Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'update'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 461 results

  1. Hallo, scheinbar hatten alle eure Tester ein Plugin xt_feed. Ich nicht und deshalb bricht der Wizard beim Update der Datenbank hier ab. Im 1. Schritt Update DB von 4.2 auf 5.0.08. Außer "weiter" kann man nichts machen. Dann versucht er es nochmal und bleibt wieder stecken. "Failed to execute Executing query: UPDATE `xt_feed` ..." Ähnliches im letzten Schritt 6.0 auf 6.1.x, Plugin gibt’s hier nicht: "Failed to execute Executing query: ALTER TABLE `xt_pdf_manager_content` ..." Lösung für mich war die entsprechenden Zeilen aus der jeweiligen update.sql zu löschen. Auskommentieren reichte nicht.
  2. Hallo Zusammen, wir suchen drei Beta Tester für unsere aktuelle Neuentwicklung: Das Bestseller System für xt:Commerce Shops. Was ist das Bestseller System? Das Bestseller System (kurz: B.S) besteht aus vielen Komponenten (Template, Plugins, Features), die wir in den letzten 5 Jahren für unsere Kunden entwickelt haben. Welche Probleme wollen wir für Sie lösen? Kennen Sie das: - Sie haben gerade ein Update durchgeführt/ oder durchführen lassen und ein halbes Jahr später müssen Sie wieder ran weil es ständig Neuerungen gibt. - Die Herausforderung: Alle Plugins, zumeist von unterschiedlichen Herstellern wieder auf Stand zu bringen die untereinander oftmals nicht kompatibel sind. - Kaum ist das System auf Stand müssen die meisten Sachen nochmals im Template neu integriert werden. Also ein nie endender Rattenschwanz von Anpassungen. Ganz zu schweigen von den sich ständig ändernden Vorgaben seitens Google wie ein Shop Suchmaschinen u. Benutzerfreundlicher wird. In der Vergangenheit waren wir als Agentur natürlich froh, über diese ganzen Änderungen. Sie beschäftigen uns. Aber mal ehrlich, wir haben keinen Bock mehr immer nur noch au Änderungen zu reagieren. Unser Anspruch war es schon immer, dass unsere Kunden glücklich sein sollen, Sie sollen in Ruhe Ihren Geschäften nachgehen und Optimalerweise von Jahr zu Jahr besser werden. Aus Erfahrung wissen wir, dass die meisten Shops zu 90% mit Out of Box Lösungen erfolgreich sind. Daher haben wir uns überlegt, wie können wir Ihnen eine Lösung anbieten, die: 1. Ihren Shop ohne großen Aufwand up2date hält, 2. Ihnen die neuesten Erkenntnisse der Usability Studien (Benutzerfreundlichkeit), Suchmaschinenvorgaben seitens Google zur Verfügung stellt und gleichzeitig sich immer auf dem neuesten Stand befindet 3. Und Ihren Shop Optimalerweise dabei unterstützt ohne zusätzliche Maßnahmen noch mehr Umsatz zu machen, bereitstellen. Welche Vorteile hat das für Sie? 1. Deutlich günstigere Unterhaltungskosten: Da wir nur noch ein System kontinuierlich fort entwickeln müssen (und nicht mehr 40 einzeln individualisierte) bekommen Sie unser geballtes Know How für einen deutlich günstigeren Preis. 2. Einfachheit: Wir versuchen, dass System so einfach wie möglich zu halten das Sie es selbständig updaten können ohne zusätzliche Hilfe. Sollten Sie sich lieber auf Ihr Kerngeschäft als auf Ihre Technik fokussieren, bieten wir Ihnen selbstverständlich eine pauschale Unterstützung an. 3. Mehr Umsatz: Alle unsere Komponenten die wir verbauen sind bereits bei Kunden im Einsatz und haben sich bewährt. Durchschnittlich machen unsere Kunden von jetzt auf gleich 30% mehr Umsatz, weil ihr Shop an Sichtbarkeit gewonnen hat und die Besucher leichter ihren Einkauf abschliessen konnten. 4. Mehr Zeit: für Ihr Unternehmen, weil Sie sich nicht mehr so ausführlich um die Technik kümmern müssen. 5. Mehr Gewinn: Wir haben einige Kunden aus der Textilbranche bei die ihre Retouren bis zu 15% senken konnten. Was haben Sie davon das B.S zu testen? - Sie erhalten unsere geballte Kompetenz für 6 Monate kostenlos zum testen. Sollte Ihnen die Lösung nicht zusagen können Sie jeder Zeit den alten Zustand wieder herstellen. - Während des Tests freuen wir uns über konstruktive Kritik und Sie haben die Möglichkeit an kommenden Anpassungen mitzugestalten. - Wenn Sie von dem B.S überzeugt sind, erhalten Sie Early Bird Special für die komplette Laufzeit so lange Sie das System nutzen. (Konkrete Preisvorstellungen sind in Planung, werden aber hier noch nicht veröffentlicht – gerne im persönlichen Gespräch). Voraussetzung: 1. Sie haben einen xt:Commerce Onlineshop mit einem Jahresumsatz > 100.000€? 2. Sie wollen Ihren Umsatz noch weiter steigern? 3. Sie haben grundlegende Kenntnisse und wissen wie man Plugins und Templates installiert und sind in der Lage Ihren Shop zu konfigurieren? (Falls nicht auch nicht schlimm, wir können Sie dabei unterstützen) 4. Wir dürfen die Effekte auf Ihren Shop messen und später in anonymisierter Form für unser Portfolio verwenden. 5. Wenn Sie unser B.S überzeugt hat würden wir uns über ein Testimonial (Kundenstimme mit Ihnen) als Referenz verwenden. Weiteres vorgehen: Sind Sie interessiert, schreiben Sie uns eine kurze Email an info@mitschuh.de oder rufen Sie uns an 0214 86905890 Fragen beantworten wir gerne hier oder in Facebook in unserer xt:Commerce Bestseller System Gruppe. Hier für die Nerds: Welche Funktionalität bietet Ihnen unser B.S? NEUESTES FEATURE: Sie können nun Ihr Template farblich individualisieren ohne das Sie einen Programmierer oder Designer benötigen. Nutzen Sie die komfortablen Farbwähler aus ohne LESS oder CSS Kenntnisse die Stylesheet Dateien zu programmieren. 1. Mehr Geschwindigkeit - Unsere Kunden hatten den Anspruch, dass schnellste Template am Markt für die Shopsoftware xt:Commerce zu besitzen. Das haben wir geschafft - und nicht unter Laborbedingungen - sondern im Livebetrieb 2. Kontinuierliche Entwicklung - Unsere Kunden haben einen hohen Anspruch an aktueller Technik und einem System welches kontinuierlich State of Art sind. Das Bedeutet sie wollen sich nicht mit der Technik auseinandersetzen sondern immer ein aktuelles und funktionierendes System haben das für sie verkauft. Wir haben den Anspruch, dass Ihre Kunden noch mehr bei Ihnen kaufen. 3. Retouren senken - Unser Größentacho hilft Kunden zu erkennen, ob die gewünschte Größe des i.d.R. Textil Artikels oder Schuhe - eher kleiner, größer oder genau passend ausfällt. Dadurch werden Retouren, der falschen Größen gesenkt, Ihre Kunden sind dadurch zufriedener und Sie haben weniger Retouren und dadurch mehr Gewinn. 4. Usability - Die Benutzerfreundlichkeit unseres BS basiert auf Studien von eresult. Die dort gewonnenen Erkenntnisse haben wir per sofort in unser Layout integriert, damit Ihre Besucher schnellstmöglich zu Kunden konvertieren. 5. Google Standards - Wir integrieren nach und nach alle für Onlineshops sinnvolle Anpassungen, die Google ihnen vorschlägt, damit Ihr Shop zum einen sichtbarer für Google und zum anderen besser zugänglich für Ihre Besucher ist. 6. Updatefähig - Wir haben das BS für uns konzipiert, damit man das System schnellstmöglich Updaten (warten) kann. 7. Geniales Up- und Cross Selling Konzept - sobald Ihr Kunde ein Artikel in den Warenkorb legt, bieten wir ihm den passenden Artikel mit an. 8. Searchsuggest - (Suchvorschläge) Sobald Ihre Besucher anfangen nach einem Artikel zu suchen, bieten wir ihm bevor er ausgeschrieben hat mögliche Ergebnisse an. 9. Megamenü - ja, andere bieten auch Megamenüs an, aber der Vorteil bei unserem ist: Es ist steuerbar. Sie entscheiden, welche Kategorien und Links angezeigt werden, nicht der Shop. 10. HTML Minimizer - Dieses Plugin reduziert Ihren Quellcode maximal. Dadurch wird Ihr Shop noch schneller und das bringt ihnen in der Google Pagespeed Analyse wertvolle Punkte ein. 11. Unser BS rundet mit vielen weiteren kleinen Features Ihren xt:Commerce Onlineshop ab, wie bspw.: • Hausnummer- u. Registrierungscheck • Frei konfigurierbare Infofelder ohne Programmierung • Trusted Elements wie Siegel • Versandkostenfrei Rechner - Zeigen Sie Ihren Kunden wieviel sie noch bestellen müssen, damit der Versand kostenfrei wird • Template in Template System - Wählen Sie aus, ob Ihr Shop 1,2 oder 3 spaltig dargestellt wird. Mit 5 unterschiedlichen Kategorie Templates können Sie Ihre Produktkategorien komplett individualisieren. Achso, Wer sind wir überhaupt? :-) Wir, die Firma mitschuh (offizieller Partner von xt:Commerce), haben die letzten 10 Jahre über 100 xt:Commerce betreut und erfolgreich gemacht. Dabei haben wir viele Templates für xt:Commerce gestaltet und Plugins entwickelt mit dem Fokus die Shops unserer Kunden benutzerfreundlicher zu gestalten und durch Features u.a. Umsätze zu erhöhen. Viele Grüße Michael Schuh Email info@mitschuh.de Fon 0214 86905890
  3. Hallo, da ich nun bereits mehr als 5 tickets im helpdesk - verteilt über Monate - erstellt habe und keine Antwort erhalte hoffe ich hier auf Hilfe. Ich suche einen Experten im Bereich xt:commerce welcher mich unterstützen kann. Hintergrund: Uns wurde von xt:commerce ein mündliches Angebot gemacht ein Shopupdate von 4.2 auf 5 durch zuführen. Es wurde von xt:commerce versprochen das sie uns ein schriftliches Angebot zukommen lassen. Wie oben erwähnt versuchen wir seit Monaten dazu eine Antwort zu erhalten. Weder ein "wir machen es nicht mehr" oder "es dauert noch". Vielleicht findet sich hier Jemand der uns sehr gern - natürlich gegen Bezahlung - ünterstützen mag. Das Update sollte zeitnah durchgeführt werden. Ich würde mich sehr freuen über Kooperationspartner oder vielleicht reagiert xt:commerce ja hier drüber. Liebe Grüße Donja
  4. Hallo, nach dem Update von 4.2.00 auf 5.0.07 werden die Preise im Backend nicht mehr wie vorher angezeigt: - Dashboard: 4 Stellen nach dem Komma (z.B. 9,9999 statt 10,00) - Artikel/Produkt: 6 Stellen nach dem Komma (z.B. 9,999999 statt 10,00) Wird ein Artikel mit "überlangem" Preis bearbeitet, also mit richtigem Preis gespeichert, so ist wieder alles richtig. Im Frontend ist alles in Ordnung. Weiß jemand, woran das liegt? Danke im Voraus!! Herzliche Grüße Nils
  5. Fehler nach Update 4.0.16 Lieferadresse nicht zu ändern. Klickt man beim Auswählen der Versandart unter der Adresse auf [bearbeiten] kann man die Lieferadresse ändern, die Eingabe lässt sich aber nicht speichern, es kommt die Meldung: Sie müssen mindestens eine Standardadresse haben. Jemand eine Idee?
  6. Hallo zusammen, der Versuch auf 5.1 zu aktualisieren scheitert. Normalerweise war das Vorgehen bisher immer erst den /xtWizard/-Ordner hochzuladen, auszuführen und anschließend die restlichen Dateien hochzuladen. Das funktioniert aber bei 5.1 nicht, da der xtWizard zunächst PHP 7.2 voraussetzt und nicht mit PHP 7.0 funktioniert. Darauf wurde PHP auf 7.2 umgestellt, allerdings funktionieren jetzt nicht mehr die restlichen, alten Shop Dateien. Darauf wurden sämtliche Shop-Dateien von 5.1 hochgeladen und erneut der Wizard aufgerufen. Jetzt kommt es zum Datenbank-Fehler, da die main.php geladen wird, die jedoch versucht auf Tabellenspalten zuzugreifen, die erst mit dem Update des Wizards kommen. Ein Update von 5.x auf 5.1 ist daher nicht möglich. Vorschläge? db_error: (2018-06-27 15:24:51) mysqli error: [1054: Unknown column 'is_digital_tax' in 'field list'] in EXECUTE("SELECT tax_class_id, is_digital_tax FROM xt_tax_class") #0 /xtFramework/library/adodb-5.20.12/adodb.inc.php(1264): ADODB_Error_Handler(...) #1 /xtFramework/library/adodb-5.20.12/adodb.inc.php(1228): _Execute(...) #2 /xtFramework/classes/class.tax.php(124): Execute(...) #3 /xtFramework/classes/class.tax.php(109): _buildData(...) #4 /xtFramework/main_handler.php(68): __construct(...) #5 /xtCore/main.php(199): include('/xtFramework/main_handler.php') #6 /xtWizard/index.php(62): require_once('/xtCore/main.php')
  7. Hallo ich bereite gerade ein Update von xt 4.2 auf 5 vor. In der Anleitung wird leider nicht erwähnt an welchen Punkt von Setup ich die PHP Version ändern soll.
  8. Hallo zusammen, hat jemand seine 4.200 schon mal mit dem aktuellen CKEditor ausgestattet? Frage deshalb weil ich seit Tagen im 404 Bereich über 100 verschiedene Scans/Versuche mit ../fckeditor/../uploadtest.html habe und die Version in der 4.200 ja auch schon etwas betagter ist. Danke für Euer Feedback
  9. Hallo liebe Community Nach vielen vergeblichen Versuchen den Support zu erreichen, wende ich mich an Euch. Ich habe momentan XT Commerce 4.1.10 SP 1 installiert und möchte auf 4.2 updaten. Ich habe mich genauestens an die Updateanleitung gehalten und alles gemacht. Bei Aufruf des Wizard startet dieser normal,. Nicht erfüllt sind Magig Quotes, Apache Mode rewrite sowie die max execution time. Die Max execution time habe ich im update php Zeile 2 auskommentiert. Wenn ich nun auf trotzdem fortfahren und dann weiter klicke, kommt immer die selbe Fehlermeldung und zwar : [2015-10-14 11:29:23] Unknown error type: [2] Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /usr/local/pem/vhosts/120545/webspace/httpdocs/XXXXX.TLD/xtWizard/scripts/update-4.1.10-4.2.00/update.php:1). Error ocurred in /usr/local/pem/vhosts/120545/webspace/httpdocs/XXXXX.TLD/Wizard/lib/Wizard.php on line 0 wobei ich meine Domäne hier durch xxxxx.TLD erstetzt habe. Ich werde noch wahnsinnig, habe alle Foren durchgelesen und alles mögliche probiert, es geht einfach nicht. Bitte bitte um Vorschläge. der Server ist ein Server der Telekom Austria, also der sollte das wohl können.
  10. Hallo, leider klappt das Update von Veyton 4.1.0 auf 4.2 nicht. Habe schon versucht auf 4.1.10 zu updaten und habe das Tutorial befolgt: https://xtcommerce.atlassian.net/wiki/display/MANUAL/Anleitung+4.1.00+auf+4.1.10+updaten Leider bleibt bei mir der Bildschirm weiß. In der Anleitung steht man soll die PHP.ini Datei aus dem Ordner /xtAdmin/ in den Ordner /xtUpdater/ kopieren, aber in dem Ordner gibt es keine PHP.ini Datei. Kann mir irgend jemand Hilfestellung geben?
  11. Hallo zusammen Ich fürchte mich ein wenig vor der Updateprozedur und möchte dies keinesfalls im Livesystem direkt ausführen. Mein Vorgehen wäre: Aktuelles shopverzeichnis /shop lokal kopieren. Cacheverzeichnisse leerenDatenbank dumpen und in neue Datenbank installierenKonfiguration lokal auf neue DB anpassen, auf webserver laden /shoptestxtUpdater (z.B. 4100 auf 4110) runterladen und auf /shoptest ausführenNeue Dateien (V4110) heraufladen sowie lokalDie zahlreichen (!) Änderungen am Template/Scripts lokal anpassenGeänderte Dateien aufladen.Wenn alles ok, umbenennen des shop nach shopold, shoptest nach shop.Wäre dies so möglich? Besten Dank für die Rückmeldungen Dave
  12. Hallo Leute, unser Shop wurde vor ca 2 Wochen auf die Version 4.2 geupdatet. Allerdings mussten wir aufgrund von Problemen mit Actindo zurück auf die Version 4.1.1. Dazu wurde dan ein Backup der Server Daten und der Datenbank wieder eingespielt. Allerdings blieben dabei wohl neue Daten erhalten, gleichnamige die vorher schon da waren wurden aber wieder durch die alten Dateien ersetzt. Kann dies zu Problemen beim Update führen? Die Datenbank wurde ja soviel ich weiß auch geupdatet. Es sind also nun schon die neuen Tabellen in der Datenbank enthalten. Sollte ich die besser löschen und wisst ihr vlt welche Tabellen neu hinzugekommen sind bei der Version 4.2? Mit freundlichen Grüßen
  13. Hallo Leute, ich möchte unseren Shop bald gerne von Version 4.1 auf 4.2 updaten. Allerdings bin ich mir nich ganz sicher welche Plugins ich alle Updaten muss. Werden die Plugins die direkt von xt kommen direkt mit geupdatet? Und wie gehe ich am besten bei Plugins von anderen Entwicklern vor? mit freundlichen Grüßen
  14. Das ist wohl heute nicht mein Tag. Ich möchte von 4.1.10 auf 4.2. updaten. Demzufolge habe ich mich - wie ich glaube - peinlich genau an die Updateanleitung gehalten. Jetzt starte ich den Wizard und habe nochmals eine DB-Sicherung vornehmen lassen über den Wizard (vorher habe ich ein eigenes Dump gezogen) und gestartet. Seit gut einer viertel Stunde nudelt der Wizard nun vor sich hin mit der Meldung SQL Skripte einspielen aber ich sehe weder einen Verlauf im Fortschrittsbalken noch zeigt er mir irgendwelche weiteren Aktivitäten im Log an. Hat jemand eine hilfreiche Idee ??
  15. Guten Tag zusammen, ich habe das Master/Slave auf Version 1.2.6 aktualisiert. seither habe ich das Problem, dass beim Master Artikel der Button "In den Warenkorb" zu sehen ist. Funktionieren tut er nicht, aber das verstört die Kunden und Provuziert anrufe warm der Artikel nicht in den Warenkorb gelegt werden kann. Hat noch einer das Problem oder eine Lösung? Hier einfach mal ein Master/Slave Artikel: https://www.attas.de/shop/de/Antriebstechnik/Schiebetore/Schiebetorantrieb-BFT-Deimos-Ultra-bis-600-kg Auf die alte Version kann ich nicht mehr zurück, hier funktioniert es zwar, dafür habe ich dann aber jetzt den Fehler mit der weißen Seite im Chekout. Mit freundlichen Grüßen Stefan Müller
  16. nach dem DB Update auf 4.2, noch vor dem Shopdaten hochladen, fehlen im Backend die Verzeichnise Plugins SEO & Shop Optimierung habe das jetzt schon mehrfach gemacht immer mit den Neusten Patches. Hat das noch jemand und wenn Ja, gelöst? Grüße
  17. Hallo, ich frage mich, ob ich gleich das update auf 4.2.00 mache oder das Service-Pack 4.1.10 einspiele? Wisst ihr ob im 4.2.00 schon das update mit drin ist?
  18. Auf Grund des Sicherheitspatches sollen ja auch einige Plugins geupdated werden. Ich denke mal, dass es sehr einfach ist wenn man weiß wie es geht nur ich schaue bestimmt an der falschen Stelle. Ich muss beispielsweise das xt_cross_selling Plugin updaten. Unter Inhalte>Plugin>installierte Plugins sehe ich zwar dass ich es installiert habe, jedoch bietet mir der Shop dort keine Möglichkeit zum Update. Ich habe es auch schon versucht indem ich einfach im FTP den neuen Ordner rüber geschoben habe aber davon wurde mir immer noch nicht die neue Version des Plugins angezeigt. Langes Geschwafel, hier meine Frage: Wie update ich ein bestehendes Plugin in meinem xt:Commerce 4.1.0 Shop? Vielen Dank schon mal im Vorraus.
  19. Hallo zusammen, nachdem ich auf die 4.2 geupdated habe bekomme ich bei aktiven Crossselling und Autocrossselling Plugins eine weiße Seite. Mit dem Fancy Cloud Zoom ist übrigens das gleiche. Woran könnte das liegen. Das Update hat reibungslos funktioniert. VG, Benjamin
  20. Hallo euch allen, heute habe ich das System von 4.1.10 auf 4.2.00 geupdatet. lief alles ganz gut, jedoch habe ich nun ein Problem, was ich vorher nicht hatte. Ich bekomme folgende Meldung per Mail: mysql error: [1062: Duplicate entry '78.52.254.39' for key 'check'] in EXECUTE("INSERT INTO xtv_failed_pages ..usw..[/PHP] hier ein Datenbankauszug aus der xtv_failed_pages: Der Shop funktioniert fehlerfrei, nur wird jede Seite die man öffnet in der failed_pages Tabelle gespeichert (und man bekommt ne Mail)... warum?! jemand eine Idee? Zudem, wenn ich mir die Einträge in der failed_pages anseh, ist dort kein Einträg älter als der Updatezeitpunkt
  21. Moin Leute, wie der Titel schon sagt, bin ich dabei ein Update zu fahren, um später auf Version 4.2.00 zu updaten. Mein Problem ist allerdings die weiße Seite beim Laden von xtUpdater. Der Shop liegt auf einem WebServer Medium bei Hosteurope. Läuft auch allerdings noch in der Version 4.1.00. Ioncube ist installiert und läuft auch korrekt, warum auch nicht sonst würde der Shop ja nicht laufen. Die einzelnen Verzeichnisse besitzen eine php.ini mit dem Pfad zu Ioncube zend_extension. Dennoch werde ich die weiße Seite nicht los und langsam verlier ich auch die Geduld. Was kann ich also noch tun ?
  22. Habe einen Shop von Version 4.0 auf 4.1.10 aktualisiert (in kleinen Schritten), soweit funktioniert auch alles, nur sobald man einen Artikel mit einer Auswahl (also etwa Größe oder Farbe) aufruft, wird der Artikel nicht richtig angezeigt und per Mail wird folgende Fehlermeldung zugesendet: mysql error: [1146: Table '[I]***DATENBANK***[/I].TABLE_PRODUCTS_ATTRIBUTES_TEMPLATES' doesn't exist] in EXECUTE("select distinct pa.*,pad.*, pat.* from xt_plg_products_attributes pa left join xt_plg_products_attributes_description pad on pa.attributes_id = pad.attributes_id LEFT JOIN TABLE_PRODUCTS_ATTRIBUTES_TEMPLATES pat ON pat.attributes_templates_id = pa.attributes_templates_id where pad.language_code = 'de' and pa.attributes_id in (1,2) and pa.status = 1 order by pa.sort_order, pad.attributes_name") Bisher ist mir hierzu keine Lösung eingefallen. Wie behebt man das? Wenn mehr Informationen nötig sind, einfach schreiben. Danke!
  23. Moin, wir haben unsere Shop upgedatet (von 4.0.13 auf 4.2). Wir bekommen nun folgende Fehlermeldung im System-Log: a:1:{s:5:"error";s:55:"SMTP Error: The following recipients failed: KUNDENEMAIL";} Hat wer einen Rat?
  24. Guten Morgen zusammen, dann will ich doch mal meine erste Anfrage stellen und hoffe auf hilfreiche Beiträge. Gestern habe ich das Update über den Update Wizard ausgeführt, was auch ohne Problem geklappt hat. Anfangs sah alles prima aus (im Frontend), ein Login brachte die Ernüchterung. die Kategorien werden nicht mehr angeziegt. Statt Dieser steht nun in der Navispalte links folgendes: TEXT-UNASIGNED-CATS Des Weiteren ist mir aufgefallen, dass zwischen den Oberpunkten EINSTELLUNGEN und SHOP-EINSTELLUNGEN nun zwei neue "Reiter" sind TEXT_CONFIG_PLUGIN und TEXT_CONFIG_SEO Einen Screenshot habe ich mal eingefügt. Jemand von euch eine Idee, woran das liegen könnte ? Ich würde mich freuen von euch zu lesen. Viele Grüße aus Hannover Oggi
  25. Hallo, ich habe das paypal-Modul 215 und möchte auf 230 updaten. Wie kann ich das am einfachsten machen? wie kann und muss ich ein Modul updaten?
×
×
  • Create New...