Artikel die Checkbox von Hand aktivieren zu müssen? Kann mir bitte jemand die entsprechende mySQL Zeile posten? Vielen Dank im Voraus. Nico
  17. Hallö ich möchte verschiedene HTML-Template`s nutzen, die Startseite hat ein andere Struktur / Aufbau / Design als z. Bsp. die Kategorieseite. Ich lade dann die neue Kategorietemplateseite - aber diese legt sich über meine Startseite :-( Habe nun Knoten im Kopf - Wie müsste ich da ansetzen?! Eine kleine Blödhilfe würde wirklich freuen freuen.
  18. Hallo ich möchte verschiedene HTML-Template`s nutzen, die Startseite hat ein andere Struktur / Design als die Folgeseiten - Kategorieseite Habe Knoten im Kopf - Wie müsste ich da ansetzen?! Eine kleine Blödhilfe würde wirklich freuen freuen.
  19. Hallo, ich nutze den XT-C v1.0 Beta2 schon seit Längerem, nie gab es Probleme. Nun habe ich mehrere neue Kunden, die ich auf die Kundengruppe "Händler" umschalten möchte - aber das funktioniert nicht... wenn der Kunde sich nach der Freischaltung einloggt, kann er noch immer keine Preise sehen. Ich habe da nichts verändert oder Änderungen in der Datenbank vorgenommen o.ä., und laut meines Providers ist die Datenbank völlig in Ordnung. Im Adminbereich unter "Kundengruppen" ist die Preisanzeige im Shop auch auf "ja" gesetzt. Hat jemand eine Idee?? Vielen Dank schonmal & liebe Grüße
  20. Gibt es die Möglichkeit gleich mehrere Artikel / evtl. Kategorie einem Hersteller zuzuweisen? Ich habe z.B. in einer Kategorie 150 Artikel und müsste nun alle manuell zuweisen, voll mühsam! Sollte irgednwie gehen, nur weiss ich nicht wie... Kann jemand helfen?
  21. Hallo, ich habe den Admin auf Whitelist gesetzt, was soweit klappte, ich als Super-Admin kann noch alles machen. Nun habe ich eine weitere Admin-Gruppe angelegt und auch einen User in dieser Admin-Gruppe. Dieser Gruppe habe ich Zugriff auf die Artikel mit lesen und schreiben gewährt, nichts anderes habe ich hier eingestellt. Also müßte doch dieser User ausschließlich auf die Artikel zugreifen können, was aber nicht der Fall ist. Ich logge mich mit den Daten des neuen Users ein und kann auch beim ersten klick auf Artikel die Artikel sehen. Wenn ich jetzt aber ein weiteres mal auf Artikel klicke, kommt immer im Main-Bereich eine graue Seite und das ändert sich auch nicht nach 20 klicks. Erst wenn ich mich wieder ausgeloggt habe und erneut eingeloggt, ist der erste klick auf Artikel wieder erfolgreich, aber nur der erste, danach geht das Spiel wieder mit der grauen Seite weiter. Außerdem hatte ich zum testen auf einen anderen Bereich in der Konfiguration geklickt, wo ich Einstellungen sehen und ändern durfte, das sollte allerdings nicht passieren, schließlich habe ich dem User ja ausschließlich die Artikel zugeordnet und nichts anderes. Hat bitte jemand einen Hinweis, was da Falsch laufen könnte? Thx Torsten
  22. Hallo, ich würde gerne 4 immer gleiche Artikel einigen hundert Artikeln zuweisen die auf mehre Kategorien verteilt sind. Ist es möglich a) Cross-Selling Artikel zu gruppieren und diese direkt meheren Artikeln oder Kategorien zuzuweisen?
  23. hallo, ich habe einen neuen bildtypen erstellt (product/thumb), nun möchte ich, dass die kleineren produktbilder in der produktdetailansicht von diesem typ sind. wie geht das? danke, barry
  24. Im Template (Veyton) gibt es auf der linken Seite 3 boxes. (Kategorien, Hersteller u. Informationen) Ist es möglich, eine Kategorie mit Unterkategorien einer vierten box (z.B. unter Informationen) zuzuweisen? Wenn ja, wie ist das zu bewergstelligen? Danke für Tips.
×
×
  • Create New...