Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'sql'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 196 results

  1. Hallo zusammen, ich bin gerade an einer Migration von xt:4 auf xt:6, nun habe ich das Problem das mir die Gewichte der Artikel nicht in die Datenbank übernommen wurden, diese würde ich jetzt gerne per SQL Update Befehl nachträglich aktualisieren, ich habe einen Dump der bestehenden Datenbank gemacht, hier habe ich das products_model und das products_weight exportiert. Das sieht dann so aus: INSERT INTO `xt_products` (`products_model`, `products_weight`) VALUES ('109', '0.0000'), ('109-01', '0.0000'), ('109-02', '0.1000'), ('109-03', '11.0000'), ('109-04', '0.0000'), ('109-05', '0.0000'), ('109-06', '0.0000'), ('109-07', '0.0000'), ('158', '0.0000'), ('158-01', '0.0000'), ('158-02', '0.0000'), ('158-03', '0.0000'), ('158-04', '0.0000'), ('158-05', '11.0000'), usw... Es sollte doch nun über einen Update Befehl möglich sein, die Gewichte abzugleichen, ich habe keinen Befehl gefunden der quasi das Products_modell miteinander vergleicht und dann entsprechend die Gewichte aktualisiert. Kann mir da jemand helfen ? Ich wäre euch sehr dankbar. Gruß Coobi
  2. Gibt es hier die SQL Spezialisten? Die Auslastung der Zentraleinheit ist 100% vom SQL Prozess. Worauf kommt es an? Wenn ist es die große Anfrage wie kann ich herausbekommen was für Anfrage ist das? Sagt, bitte, ist es möglich die Ressource der Zentraleinheit zu beschränken?
  3. Hallo, ich bin gerade dabei xt:Commerce in der aktuellen Version 4.2 zu installieren. Lt. meinem Provider Domainfactory sind alle Voraussetzungen erfüllt. Die Installation klappt ohne Problem, alle Häkchen im Setup wurden grün angezeigt. Doch jetzt wo die SQL Datenbankangaben ins Spiel kommen, erhalten die angehängte Fehlermeldung. Hat jemand eine Idee? Vielen Dank und Gruß, Diego
  4. Hallo zusammen, ich habe ein Problem, das ich nicht in den Griff bekomme. Bisher war der Upload meiner Artikel in den Onlineshop kein Problem. Doch seit heute nimmt er machne Artikel nicht mehr an und spuckt eine Fehlermeldung aus. Mein Faktura Programm ist Amicron Faktura 11 Der Fehler, der mir angezeigt wird (in Faktura) ist: MySQLFehler: INSERT INTO xt_seo_url (meta_title, meta_description, meta_keywords, url_md5, url_text, link_id, link_type, language_code) VALUES ('', '', '', '6752d5be075608d02478b2e0393a8c26', 'de/5-Scheiben-Kupplungsumbau', '1803', '1', 'de'); Leider kann ich mit dem Text nichts anfangen.... Danke für eure Hilfe. Liebe Grüße Johannes
  5. Hallo ich bekomme des öfteren folgende sql fehler meldung ausgegeben weiß jemand was es mit der auf sich hat?
  6. Hallo zusammen, ich bekomme im Admin unter System --> Datenbankmonitor --> Query folgende "Expensive SQL" Verarbeitungen: und noch ein paar weitere... hat jemand das gleiche Problem und konnte das schon jemand lösen? Hätte jemand einen Tipp? Viele Grüsse schenphi
  7. Hallo Leute, nach meinem Update auf 4.1.10 hab ich jetzt ein handfestes Problem entdeckt. Der finale checkout bricht mit einer Fehlermeldung an der Stelle ab, an der eigentlich die Bestellemail generier werden sollt, ab sodass momentan der komplette Shop bestelltechnisch stillgelegt ist. Im error.log habe ich folgenden Eintrag gefunden: mysql error: [1146: Table 'd00ea12d.xt_config_0' doesn't exist] in EXECUTE("SELECT * FROM xt_config_0") In der Datenbank gibt es tatsächlich kein xt_config_0 table. :-/ Es gibt xt_config und xt_config_1 Hat jemand eine Idee, was hier das Problem sein könnte, und wie ich das wieder in den Griff bekomme? Danke und Gruß Torsten
  8. Hallo, wir bekommen von unserem Shop (V4.1.0) folgende SQL-Fehlermeldung: mysql error: [1064: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ''94''' at line 1] in EXECUTE("SELECT url_text FROM xt_seo_url WHERE language_code = '' AND link_type = '3' AND link_id = '94''") Eigentlich müsste doch als language_code = bei uns zumindest 'de' bzw. 'en' eingetragen sein (?) und bei link_id ist ein Hochkomma ' zuviel, um die Abfrage korrekt auszuwerten. In der Datei class.seo.php wird die Abfrage scheinbar nicht generiert, also bliebe nur noch die seo_optimization.php (verschlüsselt) übrig - oder? Wer hat vielleicht einen Hinweis / eine Idee zur Lösung? Danke und Kopf hoch! Michael
  9. Hallo, ich suche einen "guten" SQL Dumper (kann auch was kosten) kennt jemand einen? Grüße Manfred
  10. Seit Wochen erhalte ich diese fehlermeldung und weiß nicht mehr was ich machen soll! Kann mir jemand erklären wo was in der Datenbank falsch eingetragen ist ? irgendwo scheint ein Eintrag falsch zu sein: info@gewuwerzkontor-muenchen.de statt richtig: info@gewuerzkontor-muenchen.de datenbank durchsucht..keine ergebnisse.. bin da voll am verzweifeln.. Ich würde mich über Hilfe echt rießig freuen !!! anbei die fehlermeldung: Hi. This is the qmail-send program at balto.ispgateway.de. I'm afraid I wasn't able to deliver your message to the following addresses. This is a permanent error; I've given up. Sorry it didn't work out. <info@gewuwerzkontor-muenchen.de>: Sorry, I couldn't find any host named gewuwerzkontor-muenchen.de. (#5.1.2) --- Below this line is a copy of the message. Return-Path: <info@gewuerzkontor-muenchen.de> Received: (qmail 17201 invoked from network); 17 Nov 2014 16:02:40 -0000 Received: from unknown (HELO balto.ispgateway.de) (127.0.0.1) by localhost with SMTP; 17 Nov 2014 16:02:40 -0000 Received: (from u233387@localhost) by balto.ispgateway.de (8.14.4/8.13.6/Submit) id sAHG2dsS017194; Mon, 17 Nov 2014 17:02:39 +0100 Date: Mon, 17 Nov 2014 17:02:39 +0100 From: Webserver User <u233387@balto.ispgateway.de> Message-Id: <201411171602.sAHG2dsS017194@balto.ispgateway.de> To: info@gewuwerzkontor-muenchen.de Subject: SQL Error - xt:Commerce VEYTON X-DFOptimize: BUFfRE5PRAUYGRkZEh11EhoZGRsFXU9IWU9DXk9EBU1PXV9PWFBZQkVaBVJebFhLR09dRVhBBUZDSFhLWFMFS05FTkgfBVJeSUVHR09YSU8HT1hYRVhCS0RORk9YBENESQRaQlo= mysql error: [1064: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1] in EXECUTE("SELECT products_master_flag, products_master_model FROM xt_products where products_id = ")
  11. Hallo erhalte folgende Fehler Meldung. mysql error: [1064: Fehler in der SQL-Syntax. Bitte die korrekte Syntax im Handbuch nachschlagen bei '' in Zeile 1] in EXECUTE("SELECT products_master_flag, products_master_model FROM xt_products where products_id = ") Wer kann mir sagen was ich tun muss, bin Laie bei SQL Danke im voraus Pillle67
  12. 1. mysql error: [2002: Can't connect to local MySQL server through socket '/var/lib/mysql/mysql.sock' (2)] in CONNECT(localhost, '****', '****', shop) 2. mysql error: [2013: Lost connection to MySQL server during query] in EXECUTE("SELECT pc.code FROM xt_plugin_code pc INNER JOIN xt_plugin_products pp ON pc.plugin_id = pp.plugin_id WHERE pc.hook = 'class.box_handler.php:box_bottom' AND pc.code_status = 1 and pp.plugin_status = 1 order by pc.sortorder") 3. mysql error: [2006: MySQL server has gone away] in EXECUTE("UPDATE xt_sessions2 SET expiry = (NOW() + INTERVAL 1440 SECOND) ,expireref='', modified = NOW() WHERE /*! BINARY */ sesskey = 't2kl8v8h135pr0tjodord18l41' AND expiry >= NOW()") 4. mysql error: [1054: Unknown column 'sort_price' in 'order clause'] in EXECUTE("SELECT DISTINCT p.products_id FROM xt_products p INNER JOIN xt_products_to_categories p2c ON p2c.products_id = p.products_id LEFT JOIN xt_products_price_special pps ON p.products_id = pps.products_id and (pps.date_available <= '2014-07-25 15:30:58' or pps.date_available = 0) and (pps.date_expired >= '2014-07-25 15:30:58' or pps.date_expired = 0) LEFT JOIN xt_seo_url su ON (p.products_id = su.link_id and su.link_type='1') WHERE p.products_id != '' and p2c.categories_id = 15 and p.products_fsk18!=1 and p.products_status = '1' and su.language_code = 'de' and (p.products_master_model='' or p.products_master_model IS NULL) ORDER BY sort_price DESC LIMIT 0,15") ????? alles erst nach dem Update auf 4.1.10
  13. Hallo, wir bekommen öfters diese Meldung, mysql error: [2006: MySQL server has gone away] in EXECUTE("SELECT COUNT(*) AS cnt FROM xt_sessions2 WHERE /*! BINARY */ sesskey = 'k7f04kou52r4dhlgef5s6sjek2'") was beudeutet die denn? Grüße
  14. Hello.. Hab da ein Problem beim Artikelbearbeiten im Admin (Version 4.1.10). Wenn in einem Produktnamen bzw in einer Produktbeschreibung ein " oder ein ' enthalten ist (ist ja quasi immer drin da Beschreibung ja html), so wird dies beim Speichern korrekt escaped und aus " wird \". Wenn ich nun den Artikel wieder bearbeite sehe ich das Escaping im Admin.. also statt " sehe ich \" ... speicher ich nun wieder, so wird aus \" ... \\" und immer so weiter... nach 10x speichern hab ich dann \\\\\\\\\\" Hat einer ne Ahnung was da schiefgeht? Ciao deelite
  15. Hallo zusammen Kann mir jemand sagen, welchen SQL Befehl ich verwenden muss, um die Datumsfenster des Ablaufdatums bei den Sonderpreisen zu füllen (zB mit 2022-01-01). Danke und schöne Grüsse Jeanine
  16. Bitte um Hilfe. Heute Morgen bekam ich 2 Mails mit diesem Fehler mysql error: [1062: Doppelter Eintrag '42' für Schlüssel 1] in EXECUTE("INSERT INTO xt_customers_basket ( BASKET_ID, CUSTOMERS_ID, PRODUCTS_KEY, PRODUCTS_ID, PRODUCTS_QUANTITY, PRODUCTS_INFO, DATE_ADDED, TYPE, STATUS, SORT_ORDER ) VALUES ( 42, 23, '491_XT', 491, 1, null, '2009-12-17', 'product', 1, null )") und habe absolut keiner Ahnung womit das Zusammenhängt. Habe schon Testkauf getätigt aber alles funzt. Kenn sich jemand damit aus??? Danke im Voraus!
  17. hi.. habe zurzeit ein sql error auf meiner seite, wie kann ich diesen behebene bzw. welche dateien betrifft es? 1064 - You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ''1''' at line 1 select count(*) as count from products_attributes where products_id = '1''
  18. Hallo zusammen, ich habe das Problem das ich über phpMyAdmin meine Datenbank nicht mehr runterladen kann (Sicherheits-Backup). Die File ist wohl einige hundert MB groß. Ist das normal und üblich das die mit der Zeit so groß wird? Im phpMyAdmin bekomme ich nach langer Wartezeit auf den Download ein Timeout.
  19. Hallo zusammen, ich hatte irgendwann schon mal danach gefragt bzw. mich an einen Thread gehangen, aber eine Antwort gab es dazu bislang nicht. Vielleicht kann mir diesmal jemand weiterhelfen? Ich bekomme immer wieder in unregelmäßigen Abständen Fehlermails mit dem Betreff "SQL Error - xt:Commerce VEYTON" Die Inhalte dieser Mails sind unterschiedlich. Mal mysql error: [1062: Duplicate entry ... oder mysql error: [1048: Column 'orders_id' cannot be null ... oder oder Ich kann damit leider nichts anfangen. Der Shop läuft offenbar ohne Probleme, ich bekomme diese Mails nicht, wenn ich im Backend arbeite oder gearbeitet habe, oft genug einfach so zwischendurch, wenn ich schon lange gar nichts mehr verändert habe. Heute hat's mir dann den Vogel abgeschossen. Ich habe innerhalb von einer knappen halben Stunde 335 dieser Mails erhalten! Zwischendurch bekam ich mal kurzzeitig den Fehler 500, wenn ich auf Kategorienlinks im Shop geklickt habe. Ich habe nichts am Shop verändert! Diese Mailflut hörte so plötzlich wieder auf, wie sie begonnen hat. Danach trat Fehler 500 auch nicht mehr auf. Ich habe als erstes mal eine Anfrage an den Webhoster geschrieben, ob da irgendwas gemacht wurde. Antwort: Mir wäre zunächst schon geholfen, wenn mir jemand die Tomaten von den Augen nimmt und mir verrät, wo ich diese Mailverschickerei an mich abstellen kann. Denn ehrlich gesagt, wenn der Shop trotzdem problemlos läuft, muss ich diese Mails nicht haben, die mich nicht weiterbringen und mir heute mein Postfach fast lahmgelegt haben. Trotzdem wüsste ich natürlich gern, was sie bedeuten und wie es sein kann, dass laufend irgendwelche kleinen Fehler passieren, ohne dass ich am Shop war. Liebe Grüße Silvia
  20. Hallo, ich versuche seit längerem auf die 4.0.16 Upzudaten, bekomme aber nur eine graue Seite mit dem Text der Indexseite angezeigt. Außerdem bekomme ich immer sql error-Meldungen, die letzte ist diese, weiß jemand was das bedeutet? Grüße Manfred mysql error: [1054: Unknown column 'p.products_master_model' in 'where clause'] in EXECUTE("SELECT COUNT(*) FROM xt_products p LEFT JOIN xt_products_description pd ON p.products_id = pd.products_id left JOIN xt_products_permission group_permission ON (group_permission.pid = p.products_id and group_permission.pgroup = 'group_permission_3' ) left JOIN xt_products_permission shop ON (shop.pid = p.products_id and shop.pgroup = 'shop_1' ) LEFT JOIN xt_seo_url su ON (p.products_id = su.link_id and su.link_type='1') WHERE p.products_id != '' and p.products_startpage = '1' and pd.language_code = 'de' and group_permission.permission = 1 and shop.permission = 1 and p.products_status = '1' and su.language_code = 'de' and (p.products_master_model='' or p.products_master_model IS NULL) LIMIT 1") ach ja, habe das Neue Maser-Slave 1.0.1 installiert, das xt_default Template -zum Testen-, alle zugekauften Plugins deaktiviert >>> habe jetzt gesehen "Master Artikel ja / nein:" fehlt bei der Artikel Eingabe <<< was ist das denn???
  21. Hallo, ich arbeite mit Veyton, xt-commerce 4.0 und möchte einen Shop für Dachfenster entwerfen. Bei dieser Ware ist es so, dass es für die Fenster Stanard-Rastermaße gibt, auch sind Anfertigungen mit variablen Breiten und Höhen möglich. Zur Tabelle xt_products habe ich habe ich zusätzliche Felder angelegt: - "intB_Nenn" - "intB_NennMax" ... Ich suche nach einer Möglichkeit die vorhandene (erweiterte)Suche zu verändern. Im SQl sollte es dann so etwa aussehen, wenn nach 100cm Breite gesucht wird: SELECT xt_products.* FROM xt_products WHERE (((xt_products.intB_Nenn)<=100) AND ((xt_products.intB_NennMax)>=100)); (Natürlich sollte auch eine Höhe in die Abfrage rein) Die Rückgabe sollte dann als Produktliste angezeigt werden. Das hatte ich gefunden: http://www.xt-commerce.com/forum/php-mysql-forum/67092-suchergebnis-welches-php-skript-aufrufen.html (aber scheinbar bezieht sich das auf eine andere Version) Ich dachte eigentlich, dass mich search.php, class.search.php und search.html weiterbringt....(gescheitert) Es scheint wohl über das 'get' eine Übergabe zu geben- aber in php bin ich leider nicht so gut. Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte wo die Suche zusammengebastelt wird und wie ich das hinkriegen könnte. Anmerkung: Eigentlich glaube ich, dass dieser Beitrag eher in den Mysql-Bereich gehört. Da kann ich jedoch keine Beiträge erstellen Ich bitte das zu entschuldigen. VIELEN Dank.
  22. Hallo, hab in einem anderen shop ein problem, dass nach der Wahl der Zahlungsweise folgende Fehlermeldung kommt:  0 - select count(*) as total from sessions where sesskey = '60ef71cf322cd3d9e3c62c48e708bdc4' [XT SQL Error] Hab kein plan was ich damit anfangen soll, es wurde nichts geändert.
  23. Habe soeben das Update 4.0.10 ausgeführt. Nun bekomme ich im Menüpunkt Bestellungen folgenden Fehler, wenn ich eine Bestellung bearbeiten möchte: Warning: Smarty error: unable to read resource: "/xtCore/pages/order.html" in /is/htdocs/wp1016854_6UH8YRBYFP/shop/xtFramework/library/smarty/Smarty.class.php on line 1095 Desweiteren taucht mein "Sofortüberweisung" bei den Zahliungsmethoden gar nicht mehr auf und im Abschluß der Bestellung "checkout" bekomme ich bei Testbestellungen folgende Medlung: Liebe Kundin, lieber Kunde. Leider ist ein Fehler beim Aufruf unserer Webseite aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. Vielen Dank für Ihr Verständnis - wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch. Sollte das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. " Habe alles nach Anleitung gemacht, was kann das sein?
  24. Erst mal Hallo, bin ja ganz neu hier Ich versuche, Artikel direkt ohne Admin in der db anzulegen. Folgendes habe ich bisher getestet: - Artikel angelegt (1 Master, 6 Slaves) per direkten SQL Befehlen. - --> Artikel werden im Shop nicht angezeigt, sehr wohl aber im Admin. Da zeigt er mir alles korrekt an, Master/Slave, Kategorie, ... - Jeden Artikel im Admin einmal bearbeitet und gespeichert ohne irgendwelche Änderungen gemacht zu haben. - --> Artikel werden im Shop angezeigt! - Artikel gelöscht. (xt_products, xt_products_description, und xt_products_to_categories sowie xt_plg... Tabellen - --> Keine Artikel mehr im Shop vorhanden - Dann die 1+6 Artikel wieder rein in den Shop. Diesmal aber nicht auf bearbeiten und speichern! - --> Die Artikel werden korrekt im Shop angezeigt! - aber wenn ich nun ein paar mehr mache, werden immer nur noch die 1+6 angezeigt. Wo vergesse ich was hinzuschreiben. Irgendwo gibt es da noch was, was ich übersehe. Aber in allen anderen products_... Tabellen steht nix drin, auch nicht nach dem Bearbeiten. Gibt es irgendwie sowas wie eine Tabellenbeschreibung und was wo reingeghört? Oder weiss jemand so, woran es liegt? MfG Wolfgang
×
×
  • Create New...